Jobs / Crewmitglieder Forum



Brauche eine mft zoom linse zum testen in Mannheim



Verstärkung für das Filmteam, sowie Jobs, Aufträge (Suche / Biete)
Antworten
nedag
Beiträge: 344

Brauche eine mft zoom linse zum testen in Mannheim

Beitrag von nedag » Mi 20 Mai, 2020 19:01

Weiß jemand wo ich sowas in Mannheim testen kann? Persönlich am besten.
BMPCC, Vari-ND, 12mm f2.0, Nitrotech N8

Zuletzt geändert von nedag am Mi 20 Mai, 2020 21:21, insgesamt 1-mal geändert.




roki100
Beiträge: 5973

Re: Brauche mft zoom linse zum testen in Mannheim

Beitrag von roki100 » Mi 20 Mai, 2020 20:40

Hallo nedag,

was willst Du zoomen? Vielleicht einfach mal erwähnen, soll es ein 100mm oder 300mm etc. Objektiv sein? ;)

VG




TomStg
Beiträge: 2295

Re: Brauche mft zoom linse zum testen in Mannheim

Beitrag von TomStg » Mi 20 Mai, 2020 20:58

Brennweite ist völlig egal, Hauptsache „cinematisch“




roki100
Beiträge: 5973

Re: Brauche mft zoom linse zum testen in Mannheim

Beitrag von roki100 » Mi 20 Mai, 2020 21:17

da ist das Objektiv dann sowieso egal (geht auch mit Excell +1 Adapter + Canon FD Linse z.b. das empfohlene vom lieben srone), Hauptsache Fairchild sensor ;)


Guckguck Kommentar:
"It's impressive to see how this original BMPCC produces the best cinematic footage by far. Not even the new 4k/6k is capable of delivering this beautiful film-like quality."

dat habe ich garnicht erwartet... hihi ;)
Zuletzt geändert von roki100 am Do 21 Mai, 2020 04:40, insgesamt 1-mal geändert.




nedag
Beiträge: 344

Re: Brauche eine mft zoom linse zum testen in Mannheim

Beitrag von nedag » Mi 20 Mai, 2020 21:23

Ich meine nicht dass ich eines kaufen will. Ich frag ob ich das bei jemanden in Mannheim testen kann.
Irgendwas zwischen 12-70mm
BMPCC, Vari-ND, 12mm f2.0, Nitrotech N8




roki100
Beiträge: 5973

Re: Brauche eine mft zoom linse zum testen in Mannheim

Beitrag von roki100 » Mi 20 Mai, 2020 21:27

ich habe für dich in Mannheim gesucht und konnte keinen finden der mft objektive für ein bisschen Geld verleiht.

Ich weiß, Du willst nicht kaufen, aber trotzdem möchte ich dir ein gutes und günstiges Objektiv mal empfehlen:
"Olympus M.ZUIKO DIGITAL ED 12-50 mm 1:3.5-6.3 EZ" (mft)

taucht manchmal bei Ebay auf für zwischen 100 und 150 Euro. Ist zwar beim zoomen nicht so lichtstark, insgesamt aber ein sehr gutes objektiv.




nedag
Beiträge: 344

Re: Brauche eine mft zoom linse zum testen in Mannheim

Beitrag von nedag » Do 21 Mai, 2020 00:23

Uh Thanks for searching^^
Ich muss mich halt entscheiden.

Langsames Standard Zoom Objektiv, günstig. (Wie fokussiert man damit?
Und dazu Filterringe für VAR ND, auch günstig.
Und eine biegsame French Flag. Sieht zwar nicht schön aus aber ok..

