Postproduktion allgemein Forum



Workflow: Übergabe von Premiere auf Resolve



Fragen rund um die Nachbearbeitung, Videoschnitt, Export, etc. (div. Software)
Antworten
Franz86
Beiträge: 80

Workflow: Übergabe von Premiere auf Resolve

Beitrag von Franz86 »

Hallo zusammen,

wir haben einen externen Cutter mit dem Schnitt eines Filmes beauftragt, würden aber das Grading und einige Effekte am Ende noch selbst machen. Der Cutter schneidet auf Premiere, wir auf Resolve, dort findet logischerweise auch die Farbkorrektur statt. Soweit ich das weiß, ist es nicht ungewöhnlich, Resolve für den finalen Schnitt zu machen, doch wie ist der Workflow am sinnvollsten? Ich nehme an, man übergibt das nicht als XML? Und was passiert mit den Übergängen usw.?

Danke euch :)

Franz



Frank Glencairn
Beiträge: 23923

Re: Workflow: Übergabe von Premiere auf Resolve

Beitrag von Frank Glencairn »

Franz86 hat geschrieben: Di 21 Mai, 2024 14:58 Ich nehme an, man übergibt das nicht als XML? Und was passiert mit den Übergängen usw.?
Doch per XML.
Kommt drauf an, solange das nur normale Blenden sind klappt das auch, aber bei irgendwelchen Plugins und Funktionen, die es für Resolve nicht gibt natürlich nicht.

Noch besser wäre mit OTIO, ich weiß jetzt allerdings nicht wie weit der Support da für Premiere schon ist.



Sapere aude - de omnibus dubitandum



 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Canon EOS R5 Body
von v-empire - So 21:50
» The Last Screenwriter - komplett KI-verfasstes Drehbuch verfilmt
von dienstag_01 - So 20:50
» Keine AI für Apple in Europa
von cantsin - So 20:41
» Movie Camera CMR-M1 stilisiert Videos per Stable Diffusion
von medienonkel - So 19:37
» Eckpunkte einer neuen Filmförderung: mehr Kreativität, weniger Bürokratie?
von pillepalle - So 18:44
» Was schaust Du gerade?
von roki100 - So 17:48
» Linsen (Vintage, Anamorphic & Co.)
von roki100 - So 17:21
» Adobe - neue Nutzungsrechte: unbegrenzter Datenzugriff
von NurlLeser - So 13:49
» Lumix S5II Bildzittern, Pulsieren
von dienstag_01 - So 13:19
» Final Cut Pro für Mac 10.8 und Final Cut Pro für iPad 2 verfügbar
von slashCAM - So 13:09
» Nikon Z6III vorgestellt: Partially Stacked 24.5 MP Sensor, internes 6K RAW 60p, 5.7 MP EVF...
von cantsin - So 12:27
» Was hörst Du gerade?
von klusterdegenerierung - So 1:28
» ARRI ALEXA Mini vs Panasonic GH7: ARRI LogC3 im ersten Praxis-Vergleich
von stip - Sa 22:28
» Log - Formate verschiedener Hersteller: V-Log vs ZLog usw.
von cantsin - Sa 19:49
» FCP 10.8 + "Final Cut Camera" App fürs iPhone
von Darth Schneider - Sa 18:46
» FCPX/Motion, DaVinci/Fusion... Tipps&Tricks
von roki100 - Sa 16:05
» NFC18
von t0mmY - Sa 15:15
» !!BIETE!! Atomos Shogun Inferno inkl. 3x 256 Samsung Pro & Zubehör
von klusterdegenerierung - Sa 12:41
» !!BIETE!! Sony FS700 inkl. 4K Raw update & viel Zubehör
von klusterdegenerierung - Sa 12:40
» Altersdiskriminierung in der Filmproduktion
von 7River - Sa 12:03
» Tamron 50-300mm F/4.5-6.3 Di III VC VXD für Sony E
von slashCAM - Sa 11:54
» SOMIKON
von MK - Sa 11:01
» MP4 Import in Vegas nur Ton ohne Bild
von MK - Sa 10:19
» Microsoft und Qualcomm patzen bei der KI-ARM-Windows Einführung
von MK - Sa 2:52
» Resolve Gamma Shift auf Apple vermeiden.
von MK - Fr 16:20
» Erste Alpha von Runway Gen-3 vorgestellt - KI-Videogenerator mit Weltmodell
von medienonkel - Fr 14:16
» >Der LED Licht Thread<
von Alex - Fr 13:38
» Videokassette 8mm abspielen
von TomStg - Fr 12:51
» Die neuen Adobe CC Nutzungsbedingungen mit Klartext sind da
von stip - Fr 10:30
» Zhiyun Weebill 3E - Einhand-Gimbal mit längerer Akkulaufzeit
von slashCAM - Fr 9:48
» Was hast Du zuletzt gekauft?
von klusterdegenerierung - Fr 9:07
» Welches Picture Profil beim Filmen im Dunkeln ? FX3
von Axel - Do 21:57
» Galaxus.de
von GaToR-BN - Do 20:09
» DVR - nützliche Kürzel für deutsche Tastaturen
von Phil999 - Do 18:21
» Look Entwicklung für Doku
von Frank Glencairn - Do 16:28