Die Suche ergab 2232 Treffer





von Marco
Fr 13 Apr, 2018 23:05
Forum: Postproduktion allgemein
Antworten: 22
Zugriffe: 395

Re: Audio nicht synchron nach Handbrake oder YouTube konvertierung

»also im zweifel ton vor bild «

Ja, eben. Es geschieht hier aber genau umgekehrt.

» denn so ist die Regel. «

Die Faustregel ist, dass pro Meter Entfernung eine Tonverzögerung von 3 ms entsteht.
von Marco
Fr 13 Apr, 2018 21:12
Forum: Postproduktion allgemein
Antworten: 22
Zugriffe: 395

Re: Audio nicht synchron nach Handbrake oder YouTube konvertierung

Ja, bei einem Betrachtungsabstand von 13 Metern zum Display würden 40 ms passen, wenn es +40 ms wären oder wenn die -40 ms den Ton beträfen. Es sind aber -40 ms fürs Bild. Bild wird vorgezogen, nicht Ton. Und 13 Meter Entfernung ...
von Marco
Fr 13 Apr, 2018 20:19
Forum: Postproduktion allgemein
Antworten: 22
Zugriffe: 395

Re: Audio nicht synchron nach Handbrake oder YouTube konvertierung

Diese "Duration - 40 ms" ist die Information, die MediaInfo zu der Datei ausgibt, die ich als 1080p25-Version von YouTube runterladen habe. In deiner FCP-Version ist dieses Flag dagegen nicht vorhanden.
von Marco
Fr 13 Apr, 2018 17:02
Forum: Postproduktion allgemein
Antworten: 22
Zugriffe: 395

Re: Audio nicht synchron nach Handbrake oder YouTube konvertierung

Ich kann es mit dem Demovideos zumindest in einer Analyse bestätigen. Vielleicht hat es damit zu tun, dass YouTube daraus eine variable Framerate macht und zudem ein Flag mit "First Frame Duration -40 ms" schreibt. Allerdings sehe ich die Asynchronität der YouTube-Version beim Abspielen im Browser n...
von Marco
Fr 13 Apr, 2018 16:26
Forum: Postproduktion allgemein
Antworten: 22
Zugriffe: 395

Re: Audio nicht synchron nach Handbrake oder YouTube konvertierung

Ein YouTube-Link zu einem Demovideo wäre hilfreich.
von Marco
So 08 Apr, 2018 12:05
Forum: Vegas Pro
Antworten: 3
Zugriffe: 184

Re: Sony Vegas Pro 14 gibt eine falsche Meldung

Die Internetverbindung wiederherzustellen wäre auch das Erste, was ich versuchen würde.

Übrigens ist der Titel falsch gewählt, denn es gibt kein Sony Vegas Pro 14.
von Marco
So 08 Apr, 2018 11:26
Forum: Audio: Software / Bearbeitung / Musikproduktion
Antworten: 16
Zugriffe: 324

Re: Erfahrung mit Magix Sound Forge Pro 11?

Korrekturen, Effekte, Mastering welcher Art? Bis zu einem gewissen Grad deckt Vegas Pro das ja alles ab. Sound Forge Studio geht einen Schritt weiter und Sound Forge Pro setzt noch einen drauf. Du hast doch vermutlich spezifische Produktionen mit meist ähnlichem Material und ähnlichen Endprodukten, ...
von Marco
So 08 Apr, 2018 00:23
Forum: Audio: Software / Bearbeitung / Musikproduktion
Antworten: 16
Zugriffe: 324

Re: Erfahrung mit Magix Sound Forge Pro 11?

Samplitude ist weder bezüglich der Kompatibilität noch bezüglich der Zielsetzung mit Sound Forge vergleichbar. Verschiedene Programme für verschiedene Zwecke.
Ich glaube, du solltest wirklich erstmal festzurren, wofür du die Erweiterung zu Vegas Pro im Detail verwenden möchtest.
von Marco
Sa 07 Apr, 2018 14:04
Forum: Audio: Software / Bearbeitung / Musikproduktion
Antworten: 16
Zugriffe: 324

Re: Erfahrung mit Magix Sound Forge Pro 11?