Mehrere Meike Cine Objektive, teuer.
Hier würde ich gerne fotga dp500 Matte Box benutzen plus NDs von K&F zum Beispiel

Aber eigentlich ist vllt. sogar eine schnelle Zoom Linse besser als mehrere Meike Cine oder? Follow Focus System kann jederzeit da ran gehen und ich muss nichts wechseln Outdoor. Und Outdoor ist die Lichtstärke ja eh egal, right? Nur wie oben geschrieben, wie fokussiert man mit diesen nicht manuellen?
BMPCC, Vari-ND, 12mm f2.0, Nitrotech N8




cantsin
Beiträge: 8439

Re: Brauche eine mft zoom linse zum testen in Mannheim

Beitrag von cantsin » Do 21 Mai, 2020 00:28

nedag hat geschrieben:
Do 21 Mai, 2020 00:23
Langsames Standard Zoom Objektiv, günstig. (Wie fokussiert man damit?
Focus by wire. Ist bei allen elektronischen MFT-Objektiven so. Follow focus kann man damit vergessen.




roki100
Beiträge: 5973

Re: Brauche eine mft zoom linse zum testen in Mannheim

Beitrag von roki100 » Do 21 Mai, 2020 04:11

nedag hat geschrieben:
Do 21 Mai, 2020 00:23
Nur wie oben geschrieben, wie fokussiert man mit diesen nicht manuellen?
Also mit dem empfohlenen Olympus Objektiv kann man problemlos manuell fokussieren und mit dem BMPCC-AF-Push Button, funktioniert der AF besser als mit allen anderen Objektive die ich habe oder hatte... Ich benutze die Linse oft mit BMPCC auf Gimbal, und da nutze ich LANC Steuerung um per Push-AF zu fokussieren oder für (elektronisch) zoomen. Klappt wunderbar. Ich bin letztens damit gerannt und das Endergebnis sah so aus als hätte ich eine Drohne fürs filmen benutzt. ;)

Das ding sieht (wie ich finde) sehr schick aus:
Bildschirmfoto 2020-05-21 um 04.23.28.png

Und hier mit der guten Olympus (m.M. beste) Vorsatzlinse (0.8x)
Bildschirmfoto 2020-05-21 um 04.25.01.png
(ja, das funktioniert auch, keine Schärfenverlust oder irgendwelche Artefakte, Verzerrungen etc. einfach nur amazing ;))
Hier würde ich gerne fotga dp500 Matte Box benutzen plus NDs von K&F zum Beispiel
Das Fotga Ding ist doch viel zu groß. Ich habe mir Tilta mini mattebox letztens geholt und erst Zweifel gehabt, weil es keine seitliche Flagge gibt usw. aber wenn man diese Metall Sonnenblende vorher drauf schraubt, gibt es vorne noch Filtergewinde, wo man noch Mattebox ring drauf schrauben kann :) Somit ist die linse weit genug nach hinten und da kann kein licht seitlich eindringen:
Bildschirmfoto 2020-05-21 um 04.52.26.png
es ist kleiner, sieht m.M. auch viel besser aus. Das einzige ist eben, dass die 4 x5.65 Filter unverschämt teuer sind.
4x4 Filter geht mit ein wenig modifizieren angeblich auch, würde ich aber nicht empfehlen. Ansonsten siehe hier: https://tilta.com/support/can-i-use-4x4 ... matte-box/
Es lässt sich hinter Mattebox auch normale Vari ND Filter anbringen - so kann man den VariND ring hinten bequem drehen. Dann muss man aber Mattebox an Rod befestigen (passendes Werkzeug wird mitgeliefert).

Doch all das sind nur gutgemeinte Empfehlungen...musst Du wissen. Nicht das Du nach einem Jahr mit "Nach einem Jahr mit der Olympus/Mattebox und und und finde ich das nicht mehr schön" kommst und und und ich kann dann nicht ruhig schlafen. ;)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von roki100 am Do 21 Mai, 2020 06:16, insgesamt 1-mal geändert.




Darth Schneider
Beiträge: 6576

Re: Brauche eine mft zoom linse zum testen in Mannheim

Beitrag von Darth Schneider » Do 21 Mai, 2020 06:10

Ich habe gelesen das sich ein stinknormales, günstiges Lumix 12-60 Kit Lens Zoom von der Bildqualtät und von der Haptik her an der Pocket gar keine schlechte Figur macht. Kostenpunkt neu so 300 Pipen. Klar ist nicht so schnell wie das Olympus, aber auch doppelt so günstig....Das Panasonic hat sogar Bildstabilisation.
Das Olympus habe ich persönlich noch nie gebraucht für 100Fr gesehen....eher so für 400 Fr. oder sogar mehr, ich denke Roki100 hatte da ein wenig Glück.
Das finde ich persönlich dann wieder zu teuer im Vergleich mit eines Pana/ Leica 12-60, oder ein ein Lumix 12-35mm, die Kosten beide so um die 700 Pipen, wahrscheinlich die besten noch bezahlbaren Zooms für die Pockets....
Alles andere fängt dann erst so bei 1000€ an....
Gruss Boris
„Nothing travels faster than the speed of light, with the possible exception of bad news, which obeys its own special laws.“
Douglas Adams

