Licht Forum



Wer kennt diese Leuchte?



Alles rund um Lichtsetzung, Lichtausrüstung uä.
Antworten
ksingle
Beiträge: 1062

Wer kennt diese Leuchte?

Beitrag von ksingle » Mo 11 Mär, 2019 09:49

Habe in einem Video diese Leuchte gesehen und wüsste gern, um welche es sich genau handelt.

Weiß das jemand?
.
https://VOCAS.deKleinanzeigen für Video/Foto + URL-Shortener
https://PRYSMA.deWebagentur Köln

Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.




Starshine Pictures
Beiträge: 2305

Re: Wer kennt diese Leuchte?

Beitrag von Starshine Pictures » Mo 11 Mär, 2019 09:53

Im Original ist das eine Kino Flow Diva-Lite. Ob das hier das Original ist oder ein Nachbau kann ich nicht sagen. Macht jedenfalls ein tolles softes Licht. Aber teuer ...




acrossthewire
Beiträge: 501

Re: Wer kennt diese Leuchte?

Beitrag von acrossthewire » Mo 11 Mär, 2019 09:54

ksingle hat geschrieben:
Mo 11 Mär, 2019 09:49
Habe in einem Video diese Leuchte gesehen und wüsste gern, um welche es sich genau handelt.

Weiß das jemand?
würd sagen ne alte 2 Bank 2ft kino flo noch mit röhren.
Be Yourself. Everyone else is already taken
Oscar Wilde




cantsin
Beiträge: 5776

Re: Wer kennt diese Leuchte?

Beitrag von cantsin » Mo 11 Mär, 2019 11:49

Auf dem Gebrauchtmarkt habe ich die mal für ca. 400 Euro gefunden.

Dazu gleich mal 'ne dumme Frage: Das Stativgewinde der Kinoflos entspricht nicht dem von konventionellen Lichtstativen. Weiss jemand, was für ein Standard das ist?




ksingle
Beiträge: 1062

Re: Wer kennt diese Leuchte?

Beitrag von ksingle » Mo 11 Mär, 2019 11:54

...
Zuletzt geändert von ksingle am Mo 11 Mär, 2019 12:54, insgesamt 2-mal geändert.




Jott
Beiträge: 15417

Re: Wer kennt diese Leuchte?

Beitrag von Jott » Mo 11 Mär, 2019 12:42

Man sieht die Röhren rausgucken (Tungsten in diesem Fall), das Richtgitter ist davor gesetzt. Da kein Kinoflo-Logo drauf ist, handelt es sich um einen Nachbau - welcher genau, kann nur wissen, wer zufällig das Logo kennt.

Die Originale gibt's bei jedem Verleiher: vier oder zwei Röhren (selten nur eine), lang oder kurz. Röhren gibt's in Daylight und Tungsten. Standardtools, da nun mal sehr, sehr schönes Licht für Innen-Sets. Die Kinoflo-Originalröhren haben nichts mit Baumarktware zu tun, das ist dann wirklich "amtlich". Neben der Lichtqualität besticht die sehr leichte und dennoch stabile Konstruktion.

Fälschungen (oder freundlicher: Nachbauten) zum Beispiel hier:
http://www.cinelight.com/fluorescent-li ... le-lights/

Ich erwähne die, da professioneller Laden mit Versand aus der EU (der Überraschungsfaktor bei Direktimporten aus China entfällt damit).




ksingle
Beiträge: 1062

Re: Wer kennt diese Leuchte?

Beitrag von ksingle » Mo 11 Mär, 2019 12:54

Leider gab es bisher nur Vermutungen, um welche Leuchte es sich hier handelt. Ich würde mich freuen, wenn einfach nur derjenige schreibt, der es genau weiß.
.
https://VOCAS.deKleinanzeigen für Video/Foto + URL-Shortener
https://PRYSMA.deWebagentur Köln

Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.




Jott
Beiträge: 15417

Re: Wer kennt diese Leuchte?

Beitrag von Jott » Mo 11 Mär, 2019 13:23

Tut mir leid, dass ich geholfen habe. Wird nicht wieder vorkommen! :-)




RedWineMogul
Beiträge: 87

Re: Wer kennt diese Leuchte?

Beitrag von RedWineMogul » Mo 11 Mär, 2019 13:27

Genau kann man es nicht erkennen, aber das sieht nach der Filmgear Flobox 4x2 aus.




ksingle
Beiträge: 1062

Re: Wer kennt diese Leuchte?

