Gemischt Forum



LIVE: Watch SpaceX launch Starship



Der Joker unter den Foren -- für alles, was mehrere Kategorien gleichzeitig betrifft, oder in keine paßt
Antworten
ruessel
Beiträge: 9735

LIVE: Watch SpaceX launch Starship

Beitrag von ruessel »

SpaceX will heute die größte jemals gebaute Rakete starten. Das "Starship" soll zu einem Testflug aufbrechen, nachdem der erste Versuch im April gescheitert war. Klappt es dieses Mal? Diese Frage begleitet den für heute geplanten Start des "Starship"-Raketensystems. Heute soll die mit einer Höhe von 120 Metern größte jemals gebaute Rakete der Welt vom SpaceX-Weltraumbahnhof in Boca Chica im Süden Texas abheben. Danach soll sie die Erde fast umrunden und schließlich vor Hawaii im Ozean landen.

An die Bewohner und Bewohnerinnen des umliegenden Cameron County verschickte SpaceX eine Lärmwarnung. Es werde möglicherweise ein "lautes Geräusch" von den 33 Triebwerken zu hören sein. Was man vor Ort mitbekomme, hänge aber auch vom Wetter und anderen Bedingungen ab. Für den Start gibt es ein Zeitfenster von nur 20 Minuten. Der Testflug war eigentlich für Freitag geplant, musste jedoch wegen technischer Probleme verschoben werden.

Livestream: (Start ca. 14:00 Uhr)
Gruss vom Ruessel



Darth Schneider
Beiträge: 18566

Re: LIVE: Watch SpaceX launch Starship

Beitrag von Darth Schneider »

Wird womöglich schon klappen.
Warum heute auch nicht ?

Das hat doch damals mit der Saturn 5 auch gleich mehrmals geklappt.
Nur halt mit 3 Astronauten und sogar mit einem Lunar Lander an Board, der dann noch mit 2 Menschen zum Mond geflogen und gelandet und wieder gestartet ist, das schon damals, 1969…;))

Somit beeindrucken tut mich das bis jetzt was der Elon Musk heute diesbezüglich macht, eigentlich nur sehr wenig….
Gruss Boris
Zuletzt geändert von Darth Schneider am Sa 18 Nov, 2023 12:42, insgesamt 1-mal geändert.



ruessel
Beiträge: 9735

Re: LIVE: Watch SpaceX launch Starship

Beitrag von ruessel »

Ist nicht mit 1969 zu vergleichen, günstiger gebaut, weniger getestet. Seit dem ersten Start hatte SpaceX alle Hände voll zu tun: Nicht nur, dass der völlig demolierte Startplatz repariert und besser ausgerüstet werden musste. Auch am sogenannten „Staging“ wurde gearbeitet, der Trennung der beiden Raketenstufen im Flug. Ab dem zweiten Testflug soll die obere Raketenstufe bereits vor der Trennung von der unteren Raketenstufe ihre Triebwerke zünden, um einen Geschwindigkeitsverlust zu vermeiden. Dieses „Hot Staging“ soll künftig auch höhere Nutzlasten ermöglichen.
Gruss vom Ruessel



Darth Schneider
Beiträge: 18566

Re: LIVE: Watch SpaceX launch Starship

Beitrag von Darth Schneider »

Eben, das mit dem günstiger gebaut bringt aber für solche Vorhaben leider nur Nachteile…
In den Weltraum zu fliegen kann heute gar nicht günstig sein.
Das hatte die NASA beim Spaceshuttle auch geglaubt, lag aber voll falsch damit, und das wird der Elon schon noch lernen…;)))
Gruss Boris
Zuletzt geändert von Darth Schneider am Sa 18 Nov, 2023 12:46, insgesamt 1-mal geändert.



ruessel
Beiträge: 9735

Re: LIVE: Watch SpaceX launch Starship

Beitrag von ruessel »

..deshalb ist es ja spannend ob ab 14:00 alles klappt ;-)
Gruss vom Ruessel



Darth Schneider
Beiträge: 18566

Re: LIVE: Watch SpaceX launch Starship

Beitrag von Darth Schneider »

Wäre langsam auch peinlich wenn er es immer noch nicht mal schaffen würde das Ding endlich mal wenigstens in den Orbit zu bringen.

Und es gab überhaupt nicht viele Testflüge mit der ganzen Saturn 5 Rakete….
Gruss Boris



Frank Glencairn
Beiträge: 22124

Re: LIVE: Watch SpaceX launch Starship

Beitrag von Frank Glencairn »

Vielleicht müssen wir den Tread nach 14:00 umbenennen in: "watch live Starship explosion" :D

Spannend wir es eigentlich erst, wenn mal Leute an Bord sind.
Sapere aude - de omnibus dubitandum



Frank Glencairn
Beiträge: 22124

Re: LIVE: Watch SpaceX launch Starship

Beitrag von Frank Glencairn »

LOL - "Unscheduled Disassembly" :D
Sapere aude - de omnibus dubitandum



ruessel
Beiträge: 9735

Re: LIVE: Watch SpaceX launch Starship

Beitrag von ruessel »

