Die Suche ergab 76 Treffer





von hexeric
Mo 10 Feb, 2020 14:35
Forum: DVD / Blu-ray Authoring / Encoding
Antworten: 10
Zugriffe: 527

Re: MiniDV nach Überspielung auf DVD mit sehr schmalem Störstreifen links

das ist normal bei analog. wenn ich mich nicht irre ist das timecode-information, die aber analog nicht versteht. DVD ist noch SD, da sollte beim abspielen sowieso "overscan" stattfinden, also gar nicht die volle breite zu sehen sein. kann man auch in vielen programmen/geräten einstellen, dann ist d...
von hexeric
Do 06 Feb, 2020 16:29
Forum: Postproduktion allgemein
Antworten: 45
Zugriffe: 1517

Re: Umwandeln eines Projekts in DCP (Digital Cinema Package)

eine digitale kopie ist selten ein klon. digital cinema ist sehr empfindlich und winzige ungereimtheiten genügen. ich sage das, weil es sehr sehr oft so war. am rechner ist es dasselbe file, aber der kinoserver hat es nicht gelesen wegen verändertem hash. mehr kann ich dir dazu nicht sagen, ich wei...
von hexeric
Do 06 Feb, 2020 15:18
Forum: Postproduktion allgemein
Antworten: 45
Zugriffe: 1517

Re: Umwandeln eines Projekts in DCP (Digital Cinema Package)

ja das kenne ich sogar, da konnte man eine boot-CD/image erstellen wo man dann datenträger formatieren kann. aber es transferiert ja nicht /klont? das ist die nächste hürde. das habe ich nur bei dcptransfer gefunden, was eben auch testet und validiert, aber mac-only. Was machst du denn eigentlich f...
von hexeric
Do 06 Feb, 2020 15:05
Forum: Postproduktion allgemein
Antworten: 45
Zugriffe: 1517

Re: Umwandeln eines Projekts in DCP (Digital Cinema Package)

EInfach mal ausprobieren: https://www.partitionwizard.com/free-partition-manager.html ja das kenne ich sogar, da konnte man eine boot-CD/image erstellen wo man dann datenträger formatieren kann. aber es transferiert ja nicht /klont? das ist die nächste hürde. das habe ich nur bei dcptransfer gefund...
von hexeric
Do 06 Feb, 2020 14:59
Forum: Umfragen
Antworten: 81
Zugriffe: 3613

Re: Umfrage: Womit schneidest du hauptsächlich?

Die Umfrage ist nicht belastbar, man kann mehrmals für ein Lieblinngs-NLE abstimmen. Das wäre dann in der Tat eher problematisch. @slashcam: Kann man solch Umfragen im Forum nicht entsprechend auf die angemeldeten Nutzer "blocken" und den jeweiligen Nutzern nur ein Stimmrecht geben? Es macht ja in ...
von hexeric
Do 06 Feb, 2020 14:44
Forum: Postproduktion allgemein
Antworten: 45
Zugriffe: 1517

Re: Umwandeln eines Projekts in DCP (Digital Cinema Package)

Ich hab eines das inode 128kb schreibt - du kennst halt auch nicht alles. sag doch bitte mal welches das ist! ich glaube ich kenne alles, aber ich sagte ja auch (vielleicht zu ungenau), dass selbst wenn, immer noch die hashwerte kaputt gehen können und meistens files korrupiert sind. daher testen, ...
von hexeric
Do 06 Feb, 2020 14:41
Forum: Postproduktion allgemein
Antworten: 45
Zugriffe: 1517

Re: Umwandeln eines Projekts in DCP (Digital Cinema Package)

Ja, bin gerade unterwegs und daher kurz angebunden, aber das mit den Häkchen in Resolve habe ich glaube ich hin bekommen. Mein zweites Display am Laptop steht auf Gamma 2.2 und da sieht's eben weicher aus und das schwarz ist nicht so tief. Aber danke nochmal für den Input. Waren ein paar hilfreiche...
von hexeric
Do 06 Feb, 2020 14:37
Forum: Postproduktion allgemein
Antworten: 45
Zugriffe: 1517

Re: Umwandeln eines Projekts in DCP (Digital Cinema Package)

...von untertitel gar nicht zu sprechen. Unertitel geht mit Resolve sowieso nicht, da brauchst du dann mindestens DCP-o-Matic. untertitel einbrennen geht, oder via easydcp plugin. aber ja, dcp-o-matic ist genial beim sogenannten "versioning". aber trotzdem spielen UT oft nicht, weil man den falsche...
von hexeric
Do 06 Feb, 2020 14:30
Forum: Postproduktion allgemein
Antworten: 45
Zugriffe: 1517

