cantsin
Beiträge: 5449

Sony kündigt Smartphone mit "Kinolook" und "professionellen" Videofeatures an

Beitrag von cantsin » Mo 25 Feb, 2019 16:35

Hier die Meldung:
https://www.heise.de/newsticker/meldung ... 17799.html

Es geht um das neue Sony-Smartphone-Spitzenmodell:
Auf dem MWC packt Sony dafür bei der Präsentation das große Besteck aus und präsentiert das Smartphone neben einer digitalen Kinokamera aus seiner "CineAlte"-Reihe.

Der Hintergrund: Die mitgelieferte Video-Recording-App "Cinema Pro" basiert laut Sony auf Technologien der professionellen Filmkameras des Herstellers. So sollen sich im "Master2-Modus vor der Aufnahme verschiedene Einstellungen wie Farbtiefe, Blende und manueller Fokus individuell festgelegen lassen. Über ein Farbmanagement lassen sich typische "Kino-Look" wählen, etwa für die Genres Komödie, Liebesgeschichte, Horror und "Gewalt".
Etwas konkreter (und interessanter): Die Kamera nimmt laut der Meldung 10bit HLG-Material auf.




slashCAM
Administrator
Administrator
Beiträge: 11259

Sony Xperia 1 Smartphone filmt 4K HDR in 21:9 mit CineAlta-inspirierten Settings

Beitrag von slashCAM » Mo 25 Feb, 2019 17:33


Von Sonys Xperia Smartphone-Serie ist man einen Video-Schwerpunkt gewöhnt; schon im letzten Jahr bekam man etwa beim XZ2 eine Aufnahme von 4K HDR-Videos in 10bit im Hybr...
Bild
Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Sony Xperia 1 Smartphone filmt 4K HDR in 21:9 mit CineAlta-inspirierten Settings




srone
Beiträge: 7130

Re: Sony kündigt Smartphone mit "Kinolook" und "professionellen" Videofeatures an

Beitrag von srone » Mo 25 Feb, 2019 18:32

cantsin hat geschrieben:
Mo 25 Feb, 2019 16:35
Hier die Meldung:
https://www.heise.de/newsticker/meldung ... 17799.html
und präsentiert das Smartphone neben einer digitalen Kinokamera aus seiner "CineAlte"-Reihe.
das sollte wohl cinealta heissen...:-)))

lg

srone
"x-log is the new raw"




7nic
Beiträge: 1678

Re: Sony kündigt Smartphone mit "Kinolook" und "professionellen" Videofeatures an

Beitrag von 7nic » Mo 25 Feb, 2019 18:42

srone hat geschrieben:
Mo 25 Feb, 2019 18:32
cantsin hat geschrieben:
Mo 25 Feb, 2019 16:35
Hier die Meldung:
https://www.heise.de/newsticker/meldung ... 17799.html
und präsentiert das Smartphone neben einer digitalen Kinokamera aus seiner "CineAlte"-Reihe.
das sollte wohl cinealta heissen...:-)))

lg

srone
Kennst du nicht die alte Cine-Reihe von Sony?
Nur scheinbar hat ein Ding eine Farbe, nur scheinbar ist es süß oder bitter; in Wirklichkeit gibt es nur Atome im leeren Raum. - Demokrit

Instagram ll neuzeit.tv ll nicolas-geissler.de




cantsin
Beiträge: 5449

Re: Sony Xperia 1 Smartphone filmt 4K HDR in 21:9 mit CineAlta-inspirierten Settings

Beitrag von cantsin » Mo 25 Feb, 2019 18:48

@Slashcam: Vielleicht mit diesem Thread hier zusammenführen: viewtopic.php?f=11&t=144619




rush
Beiträge: 8831

Re: Sony kündigt Smartphone mit "Kinolook" und "professionellen" Videofeatures an

Beitrag von rush » Di 26 Feb, 2019 00:18

Na dann wird die kommende A7sIII ja wohl auch HLG und idealerweise 10bit intern mitbringen ;-)

