Kameras Allgemein Forum



Optische Zoom bei Lumix GH6



Camcorder (Consumer + Pro), Videosysteme, Funktionen, Bedienung, Drehen, Tricks, Fehler...
Antworten
Michael T
Beiträge: 1

Optische Zoom bei Lumix GH6

Beitrag von Michael T »

Hallo zusammen!
Ich möchte eine Frage in Bezug auf optischen Zoom stellen.
Mein Betätigungsfeld sind Foto und Video Aufnahmen in der Natur, z.B. Tiere. Dazu nutze ich von Panasonic die FZ2000 und Camcorder HC-X1500.
Ich kann weiter entfernte Ziele, z.b. Rehe auf der Lichtung per Zoom dicht heranholen. Die FZ 2000 hat ein 20 fach Zoom 24 -480 mm und die X-1500 ein 24 fach Zoom 25 - 600 mm. Daraus leite ich folgene Formel ab: Endbrennweite / Anfangsbrennweite = optischer Zoom. Ich liebäugle mit einer Neuanschaffung. Es soll die Panasonic GH 6 werden, mit dem Opektiv im Kit. Dieses wird mit 12 - 60 mm angegeben. Wenn ich nun meine Formel anwende, komme ich auf einen optischen Zoom von 5 fach. Ich zweifel ob das für meine Zwecke reicht.
Ich hätte gerne eure Meinung dazu gehört. Ist die GH6 für meine Zwecke brauchbar?

Beste Grüße
-Michael-



cantsin
Beiträge: 14282

Re: Optische Zoom bei Lumix GH6

Beitrag von cantsin »

Michael T hat geschrieben: Mo 19 Feb, 2024 14:39 Ich hätte gerne eure Meinung dazu gehört. Ist die GH6 für meine Zwecke brauchbar?
Du weißt doch aus Deiner eigenen Praxis, welche Telebrennweiten Du brauchst. Wenn Du in den Supertelebereich gehen musst, kannst Du Dir für die GH6 das passende Objektiv anschaffen wie z.B. das Panasonic 100-300mm, dessen Bildwinkel 200-600mm Kleinbild (=den auch von Dir benutzten äquivalenten Brennweiten) entspricht.



 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Was schaust Du gerade?
von Frank Glencairn - Mo 16:53
» Blackmagic PYXIS 6K: Die Vollformat „Box“-Kamera mit Viewfinder, 2x SDI, Sideplates (!) uvm.
von Darth Schneider - Mo 16:39
» Meine erste Kritik in Filmthreat :-)
von Frank Glencairn - Mo 15:15
» SmallRig: Creators Toolkit
von Darth Schneider - Mo 15:13
» AMDs Notebook APU Strix Halo - besser als Apples M3 Pro Chip?
von slashCAM - Mo 14:06
» Bullet Time Setup aus 75 DSLRs :)
von LarsS - Mo 12:49
» Dehancer Pro - Filmsimulation auf höchstem Niveau
von MK - Mo 12:12
» Panasonic S5 - Allgemeine Fragen, Tipps und Tricks, Zeig deine Bilder/Videos usw.
von Bildlauf - Mo 11:34
» Kostenlose Motion Cam App ermöglicht erstmals CinemaDNG RAW-Videoaufnahme auf Smartphones
von cantsin - Mo 9:39
» Air2S Problem Speicherkarte
von Jott - Mo 9:34
» Panasonic HC X2000 und Rode
von udostoll - Mo 6:17
» Was hörst Du gerade?
von klusterdegenerierung - Mo 1:00
» Retention Video Editing ist tot
von Frank Glencairn - So 21:44
» Linsen (Vintage, Anamorphic & Co.)
von roki100 - So 21:02
» Was hast Du zuletzt gekauft?
von Darth Schneider - So 19:24
» CyberLink PowerDirector: Noch mehr integrierte KI-Effekte für Video
von medienonkel - So 18:40
» Anfänger im Schnitt Stunden- bzw. Tageshonorar Beteiligung am Gewinn
von Bergspetzl - So 18:17
» AOCs neue Preisbrecher-Monitore für Bildverarbeitung
von cantsin - So 17:51
» Tilta Khronos Zubehör-System fürs iPhone 15 Pro
von iasi - So 16:17
» Ärger mit Micro Sandisk extr Pro
von macaw - So 0:15
» Nach 7 Jahren mit der OG BMPCC finde ich das Bild noch immer schön.
von roki100 - So 0:04
» Tieraufnahmen mit dem MKE600 + H1 Essential rauschen
von soulbrother - Sa 22:53
» AJA kündigt zahlreiche Produkt-Updates mit neuen Funktionen an
von medienonkel - Sa 19:26
» Werbung - es geht auch gut ;) Sammelthread
von Alex - Sa 12:37
» Sony bringt weiteres Weitwinkel-Zoomobjektiv - FE 16-25mm F2.8 G
von TomStg - Sa 9:27
» Samyang V-AF - Autofokus-Objektive für (Sony Alpha-)Filmer
von radneuerfinder - Fr 23:35
» Dank KI: Propagandafilm leichtgemacht
von macaw - Fr 21:12
» Netflix „Ripley“
von Frank Glencairn - Fr 19:17
» Insta360 X4 360°-Action-Kamera filmt in 8K
von Achim KCW - Fr 18:35
» Blackmagic URSA Cine 12K - 16 Blendenstufen für 15.000 Dollar!
von Frank Glencairn - Fr 17:33
» Fujinon XF 18-120mmF4 LM OZ WR - Erfahrungsbericht
von Skeptiker - Fr 15:44
» BADEN GEHEN | Making Of + Teaser
von Clemens Schiesko - Fr 15:38
» Angelbird MagSafe externe Recording Modules - nicht nur für iPhones
von soulbrother - Fr 11:47
» Blackmagic URSA Cine 12K erklärt: Dynamikumfang, Monitoring-Setup uvm...
von slashCAM - Fr 11:39
» Messevideo: Atomos NINJA PHONE erklärt
von rob - Fr 10:02