Re: Umwandeln eines Projekts in DCP (Digital Cinema Package)

Genau das ist doch der Sinn eines Profils für den Monitor eben nicht die Werte des Rechners zu übernehmen, sondern die eigenen zu laden. Ich sehe ja auch visuell einen deutlichen Unterschied. Da muss man auch nicht am Windows rumwurschteln. Das läd der beim Hochfahren automatisch und schaltet um. H...
von hexeric
Do 06 Feb, 2020 14:15
Forum: Postproduktion allgemein
Antworten: 45
Zugriffe: 1517

Re: Umwandeln eines Projekts in DCP (Digital Cinema Package)

ne, wenn du wüsstest wie viele server nur ext2 fehlerfrei machen. kinoanlagen sind teuer und viele sind aus dem jahre annodazumal. "interOP" ist der globale standard, dazu gehört aber die ext2 platte, erst mit SMPTE kamen firmware updates nach. viele server haben auch nur usb2, was echt lange dauer...
von hexeric
Do 06 Feb, 2020 14:13
Forum: Postproduktion allgemein
Antworten: 45
Zugriffe: 1517

Re: Umwandeln eines Projekts in DCP (Digital Cinema Package)

Ich hab einen Hardwarekalibrierbaren 10bit Monitor und ne Quadro Grafikkarte. Würde mich sehr wundern wenn das nicht Gamma 2.4 ist. Hab meinen Monitor für Fotoanwendungen anders kalibriert. Da ist er definitiv weicher. VG windows nützt keinen colorsync wie mac und pfuscht dazwischen. die meisten to...
von hexeric
Do 06 Feb, 2020 13:58
Forum: Postproduktion allgemein
Antworten: 45
Zugriffe: 1517

Re: Umwandeln eines Projekts in DCP (Digital Cinema Package)

habe übrigens was gefunden, scheinbar gibt es in berlin im märz einen kompletten kurs zu DCP in resolve auf der schnitt-akademie: https://www.schnitt-akademie.de/dcp-workshop.html vielleicht interessiert es ja wen, werde ich wohl vorbeischauen, finde die eigentlich sehr gut. das ist scheinbar dersel...
von hexeric
Do 06 Feb, 2020 13:56
Forum: Postproduktion allgemein
Antworten: 45
Zugriffe: 1517

Re: Umwandeln eines Projekts in DCP (Digital Cinema Package)

Normal kann man auf jeden halbwegs aktuellen Kinoserver von ner externen NTSC Platte/Stick die Daten rüber kopieren. Das muß nicht von ner Ext2 Platte sein. Wenn Filme gar nicht laufen liegts öfter an SMPTE statt Interloop und irgendwelchen exotischen Framerates statt 24. Das Gama Problem kommt nac...
von hexeric
Do 06 Feb, 2020 13:38
Forum: Postproduktion allgemein
Antworten: 45
Zugriffe: 1517

Re: Umwandeln eines Projekts in DCP (Digital Cinema Package)

@ dosaris Ins DCP Format zu wandeln klappt ja mit Resolve gut, die Daten dann aber im richtigen Format und Kodiert auf Festplatte zu bekommen (die haben wohl immer noch einen Sicherheitscode mit auf den Platten, wo der Film abgespielt werden kann), das kriegt man scheinbar nicht so einfach selber h...
von hexeric
Do 06 Feb, 2020 13:36
Forum: Postproduktion allgemein
Antworten: 45
Zugriffe: 1517

Re: Umwandeln eines Projekts in DCP (Digital Cinema Package)

Daß Resolve das richtig macht, darauf kannst du 100%ig vertrauen. Was die Datenanlieferung betrifft, entweder du nutzt Linux zum formatieren der Platte, oder ein entsprechendes Windows tool - dazu brauchts keine "Fachfirma". Verschlüsselung, Sicherheitscode blah-blah, kannst du alles getrost verges...
von hexeric
Do 06 Feb, 2020 13:34
Forum: Postproduktion allgemein
Antworten: 45
Zugriffe: 1517

Re: Umwandeln eines Projekts in DCP (Digital Cinema Package)

dosaris hat geschrieben:
Do 06 Feb, 2020 12:10
das mit dem OpenSource-Projekt haste schon entdeckt?

