Kamera Zubehör: Objektive, Gimbals, Stative, ... Forum



Wie stabil Radtouren Filmen mit Handy ?



Akkus, Stative, Optiken, Kabel, ... (für Licht und Ton gibt es jeweils ein eigenes Unterforum)
Antworten
reyler
Beiträge: 2

Wie stabil Radtouren Filmen mit Handy ?

Beitrag von reyler »

Hey, ich bekomme morgen einen e bike und würde meine Fahrten gern aufnehmen oder noch besser streamen mit meinem iPhone 13 pro Max.
Einen iPhone 6s hab ich auch, der wird auf dem Handy Halter sein vom Fahrrad und den würde ich zum navigieren nutzen wen mal nötig.

Ich würde gern einen gimbal kaufen für mein 13 pro Max und es auf meine Brust anbringen. Ist sowas möglich ? Könnte mir jemand alles verlinken was ich dazu bräuchte ?

Ps. Im Regen bin ich auch unterwegs.



berlin123
Beiträge: 686

Re: Wie stabil Radtouren Filmen mit Handy ?

Beitrag von berlin123 »

iPhone mit gimbal auf Rad ist schwierig, aber vielleicht gibt’s da sogar eine Bastelanleitung, musste googeln.

Hat das 13 pro schon den Action Modus für die Kamera? Beim 14 Pro finde den sehr brauchbar, das kann ein Gimbal nicht wirklich besser, zumal wenn man auf einem Fahrrad filmt und hauptsächlich nach vorne. Dieser Modus funktioniert aber nur bei hellem Tageslicht gut.

Um ein iPhone am Fahrrad oder einen Brustgurt zu verwenden (ohne Gimbal) gibt es viele Angebote für kleines Geld.

Davon abgesehen werden die meisten dir eh eine Actioncam empfehlen. Die sind genau dafür gebaut.

Ich hab gerade eine Insta360 Go 3 auf einem Motorrad in Thailand benutzt. Das Footage ist super smooth.

Nachteil bei diesem Modell ist die Beschränkung auf 2k Auflösung. Und Streaming kann es evtl auch nicht (dafür hat es andere Vorteile). Aber es gibt ja genügend andere Actioncams zur Auswahl. Da ist übrigens auch die Montage am Bike oder auf dem Helm / an der Brust einfacher als mit einem iPhone.



reyler
Beiträge: 2

Re: Wie stabil Radtouren Filmen mit Handy ?

Beitrag von reyler »

Vielen Dank. Leider hat mein iPhone den Action Modus nicht. Jetzt bin ich neidisch.

Mal schauen, vielleicht hat jemand Erfahrung und kann mir direkt links geben zu allem was ich brauche um von der Brust aus Filmen zu können :).

Ps. Eine Kamera zu kaufen, kommt momentan nicht in frage für mich da ich vom Jobcenter lebe und erstmal mein Handy abzahlen muss^^



Jost
Beiträge: 2055

Re: Wie stabil Radtouren Filmen mit Handy ?

Beitrag von Jost »

Das große Update für die Bildstabilisierung - Action Modus - kam mit dem IPhone 14. Streamen ist so eine Sache: Ist die Unruhe im Bild zu groß, ist auch die Neigung groß, abzuschalten.
Bei Motorrädern, die eine weit bessere Federung als Fahrrädern haben und auf besseren Fahrbahnen fahren, heißt es: Rahmen und Lenker würden zu starke Vibrationen übertragen. Es ist auch unklar, wie toll das Handys finden? Klassisch ist Action-Cam, die am Körper befestigt werden.

Einfach mal schauen, was in Action-Cam-Tests Preis-Leistungssieger war und dann gebraucht kaufen.



Jost
Beiträge: 2055

Re: Wie stabil Radtouren Filmen mit Handy ?

