Die Suche ergab 2238 Treffer





von Marco
Mo 01 Okt, 2018 14:36
Forum: Vegas Pro
Antworten: 2
Zugriffe: 215

Re: Exporteinstellungen für 1080p/60fps YouTube Vids

Ich glaube, wenn du YouTube mit 4k fütterst, wird dafür eine VP9-Codierung angeboten, die unterm Strich zu besseren Ergebnissen führt als bei einem HD-Feed, der als HD mit H.264 codiert werden wird. Also könntest du testen, das Video in 4k-Auflösung aus Vegas Pro zu rendern und diese Version zu YouT...
von Marco
So 30 Sep, 2018 13:18
Forum: Adobe Premiere Pro / Elements / SpeedGrade / Creative Cloud CC
Antworten: 20
Zugriffe: 664

Re: Clips rasterlos in Sequenz verschieben

» Sync-offset unter 250 msec nimmt man nicht automatisch wahr. Ab 300 msec wird's offensichtlich. unter 100 msec ist es auch mit Konzentration nicht erkennbar. « Meine Erfahrung – bei 25 fps wird's meist spätetestens ab dem 2. Frame (80 ms) sichtbar, besonders wenn der Ton vorhängt. Ab 4 bis 5 Frame...
von Marco
Do 20 Sep, 2018 14:13
Forum: Postproduktion allgemein
Antworten: 20
Zugriffe: 592

Re: Welchen mobilen Schnittrechner für Arbeit mit MPEG-HD-422-MXF-Material?

Ist doch mittlerweile kaum noch ein Thema, seitdem sich die meisten Windows-basierenden Programmhersteller von Quicktime weitgehend unabhängig gemacht haben. Zumindest in Bezug auf ProRes (wer's braucht oder will) läuft das doch recht gut, es ist allerdings (zumindest in Vegas Pro) deutlich leistung...
von Marco
Do 20 Sep, 2018 11:30
Forum: Postproduktion allgemein
Antworten: 20
Zugriffe: 592

Re: Mobilen Schnittrechner für Mpeg-HD-422-MXF-Material

XDCAM HD 422 als MXF lässt sich mit Vegas Pro selbst auf meinem uralt Netbook mit zartem i3 @ 1,5 GHz und "satten" 4 GB RAM fast schon geschmeidig bearbeiten, wenn es nur um die von dir geschilderten Anforderungen geht. Also im Grunde reicht ein Billig-Discounter-Notebook, aber du wirst froh sein, w...
von Marco
Di 28 Aug, 2018 11:14
Forum: Vegas Pro
Antworten: 7
Zugriffe: 485

Re: Vegas Pro 16 ist da

Etwas vollständiger: Video stabilization has been completely redeveloped in house to provide far better stabilization results Motion tracking enables the user to follow the motion of on-screen objects and apply video FX and filters to the moving area Bezier Masking OFX plug-in provides complete flex...
von Marco
Mo 30 Jul, 2018 21:05
Forum: Vegas Pro
Antworten: 7
Zugriffe: 745

Re: Vegas Pro 15 einstellen

Prüfe vor allem auch, welches Build der Version 15 du installiert hast. Aktuell und empfehlenswerte Installation ist Build 384.
von Marco
Fr 13 Apr, 2018 23:05
Forum: Postproduktion allgemein
Antworten: 22
Zugriffe: 422

Re: Audio nicht synchron nach Handbrake oder YouTube konvertierung

»also im zweifel ton vor bild «

Ja, eben. Es geschieht hier aber genau umgekehrt.

» denn so ist die Regel. «

Die Faustregel ist, dass pro Meter Entfernung eine Tonverzögerung von 3 ms entsteht.
von Marco
Fr 13 Apr, 2018 21:12
Forum: Postproduktion allgemein
Antworten: 22
Zugriffe: 422

Re: Audio nicht synchron nach Handbrake oder YouTube konvertierung

Ja, bei einem Betrachtungsabstand von 13 Metern zum Display würden 40 ms passen, wenn es +40 ms wären oder wenn die -40 ms den Ton beträfen. Es sind aber -40 ms fürs Bild. Bild wird vorgezogen, nicht Ton. Und 13 Meter Entfernung ...
von Marco
Fr 13 Apr, 2018 20:19
Forum: Postproduktion allgemein
Antworten: 22
Zugriffe: 422