Präzisiere doch mal deine Ansprüche in Bezug auf die Tonbearbeitung. Was genau willst du denn mit dem Audio-Editor machen, was mit Vegas Pro nicht machbar ist?

Vielleicht ist eine Ergänzung von Vegas Pro durch das ein oder andere Audio-Plug-in tatsächlich sinnvoller.
von Marco
Sa 07 Apr, 2018 13:03
Forum: Audio: Software / Bearbeitung / Musikproduktion
Antworten: 16
Zugriffe: 324

Re: Erfahrung mit Magix Sound Forge Pro 11?

Mittlerweile ist Sound Forge Pro in Version 12 verfügbar. Es ist kompatibel mit Vegas Pro in der Hinsicht, dass du Audioclips direkt aus der Vegas-Timeline raus an Sound Forge schicken kannst, dort bearbeiten und dann zurück zur Vegas-Timeline schicken. Für Korrekturen und Mastering ist Sound Forge ...
von Marco
Mi 14 Mär, 2018 16:56
Forum: News-Kommentare
Antworten: 34
Zugriffe: 1229

Re: MagicYUV 2.0 - rasanter Intermediate Codec sucht Anschluss

CineForm/VC-5 ist auch mein Standard-Intermediate-Format, besonders wenn es ums Durchreichen des Alphakanals geht.
von Marco
So 18 Feb, 2018 21:21
Forum: News-Kommentare
Antworten: 6
Zugriffe: 627

Re: VLC Player 3.0 ist da: 8K, HDR, 360°, HQX und Cineform

Ja, das Plug-in kenne ich. Aber der Slashcam-Artikel suggeriert ja eine native Unterstützung. Auch HQX funktioniert bei mir im VLC-Player nicht. Meines Erachtens sind die Informationen zu HQX und CineForm in diesem Artikel entweder nicht korrekt oder es fehlt eine Spezifizierung (vielleicht werden d...
von Marco
So 18 Feb, 2018 21:07
Forum: News-Kommentare
Antworten: 6
Zugriffe: 627

Re: VLC Player 3.0 ist da: 8K, HDR, 360°, HQX und Cineform

Woher stammt denn die Information, VLC 3.0 würde CineForm unterstützen? Ich finde auf der VLC-Webseite dazu keine Hinweise und bei mir funktioniert das auch nicht.
von Marco
So 18 Feb, 2018 20:56
Forum: Gemischt
Antworten: 6
Zugriffe: 216

Re: Nicht abgeschlossene Mp4 Datei

Schon ein Remuxing versucht?
von Marco
Sa 17 Feb, 2018 17:52
Forum: Postproduktion allgemein
Antworten: 46
Zugriffe: 1206

Re: Nochmal dieses h265...

Musst du doch nicht. Du brauchst nur ein einziges passendes Script und dann kannst du einfach per Drag&Drop arbeiten. Einfacher geht's kaum.
von Marco
Sa 17 Feb, 2018 16:11
Forum: Postproduktion allgemein
Antworten: 46
Zugriffe: 1206

Re: Nochmal dieses h265...

»Ffmpeg will ich nicht nutzen«

Warum denn nicht?
von Marco
Sa 17 Feb, 2018 14:07
Forum: Postproduktion allgemein
Antworten: 46
Zugriffe: 1206

Re: Nochmal dieses h265...

Ich kann es in Vegas Pro 15 laden und beispielsweise als AVC exportieren. Da muss man sich aber von den 5k verabschieden, da Vegas Pro für die Ausgabe maximal 4k unterstützt.
von Marco
Mi 31 Jan, 2018 19:52
Forum: DVD / Blu-ray Authoring / Encoding
Antworten: 21
Zugriffe: 551

Re: Wie Musik aus BluRay rausnehmen

Ja, das ist aber nicht SlySoft, sondern eine neu gegründete Firma.
von Marco
Mi 31 Jan, 2018 18:56
Forum: DVD / Blu-ray Authoring / Encoding
Antworten: 21
Zugriffe: 551

Re: Wie Musik aus BluRay rausnehmen

»Weiß gar nicht ob SlySoft noch aktiv ist....«

Sind sie nicht mehr, seitdem Justitia an die Tür geklopft hat.
von Marco
Mi 17 Jan, 2018 20:00
Forum: Postproduktion allgemein
Antworten: 4
Zugriffe: 263

Re: Alte Projekte aus Vegas in PR oder Davinci bearbeiten?