Zuletzt geändert von Darth Schneider am Do 21 Mai, 2020 06:25, insgesamt 1-mal geändert.




roki100
Beiträge: 5973

Re: Brauche eine mft zoom linse zum testen in Mannheim

Beitrag von roki100 » Do 21 Mai, 2020 06:22

Bei Google danach so suchen "Olympus M.ZUIKO" "12-50mm" da findet man welche für ca. 130 Euro.




Darth Schneider
Beiträge: 6576

Re: Brauche eine mft zoom linse zum testen in Mannheim

Beitrag von Darth Schneider » Do 21 Mai, 2020 06:34

Womöglich mein Fehler, ich schau halt immer direkt über EBay, oder bei uns in der Schweiz über Ricardo.
Danke für den Tip, ab heute schau ich dann nur noch über Dr. Google ;)

Und ich bestelle mir gleich auch eine Tilta Mattebox.
Sieht doch toll aus !!
Ich verstehe nicht was Frank daran nicht gut findet....Die macht doch dann genau das selbe wie die grossen teuren Modelle. Vor nicht erwünschtem Licht/ Sonne schützt sie ja.....sogar zwei Filter passen rein...
Ausser das man nicht gleich drei 4x4 Filter da rein stecken und womöglich noch drehen kann....und das ganze ist auch nicht so doof schwer wie bei der Konkurrenz.
Braucht man das Gestänge unten denn, wegen dem Gewicht dennoch ?
Oder hast du das wegen dem Siuri da dran ?
So direkt an der Linse geht das halt schon schneller beim Objektiv Wechsel...

Und ich persönlich möchte meine Pocket lieber so nackt wie möglich lassen, auch wenn sie dann nicht so cool wie (deine) eine Arri aussieht. ;-)
Gruss Boris.
„Nothing travels faster than the speed of light, with the possible exception of bad news, which obeys its own special laws.“
Douglas Adams




roki100
Beiträge: 5973

Re: Brauche eine mft zoom linse zum testen in Mannheim

Beitrag von roki100 » Do 21 Mai, 2020 06:50

Darth Schneider hat geschrieben:
Do 21 Mai, 2020 06:34
Und ich bestelle mir gleich auch eine Tilta Mattebox.
Sieht doch toll aus !!
Hol dir auch diese Metall Sonnenblende, dann hat sich das mit seitliche Flaggs erledigt. Zu dem Zeitpunkt, als ich es gekauft habe, gab es das Mattebox Ding nirgends in DE, nirgends in die EU. Nur direkt aus China. Die Lieferung hat ca. 4 Wochen gedauert.
Aktuell gibt es hier https://www.videodata.de/shop/products/ ... B-T15.html und ist (wie da steht) ab Lager lieferbar.
Braucht man das Gestänge unten denn, wegen dem Gewicht dennoch ?
Oder hast du das wegen dem Siuri da dran ?
ja wegen Sirui bzw. ich schone so das BMPCC Bajonett (nicht das sich da was verbirgt usw. ich passe eben sehr gut auf die kleine Alexa auf ;) ).
Tilta Mattebox ist ja super leicht.
Und ich persönlich möchte meine Pocket lieber so nackt wie möglich lassen, auch wenn sie dann nicht so cool wie (deine) eine Arri aussieht. ;-)
Ehrlich gesagt geht es mir gar nicht um cool aussehen.... Ich hatte vor ein paar Wochen draußen gefilmt und da schien die Sonne so von oben, das man vorne nichts mehr gesehen hat, also nicht direktes Sonnenlicht in der linse, sondern von oben aus und da hat man so ein grauen/nebligen Schleier vor der linse...nicht schön, hat mich geärgert...Mit dem Tilta Mattebox Ding wird das nie wieder passieren.




nedag
Beiträge: 344

Re: Brauche eine mft zoom linse zum testen in Mannheim

Beitrag von nedag » Do 21 Mai, 2020 11:03

Reicht eine normale Sonnenblende nicht aus um alle Drecks-Reflexionen zu killen?
Und das problem bei der blende ist dass das Gewinde ganz vorne ist.... Das bringt überhauptnichts.