Re: Audio nicht synchron nach Handbrake oder YouTube konvertierung

Diese "Duration - 40 ms" ist die Information, die MediaInfo zu der Datei ausgibt, die ich als 1080p25-Version von YouTube runterladen habe. In deiner FCP-Version ist dieses Flag dagegen nicht vorhanden.
von Marco
Fr 13 Apr, 2018 17:02
Forum: Postproduktion allgemein
Antworten: 22
Zugriffe: 422

Re: Audio nicht synchron nach Handbrake oder YouTube konvertierung

Ich kann es mit dem Demovideos zumindest in einer Analyse bestätigen. Vielleicht hat es damit zu tun, dass YouTube daraus eine variable Framerate macht und zudem ein Flag mit "First Frame Duration -40 ms" schreibt. Allerdings sehe ich die Asynchronität der YouTube-Version beim Abspielen im Browser n...
von Marco
Fr 13 Apr, 2018 16:26
Forum: Postproduktion allgemein
Antworten: 22
Zugriffe: 422

Re: Audio nicht synchron nach Handbrake oder YouTube konvertierung

Ein YouTube-Link zu einem Demovideo wäre hilfreich.
von Marco
So 08 Apr, 2018 12:05
Forum: Vegas Pro
Antworten: 3
Zugriffe: 347

Re: Sony Vegas Pro 14 gibt eine falsche Meldung

Die Internetverbindung wiederherzustellen wäre auch das Erste, was ich versuchen würde.

Übrigens ist der Titel falsch gewählt, denn es gibt kein Sony Vegas Pro 14.
von Marco
So 08 Apr, 2018 11:26
Forum: Audio: Software / Bearbeitung / Musikproduktion
Antworten: 16
Zugriffe: 522

Re: Erfahrung mit Magix Sound Forge Pro 11?

Korrekturen, Effekte, Mastering welcher Art? Bis zu einem gewissen Grad deckt Vegas Pro das ja alles ab. Sound Forge Studio geht einen Schritt weiter und Sound Forge Pro setzt noch einen drauf. Du hast doch vermutlich spezifische Produktionen mit meist ähnlichem Material und ähnlichen Endprodukten, ...
von Marco
So 08 Apr, 2018 00:23
Forum: Audio: Software / Bearbeitung / Musikproduktion
Antworten: 16
Zugriffe: 522

Re: Erfahrung mit Magix Sound Forge Pro 11?

Samplitude ist weder bezüglich der Kompatibilität noch bezüglich der Zielsetzung mit Sound Forge vergleichbar. Verschiedene Programme für verschiedene Zwecke.
Ich glaube, du solltest wirklich erstmal festzurren, wofür du die Erweiterung zu Vegas Pro im Detail verwenden möchtest.
von Marco
Sa 07 Apr, 2018 14:04
Forum: Audio: Software / Bearbeitung / Musikproduktion
Antworten: 16
Zugriffe: 522

Re: Erfahrung mit Magix Sound Forge Pro 11?

Präzisiere doch mal deine Ansprüche in Bezug auf die Tonbearbeitung. Was genau willst du denn mit dem Audio-Editor machen, was mit Vegas Pro nicht machbar ist?

Vielleicht ist eine Ergänzung von Vegas Pro durch das ein oder andere Audio-Plug-in tatsächlich sinnvoller.
von Marco
Sa 07 Apr, 2018 13:03
Forum: Audio: Software / Bearbeitung / Musikproduktion
Antworten: 16
Zugriffe: 522

Re: Erfahrung mit Magix Sound Forge Pro 11?