Deine Frage wäre dann, ob Resolve eine (alte) Vegas-Projektdatei importieren kann?

Ich vermute, selbst mit Vegas Pro würde das an den nicht mehr vorhandenen Plug-ins scheitern.
von Marco
Do 11 Jan, 2018 22:12
Forum: DVD / Blu-ray Authoring / Encoding
Antworten: 16
Zugriffe: 301

Re: BD von PAL50i für Japan erstellen in DVD Architect

Oder spurweise durch Selektieren vom ersten und letzten Event mit gedrückter Strg-Taste.
von Marco
Do 11 Jan, 2018 21:56
Forum: DVD / Blu-ray Authoring / Encoding
Antworten: 16
Zugriffe: 301

Re: BD von PAL50i für Japan erstellen in DVD Architect

Als projektübergreifende Einstellung geht das erst ab Vegas Pro 14. In Vegas Pro 12 musst du alle Video-Events selektieren und kannst dann im Rechtsklick-Menü unter »Umschalter« das Resampling deaktivieren. Da darf nur kein Audio-Events selektiert sein, sonst bleibt die Option ausgegraut und ist nic...
von Marco
Do 11 Jan, 2018 21:14
Forum: Vegas Pro
Antworten: 3
Zugriffe: 208

Re: Vegas12, wo bekomme ich meine Seriennummer?

Alle entsprechenden Produktregistrierungen von Sony Creative Software wurden von Magix übernommen und sind in den jeweiligen Nutzeraccounts, die ebenfalls übernommen wurden, enthalten. Du müsstest dich also bei magix.com mit deinen Accountdaten einloggen und da sind all deine Seriennummern unter »Me...
von Marco
Do 11 Jan, 2018 21:01
Forum: DVD / Blu-ray Authoring / Encoding
Antworten: 16
Zugriffe: 301

Re: BD von PAL50i für Japan erstellen in DVD Architect

Wenn die erste Blu-ray-Disc dort wegen mangelnder NTSC-Kompatibilität versagt haben sollte, wäre 720p50 nicht die Lösung. Wenn schon, dann 720p24 (23,976 fps).
von Marco
Do 11 Jan, 2018 20:44
Forum: DVD / Blu-ray Authoring / Encoding
Antworten: 16
Zugriffe: 301

Re: BD von PAL50i für Japan erstellen in DVD Architect

Vielleicht war das etwas voreilig. Da ist ja noch der Knackpunkt, dass dein Quellmaterial vermutlich 25 oder 50 fps hat und du jetzt auf 30 fps wechselst. Da hast du aus Vegas raus die Wahl, ob das mit oder ohne Resampling geschehen soll. Mit Resampling dauert es wesentlich länger und wird in Bewegu...
von Marco
Do 11 Jan, 2018 19:48
Forum: DVD / Blu-ray Authoring / Encoding
Antworten: 16
Zugriffe: 301

Re: BD von PAL50i für Japan erstellen in DVD Architect

Habe überlesen, dass es ja um eine Blu-ray-Disc geht. Wenn es aus Vegas Pro schon normgerecht rausgehen soll, dann nimm dort für das Video (Ton geht ja separat): » Sony AVC « und die Vorlage » Blu-ray 1920x1080-60i, 16 Mbit/s Videostream «. In DVD Architect erstmal das Projekt von DVD auf Blu-ray Di...
von Marco
Do 11 Jan, 2018 18:54
Forum: DVD / Blu-ray Authoring / Encoding
Antworten: 16
Zugriffe: 301

