Videopower
Beiträge: 8

Blackmagic 6K Pro RAW Material in Premiere Pro importieren

Beitrag von Videopower » Mo 18 Okt, 2021 23:42

Hallo zusammen,

meine Frage bezieht sich auf die Blackmagic 6K Pro Kamera und das RAW Material.
Wenn ich das RAW Material in ein Schnittprogramm importiere, z.B.in Premiere Pro, dann benötigt
man einen bestimmten Codec auf den Rechner. Mal angenommen dieser ist vorhanden, wie geht es anschließend nach
dem Import des Rohmaterials weiter in dem Schnittprogramm weiter.
Besteht das RAW-Material aus einzelnen Frames/Bilder, sodass erstmal die einzelnen RAW Bilder in der Timeline zu
einem Film manuell zusammengesetzt werden müssen oder kann man denn kpl. Film in die Timeline ziehen?
(Ich hatte so etwas über die Blackmagic 4K gelesen)
Vielen Dank für Tipps




roki100
Beiträge: 9615

Re: Blackmagic 6K Pro RAW Material in Premiere Pro importieren

Beitrag von roki100 » Do 21 Okt, 2021 14:26

Pillepalle, die Z9 hat all das was Dir bei Z6II fehlt. Vergiss daher die Z9!
Boris, die P6KPro hat all das was Dir bei P4K fehlt. Vergiss daher die P6KPro!




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Schultheater-Ausrüstung
von Darth Schneider - Mo 8:10
» Canon EOS C70 filmt bald auch in Cinema RAW Light
von Darth Schneider - Mo 7:57
» Canon Cinema EOS C70 - S35 RF-Mount mit optionalem EF-Speedbooster
von iasi - Mo 7:24
» Kaufempfehlung Polfilter
von Jörg - Mo 7:23
» MiniDV Timestamp anzeigen
von DezorianGuy - Mo 3:14
» Atomos Ninja V/Ninja V+ plus Canon EOS R5 C: ProRes RAW Aufnahme mit bis zu 8K 30fps
von j.t.jefferson - Mo 2:05
» Was schaust Du gerade?
von roki100 - Mo 1:06
» Was hörst Du gerade?
von klusterdegenerierung - Mo 0:23
» Merkwürdige 8mm-Camcorder-Anschlüsse
von DezorianGuy - So 23:09
» srone sagt danke...:-)
von roki100 - So 20:57
» !!BIETE!! BOBA FETT Helm & andere Starwars Artikel
von 7River - So 20:50
» imovie Archivierung
von Slashi - So 20:25
» Von der Sony FS5II zur FX6 wechseln?
von klusterdegenerierung - So 19:47
» Was hast Du zuletzt gekauft?
von Jörg - So 19:18
» !!BIETE!! VILTROX EF-E5 Adapter
von klusterdegenerierung - So 19:02
» !!BIETE!! M-Audio Mini 32 MKIII Keyboard
von klusterdegenerierung - So 18:56
» !!BIETE!! Colorchecker & Spyder Cube
von klusterdegenerierung - So 18:55
» bmpcc 4k, welcher speedbooster mit bronica sq objektiven
von srone - So 16:18
» Neue Gigabyte AORUS/AERO Notebooks: Alder Lake CPUs, RTX 3080 Ti und OLED oder Mini-LED Displays
von slashCAM - So 14:39
» Canon EOS R5 versus R5 C versus C70 versus R3 - welche Kamera wofür?
von malwell - So 14:17
» Napoleon — Ridley Scott/David Scarpa
von iasi - So 13:09
» Sony A7Siii keine Tiererkennung bei Video?
von Axel - So 12:50
» ARTE: Das Seil. 3 teilige Miniserie.
von Axel - So 11:46
» Kleines Reisevideo aus Malaysia
von 7River - So 10:25
» Gewagtes Objektiv Bokeh in Mini Serie: Hard Sun
von ruessel - So 9:43
» GH 4/ GH5/ G81/ G85 (Panasonic) App FULLSCrEEN??
von Darth Schneider - So 9:42
» ARTE: Vigil – Tod auf hoher See (6 Teile)
von ruessel - So 9:06
» Was lernst Du gerade?
von Darth Schneider - So 7:07
» Watt hab ich nen Hals auf DJI!
von klusterdegenerierung - Sa 23:04
» Er hat es als erster gemacht
von klusterdegenerierung - Sa 22:36
» Sicherheit auf Reisen?
von rob - Sa 18:44
» Zoom F3 - professioneller Mini Field Recorder mit XLR und 32-Bit-Float
von Blackbox - Sa 14:48
» Meat Loaf verstorben.
von Bluboy - Sa 14:03
» Kostenloses Einsteigertraining-Webinar für DaVinci Resolve von Blackmagic
von slashCAM - Sa 10:33
» Canon R5 C - 8K Cinema EOS Kamera mit Vollformat-Sensor ist offiziell
von pillepalle - Sa 8:51
 
neuester Artikel
 
Canon EOS R5 vs R5 C vs C70 vs R3


Noch nie gab es so viele hochwertige Bewegtbild-Werkzeuge für videoaffine User / Filmer im aktuellen Canon RF-Portfolio. Alle haben 12 Bit Cinema RAW-Aufnahmen sowie LOG im Angebot und verfügen über Canons Dual Pixel AF. Doch was sind die wichtigsten Unterschiede und für wen macht welche EOS am meisten Sinn? Hier ein Beitrag zur Klärung ... weiterlesen>>

Blackmagic URSA Broadcast G2 Sensor Test

Wir hatten ja bereits in einem Artikel die unterschiedlichen Gesichter der Blackmagic URSA Broadcast G2 näher betrachtet, jedoch steht noch eine grundsätzliche Frage zur Klärung im Raum: Wie verhält sich der Sensor - auch im Vergleich zu den anderen URSA-Modellen? weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...