Beitrag von Jost »



 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» >Der LED Licht Thread<
von pillepalle - Sa 1:25
» Der Blackmagic Countdown zur NAB 2024 weckt Hoffnungen
von cantsin - Sa 0:40
» KI-Musik kommt - Udio generiert täuschend echte Singstimmen
von Hayos - Sa 0:28
» DJI Avata 2, Goggles 3 und RC Motion 3 im ersten Praxistest
von Jalue - Sa 0:13
» Neues Blackmagic DaVinci Resolve 19 bringt über 100 neue Funktionen
von Axel - Fr 23:51
» Atomos Ninja Phone macht aus iPhone 15 Pro/Max einen HDMI-Kameramonitor/Rekorder
von MK - Fr 23:06
» Resolve: Umgekehrte Voice Isolation möglich? "Ambient only" ?
von rush - Fr 22:10
» RED versucht User nach Übernahme durch Nikon zu beruhigen
von pillepalle - Fr 21:55
» Blackmagic URSA Cine 12K - 16 Blendenstufen für 15.000 Dollar!
von iasi - Fr 21:09
» Was schaust Du gerade?
von klusterdegenerierung - Fr 21:03
» DJI Focus Pro: Objektivsteuerungssystem per LiDAR jetzt für alle Kameras
von roki100 - Fr 17:55
» MANIFEST für einen neuen öffentlich-rechtlichen Rundfunk in Deutschland
von macaw - Fr 17:41
» LUMIX S5II X Firmware-Update bringt u.a. Proxies, Frame.io und mehr Autofokus
von roki100 - Fr 17:06
» EIZO ColorEdge Prominence CG1: Neuer HDR-Referenzmonitor mit unkomprimiertem 12-Bit 4K per HDMI
von slashCAM - Fr 16:30
» Update für kostenlose Blackmagic Camera App bringt neue Features
von Diver_40 - Fr 15:27
» Timecodes, XML, ChatGTP...andere Lösungen??
von Bergspetzl - Fr 15:27
» Windows Laptops bald mit Apple M3 Mac auf Augenhöhe?
von Rick SSon - Fr 10:17
» Welches Highclass Smartphone für gute BTS-Video?
von Frank Glencairn - Fr 9:22
» Neues von Atomos - OS11 Upgrade für Ninja (V), Feature Packs und Andeutungen
von pillepalle - Fr 7:56
» Lanc Fernbedienung von Sony
von manfred52 - Fr 5:59
» Tentacle Sync Timebar
von pillepalle - Fr 1:26
» Nach 7 Jahren mit der OG BMPCC finde ich das Bild noch immer schön.
von Frank Glencairn - Fr 0:09
» Panasonic S5 - Allgemeine Fragen, Tipps und Tricks, Zeig deine Bilder/Videos usw.
von Bildlauf - Do 21:16
» Update für VEGAS Pro 21 - textbasiertes Editing, KI-Maskentracking und mehr
von MK - Do 18:40
» Super 8
von Magnetic - Do 18:21
» DJI Avata 2: Bessere Kamera, längere Flugzeit und 10-Bit-D-Log-M-Farbmodus
von slashCAM - Do 15:03
» Apple iPhone 15 Pro Max - Sensortest - Dynamik wie eine DSLR?
von klusterdegenerierung - Do 13:36
» Dehancer Pro - Filmsimulation auf höchstem Niveau
von MK - Do 12:57
» Hobby Auflösung, 4 k-Kamera mit Zubehör
von lotharjuergen - Do 12:57
» Neues Cine-Objektiv Irix 65mm T1.5 angekündigt
von slashCAM - Do 12:02
» DREHBUCHAUTOR als Beruf mit Jana Burbach
von Frank Glencairn - Do 9:31
» Kosten presenter TikTok
von JonnyRakete - Do 9:28
» Kosten presenter TikTok
von JonnyRakete - Do 9:24
» Alexa 35 - jetzt für Live Veranstaltungen, Sport und Talk Shows.
von prime - Do 9:22
» Video zu lang
von BeBe1a - Do 9:06