Beitrag von ksingle » Do 14 Mär, 2019 10:24

@RedWineMogul

Danke für Deine Hilfe. Es ist die "Flo-Box 4 Bank 2 ft"

Grüße aus Köln, Jürgen
.
https://VOCAS.deKleinanzeigen für Video/Foto + URL-Shortener
https://PRYSMA.deWebagentur Köln




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Urheberrecht: Gesetzgeberpartei als Gesetzesbrecher
von Alf_300 - Fr 21:32
» Neu: Fujifilm GFX100 nutzt Mittelformatsensor für 10bit 4K-Video mit IBIS-Stabilisation
von roki100 - Fr 21:24
» Star Trek: Picard - offizieller Teaser Trailer
von Sammy D - Fr 19:51
» Dynamikumfang: RAW vs LOG: Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K vs Panasonic GH5S
von Jott - Fr 18:11
» DJI warnt in Zukunft vor Flugzeugen in der Nähe
von klusterdegenerierung - Fr 17:50
» Weiterbildung im Bereich Color Grading gesucht
von jones385 - Fr 16:40
» Bis zu 1.000 Euro sparen mit aktuellen Cashbacks von Canon, Nikon und Sony
von bkhwlt - Fr 15:06
» Leasing Partner
von frm - Fr 15:00
» Vergleich: DJI Osmo Action vs GoPro Hero 7 Black - wer baut die beste Action Camera? Teil 1
von blueplanet - Fr 14:00
» Ultra Low Light ohne Rauschen!
von klusterdegenerierung - Fr 13:51
» Blackout, mein neuer Spielfilm
von Jack43 - Fr 13:42
» Neue BMPCC 4ks - kein Firmware Downgrade mehr möglich !
von roki100 - Fr 12:41
» RED EPIC-X
von bitframe - Fr 10:47
» Apple: Neuer LG UltraFine 4K Monitor mit Thunderbolt 3
von slashCAM - Fr 9:33
» Sony Alpha 7000 - Kommendes Dynamikwunder dank Digital Overlap High Dynamic Range?
von Jörg - Fr 8:58
» Kickstarter-Clip für DR!FT mit BMPCC4k und Leowa24mm
von ksingle - Fr 8:22
» Terminator: Dark Fate - offizieller Teaser Trailer
von roki100 - Fr 0:09
» Unterschied zwischen ProRes 422 und ProRes 422HQ in der Praxis
von Skeptiker - Do 23:52
» Neuer MacBook Pro 15 mit 8 CPU Kernen, 5 GHz Turbo und verbesserter Tastatur
von Skeptiker - Do 22:43
» Welcher Prozessor für Edius 9
von Frank B. - Do 21:17
» Video Editor sucht Projekte
von Spreeni - Do 16:08
» VideoPad Video Editor Übergänge funktionieren nicht
von Butterfly - Do 15:39
» BMPCC immer noch unschlagbar?
von roki100 - Do 14:35
» Motorisierter Kamera-Slider "DIY"
von ruessel - Do 13:22
» Superzoom an BMPCC 4K ? ( P4K )
von cantsin - Do 13:00
» Nächster KI-Schritt animiert Standbilder noch realistischer
von Axel - Do 12:44
» Farbartefakte SONY A7S II
von Spreeni - Do 12:29
» ML server für Nuke
von mash_gh4 - Do 12:11
» Slow Motion mindestens 200fps, gerne 4:2:2 10 Bit
von Sabi26 - Do 11:23
» Filmtransfer: HDR des armen Mannes möglich?
von ruessel - Do 8:47
» Die neue Olympus ist aber Schick!
von pixelschubser2006 - Do 8:38
» Framerates "nachträglich" ändern
von KayAitsch - Mi 20:59
» Kamera für Bremer Raum gesucht
von Framerate25 - Mi 18:50
» SOUND FRAGE / GOPRO HERO7 BLACK
von MGRallyVideos - Mi 18:00
» Biete Tangent Element TK, BT & MF
von dnalor - Mi 16:53
 
neuester Artikel
 
Vergleich: DJI Osmo Action vs GoPro Hero 7 Black - wer baut die beste Action Camera? Teil 1

Wir vergleichen die neue DJI Osmo Action Camera mit der bisherigen Referenz GoPro Hero 7 Black mit Hinblick auf: Verarbeitungsqualität, Display, Videoqualität, Rock Steady vs Hypersmooth Stabilisierung, Bedienung via Smartphone-App, Zeitraffer vs Timewarp, High Rame Rates, Akkulaufzeit, Überhitzung uvm. mit Teils überraschenden Ergebnissen ... weiterlesen>>

Dynamikumfang: RAW vs LOG: Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K vs Panasonic GH5S

Diesmal haben wir uns kurz den Dynamikumfang (genauer: Belichtungsspielraum) der Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K und der Panasonic GH5S angeschaut. Hierbei vergleichen wir sowohl kameraintern RAW vs LOG in der BMD Pocket Cinema Camera 4K sowie zusätzlich RAW vs LOG zwischen der Panasonic GH5S und der Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K. weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
YGT - Sinking Ship

Computergenerierte Visuals mit ziemlich analog anmutendem Reiz, was sicher auch an der gezeigten Welt liegt, die sehr an Fantasy-Vorstellungen mit surrealen Einschlägen erinnert -- ein paar Infos zur Entstehung hier.