Mittlerweile ist Sound Forge Pro in Version 12 verfügbar. Es ist kompatibel mit Vegas Pro in der Hinsicht, dass du Audioclips direkt aus der Vegas-Timeline raus an Sound Forge schicken kannst, dort bearbeiten und dann zurück zur Vegas-Timeline schicken. Für Korrekturen und Mastering ist Sound Forge ...
von Marco
Mi 14 Mär, 2018 16:56
Forum: News-Kommentare
Antworten: 34
Zugriffe: 1259

Re: MagicYUV 2.0 - rasanter Intermediate Codec sucht Anschluss

CineForm/VC-5 ist auch mein Standard-Intermediate-Format, besonders wenn es ums Durchreichen des Alphakanals geht.
von Marco
So 18 Feb, 2018 21:21
Forum: News-Kommentare
Antworten: 6
Zugriffe: 648

Re: VLC Player 3.0 ist da: 8K, HDR, 360°, HQX und Cineform

Ja, das Plug-in kenne ich. Aber der Slashcam-Artikel suggeriert ja eine native Unterstützung. Auch HQX funktioniert bei mir im VLC-Player nicht. Meines Erachtens sind die Informationen zu HQX und CineForm in diesem Artikel entweder nicht korrekt oder es fehlt eine Spezifizierung (vielleicht werden d...
von Marco
So 18 Feb, 2018 21:07
Forum: News-Kommentare
Antworten: 6
Zugriffe: 648

Re: VLC Player 3.0 ist da: 8K, HDR, 360°, HQX und Cineform

Woher stammt denn die Information, VLC 3.0 würde CineForm unterstützen? Ich finde auf der VLC-Webseite dazu keine Hinweise und bei mir funktioniert das auch nicht.
von Marco
So 18 Feb, 2018 20:56
Forum: Gemischt
Antworten: 6
Zugriffe: 226

Re: Nicht abgeschlossene Mp4 Datei

Schon ein Remuxing versucht?
von Marco
Sa 17 Feb, 2018 17:52
Forum: Postproduktion allgemein
Antworten: 46
Zugriffe: 1233

Re: Nochmal dieses h265...

Musst du doch nicht. Du brauchst nur ein einziges passendes Script und dann kannst du einfach per Drag&Drop arbeiten. Einfacher geht's kaum.
von Marco
Sa 17 Feb, 2018 16:11
Forum: Postproduktion allgemein
Antworten: 46
Zugriffe: 1233

Re: Nochmal dieses h265...

»Ffmpeg will ich nicht nutzen«

Warum denn nicht?
von Marco
Sa 17 Feb, 2018 14:07
Forum: Postproduktion allgemein
Antworten: 46
Zugriffe: 1233

Re: Nochmal dieses h265...

Ich kann es in Vegas Pro 15 laden und beispielsweise als AVC exportieren. Da muss man sich aber von den 5k verabschieden, da Vegas Pro für die Ausgabe maximal 4k unterstützt.
von Marco
Mi 31 Jan, 2018 19:52
Forum: DVD / Blu-ray Authoring / Encoding
Antworten: 21
Zugriffe: 781

Re: Wie Musik aus BluRay rausnehmen

Ja, das ist aber nicht SlySoft, sondern eine neu gegründete Firma.
von Marco
Mi 31 Jan, 2018 18:56
Forum: DVD / Blu-ray Authoring / Encoding
Antworten: 21
Zugriffe: 781

Re: Wie Musik aus BluRay rausnehmen

»Weiß gar nicht ob SlySoft noch aktiv ist....«

Sind sie nicht mehr, seitdem Justitia an die Tür geklopft hat.
von Marco
Mi 17 Jan, 2018 20:00
Forum: Postproduktion allgemein
Antworten: 4
Zugriffe: 282

Re: Alte Projekte aus Vegas in PR oder Davinci bearbeiten?

Deine Frage wäre dann, ob Resolve eine (alte) Vegas-Projektdatei importieren kann?

Ich vermute, selbst mit Vegas Pro würde das an den nicht mehr vorhandenen Plug-ins scheitern.
von Marco
Do 11 Jan, 2018 22:12
Forum: DVD / Blu-ray Authoring / Encoding
Antworten: 16
Zugriffe: 507

Re: BD von PAL50i für Japan erstellen in DVD Architect

Oder spurweise durch Selektieren vom ersten und letzten Event mit gedrückter Strg-Taste.
von Marco
Do 11 Jan, 2018 21:56
Forum: DVD / Blu-ray Authoring / Encoding
Antworten: 16
Zugriffe: 507

Re: BD von PAL50i für Japan erstellen in DVD Architect

Als projektübergreifende Einstellung geht das erst ab Vegas Pro 14. In Vegas Pro 12 musst du alle Video-Events selektieren und kannst dann im Rechtsklick-Menü unter »Umschalter« das Resampling deaktivieren. Da darf nur kein Audio-Events selektiert sein, sonst bleibt die Option ausgegraut und ist nic...
von Marco
Do 11 Jan, 2018 21:14
Forum: Vegas Pro
Antworten: 3
Zugriffe: 325

Re: Vegas12, wo bekomme ich meine Seriennummer?