https://www.opendcp.org/

für MACs u Linux
seit 5 jahren tot und schreibt fehlerhaften code (abgesehen von mega lahm und ungenau bei farbwandlung). resolve studio ist der beste workflow nach teurem easydcp.
von hexeric
Do 06 Feb, 2020 11:45
Forum: Postproduktion allgemein
Antworten: 45
Zugriffe: 1517

Re: Umwandeln eines Projekts in DCP (Digital Cinema Package)

90% der DCPs sind rec709– weil nur das wirklich "sicher" ist und die meisten auch nur diese hardware haben. du willst ja dass es so aussieht wie du es siehst, du gewinnst keine information beim transformieren, es passiert nur ein unschöner shift. resolve macht das absolut spitze, wenn man es richtig...
von hexeric
Do 06 Feb, 2020 11:41
Forum: News-Kommentare
Antworten: 6
Zugriffe: 1267

Re: Indie-Filmschnitt: Adobe zunehmend beliebt bei Sundance-Produktionen

wer sich damit freiwillig quälen will...
kann ich nicht nachvollziehen. kostet zu viel zeit und am ende wieder nur gammashift.
von hexeric
Do 06 Feb, 2020 11:38
Forum: Umfragen
Antworten: 81
Zugriffe: 3613

Re: Umfrage: Womit schneidest du hauptsächlich?

hitfilm fehlt in der liste, das ist echt gut und immer noch geheimtipp. xpress ist gratis
von hexeric
Do 06 Feb, 2020 11:35
Forum: Postproduktion allgemein
Antworten: 45
Zugriffe: 1517

Re: Umwandeln eines Projekts in DCP (Digital Cinema Package)

du siehst das kinobild auf keinem RGB gerät. nur emuliert (in echtzeit transformiert, daher ist DCP sehr hardwarehungrig). DCP ist auch weiters nicht "wandeln" sondern "mastern", unter anderem aus diesem grund. gamma ist 2.6, dein monitor ist 2.2 – dein ziel ist es, dass es genau gleich aussieht, al...
von hexeric
Do 09 Jan, 2020 09:42
Forum: News-Kommentare
Antworten: 1
Zugriffe: 451

Re: Neuer ultraportabler 15.6

also ich habe diesen hier schon länger am macbook und bin voll zufrieden: www.amazon.de/gp/product/B07MHWYHKK/
klarerweise nicht farbgetreu. passt aber in dieselbe tasche wie das MBP
von hexeric
Di 07 Jan, 2020 18:28
Forum: Mac / Final Cut Pro / FCPX / Motion
Antworten: 107
Zugriffe: 4872

Re: Nach 20 Jahren Avid auf FCPX wechseln

vergiss nicht, dass du FCPX libraries mit google drive syncen kannst. alle medien folder extern halten und dann den rest (library mit projektdaten) syncen. klappt einwandfrei, so kannst du rechner wechseln und hast alles zur hand. wenn du laufwerk änderst, musst du relinken natürlich. FCPX braucht e...
von hexeric
Di 07 Jan, 2020 18:26
Forum: Gemischt
Antworten: 193
Zugriffe: 7655

Re: Wie habt ihr eure Webseite gebaut?

WIXen ist langweilig.
squarespace oder wordpress mit custom theme.
von hexeric
Mo 06 Jan, 2020 10:15
Forum: Postproduktion allgemein
Antworten: 7
Zugriffe: 472

Re: CinemaDNG und FCPX/Motion?

schneiden in FCPX ist immer noch am schönsten.
apple hat PR RAW, resolve BRAW – momentan ist das so.
dazwischen eben konvertieren nach ProRes 444 (full range, 12bit und RGB basierend – das beste format für RAW, vorher in resolve alle RAW settings einbacken)
von hexeric
Mo 06 Jan, 2020 10:12
Forum: Postproduktion allgemein
Antworten: 25
Zugriffe: 1281

Re: Resolve Ausgabe Farb-Änderung

1) arbeitest du vollständig in rec709? (soltlest du). keine farbraum transofmrationen oder einstellungen unter "color management" im projekt verwendet? 2) RAW braucht mehr feingefühl und viele formate haben andere gamma/farb werte. du musst wissen, was du tust. 3) apple verwendet colorsync (das geht...
von hexeric
Mo 06 Jan, 2020 10:08
Forum: Sehenswert: Webvideo, Kino, TV und Film Tips
Antworten: 3
Zugriffe: 467

