Magix Video Deluxe Forum



Export Einstellung für Youtube



... was die Arbeit mit dieser speziellen Software betrifft.
Antworten
Tom_G
Beiträge: 2

Export Einstellung für Youtube

Beitrag von Tom_G » Fr 29 Nov, 2019 18:01

Hallo Forum,

ich habe Clips im Format 3840 x 2160 / 60 fps (59,94 fps), die ich exportiert habe (siehe Anhang mit den Einstellungen).

Die Qualität meines Exports ist auf meinem Rechner hervorragend, doch nach dem Upload in YouTube ist es super verpixelt https://www.youtube.com/watch?v=c3Y3yDl84Tg (ihr seht das besonders beim Flug in den hinteren Bereich des Sees). YouTube rendert das Video anscheinend jedes Mal neu, obwohl ich denke, ich habe die richtigen Einstellungen gemacht, die Youtube vorgibt https://support.google.com/youtube/answer/1722171?hl=de.

Ich hoffe, Ihr könnt anhand der Exporteinstellungen oder den Daten des exportierten Videos (siehe unten) einen Fehler erkennen und mir einen Tipp geben.

Viele Grüße: Tom

************
Format : MPEG-4
Format-Profil : Base Media
Codec-ID : isom (isom/avc1)
Dateigröße : 495 MiB
Dauer : 1 min 0s
Modus der Gesamtbitrate : variabel
Gesamte Bitrate : 68,9 Mb/s
Kodierungs-Datum : UTC 2019-11-29 12:00:28
Tagging-Datum : UTC 2019-11-29 12:00:28

Video
ID : 1
Format : AVC
Format/Info : Advanced Video Codec
Format-Profil : High@L5
Format-Einstellungen : CABAC / 2 Ref Frames
Format-Einstellungen für CABAC : Ja
Format-Einstellungen für RefFrames : 2 frames
Format_Settings_GOP : M=3, N=30
Codec-ID : avc1
Codec-ID/Info : Advanced Video Coding
Dauer : 1 min 0s
Bitraten-Modus : variabel
Bitrate : 68,8 Mb/s
maximale Bitrate : 99,0 Mb/s
Breite : 1 920 Pixel
Höhe : 1 080 Pixel
Bildseitenverhältnis : 16:9
Modus der Bildwiederholungsrate : konstant
Bildwiederholungsrate : 59,940 (60000/1001) FPS
ColorSpace : YUV
ChromaSubsampling/String : 4:2:0
BitDepth/String : 8 bits
Scantyp : progressiv
Bits/(Pixel*Frame) : 0.554
Stream-Größe : 494 MiB (100%)
Sprache : Englisch
Kodierungs-Datum : UTC 2019-11-29 12:00:28
Tagging-Datum : UTC 2019-11-29 12:00:28
colour_range : Limited
colour_primaries : BT.709
transfer_characteristics : BT.709
matrix_coefficients : BT.709
Codec configuration box : avcC

Audio
ID : 2
Format : AAC LC
Format/Info : Advanced Audio Codec Low Complexity
Codec-ID : mp4a-40-2
Dauer : 1 min 0s
Bitraten-Modus : variabel
Bitrate : 96,0 kb/s
Kanäle : 2 Kanäle
ChannelLayout : L R
Samplingrate : 48,0 kHz
Bildwiederholungsrate : 46,875 FPS (1024 SPF)
Stream-Größe : 719 KiB (0%)
Sprache : Englisch
Kodierungs-Datum : UTC 2019-11-29 12:00:28
Tagging-Datum : UTC 2019-11-29 12:00:28
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.




Jott
Beiträge: 18595

Re: Export Einstellung für Youtube

Beitrag von Jott » Fr 29 Nov, 2019 18:25

YouTube encodiert auf jeden Fall neu.
Und wie das dann wiederum bei dir ankommt, hängt von deiner Datenverbindung ab. UHD 60p ist ein bisschen viel verlangt.

Wieso nimmst du 60p für langsame Drohnenaufnahmen?




Tom_G
Beiträge: 2

Re: Export Einstellung für Youtube

Beitrag von Tom_G » Fr 29 Nov, 2019 18:46

Hi Jott,

meine Datenverbindung ist nicht das Problem. Das Issue sehen auch andere, die eine noch bessere Datenverbindung haben. Es ist egal, ob 30 oder 60, die Qualität ist immer die gleiche. Ich habe ca. 100 Tests mit allen möglichen fps gemacht. Keine Änderung. Letztlich muss das ja auch mit 60 fps laufen, oder? Normalerweise mache ich schnelle Aufnahmen und mache dann eine Slow-Motion daraus. Da brauche ich 60fps.

VG




dienstag_01
Beiträge: 10681

Re: Export Einstellung für Youtube

Beitrag von dienstag_01 » Fr 29 Nov, 2019 19:05

Schick es doch mal als 4k.