Re: BD von PAL50i für Japan erstellen in DVD Architect

Japan hat zwar vor einigen Jahren das TV-System von NTSC zu ISDB umgestellt, die DVD-Player sollten aber noch mit "NTSC"-Video laufen. Also rendere von Vegas Pro aus mit einem DVD-A-NTSC-Preset und pass auch im DVD-A die Projekteinstellungen auf NTSC an, um ein Neurendern zu vermeiden. Du könntest n...
von Marco
Mo 08 Jan, 2018 20:51
Forum: Postproduktion allgemein
Antworten: 1
Zugriffe: 68

Re: Levels-Effekt in Vegas Movie Studio 14

Ist nicht verschwunden. Heißt dort »Pegel«.
von Marco
Mo 08 Jan, 2018 01:32
Forum: Video DSLR & Großsensor Kameras Allgemein
Antworten: 4
Zugriffe: 286

Re: Krumme fps bei alpha 6000

Was sagt denn MediaInfo dazu?
von Marco
Fr 05 Jan, 2018 00:43
Forum: Postproduktion allgemein
Antworten: 8
Zugriffe: 254

Re: Kann man Farbtonangleichung automatisieren?

Dafür gibt es verschiedene Lösungen. Aber welche Software benutzt du für die Bearbeitung?
von Marco
Fr 05 Jan, 2018 00:18
Forum: Camcorder allgemein -- 4K / UHD / FHD
Antworten: 15
Zugriffe: 1669

Re: Alte JVC GR PD1 Bänder capturen?

Mit Vegas Pro 12 wird es vermutlich nicht funktionieren, ging zumindest bei mir mit den Versionen 11 bis 15 nicht. Aber mit Version 7 funktioniert es.
von Marco
Do 04 Jan, 2018 00:30
Forum: Camcorder allgemein -- 4K / UHD / FHD
Antworten: 15
Zugriffe: 1669

Re: Alte JVC GR PD1 Bänder capturen?

Hast du es mal mit der Demo-Version von Vegas Pro 7 probiert? Die findet sich ja noch immer in den Webarchiven und sollte für zwei oder vier Wochen unregistriert nutzbar sein. Auf jeden Fall funktioniert es mit Vegas Pro 7 unter Windows 7 (s. o.).
von Marco
So 31 Dez, 2017 14:01
Forum: Camcorder allgemein -- 4K / UHD / FHD
Antworten: 15
Zugriffe: 1669

Re: Alte JVC GR PD1 Bänder capturen?

Ja, das Capture-Tool von älteren Versionen von Vegas Pro und Movie Studio kann die Bänder der PD1, die im Hi-Res- oder P50-Modus aufgezeichnet wurden, einlesen. Ich habe das vor einigen Tagen noch damit auf einem Windows-7-Notebook und Vegas Pro 7 gemacht. Die automatische Szenentrennung wirkt im MP...
von Marco
Mi 20 Dez, 2017 11:29
Forum: Vegas Pro
Antworten: 12
Zugriffe: 788

Re: Vegas Pro 14 Edit für 20 Dollar im Humblebundle

Im Vergleich zu VP15 fehlt VP14 im Wesentlichen: Magix AVC-Encoder mit Quick-Sync-Beschleunigung und Unterstützung moderner Nvidia-GPUs Per Quick Synch beschleunigtes Videoprozessing Kopieren und Einfügen selektiver Eventattribute ACES 1.0 Color-Management PiP- und Crop-Effekte alternativ als OFX un...
von Marco
So 17 Dez, 2017 21:45
Forum: Hardware: Schnittrechner, Grafikkarten und mehr
Antworten: 3
Zugriffe: 203