Re: The Mandalorian wird das Kino verändern

absolut richtig. wie oft das kino schon "revolutioniert" wurde.
als beispiel: man hat ende der 70er schon versucht 60p kinotechnik groß zu machen. und wo stehen wir? 2K 24p. kino ist was anderes als technik.
von hexeric
Mo 06 Jan, 2020 10:02
Forum: Hardware: Schnittrechner, Grafikkarten und mehr
Antworten: 20
Zugriffe: 845

Re: iMac 2019 vs Custom PC

für das ebste mac erlebnis, auch immer nur einen original apple rechner. und wiederverkaufswerkt ist nicht so krass wenig wie frank das schildert. zumindest nicht generell. ein standard imac (nicht pro) bläst (mit FCPX und das ist der springende punkt), stärkere PCs vom tisch! tu dir einen hackintos...
von hexeric
Mi 11 Dez, 2019 22:41
Forum: DVD / Blu-ray Authoring / Encoding
Antworten: 18
Zugriffe: 1534

Re: DVD was das höchste Qualität möglich um den Standard zu entsprechen?

DVD ist ein SD medium (und fast tot), daher geht maximal PAL in 720x576 (und 50i) es gibt auch kein 16:9 sondern nur gestreckt im 4:3 container. kann aber bei richtigem mastering auch noch ok aussehen. fullHD ist bluray, die auch schon langsam in die jahre kommt, daher 4K bluray als ablösemedium. ka...
von hexeric
Mo 25 Nov, 2019 11:20
Forum: Sony A7s I/II - Alpha 7 I/II/III - A7R I/II/III - RX10 - RX100
Antworten: 23
Zugriffe: 1545

Re: RX 100 - 24p in Europa unbrauchbar? (flackern!)

Ich kann nicht nachvollziehen, warum in einem PAL-Land mit NTSC gedreht wird, noch dazu wenn es um künstliche Lichtquellen geht. Und einen signifikanten Unterschied zwischen 25/24p, 25/30p und 50/60p wird eh keiner wirklich feststellen können. Wenn doch, soll er das beweisen. film muss internationa...
von hexeric
Di 05 Nov, 2019 10:08
Forum: News-Kommentare
Antworten: 11
Zugriffe: 1804

Re: 24 fps für Canon EOS RP und Canon EOS 90 D als freies Firmware-Download verfügbar

24p ruckelt nicht auf 60hz, 25p tut das. genau aus diesem grund ist es auch 23,98, denn es sind 59,94hz – alles immer noch weil "NTSC_kompatibel". wir haben uns leider nicht viel bewegt. 23,98 ist weltweiter bluray standard und extrem einfach auf 24p zu interpretieren (0,1% speed change, der automat...
von hexeric
So 20 Okt, 2019 19:19
Forum: News-Kommentare
Antworten: 61
Zugriffe: 4029

Re: DaVinci Resolve 16.1 Final und neues Blackmagic RAW Developer SDK sind da

resolve 16.1 verzerrt das bild komplett am mac. 16.0 alles schick, aber nach dem update levels crushed IN resolve und NACH dem export. gamma/levels komplett daneben, kommt nicht mit den retina P3 displays klar, alle einstellungen gleich – habe beide versionen am rechner. p.s. audio war immer schon v...
von hexeric
Do 10 Okt, 2019 15:25
Forum: Postproduktion allgemein
Antworten: 7
Zugriffe: 778

Re: So will Netflix sein Originalmaterial

normalerweise lädst du original material auf deren server in den USA, falls dort geschnitten. falls nicht, bekommst du einen supervisor und prüfer.
von hexeric
Mi 25 Sep, 2019 14:17
Forum: News-Kommentare
Antworten: 27
Zugriffe: 3591

Re: Schießt Avid reihenweise Mac Pros in Hollywood-Studios ab?

fand chrome immer schon bäh. firefox FTW
google ist doch echt overrated, hab ich eh schon am telefon alles.
von hexeric
Di 17 Sep, 2019 17:41
Forum: Gemischt
Antworten: 34
Zugriffe: 1549

Re: Habt Ihr auch NUR Ärger mit Hermes?

ich habe in erster linie mit DHL probleme! pakete gestohlen, irgendwo abgegeben, verloren etc.
die anderen arbeiten besser (berlin) und nehmen auch beschwerden an.
von hexeric
Di 17 Sep, 2019 17:40
Forum: Sony A7s I/II - Alpha 7 I/II/III - A7R I/II/III - RX10 - RX100
Antworten: 12
Zugriffe: 2522