Auf der anderen Seite ist HLG zwar theoretisch auf 2020 und 10 Bit spezifiziert (Roland, Dein Einsatz!) - auf der anderen Seite geht Sony an der FS5 bspw ja auch fremd und bietet nur 8bit intern... Also möglich das auch im Smartphone eher 8bit daherkommen und nicht wie im heise-Artikel erklärt HLG immer auch 10bit ist...auch wenn es theoretisch so sein sollte ;-/

(editiert - danke für den Hinweis @ Funless)
keep ya head up

Zuletzt geändert von rush am Di 26 Feb, 2019 08:21, insgesamt 1-mal geändert.




Bruno Peter
Beiträge: 3519

Re: Sony kündigt Smartphone mit "Kinolook" und "professionellen" Videofeatures an

Beitrag von Bruno Peter » Di 26 Feb, 2019 07:06

21:9-Format mit "Kino-Look"
Für mich nicht einsetzbar, benötige 16:9 out of the Box.
Muss mich woanders nach einem 16:9 Schmarriphon umsehen...
** S8-Hobbyfilmer seit 1970, Video seit 1988, Schmalfilmdigitalisierer seit 2007 **
http://www.videoundbild.de/




prime
Beiträge: 589

Re: Sony kündigt Smartphone mit "Kinolook" und "professionellen" Videofeatures an

Beitrag von prime » Di 26 Feb, 2019 07:10

Und bestimmt wieder "nur 30/60 fps" ohne zusätzliche Hilfsmittel ;-)




Jott
Beiträge: 15146

Re: Sony kündigt Smartphone mit "Kinolook" und "professionellen" Videofeatures an

Beitrag von Jott » Di 26 Feb, 2019 07:21

Das wird der nächste Hype: Smartphone mit externem Recorder.




pillepalle
Beiträge: 544

Re: Sony kündigt Smartphone mit "Kinolook" und "professionellen" Videofeatures an

Beitrag von pillepalle » Di 26 Feb, 2019 07:26

Jott hat geschrieben:
Di 26 Feb, 2019 07:21
Das wird der nächste Hype: Smartphone mit externem Recorder.
... und follow focus :)

Keine Sorge. Die A7SIII werden sie auch so verkrüppeln das man sich nicht zu sehr vom Mitbewerb abhebt.

VG




Funless
Beiträge: 2611

Re: Sony kündigt Smartphone mit "Kinolook" und "professionellen" Videofeatures an

Beitrag von Funless » Di 26 Feb, 2019 07:55

rush hat geschrieben:
Di 26 Feb, 2019 00:18
Auf der anderen Seite ist HLG zwar theoretisch auf 2020 und 10 Bit spezifiziert (kluster, Dein Einsatz!)
Das war nicht klusterdegenerierung, sondern Roland Schulz der darüber am laufenden Band gewettert hat.
MfG
Funless

"LOW LIGHT DOESN'T MEAN NO LIGHT, Get you gear out! PRACTICE WILL make you better, debates on forums will not!"
"Meinungen sind wie Arschlöcher, jeder hat eins."