Schade das es keine weiteren Kameras gab.... nur so ein heller Lichtpunkt ;-)
Gruss vom Ruessel



Darth Schneider
Beiträge: 18566

Re: LIVE: Watch SpaceX launch Starship

Beitrag von Darth Schneider »

Wozu ?
Und wo denn, auf 200km Höhe ?
Das Ding ist ja eh schon wieder explodiert…
Gruss Boris



Axel
Beiträge: 16189

Re: LIVE: Watch SpaceX launch Starship

Beitrag von Axel »


Fliegen konnten sie (noch) nicht. Aber sauber schwenken ohne Ruckeln!
Na und? Im Fernsehen wird ja auch alles wiederholt ...



iasi
Beiträge: 23823

Re: LIVE: Watch SpaceX launch Starship

Beitrag von iasi »

Schwache Show.

Nur eine Kamera, die auf das Ship hielt, dafür gleich zwei, die uns trinkende und grinsende Leute zeigten.

Da gab´s schon Starts weit besser zu sehen.



Darth Schneider
Beiträge: 18566

Re: LIVE: Watch SpaceX launch Starship

Beitrag von Darth Schneider »

Zumindest war der Flug sicher ein 50% Erfolg, und solche Dinge sehr gut zu filmen/live übertragen ist halt sehr teuer. Bei der Mondlandung hatten sie ein Vermögen dafür ausgegeben.
Gruss Boris



Darth Schneider
Beiträge: 18566

Re: LIVE: Watch SpaceX launch Starship

Beitrag von Darth Schneider »

Ich denke er hat recht,

Also der Elon muss sich locker noch bis 2050 in Geduld üben.
Gruss Boris



Frank Glencairn
Beiträge: 22124

Re: LIVE: Watch SpaceX launch Starship

Beitrag von Frank Glencairn »

Darth Schneider hat geschrieben: Sa 18 Nov, 2023 19:23 Zumindest war der Flug sicher ein 50% Erfolg..
Ich würde eher sagen ein Flug bei dem die Rakete explodiert ist ein 100% Fail (wie das meiste wo Musk seine Finger drin hat).
Sapere aude - de omnibus dubitandum
Zuletzt geändert von Frank Glencairn am Sa 18 Nov, 2023 20:19, insgesamt 2-mal geändert.



Darth Schneider
Beiträge: 18566

Re: LIVE: Watch SpaceX launch Starship

Beitrag von Darth Schneider »

@Frank
Das stimmt so schon nicht ganz.

Seine anderen Raketen haben schon mehrere erfolgreiche Flüge absolviert.
Unter anderem auch zur ISS..

Und ein ganz neues Raketen System, noch mit dem 50m Starship da oben drauf, braucht halt schon sehr viel Entwicklungszeit und logischerweise auch einige Fehlschläge.
Das was der Elon da mit seinen Raketen will/macht ist schon absolute Pionierarbeit…

Sollte man nicht vergessen, innovativ und mutig ist er allemal.
Sogar die NASA will ja mit ihm, mit SpaceX, eng zusammen arbeiten…
Gruss Boris
Zuletzt geändert von Darth Schneider am Sa 18 Nov, 2023 20:26, insgesamt 1-mal geändert.



Frank Glencairn
Beiträge: 22124

Re: LIVE: Watch SpaceX launch Starship

Beitrag von Frank Glencairn »

Darth Schneider hat geschrieben: Sa 18 Nov, 2023 20:14 @Frank
Das stimmt so schon nicht ganz.

Seine anderen Raketen haben schon mehrere erfolgreiche Flüge absolviert.
Unter anderem auch zur ISS..
Das können wir schon seit den 60er Jahren - wo soll da jetzt irgend ne besondere Leistung sein?

Und auch ansonsten ist so ziemlich alles was Musk anfasst ein Desaster - die ganze Nummer geht nur durch einen ständigen Strom von Stupid Money (noch).
Sapere aude - de omnibus dubitandum



Darth Schneider
Beiträge: 18566

Re: LIVE: Watch SpaceX launch Starship

Beitrag von Darth Schneider »

@Frank
Die Rakete ist grösser als die Saturn 5, kann viel mehr Nutzlast tragen, und das 50m Starship sitzt da oben drauf, soll theoretisch bis zu 40 Menschen auf ein Mal transportieren können.

Das Starship soll im Weltraum alleine weiterfliegen können. Beziehungsweise auch angedockt an eine, zwei, oder drei, im Orbit wartenden Raketen/Stufen, für noch mehr Nutzlast und Reichweite.

Und so früher oder Später auf dem Mond und, noch später sogar auf dem Mars zu landen um wieder zu starten und zurück zur Erde fliegen um wieder punktgenau auf Landebeinen sicher Zuhause zu landen.
Das war jetzt wirklich nur ganz grob und in Kurzform…;)

Das ganze System ist zudem verhältnismässig zig mal günstiger als damals 1969, und das meiste davon zur Wiederverwendung gedacht…Inklusive den meisten Boostern und dem 50m Starship.