Alle entsprechenden Produktregistrierungen von Sony Creative Software wurden von Magix übernommen und sind in den jeweiligen Nutzeraccounts, die ebenfalls übernommen wurden, enthalten. Du müsstest dich also bei magix.com mit deinen Accountdaten einloggen und da sind all deine Seriennummern unter »Me...
von Marco
Do 11 Jan, 2018 21:01
Forum: DVD / Blu-ray Authoring / Encoding
Antworten: 16
Zugriffe: 507

Re: BD von PAL50i für Japan erstellen in DVD Architect

Wenn die erste Blu-ray-Disc dort wegen mangelnder NTSC-Kompatibilität versagt haben sollte, wäre 720p50 nicht die Lösung. Wenn schon, dann 720p24 (23,976 fps).
von Marco
Do 11 Jan, 2018 20:44
Forum: DVD / Blu-ray Authoring / Encoding
Antworten: 16
Zugriffe: 507

Re: BD von PAL50i für Japan erstellen in DVD Architect

Vielleicht war das etwas voreilig. Da ist ja noch der Knackpunkt, dass dein Quellmaterial vermutlich 25 oder 50 fps hat und du jetzt auf 30 fps wechselst. Da hast du aus Vegas raus die Wahl, ob das mit oder ohne Resampling geschehen soll. Mit Resampling dauert es wesentlich länger und wird in Bewegu...
von Marco
Do 11 Jan, 2018 19:48
Forum: DVD / Blu-ray Authoring / Encoding
Antworten: 16
Zugriffe: 507

Re: BD von PAL50i für Japan erstellen in DVD Architect

Habe überlesen, dass es ja um eine Blu-ray-Disc geht. Wenn es aus Vegas Pro schon normgerecht rausgehen soll, dann nimm dort für das Video (Ton geht ja separat): » Sony AVC « und die Vorlage » Blu-ray 1920x1080-60i, 16 Mbit/s Videostream «. In DVD Architect erstmal das Projekt von DVD auf Blu-ray Di...
von Marco
Do 11 Jan, 2018 18:54
Forum: DVD / Blu-ray Authoring / Encoding
Antworten: 16
Zugriffe: 507

Re: BD von PAL50i für Japan erstellen in DVD Architect

Japan hat zwar vor einigen Jahren das TV-System von NTSC zu ISDB umgestellt, die DVD-Player sollten aber noch mit "NTSC"-Video laufen. Also rendere von Vegas Pro aus mit einem DVD-A-NTSC-Preset und pass auch im DVD-A die Projekteinstellungen auf NTSC an, um ein Neurendern zu vermeiden. Du könntest n...
von Marco
Mo 08 Jan, 2018 20:51
Forum: Postproduktion allgemein
Antworten: 1
Zugriffe: 75

Re: Levels-Effekt in Vegas Movie Studio 14

Ist nicht verschwunden. Heißt dort »Pegel«.
von Marco
Mo 08 Jan, 2018 01:32
Forum: Video DSLR & Großsensor Kameras Allgemein
Antworten: 4
Zugriffe: 424