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» verlinktes Originalmaterial ausspielen
von sowas - Fr 0:19
» John Wick: Chapter 3 - Parabellum - offizieller Trailer
von Funless - Fr 0:09
» Rauschzeit
von Bildlauf - Do 22:56
» Hochkant Video: Lena Meyer-Landrut Dont Lie to Me - clever selbstreferentiell und mit perfekter Zielgruppenadressierung
von ffm - Do 22:53
» Wo Sachtler System FSB 8 T FT MS als Endkunde bestellen ?
von Jott - Do 22:11
» Einfallslos? Quentin Tarantinos „Once Upon a Time in Hollywood“ Film-Poster (hochkant)
von iasi - Do 22:07
» Erste Aufnahmen von der Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K
von Moik - Do 22:00
» Suche: Freefly Movi
von PanaTo - Do 21:19
» Welchen Fernseher habt ihr?
von -paleface- - Do 20:36
» Erfahrungen mit der Pocket 4k - der "after RTFM!"- Thread
von srone - Do 20:09
» Ton übersteuert, obwohl Pegel ok
von Blackbox - Do 19:57
» NEAT Projects Professional
von dosaris - Do 18:17
» VR-Headsets bekommen höhere Auflösung -- HP Reverb und Oculus Rift S
von Frank Glencairn - Do 17:20
» "Babystativ"
von Jack43 - Do 16:23
» Suche µController Programmierer/In (Arduino, Raspberry o.ä.)
von prime - Do 15:02
» Blackmagic Fusion. Zeig deine Kunst! :)
von roki100 - Do 14:57
» Abstimmung EU Parlament/Uploadfilter/"Wer das Internet kaputt macht"
von Frank Glencairn - Do 14:57
» Bin ich farbenblind?
von speven stielberg - Do 14:49
» Neue Treiberklasse von NVidia?: Geforce Creator Ready Treiber
von srone - Do 14:27
» GH5s / Brennweite auslesen?
von -paleface- - Do 14:15
» Panasonic Blu-Ray Software HD Writer AE 4.1
von fubal147 - Do 13:49
» Neue iMacs mit bis zu 8 Kernen und AMD Vega-Grafik
von Jott - Do 13:27
» Der brillante Monsieur Attal
von 3Dvideos - Do 12:46
» c't Bauvorschlag - welche Grafikkarte?
von speven stielberg - Do 12:36
» Wie Premiere richtig am Macbook mit eGPU betreiben?
von dernapfkuchen - Do 11:11
» Kompakte, leise und leistungsstarke (Gaming-)Workstation: Corsair One i160
von slashCAM - Do 10:00
» Besserer Ton: Mikrofon-Adapter für DJI Osmo Pocket ist verfügbar
von DAF - Do 8:37
» Small HD, Steadicam, Peli Case, Slider, Blimp, Evoc
von Fabock - Do 8:19
» Video und Audio passen nicht zusammen
von TomStg - Do 6:59
» Panasonic-, Nikon-, Canon-, Fuji- und Sony-Metadaten-Import für Resolve
von motiongroup - Do 5:32
» Iron Sky - The Coming Race - offizieller Trailer
von Funless - Do 0:05
» 70mm Roadshow Fassung von Tarantinos "The Hateful Eight" bald auf Netflix??
von iasi - Mi 22:37
» High-End Gitzo Systematic 3 Stativ für Video umrüsten: Modulares Leichtgewicht mit 25kg (!) Traglast
von beiti - Mi 19:18
» Chrosziel 201-19 Zahnkranz für Canon EF 24 -105 mm
von mfu - Mi 17:41
» Chrosziel Follow Focus 206-05 + 2x Zahnkranz Chrosziel 206-30
von mfu - Mi 17:32
 
neuester Artikel
 
High-End Gitzo Systematic 3 Stativ für Video umrüsten: Modulares Leichtgewicht mit 25kg (!) Traglast

Gitzo dürfte den meisten vor allem als Premium-Hersteller von hochwertigen Foto-Stativen vertraut sein. Weniger bekannt ist, dass sich die Gitzo Systematic Stative auch mit 75/100mm Halbschalen für Videoköpfe umbauen lassen - wir haben das Gitzo Systematic 3 auf Video umgebaut - hier unsere Eindrücke vom ersten Hands-On mit dem leichten Video-Gitzo mit 25 kg Traglast weiterlesen>>

2,5K Auflösungstest der Canon EOS-M mit Magic Lantern

Mittlerweile läuft Magic Lantern mit der EOS-M hinreichend stabil, um damit 2,5K RAW-Clips zu erstellen. Daher haben wir mal einen ersten Auflösungstest in 2,5K gewagt... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
YGT - Sinking Ship

Computergenerierte Visuals mit ziemlich analog anmutendem Reiz, was sicher auch an der gezeigten Welt liegt, die sehr an Fantasy-Vorstellungen mit surrealen Einschlägen erinnert -- ein paar Infos zur Entstehung hier.