Postproduktion allgemein Forum



KI hilft beim Nachsynchronisieren von Kinofilm "The Champion"



Fragen rund um die Nachbearbeitung, Videoschnitt, Export, etc. (div. Software)
Antworten
Frank Glencairn
Beiträge: 16675

Neural Rendering Dialog Replacement

Beitrag von Frank Glencairn » Di 12 Apr, 2022 07:31

Sehr spannend was sich da gerade alles so tut.

The Champion directed by Maciej Barczewski, is the first full theatrical feature film to be converted to English using neural rendering. All of the performances were changed so the actors not only are revoiced into English, but their faces were replaced so the actors are also visibly speaking English as well.

The film tells the true story of pre-war boxing champion Tadeusz “Teddy” Pietrzykowski, who in 1940 arrives with the first transport of prisoners to the newly created Auschwitz concentration camp. Using advances in AI and machine learning the entire film has the actor’s faces replaced by an inferred version, visually built from actors re-recording dialogue in a sound studio.

https://www.fxguide.com/fxfeatured/the- ... ialWarfare




SamSuffy
Beiträge: 121

Re: Neural Rendering Dialog Replacement

Beitrag von SamSuffy » Di 12 Apr, 2022 13:34

Echt faszinierend.
Nächster Schritt hierzu wäre dann noch die Kehlkopfanimation anzupassen, die passt ja im Englischen dann nicht mehr.




slashCAM
Administrator
Administrator
Beiträge: 11262

KI hilft beim Nachsynchronisieren von Kinofilm "The Champion"

Beitrag von slashCAM » Sa 16 Apr, 2022 15:18


Filme in Fremdsprachen haben immer einen großen Nachteil gegenüber Filmen, welche in der jeweils lokalen Sprache gedreht wurden, denn entweder müssen sie untertitelt werd...
Bild
Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
KI hilft beim Nachsynchronisieren von Kinofilm "The Champion"




Alex
Beiträge: 195

Re: KI hilft beim Nachsynchronisieren von Kinofilm

Beitrag von Alex » Sa 16 Apr, 2022 15:49

Ich verstehe den im Artikel verlinkten Trailer von "The Champion Of Auschwitz" im Kontext nicht. Was soll dieser zeigen? Einstellungen von (lippensynchron) sprechenden Leuten gibt es da quasi nicht.




tom
Administrator
Administrator
Beiträge: 1407

Re: KI hilft beim Nachsynchronisieren von Kinofilm

Beitrag von tom » So 17 Apr, 2022 10:58

Alex hat geschrieben:
Sa 16 Apr, 2022 15:49
Ich verstehe den im Artikel verlinkten Trailer von "The Champion Of Auschwitz" im Kontext nicht. Was soll dieser zeigen? Einstellungen von (lippensynchron) sprechenden Leuten gibt es da quasi nicht.
Leider gibt es keine der englisch nachsynchronisierten Szenen auf YouTube, die finden sich nur im verlinkten Artikel von FXGuide. Der Trailer ist nur für den Kontext eingebettet (ich habe das jetzt noch .
slashCAM