Re: a7s VS. a7s II

selbst eine a7s ist immer noch sehr gut, wenn man weiß, wie man damit umgeht. mache damit ständig kino. die mk II ist besser und kann intern 4K, beide bekommt man gebraucht sehr günstig! was ich an der as7 II mag ist, dass man sie ohne dummy per USB mit strom betreiben kann. ein gutes, teures objekt...
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Preissenkung bei Kinefinity - TERRA 4K, MAVO 6K und MAVO LF
von markusG - So 23:59
» RAW Format Vergleich - Ein tabellarischer Funktions-Überblick
von Jörg - So 23:58
» BMPCC 4K - Keine Blendenkontrolle
von roki100 - So 23:46
» LEDs zum Filmen gesucht
von Tscheckoff - So 23:46
» Samsung Galaxy S20, S20+, S20 Ultra: 8K Video, 960fps Superzeitlupe und bis zu 100x Zoom
von Onkel Danny - So 23:39
» Canon C500 MKII und Sony FX9 sind ab sofort 4K Netflix Approved
von Onkel Danny - So 23:33
» unreal engine
von Onkel Danny - So 23:31
» Altes Final Cut X Projekt wieder öffnen
von Abercrombie - So 23:24
» Gesucht: Profi zur Rettung eines Hi8 Bandes !!!
von Jörg - So 22:11
» Wird die BBC zerschlagen?
von iasi - So 21:33
» Eine Revolution der Filmproduktion: Die virtuellen Echtzeit-Hintergründe von "The Mandalorian"
von tom - So 21:00
» Christoph 76 + a6300 + Zhiyun Crane
von klusterdegenerierung - So 20:45
» Canon EOS 850D vorgestellt -- weitere DSLR mit 4K für Einsteiger
von Tscheckoff - So 20:09
» Neue MEMS-Mikrofone lösen die Elektret-Kondensator-Bauformen ab
von domain - So 19:14
» Kurzfilm Idee
von roki100 - So 18:13
» Kostenlose FiLMiC DoubleTake App: Multicam-Aufnahmen mit zwei Kameras eines iPhones gleichzeitig
von R S K - So 17:01
» Nimm den Bon Du Sau
von klusterdegenerierung - So 16:17
» Lösch Dich!
von roki100 - So 15:12
» Vollformat RAW für 2000 Euro? Die Sensor-Bildqualität der Sigma fp in 4K und FullHD
von roki100 - So 14:40
» Oscar-Gewinner Bong Joon Ho´s 30 Lieblingsfilme
von slashCAM - So 14:24
» War das Video von „Talk Talk“ das erste mit solchen Cuts?
von Axel - So 12:00
» Preisleistung, welcher Noisecanceling Hörer?
von klusterdegenerierung - So 9:35
» Darf jemand meine Fotos (aus z.b. Notwehr) löschen, bei einem Verdacht?
von Cinealta 81 - Sa 20:36
» CP+ wegen Covid-19 abgesagt - Implikationen für die Photokina
von Frank B. - Sa 18:02
» RØDE NT-USB Mini Broadcast Mikrophon
von Muschelpuster - Sa 16:56
» Tangent Ripple - Color Grading Surface
von MarcusWolschon - Sa 15:59
» Atomos Samurai Blade SDI Monitor+Recorder
von MarcusWolschon - Sa 15:55
» Panasonic 100-300 I
von MarcusWolschon - Sa 15:46
» Atomos Ninja Flame 4K - 580 €
von MarcusWolschon - Sa 15:44
» VR-Technik erobert den animierten Film -- am Set von "The Lion King"
von Funless - Sa 14:23
» Nach 20 Jahren Avid auf FCPX wechseln
von pillepalle - Sa 13:10
» Warum Hornbach eine Bauanleitung als 2-Stunden-Epos verfilmt
von eko - Sa 12:15
» Stranger Things 4 - Teaser Trailer
von Funless - Sa 10:14
» Media Encoder & GPU
von Haper - Sa 8:05
» MiniDV in Datei umwandeln - bestmögliche Qualität
von Jott - Sa 6:21
 
neuester Artikel
 
RAW Format Vergleich

Wenn man sich fragt, was RAW eigentlich von anderen Formaten abgrenzt, sollte man vielleicht auf die gebotenen Funktionen in der "Entwicklungsabteilung" blicken. Was wir hier einmal tabellarisch versuchen... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Succession Composer Breaks Down the Theme Song | Vanity Fair

Für alle, die sich auch für Musik interessieren, geht es hier um die Entstehung der -- wie wir finden extrem gelungenen -- Musik zur HBO-Serie Succession. Komponist Nicholas Britell führt am Klavier durch die verschiedenen tonalen Layer und reizenden Dissonanzen.