slashCAM
Administrator
Administrator
Beiträge: 11264

AJA kündigt zahlreiche Produkt-Updates mit neuen Funktionen an

Beitrag von slashCAM »


AJA Video Systems hat zur NAB 2024 gleich eine ganze Reihe von mehreren kostenlosen Updates angekündigt, welche Verbesserungen für viele von AJAs Hard- und Software Lösun...
Bild
Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
AJA kündigt zahlreiche Produkt-Updates mit neuen Funktionen an



Frank Glencairn
Beiträge: 23674

Re: AJA kündigt zahlreiche Produkt-Updates mit neuen Funktionen an

Beitrag von Frank Glencairn »

Bei AJA frag ich mich immer für welche extremexotischen Anwendungen man die Sachen wohl gebrauchen könnte.
Sapere aude - de omnibus dubitandum



freezer
Beiträge: 3334

Re: AJA kündigt zahlreiche Produkt-Updates mit neuen Funktionen an

Beitrag von freezer »

Frank Glencairn hat geschrieben: Sa 20 Apr, 2024 13:34 Bei AJA frag ich mich immer für welche extremexotischen Anwendungen man die Sachen wohl gebrauchen könnte.
Geht mir genau gleich. Ich lese mir immer die Beschreibungen zu den neuen Produkten durch und denke mir dann - ok, aber wo könnte ich das wirklich brauchen?
LAUFBILDkommission
Robert Niessner - Graz - Austria
Blackmagic Cinema Blog
www.laufbildkommission.wordpress.com



berlin123
Beiträge: 832

Re: AJA kündigt zahlreiche Produkt-Updates mit neuen Funktionen an

Beitrag von berlin123 »



rob
Administrator
Administrator
Beiträge: 1601

Re: AJA kündigt zahlreiche Produkt-Updates mit neuen Funktionen an

Beitrag von rob »

... und die ColorBox erfreut sich bei DITs zunehmender Beliebtheit.

AJA arbeitet da eng mit Pomfort zusammen, um Livegrade Pro Workflows am SET anzubieten. Die neu hinzugekommene ACES Zertifizierung ist da ein ziemlich wichtiger und aktuell einzigartiger Baustein.

Mehr hierzu demnächst auf slashCam

Viele Grüße

Rob/
slashCam



medienonkel
Beiträge: 743

Re: AJA kündigt zahlreiche Produkt-Updates mit neuen Funktionen an

Beitrag von medienonkel »

Die Geräte sind im Broadcastbereich durchaus oft vertreten.

Upscaler, HDR-Wandlung... alles, was man so in Echtzeit braucht.
Halt oft bei Dingen, die man klassisch im Grading per Tastatur und Maus macht, gibt's halt dort in Hardware gegossen.

Auch im UHD Betrieb braucht's noch Legalisierung und Farbraumwandlung und das teilweise automatisiert.

Ohne legales Signal kein Uplink zum Satelliten, daher sind die ajas oft im Ü-Wagen zu finden.
Man kann ja nicht alles bei Rhode&Schwarz oder Tandberg kaufen.
BMD kommt auch immer mehr "amtlich" zum Einsatz, aber aja hängt da schon länger und gefestigter drin.

Dafür hat BMD eine funktionierende Kamera-Sparte, aja ja leider nicht.



 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Lumix S FF Kameras und der APS-C Modus is amazing and magic ;)
von Darth Schneider - Do 16:51
» CinePI RAW-Cine Kamera auf Raspberry Pi Basis mit hoher Dynamik
von Darth Schneider - Do 16:36
» Was schaust Du gerade?
von Darth Schneider - Do 16:23
» Adobe Premiere Pro v24.4.1 erschienen mit neuen Audio-Workflows
von Alex - Do 16:21
» Auftragslage weiter Rückläufig?
von Alex - Do 16:18
» Canon Legria GX10
von Herbie - Do 16:18
» Discount auf die Cinema 6K
von Darth Schneider - Do 16:00
» Neues Catalyst Browse update!
von klusterdegenerierung - Do 15:55
» MANIFEST für einen neuen öffentlich-rechtlichen Rundfunk in Deutschland
von Bildlauf - Do 14:49
» Was hörst Du gerade?
von Funless - Do 14:03
» Nikon Z6II - Top-Zustand
von soulbrother - Do 11:33
» Inferno Gamut Frage
von Frank Glencairn - Do 11:20
» Virtuelle Figuren mit KI - Autodesk übernimmt Macher von Wonder Studio
von macaw - Do 10:40
» Blackmagic Cinema Camera 6K um 40% billiger
von iasi - Do 10:00
» -SONY FX- Erfahrungsaustausch
von klusterdegenerierung - Mi 22:22
» Resolve DCTLs
von Frank Glencairn - Mi 22:02
» AMD Radeon PRO W7900 PC-Grafikkarte ab Juli mit Dual-Slot-Design
von slashCAM - Mi 16:57
» Der Nachtmahr - Autorenfilme aus Deutschland
von 7River - Mi 16:37
» Soviele Bugs in Resolve?
von Frank Glencairn - Mi 16:05
» - Erfahrungsbericht - DJI Pocket 3
von Frank Glencairn - Mi 15:28
» Funkmikrofon (wie Rode Wireless, DJI Mic...) die extern mit Strom versorgt werden können?
von Tobias Claren - Mi 15:27
» DJI Focus Pro: Objektivsteuerungssystem per LiDAR jetzt für alle Kameras
von klusterdegenerierung - Mi 13:41
» Sparen bei Kameras, Drohnen und Objektiven von DJI und Panasonic
von slashCAM - Mi 13:12
» ProDAD Produkt ReSpeedr V2 und eure Erfahrungen
von Skeptiker - Mi 12:37
» Lumix G9M2
von micha2305 - Mi 11:42
» Nach 7 Jahren mit der OG BMPCC finde ich das Bild noch immer schön.
von Frank Glencairn - Mi 9:51
» AFE Templates in DVR Studio 18.6.
von Frank Glencairn - Mi 8:40
» Insta360 X4 vs. GoPro Max 2 (gibt es noch Hoffnung?)
von Alex - Mi 7:52
» Blackmagic DaVinci Resolve 19 Public Beta 3 ist da
von Darth Schneider - Mi 7:14
» Möchte ich Outdoor-Kameramann werden?!
von Jalue - Mi 1:52
» CinePI - 2K RAW-Cinekamera auf Raspberry Pi Basis
von roki100 - Mi 1:33
» Nikon Z: Fernsteuerungshandgriff MC-N10 für ergonomischeres Filmen
von Skeptiker - Di 18:58
» ZEISS CinCraft Scenario jetzt mit Templates auch für andere Objektivmarken
von slashCAM - Di 18:04
» Vielleicht bleib' ich doch lieber bei Stills... :)
von pillepalle - Di 17:40
» Erfahrungen mit Filmmaker Marketing GmbH aus Hürth
von Frank Glencairn - Di 16:31