Ich würde am liebsten Sonnenblende mit VarND bneutzen.
BMPCC, Vari-ND, 12mm f2.0, Nitrotech N8




roki100
Beiträge: 5973

Re: Brauche eine mft zoom linse zum testen in Mannheim

Beitrag von roki100 » Do 21 Mai, 2020 11:20

nedag hat geschrieben:
Do 21 Mai, 2020 11:03
Reicht eine normale Sonnenblende nicht aus um alle Drecks-Reflexionen zu killen?
hat bei mir nicht gereicht. Nicht umsonst ist die obere Flagg (oder wie bei manch anderen Mattebox noch seitlich) so lang...

Übrigens, normales Vari ND kann man vorne noch dran schrauben und dieses lässt sich dann vorne leicht drehen. Ich dachte das geht nur mit mitgelieferte rod clamp usw.
Bildschirmfoto 2020-05-21 um 11.20.14.png
also gar kein Problem. Ob das bei Fotga500 auch so ist weiß ich nicht.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.




Frank Glencairn
Beiträge: 12642

Re: Brauche eine mft zoom linse zum testen in Mannheim

Beitrag von Frank Glencairn » Do 21 Mai, 2020 12:09

Darth Schneider hat geschrieben:
Do 21 Mai, 2020 06:34

Ich verstehe nicht was Frank daran nicht gut findet....
Der Frank findet die zu flach, und außerdem ist es mir lieber, wenn man die beim Optikwechsel einfach zur Seite klappen kann.

Is ja nicht daß deine schlecht ist, ich hab halt einfach andere Prioritäten.
Ich würde am liebsten Sonnenblende mit VarND bneutzen.
Das mach ich immer so, auch wenn ne Mattebox dran ist, was eigentlich meistens der Fall ist.
Die Blende die ich habe schließt genau mit dem Loch in der Mattebox ab, da spar ich mir Donuts oder Knickers.
Ein weiterer Vorteil ist, daß man den ND an der Blende drehen kann.




nedag
Beiträge: 344

Re: Brauche eine mft zoom linse zum testen in Mannheim

Beitrag von nedag » Do 21 Mai, 2020 12:13

wie sieht franks rig überhaupt aus?
BMPCC, Vari-ND, 12mm f2.0, Nitrotech N8




roki100
Beiträge: 5973

Re: Brauche eine mft zoom linse zum testen in Mannheim

Beitrag von roki100 » Do 21 Mai, 2020 12:16

Bild




Frank Glencairn
Beiträge: 12642

Re: Brauche eine mft zoom linse zum testen in Mannheim

Beitrag von Frank Glencairn » Do 21 Mai, 2020 12:24

nedag hat geschrieben:
Do 21 Mai, 2020 12:13
wie sieht franks rig überhaupt aus?
Ich hab kein festes Rig, das ändert sich je nach Kamera und Situation.

Foto5.JPG
14639888_1687431474901109_9113438138834666880_n1.jpg
mg_0723-2.jpg
59481860_2191129624531289_7541429175492542464_o.jpg

Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.




nedag
Beiträge: 344

Re: Brauche eine mft zoom linse zum testen in Mannheim

Beitrag von nedag » Do 21 Mai, 2020 12:28

wo ist denn deine bmpcc?
BMPCC, Vari-ND, 12mm f2.0, Nitrotech N8




Frank Glencairn
Beiträge: 12642

Re: Brauche eine mft zoom linse zum testen in Mannheim

Beitrag von Frank Glencairn » Do 21 Mai, 2020 12:36

Für die hab ich gar kein Rig, die ist bei mit nur B/C Cam auf dem Einhandgimbal oder mit nem Saugnapf irgendwo im Auto etc.
Es macht für mich keinen Sinn, die irgendwie aufzuriggen, wenn ich die benutze dann gerade wegen dem Pocket-Size Faktor.