Asjaman
Beiträge: 201

Re: Export Einstellung für Youtube

Beitrag von Asjaman » Sa 30 Nov, 2019 20:51

Wie Dienstag schon sagt: Lade eine UHD Auflösung des Clips bei Youtube hoch, alles andere ist Mumpitz. Zweige, Büsche, Blattwerk - das kriegt der Youtube Codec niemals bei der Datenrate hin, die normalem HD zugeteilt wird.
Nach dem Upload musst du ein Weilchen warten, bis die volle Auflösung tatsächlich zur Verfügung steht.




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Mavic 2 Pro: kein Bild...???
von srone - Di 13:30
» Konvertierung avi => iPad Pro: miese Bildqualität
von freezer - Di 13:28
» Synchro Scan / Clear Scan gesucht
von freezer - Di 13:21
» Das MacBook Pro 13" M1 im 4K, 5K, 8K und 12K Performance-Test mit ARRI, RED, Canon uva. ...
von Jott - Di 13:15
» Was schaust Du gerade?
von roki100 - Di 12:47
» Gier nach Weitwinkel
von ruessel - Di 12:43
» Photokina 2022 auch abgesagt - ohne weiteren Termin
von klusterdegenerierung - Di 12:43
» Sony FX9 Sichtfiles mit Timecode?
von Jott - Di 12:33
» Magnetic-Mount Filter für Irix Cine-Objektive erschienen
von teichomad - Di 12:02
» Clip läuft verzögert an
von kocam - Di 11:28
» TV spielt MP4 nicht ab
von kaptainlu - Di 11:15
» Blackmagic DaVinci Speed Editor: Kompakte Tastatur für Resolve inklusive Studio Lizenz für 299 Euro!
von Frank Glencairn - Di 11:14
» Vazen 65mm T2 1.8x Anamorphot für MFT verfügbar
von ruessel - Di 10:38
» Was hast Du zuletzt gekauft?
von ruessel - Di 9:43
» Apple iPhone 12 Pro Max - Qualität der 10bit 4K Videofunktion inkl. Dynamik und Rolling Shutter
von scrooge - Di 8:57
» Rechtsform - Wir wollen eine Firmierung
von klusterdegenerierung - Di 8:56
» Weit(winkel) Objektiv für Sony Alpha6400
von prime - Di 7:28
» AdobePremiere - Clipgröße ändern in Maske
von Jörg - Di 0:01
» instagram zickt beim video upload.
von nachtaktiv - Mo 23:34
» [Verkaufe] Fujinon MK18-55 T2.9 Sony E-Mount Cine Zoom
von Jörg - Mo 23:30
» Zeitdauer aller existierenden Filmclips von Projekt addieren (mit Prelude möglich?)
von Sammy D - Mo 21:17
» ND Filter Look
von Frank Glencairn - Mo 21:12
» Gibt es doppel ArcaSwiss Platten?
von klusterdegenerierung - Mo 15:14
» SUCHE GH5(s) Bundle oder analoge Alternative
von Diamonus - Mo 15:03
» *BIETE* GH5 mit Zubehör; *BIETE* Meike 35mm T/2.2 und Olympus 12-40mm 2.8 pro
von Diamonus - Mo 14:58
» Cyber Monday Angebote von Sennheiser, Beyerdynamic, Tokina, Colorlabs AI, Magix, Lockcircle, Toolfarm, Lightworks und me
von slashCAM - Mo 13:30
» proDAD VitaScene V4 PRO: über 1.400 Übergangseffekten und Videofiltern
von klusterdegenerierung - Mo 12:54
» Streaming-Hardware, was jetzt kaufen?
von acrossthewire - So 20:29
» Star Trek: Discovery - 3.Staffel
von iasi - So 19:41
» Biete neuw. Panasonic GH5 V-Log mit Garantie & Zubehör (nur 108 Auslösungen)
von Huitzilopochtli - So 19:20
» Samyang Xeen Classic vs. CF Serie
von Rwalther - So 17:34
» Objektiv- und Displayschutz Osmo Pocket
von nicecam - So 16:29
» Neue Firmware für DJI RS 2 und RSC 2 Gimbals bringt Unterstützung für neue Kameras
von norbi - So 16:24
» Actioncam und Proberaummitschnitt: Video und Audio asynchron
von michi333 - So 14:40
» "Komm und sieh" - auf BD
von 7River - So 13:10
 
neuester Artikel
 
Apple iPhone 12 Pro Max Videoqualität

Das neue iPhone 12 Pro Max von Apple will ein weiteres mal mit verbesserter Videoqualität aufwarten - unter anderem durch 10 Bit Aufzeichnung mit besonders hoher Dynamik... weiterlesen>>

MacBook Pro 13

Wir erkunden weiter das neue Apple MacBook Pro 13 mit Apple-Silicon in der größeren Ausbauvariante mit 16GB geteiltem Speicher. Diesmal schauen wir uns die Schnittperformance von Videomaterial in Auflösungen zwischen 4K-12K in FCP, DaVinci Resolve und Premiere Pro an. Hier unsere aktuelle Macbook Pro M1 Bestandsaufnahme mit teilweise überraschenden Ergebnissen... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...