Re: Krumme fps bei alpha 6000

Was sagt denn MediaInfo dazu?
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Adobe Premiere Rush CC -- neue App für den mobilen Videoschnitt erhältlich
von Axel - Do 5:53
» Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K in der Praxis: Hauttöne, Focal Reducer, Vergleich zur GH5S uvm.
von mash_gh4 - Do 4:26
» Erste Aufnahmen von der Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K
von Bertholt4 - Do 1:01
» verschiedene objektive....?
von FCPX - Do 0:05
» Neu: Fujifilm X-T3 zeichnet 4K/60fps intern mit 10bit auf // Photokina 2018
von Frank B. - Mi 23:55
» Neues von den Robotern
von cantsin - Mi 23:43
» Milchbubi neuer James Bond?
von Skeptiker - Mi 23:38
» Blackmagic DaVinci Resolve Update 15.1.2 bringt Verbesserungen und Bugfixes
von -paleface- - Mi 23:38
» Focus pumpen rausrechnen
von Jott - Mi 22:19
» Neue Sony Alpha 7 (R) III Firmware 2.0 macht Probleme
von Roland Schulz - Mi 20:43
» GoPro Hero 7 Black mit HyperSmooth Stabilisierung bei 4K60p ??
von Roland Schulz - Mi 20:09
» YouTube down - User wählen verzweifelt Notrufnummer
von Rick SSon - Mi 19:40
» DOF / Tiefenschärfe
von Skeptiker - Mi 19:06
» Zoom F4/8 3D Ambi - Nach UHD Bild nun auch HD Sound ??
von Blackbox - Mi 19:01
» Kopter oder Drohne gesucht - soll 400g tragen können, sonst nichts
von rush - Mi 17:43
» Audionamix Instant Dialogue Cleaner: säubert Sprachaufnahmen von Hintergrundlärm
von TK1971 - Mi 16:01
» Verkaufe Sennheiser MKE 400
von Jörg - Mi 15:54
» Bis dass der Tod uns scheidet - Unser Kurzfilm
von srone - Mi 14:44
» Biete: Mikrofon Sennheiser MKE 440 + Windschutz MZH 440
von Jörg - Mi 13:54
» Probleme mit Beamer
von mario.simon - Mi 12:57
» Live Bild per Beamer
von carstenkurz - Mi 12:21
» Zukunft der Jaunt VR-Kamera ungewiss: Extended Reality statt (cinematischer) VR
von slashCAM - Mi 10:54
» GH5 & Atomos Ninja V
von Sammy D - Mi 10:45
» Codecs: Eilig TV-taugliches Material verschicken.
von Jost - Mi 10:44
» Magix VDL 16 Fehlermeldung, alles weg
von wabu - Mi 10:22
» Interview Schnitt
von dosaris - Mi 9:25
» Hohenschönhausen
von manfred52 - Mi 9:11
» Software gegen Verwackeln
von wabu - Di 20:18
» Nikon-Objektiv an Kamera mit PL-Mount
von pillepalle - Di 18:44
» Deinterlacing Plugin/Programm
von matze22 - Di 18:44
» Bmpcc4k SSD Halter
von MrMeeseeks - Di 17:51
» PeerTube: eine freie P2P-Alternative zu YouTube
von slashCAM - Di 14:36
» Smartphone als externer Monitor für Sony a7s
von Jommnn - Di 12:59
» GH5 Fehlermeldung bei Backupaufzeichnung 4K 400 mbps?
von TheGadgetFilms - Di 12:30
» Günstige Unterwasserkamera 4K 24 fps
von Surfy - Di 11:37
 
neuester Artikel
 
Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K in der Praxis: Hauttöne, Focal Reducer, Vergleich zur GH5S uvm.

In unserem ersten Praxistest mit der Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K geht es um Hauttöne, allgemeines Handling, RAW-Recording, das Arbeiten mit Focal Reducern, Akkulaufzeiten und auch einen von vielen gewünschten Vergleich zur Panasonic GH5S (inkl. Atomos Ninja V Monitor-Recorder) können wir anbieten weiterlesen>>

Apple iPhone Xs - Bildqualität beim Filmen in 4K

Spitzen-Smartphones haben den Ruf eine ähnliche Filmqualität zu liefern, wie "echte" 4K-Kameras. Das wollten wir uns mit dem nagelneuen iPhone Xs einmal näher ansehen... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Code Elektro - SHINOBI (Official Video)

Ein Mix aus typischen SciFi-Bildern und -Bausteinen fügt sich hier zu einem erzählenden Musikvideo zusammen, eine Art CGI / Echtbild-Anime -- Hintergrundinfos zur Produktion hier.