nedag
Beiträge: 344

Re: Brauche eine mft zoom linse zum testen in Mannheim

Beitrag von nedag » Do 21 Mai, 2020 12:40

Jetzt spricht aber der reiche Frank in dir.
BMPCC, Vari-ND, 12mm f2.0, Nitrotech N8




Frank Glencairn
Beiträge: 12642

Re: Brauche eine mft zoom linse zum testen in Mannheim

Beitrag von Frank Glencairn » Do 21 Mai, 2020 12:45

Schön wär's :D




roki100
Beiträge: 5973

Re: Brauche eine mft zoom linse zum testen in Mannheim

Beitrag von roki100 » Do 21 Mai, 2020 12:54

@nedag,
so würdest Du es gerne haben? ;)

Bild

Bild

oder so:

Bild

:D
Zuletzt geändert von roki100 am Do 21 Mai, 2020 12:59, insgesamt 2-mal geändert.




Darth Schneider
Beiträge: 6576

Re: Brauche eine mft zoom linse zum testen in Mannheim

Beitrag von Darth Schneider » Do 21 Mai, 2020 12:56

Wenn ich die Pocket in die Ferien mitnehme, dann immer ohne Rig, dann passt sie in die kleine Tasche wo normalerweise die Rx10 drin ist. Dann noch ein kleines Velbon, mehr braucht es eigentlich nicht.
Darum will ich auch ein Olympus 12-40 oder ein Pana 12 60 Zoom, weil dann genügt auch eine Linse um spontan damit zu filmen.

@Roki
Kann ich an die kleine Tilta Mattebox auch ein runden Vari ND hängen und gleichzeitig ein viereckiger I.R Cut Filter ?
Oder ergibt das so keinen Sinn wegen des drehens des NDs ?
Gruss Boris
„Nothing travels faster than the speed of light, with the possible exception of bad news, which obeys its own special laws.“
Douglas Adams

Zuletzt geändert von Darth Schneider am Do 21 Mai, 2020 13:07, insgesamt 1-mal geändert.




roki100
Beiträge: 5973

Re: Brauche eine mft zoom linse zum testen in Mannheim

Beitrag von roki100 » Do 21 Mai, 2020 13:04

Darth Schneider hat geschrieben:
Do 21 Mai, 2020 12:56
Wenn ich die Pocket in die Ferien mitnehme, dann immer ohne Rig, dann passt sie in die kleine Tasche wo normalerweise die Rx10 drin ist. Dann noch ein kleines Velbon, mehr braucht es eigentlich nicht.
Darum will ich auch ein 12-40 oder ein 12 60 Zoom, weil dann genügt auch eine Linse um spontan damit zu filmen.
Gruss Boris
Ja, die BMPCC4K hat ne größeren Sensor und man kann auch z.B. mit 25mm Linse gut Handheld filmen. Bei der BMPCC geht das aber höchstens mit Lupe und ohne mit ne 12-14mm Linse, ansonsten nur Objektiv mit IS (am besten finde ich Canon EF IS.).
Ein paar Akkus dabei und mehr braucht man eigentlich nicht.




Darth Schneider
Beiträge: 6576

Re: Brauche eine mft zoom linse zum testen in Mannheim

Beitrag von Darth Schneider » Do 21 Mai, 2020 13:12

Ev. wäre ja das Samjang 12mm auch was für dich, ist gar nicht gross, aber es kommt kein Staub einfach so rein, und dann kannst du auch von Hand damit filmen , ev noch mit dem Griff den du hast, dein Cam ist doch mit Cage immer noch klein.
Mit der Schärfe habe ich null Problem, oder ich sehe keins. Hier ein Screen Shot übers iPad.

Gruss Boris
„Nothing travels faster than the speed of light, with the possible exception of bad news, which obeys its own special laws.“
Douglas Adams

Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.