Re: ADVC-100

Ja, da ist vermutlich was defekt. Die rote Lampe ist die Statusleuchte, die ohnehin relativ schnell erlöschen sollte. Dann gibt es da ja einen kleinen Taster, über den sich der Wandler von ditigalen auf analogen Eingang umschalten lässt und die blauen LED signalisieren eben, ob das Gerät nun im Modu...
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Aquaman - offizieller Trailer
von Skeptiker - So 16:47
» Mikrofon Ohrwurm 3D
von ruessel - So 16:29
» TV ist quasi tot
von Frank Glencairn - So 15:58
» Soziopath Andrew Reid von EOSHD
von Axel - So 15:03
» GH5 vs FS5
von DeeZiD - So 14:40
» Gopro Hero 6
von vobe49 - So 14:25
» Premiere Pro CC- bei "in Sequenz einfügen" entstehen unerklärliche Lücken bei Standbildern
von buddycasino123 - So 14:16
» Fujifilm stellt Objektiv-Roadmap inkl. lichtstärkstes 33mm F1.0 AF Objektiv sowie 2 neue Objektive vor
von Frank B. - So 14:03
» Polaroid mal anders.....
von Gerd4 - So 13:53
» Max. Anzahl von Akkus im Handgepäck (Flug)
von Gerd4 - So 13:51
» DJI Osmo Mobile2 - IPhone 7 + NDs klappt das?
von Gerd4 - So 13:50
» Andere Formate auf Mini-DV?
von Gerd4 - So 13:50
» Mein Heimkino - So schau ich Filme und Serien!
von Gerd4 - So 13:49
» 8K kommt – viel schneller, als Sie denken
von Gerd4 - So 13:48
» Export der in S-Log2 bearbeiteten Datei an Adobe Encoder funktioniert nicht
von Christoph_Arameus - So 13:47
» Berufshaftpflicht- und Berufsunfähigkeitsversicherung für Filmemacher?
von Gerd4 - So 13:44
» Hilft die Erotik-Industrie dem gebeutelten Virtual Reality-Hype in den Mainstream?
von CandyNinjas - So 13:30
» The Walking Dead - Season 9 - SDCC 2018 Trailer
von TheGadgetFilms - So 13:25
» Glass - Official Trailer
von 7River - So 13:16
» Star Trek: Discovery - Season 2 - SDCC 2018 Trailer
von wolfgang - So 13:07
» Sony FDR-AX100E Camcorder in Topzustand
von hdk - So 12:34
» HP DreamColor Z31x Monitor mit echten 4K und 99% DCI-P3 im Test
von slashCAM - So 12:11
» Laptop für Videoschnitt
von Skeptiker - So 12:06
» Intel Sechs-Core i9 im neuen Macbook Pro 2018 gedrosselt?
von motiongroup - So 11:38
» Panasonic 100-300 II
von MarcusWolschon - So 11:17
» Panasonic 100-300
von MarcusWolschon - So 10:38
» Godzilla: King of the Monsters - offizieller Trailer
von Starshine Pictures - So 8:43
» Suche Sony-Funkmikrofon ECM-W1M
von medialex - So 8:08
» [Biete] Sony DCR-TRV270E Camcorder, Digital 8 inkl. Akkus & Tasche - defekt
von vtler - So 0:55
» UHD-BD Authoring?
von Eugene157 - Sa 20:49
» Probleme eine Sequenz aus Premiere CS6 in DaVinci zu übertragen
von dienstag_01 - Sa 20:42
» Ton- und Bildsynchronisation
von j.t.jefferson - Sa 15:56
» Markernotizen Export Problem DaVinci Resolve 15b
von Fassbrause - Sa 15:21
» tv to laptop konverter
von cantsin - Sa 15:04
» FeiyuTech A1000 und A2000 Einhand-Gimbals für DSLRs // IFA 2017
von vobe49 - Sa 14:27
 
neuester Artikel
 
Die Philosophie des Editings - Typische Schritte des Filmschnitts

Wir wollen in diesem Artikel nicht auf konkrete Schnitttechniken eingehen, sondern einmal einen klassifizierenden Blick auf das ganze "Drumherum" des Schnitts werfen. Bei genauerer Betrachtung gibt es viele Methoden, die wohl praktisch jeder Cutter instinktiv beherzigt... weiterlesen>>

Verfahren der Bildstabilisation Teil 2: Statische und bewegte Kamera

Im ersten Teil unserer Artikelserie haben wir uns in der Theorie damit befasst, welche Arten der Bildstabilisierung es gibt. Doch nun wollen wir das ganze auch einmal aus der praktischen Sicht betrachten weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Wallows - These Days

Etwas eigenwillige und renitente Interpretation des typischen Performer-Musikvideos, außerdem sehr bunt. Warum nicht...