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Dynamic Shootout - Alle gegen ARRI (u.a. Panasonic S1H und Nikon Z9)
von iasi - Fr 20:17
» Was schaust Du gerade?
von Darth Schneider - Fr 20:15
» Camcorder mit 4k und Dolby 5.1
von Darth Schneider - Fr 19:42
» CAD e100S (Grossmembran, Studiomikrofon, rauscharm)
von KaremAlbash - Fr 19:31
» Panasonic S5 - Pixelfehler, der vielleicht alle Modelle betrifft
von Bildlauf - Fr 19:09
» GPU Phänomen mit Resolve (und anderer CUDA Software)
von dienstag_01 - Fr 18:33
» Full Frame vs. Crop
von Darth Schneider - Fr 17:53
» Kennt jemand diesen Sound?
von klusterdegenerierung - Fr 17:02
» Daido Moriyama - The Mighty Power
von jogol - Fr 15:41
» DeepFake statt Nachdreh: Schimpfwörter nachträglich aus Kinofilm entfernt
von slashCAM - Fr 14:54
» Doku: KZ-Gedenkstätte Dachau
von klusterdegenerierung - Fr 14:35
» Vergleich Topaz AI vs Resolve Superscale
von iasi - Fr 14:22
» $100 Licht Setup für einen $100 Millionen Film?
von Frank Glencairn - Fr 13:09
» Tamron kündigt 20-40mm F/2.8 Di III VXD Vollformat-Zoomobjektiv an
von andieymi - Fr 13:03
» Neue Rotolight App ermöglicht LED Lichtsteuerung per Smartphone
von slashCAM - Fr 12:40
» Tamron kündigt neues UWW Zoom für Sony FE an: 20-40mm f/2.8 VXD
von andieymi - Fr 10:56
» Drohnen fliegen wird einfacher: DJI Mavic 3 erhält das weltweit erste C1-Drohnen-Zertifikat
von andieymi - Fr 10:52
» Was hörst Du gerade?
von klusterdegenerierung - Fr 0:02
» Ist das ein Dish oder Octabox?
von klusterdegenerierung - Do 21:02
» Camcorder multiple Perspektiven
von nicecam - Do 19:07
» Laowa Nanomorph 1,5x - drei Cine-Anamorphoten für Super35 demnächst im Crowdfunding
von roki100 - Do 18:53
» Wednesday Addams | Netflix | offizieller Teaser Trailer
von iasi - Do 17:51
» Ein paar Resolve-Tricks
von Darth Schneider - Do 15:52
» Megabetrug: YouTube zahlt 23 Millionen Dollar an Content-ID Scammer aus
von Rheinauer - Do 13:36
» Topaz Video Enhance AI 2.3: Neue Super-Zeitlupe per KI und Rabattaktion
von Frank Glencairn - Do 12:59
» Seagate kündigt 30 TB Festplatten für 2023 an, 50 TB und mehr sollen 2026 kommen
von medienonkel - Do 12:28
» Premiere Essential Graphics - Responsive Rounded Rectangle?
von dergottwald - Do 11:02
» Nach dem Trailer zu urteilen, könnte der doch was werden
von Map die Karte - Do 10:56
» Wim Wenders: „Bei der Restaurierung besteht die Gefahr, dass man den Film verfälscht“
von iasi - Do 10:51
» Lexar Professional Typ A Gold: schnellste CFexpress Karten mit 800 MB/s Schreibgeschwindigkeit
von andieymi - Do 10:05
» Canon EOS R5 C im Praxistest - die beste Foto-Video-DSLM? 8K 50p RAW, Hauttöne, LOG/LUT uvm.
von Darth Schneider - Do 8:52
» Atomos Ninja V im ersten Praxistest im Interview Setup mit Panasonic GH5S // IBC 2018
von roki100 - Mi 22:46
» TikTok prescht vor: KI generiert Bilder nach Beschreibung
von Darth Schneider - Mi 20:04
» Viertes Vollformat Prime für L-Mount - Panasonic LUMIX S 35mm F1.8
von roki100 - Mi 19:32
» DJI Avata: Bald kommt eine neue FPV Drohne von DJI
von medienonkel - Mi 18:24
 
neuester Artikel
 
Blackmagic Cloud Pod und Store Mini 8TB

Wir hatten die Möglichkeit, einmal die neuen Cloud Storage Hardware Produkte von Blackmagic näher auszuprobieren. Vor allem die unterschiedlichen Anschlussmöglichkeiten der verschiedenen Modelle bestimmen dabei ihre Einsatzszenarien. weiterlesen>>

Beste Video-DSLMs nach Preis-Leistung

Nachdem wir in unserer letzten Bestenliste Video-DSLMs ausschließlich nach ihrer Funktion beurteilt haben, steht diesmal das Preis-Leistungsverhältnis im Vordergrund. Hier unsere Preis-Leistungs-Favoriten im Micro Four Thirds, APS-C/S35 und Vollformatsegment weiterlesen>>