cantsin
Beiträge: 8439

Re: Brauche eine mft zoom linse zum testen in Mannheim

Beitrag von cantsin » Do 21 Mai, 2020 15:30

Darth Schneider hat geschrieben:
Do 21 Mai, 2020 12:56
Wenn ich die Pocket in die Ferien mitnehme, dann immer ohne Rig, dann passt sie in die kleine Tasche wo normalerweise die Rx10 drin ist. Dann noch ein kleines Velbon, mehr braucht es eigentlich nicht.
Darum will ich auch ein 12-40 oder ein 12 60 Zoom, weil dann genügt auch eine Linse um spontan damit zu filmen.
Meine Empfehlung für solche Zwecke ist das ultrakompakte Panasonic 12-32mm f/3.5-5.6 (im eingefahrenen Zustand nur so groß wie ein Pancake-Objektiv). Ist erstaunlicherweise sogar stabilisiert, und optisch gut für seine Preisklasse. Nachteil: Keinerlei Ringe - Zoomen, Fokus und Blende geht nur über Kamera- bzw. objektivinterne Motorsteuerung.




roki100
Beiträge: 5973

Re: Brauche eine mft zoom linse zum testen in Mannheim

Beitrag von roki100 » Do 21 Mai, 2020 20:58

Darth Schneider hat geschrieben:
Do 21 Mai, 2020 13:12
Hier ein Screen Shot übers iPad.
ein süßes Mädchen. Ich liebe Kinder. Hier mein kleiner Sohn, vorhin cinematisch aufgenommen ;)
Bildschirmfoto 2020-05-21 um 20.55.33.png
Bildschirmfoto 2020-05-21 um 20.56.32.png
das sind sehr schöne Aufnahmen geworden.
Kann ich an die kleine Tilta Mattebox auch ein runden Vari ND hängen und gleichzeitig ein viereckiger I.R Cut Filter ?
Oder ergibt das so keinen Sinn wegen des drehens des NDs ?
Warum viereckiger IR-Cut nach ND Filter? Ich dachte es ist besser erst IR-Cut und dann den Vari ND...?
Runde IR Cut dann Vari ND lässt sich vorne an Tilta schrauben und von vorne ND leicht drehen/justieren.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.




Darth Schneider
Beiträge: 6576

Re: Brauche eine mft zoom linse zum testen in Mannheim

Beitrag von Darth Schneider » Fr 22 Mai, 2020 08:20

Wirklich schöne Aufnahmen Roki, dein kleiner ist jetzt schon ein kleiner Boxer....Der hat jetzt schon richtige Muckis um die Schultern ;) Süsser Junge.
Gruss Boris
„Nothing travels faster than the speed of light, with the possible exception of bad news, which obeys its own special laws.“
Douglas Adams




nedag
Beiträge: 344

Re: Brauche eine mft zoom linse zum testen in Mannheim

Beitrag von nedag » Fr 22 Mai, 2020 08:55

als vergleich ohne lampe wäre interessant gewesen
BMPCC, Vari-ND, 12mm f2.0, Nitrotech N8




Darth Schneider
Beiträge: 6576

Re: Brauche eine mft zoom linse zum testen in Mannheim

Beitrag von Darth Schneider » Fr 22 Mai, 2020 09:40

Warum denn ohne Lampe ? Da kannst du ja auch gleich die Kamera weglassen, was wir doch sehen ist nur Licht...
Gruss Boris
„Nothing travels faster than the speed of light, with the possible exception of bad news, which obeys its own special laws.“
Douglas Adams




cantsin
Beiträge: 8439

Re: Brauche eine mft zoom linse zum testen in Mannheim

Beitrag von cantsin » Fr 22 Mai, 2020 11:05

nedag hat geschrieben:
Fr 22 Mai, 2020 08:55
als vergleich ohne lampe wäre interessant gewesen
Mit dieser Haltung würde ich an Deiner Stelle Deine filmischen Ambitionen noch einmal überdenken...




nedag
Beiträge: 344

Re: Brauche eine mft zoom linse zum testen in Mannheim

Beitrag von nedag » Fr 22 Mai, 2020 13:49

ja <.<


ps: boxen ist scheiße
BMPCC, Vari-ND, 12mm f2.0, Nitrotech N8




Darth Schneider
Beiträge: 6576

Re: Brauche eine mft zoom linse zum testen in Mannheim

Beitrag von Darth Schneider » Fr 22 Mai, 2020 15:02

Das muss nicht so sein, aber den Schiedsrichter will ich nicht sein, immer auf die Fresse, das ist doch unangenehm...
„Nothing travels faster than the speed of light, with the possible exception of bad news, which obeys its own special laws.“
Douglas Adams