Das ist der schon mutige, innovative Plan vom Elon, Stand etwa jetzt.

Klar man kann natürlich halten davon was man will,
aber der Musk bewegt wortwörtlich konkret etwas…;)))

Wobei das das dann günstiger wird,,,Ich hab da meine Zweifel..
Gruss Boris



iasi
Beiträge: 23823

Re: LIVE: Watch SpaceX launch Starship

Beitrag von iasi »

Darth Schneider hat geschrieben: Sa 18 Nov, 2023 19:23 Zumindest war der Flug sicher ein 50% Erfolg, und solche Dinge sehr gut zu filmen/live übertragen ist halt sehr teuer. Bei der Mondlandung hatten sie ein Vermögen dafür ausgegeben.
Gruss Boris
Der bemannte SpaceX-Flug dieses Jahr war jedenfalls sehr viel besser in Szene gesetzt.



 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Sony Burano in der Praxis: Einzigartige 8K Raw Cine/Doku Kamera mit AF, Vario-ND und IBIS
von Pianist - Mi 13:16
» Neues Musikvideo Team Drama Doppelsternsystem
von Darth Schneider - Mi 13:15
» Zusammenarbeit Premiere und Lightroom
von Frank Glencairn - Mi 12:09
» Was hast Du zuletzt gekauft?
von Frank Glencairn - Mi 12:01
» Paramount: Kahlschlag bei deutschen Produktionen
von Frank Glencairn - Mi 11:47
» In eigener Sache: Willkommen auf den neuen slashCam-Seiten!
von Frank Glencairn - Mi 11:31
» Sony, Canon, Panasonic, Nikon, Blackmagic ... Welche Kamera wofür? Stand: Februar 2024
von rob - Mi 11:28
» Direkter Upload von Fotos und Videos mit der FX3 und FX30
von slashCAM - Mi 11:24
» OpenAI Sora - das ist der KI-Video Gamechanger!
von Bluboy - Mi 11:06
» Sony FX3 und FX30: Neue Firmware bringt DCI 4K, echtes 24p und mehr
von klusterdegenerierung - Mi 8:39
» Angeblich bestätigt - Sony bringt 24-50mm f/2.8 G Objektiv für 1.299 Euro
von klusterdegenerierung - Mi 8:17
» Fujifilm X100VI mit 40 MP Sensor und Sensorstabilisierung vorgestellt
von cantsin - Mi 7:05
» Was schaust Du gerade?
von roki100 - Di 23:07
» Was hörst Du gerade?
von soulbrother - Di 22:50
» Dauert konvertieren überall gleich lang?
von dienstag_01 - Di 20:57
» Neues von Atomos - OS11 Upgrade für Ninja (V), Feature Packs und Andeutungen
von Skeptiker - Di 15:18
» Samsungs 990 Evo SSD überzeugt nur noch bedingt
von slashCAM - Di 13:24
» DUNE !
von iasi - Di 8:01
» nach dem umwandeln kleiner Bildausschnit
von TomStg - Mo 23:56
» Canon Camcorder MV600
von Jan - Mo 21:27
» Apple Vision Pro: Verkaufsstart (USA) ab Februar für 3.499,- Dollar + neuer Werbeclip
von Darth Schneider - Mo 20:29
» Licht how to:
von iasi - Mo 19:52
» Video Pro X stürzt beim Multi Cam Schnitt ab
von MisterX - Mo 19:44
» Cine-Festbrennweiten 2024
von vago - Mo 18:47
» 128 TB SSDs am Horizont - Erste X2 - Modelle von Phison gesichtet
von SonyTony - Mo 16:43
» S5 II Auto Iso und Belichtungsversatz
von cantsin - Mo 15:22
» Optische Zoom bei Lumix GH6
von cantsin - Mo 15:14
» Einige Fragen zu Talkback und Tally mit SDI/HDMI
von MüllerFilmt - Mo 14:03
» SmallHD stellt Quantum 32 OLED-Monitor für HDR Farbkorrektur und mehr vor
von slashCAM - Mo 14:00
» Apple iPhone 15 Pro Max im Praxistest: 10 Bit Apple Log - Gamechanger für Smartphone-Filmer?
von iasi - Mo 9:21
» Erstmals Magic Lantern-RAW auf EOS R mit Digic 8 aufgezeichnet
von Walter Schulz - Mo 8:54
» Dialog Editing in Fairlight
von Jörg - So 17:53
» "Verfluchte Camera-Rigs"
von Alex - So 15:15
» Die Visual Effects von Godzilla Minus One
von Darth Schneider - So 14:24
» Mikrofon-Backup für Gespräch
von Darth Schneider - So 12:39
 
neuester Artikel
 
Die Zukunft der Videobearbeitung 2026

Ein Planspiel zum Thema KI-Anwendungen und Rechenleistung: Wenn man Eins und Eins zusammenzählt, sieht man bereits heute sehr deutlich, wohin uns die Reise der Videobearbeitung in den nächsten Jahren führen wird... weiterlesen>>