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Fujifilm GFX100S -- 102MP 4K-Mittelformatkamera für 5.999 Dollar vorgestellt
von norbi - Mi 20:05
» Davinci Resolve 16 und 17 stürtzt bei color grading ab
von LMI - Mi 19:58
» Color Management in Resolve
von srone - Mi 19:51
» "The 800": Erfolgreichster Kinofilm 2020 kommt nach Deutschland
von iasi - Mi 19:47
» Gerücht: günstigere Mittelformat-Kamera Fujifilm GFX100S in der Startlöchern?
von iasi - Mi 19:40
» Panasonic AG-UX180 / Licht / Remote Controll / Fokus Tracking
von StanleyK2 - Mi 19:08
» Sony Xperia Pro mit 5G und HDMI Input -- Smartphone und streamender Vorschaumonitor
von KallePeng - Mi 18:34
» Was schaust Du gerade?
von 7River - Mi 17:25
» Panasonic S5 + Speedbooster?
von andieymi - Mi 17:23
» Verkrümmungsstabilisierung bei 2 Clips mit Weicher Blende
von Jörg - Mi 16:30
» >Der LED Licht Thread<
von Mediamind - Mi 15:19
» Sony stellt Alpha 1 Flaggschiff DSLM mit 50 MP bei 30 fps und 8K 10 Bit Video vor
von Mediamind - Mi 15:04
» Morgen: Fujifilm X Summit 14Uhr
von pillepalle - Mi 14:46
» Reden aus größerer Entfernung aufnehmen
von Pianist - Mi 14:37
» BMPCC 4K von Zhiyun Crane2S auslösen
von ludivine - Mi 14:18
» #biete# angenieux 12-120mm c-mount für 16mm
von srone - Mi 14:02
» Neu: Walimex pro Rainbow LED-RGBWW 50W, 100W und Pocket Soft Panels
von klusterdegenerierung - Mi 12:49
» Comic Look?
von Daffytroll - Mi 12:13
» Canon XF705 - Teil 2: Sensor-Bildqualität und Bewertung
von christophmichaelis - Mi 11:38
» Insta360 Pro 2 Beratung
von ksingle - Mi 10:14
» HC-X 1500 / 2000: schnell Super-Slow aktivieren?
von rix111 - Mi 10:13
» Blackmagic DaVinci Speed Editor: Kompakte Tastatur für Resolve inklusive Studio Lizenz für 299 Euro!
von derderimmermuedeist - Mi 10:12
» Videokameras für kleine Profibühne
von carstenkurz - Mi 9:54
» Generalist oder Spezialist – Wie erfolgreich als Filmer positionieren?
von Pianist - Mi 9:52
» DIY - Rüssel MEMS Mikrofon(e)
von ruessel - Mi 9:08
» Anfrage Avid Media Composer 5.3 oder 5.5
von Valentino - Di 22:56
» Blackmagic Cinema Camera BMCC 2,5k mFT
von acrossthewire - Di 21:45
» Fokus-Atmen bei Auszugsfokussierung/Frage
von acrossthewire - Di 21:29
» Cowboys - Trailer
von 7River - Di 21:01
» Praxistest: Blackmagic Speed Editor
von elephantastic - Di 20:42
» Schäden an SDI Equipment vermeiden
von Pianist - Di 19:05
» Welche Kopfhörer?
von Jan - Di 19:04
» Morgen: Neue Sony Alpha Kamera-Ankündigung im Live-Stream
von cantsin - Di 15:54
» Investitionen und Steuern für selbständige / freiberufliche Filmer
von Pianist - Di 13:23
» GH5 180FPS
von apevel - Di 11:52
 
neuester Artikel
 
Investitionen und Steuern

Steuern und Finanzen sind durchaus für viele Filmemacher relevant. Darum wollten wir auch mal ein paar grundlegende Worte dazu verlieren... weiterlesen>>

Mobile CPU- und GPUs 2021

Wir versuchen uns an einem knappen CES 2021 Überblick, was man von der Technik in den kommenden Laptops der nächsten Monate erwarten darf und nehmen die neuen Mobil-CPUs von AMD Ryzen 5000U/5000H(X) und Intel- TigerLake H35/H45 sowie Nvidias Mobile GPU Ampere RTX3000 unter die Lupe. weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...