Die Suche ergab 186 Treffer





von micha2305
Sa 22 Feb, 2020 19:08
Forum: Camcorder allgemein -- 4K / UHD / FHD
Antworten: 1
Zugriffe: 201

Band gerissen - Kassetten reparieren

Hallo,

ich habe eine alte Video-8 Kassette, deren Band gerissen und eingespult ist.

Lässt sich das kleben ? Die Aufnahmen sind wichtig und sollen digitalisiert werden.
von micha2305
Do 20 Feb, 2020 01:11
Forum: Postproduktion allgemein
Antworten: 26
Zugriffe: 1729

Re: MiniDV in Datei umwandeln - bestmögliche Qualität

srone hat geschrieben:
Mo 17 Feb, 2020 13:09
die richtige reihenfolge des einschaltens (s.o.) verwendet?

lg

srone
Habe es versucht. Mal geht es und mal nicht.

Ich verkabele zuerst, schalte die Kamera ein und dann den Mac.

So geht es meistens.
von micha2305
Do 20 Feb, 2020 00:55
Forum: Blackmagic Cinema / Production Camera 4K / URSA (Mini) uä.
Antworten: 75
Zugriffe: 2865

Re: BMPCC4K kein echtes 4K

Hier wurde geschrieben, dass selbst die Ursache 4,6K kein echtes 4K schaffen würde.

Mal allgemein gefragt: Wie verhält sie sich im Punkt Bildqualität verglichen zur BMPCC 4K ?

Von welchem Hersteller kommt der Sensor in der Ursa 4,6 K ?
von micha2305
Mo 17 Feb, 2020 12:34
Forum: Postproduktion allgemein
Antworten: 26
Zugriffe: 1729

Re: MiniDV in Datei umwandeln - bestmögliche Qualität

Und schon kommen die nächsten Probleme:

Alles hat funktioniert, aber seit heute wird die Kamera nicht mehr erkannt.

Woran kann das liegen ?
von micha2305
Fr 14 Feb, 2020 23:18
Forum: Postproduktion allgemein
Antworten: 26
Zugriffe: 1729

Re: MiniDV in Datei umwandeln - bestmögliche Qualität

Jott hat geschrieben:
Fr 14 Feb, 2020 23:15
Passt. FireWire ist schon eine Weile Geschichte, Thunderbolt 2 ist auch verschwunden, daher die Adapter - aber du siehst ja, dass es funktioniert.
Aber es müsste doch auch FireWire/Thunderbolt3 Adapter geben, oder ?
von micha2305
Fr 14 Feb, 2020 20:49
Forum: Postproduktion allgemein
Antworten: 26
Zugriffe: 1729

Re: MiniDV in Datei umwandeln - bestmögliche Qualität

So, bin nun gerade dabei, es zu probieren: Ich habe jetzt den Camcorder mit dem Mac verbunden. Allerdings ist noch ein weiterer Adapter dazu gekommen: Kabel DV/Firewire - Adapter Firewire/Thunderbolt - Adapter Thunderbolt 3 Mein Mac hat nur Thunderbolt3 bzw. USB-C Anschlüsse. Gibts so Probleme ? Als...
von micha2305
Fr 14 Feb, 2020 12:51
Forum: Postproduktion allgemein
Antworten: 26
Zugriffe: 1729

Re: MiniDV in Datei umwandeln - bestmögliche Qualität

Ach ja, noch ne dumme Frage:

Lassen sich in der Panasonic non-HD Kamera auch Bänder in voller Qualität abspielen, die in einer Sony Mini-DV-HD-Kamera auf HD-Mini-DV Bändern aufgenommen wurden ?

Letztere Kamera liegt nämlich nicht mehr vor.
von micha2305
Fr 14 Feb, 2020 12:44
Forum: Postproduktion allgemein
Antworten: 26
Zugriffe: 1729

Re: MiniDV in Datei umwandeln - bestmögliche Qualität

Ok danke, dann werde ich es heute Abend einmal mit dem Firewire-Kabel und dem Thunderbolt-Adapter probieren. Welche Software würde sich zur möglichst hochwertigen Übertragung anbieten ? Ich habe FinalCut, Resolve und iMovie, sowie natürlich auch Quicktime zur Verfügung. Sorry für die vielen Fragen, ...
von micha2305
Fr 14 Feb, 2020 01:19
Forum: Postproduktion allgemein
Antworten: 26
Zugriffe: 1729

Re: MiniDV in Datei umwandeln - bestmögliche Qualität

@srone @Jott

Welche Funktion haben denn die DV - USB Kabel ?
von micha2305
Fr 14 Feb, 2020 01:17
Forum: Postproduktion allgemein
Antworten: 26
Zugriffe: 1729

Re: MiniDV in Datei umwandeln - bestmögliche Qualität

Und ja, es gibt keinen Qualitätsunterschied, was das Abspielen angeht, egal ob vom 300 Euro- oder 30.000 Euro-Gerät (jawohl, das gab es auch). Wieso „angeblich“? Auf den Tapes sind Nullen und Einsen. Die haben keine „Qualität“. Auch nicht hinsichtlich Störanfälligkeit oder z.B. "Toleranz" gegenüber...
von micha2305
Fr 14 Feb, 2020 01:13
Forum: Postproduktion allgemein
Antworten: 26
Zugriffe: 1729

Re: MiniDV in Datei umwandeln - bestmögliche Qualität

Bluboy hat geschrieben:
Do 13 Feb, 2020 22:36
Ein Blick ins Manual

ftp://ftp.panasonic.com/camcorder/om/pv-gs70_en_om.pdf

Und Kamera muß unbedingt mit Netzteil betrieben werden
Mach ich eh, weil der Akku nicht mehr funktioniert ;)
von micha2305
Do 13 Feb, 2020 18:21
Forum: Postproduktion allgemein
Antworten: 26
Zugriffe: 1729

Re: MiniDV in Datei umwandeln - bestmögliche Qualität

Danke für Eure Antworten. Was ich zur Verfügung hätte wäre eine Panasonic NV-GS70 mit zugehörigem Kabel, um es an USB anzuschließen. Der Mac (2019) erkennt jedoch das Gerät nicht. Was kann ich noch probieren ? Alternativ hätte ich noch einen Thunderbolt to Firewire-Adapter zur Verfügung. Würde der ...
von micha2305
Do 13 Feb, 2020 18:13
Forum: Postproduktion allgemein
Antworten: 26
Zugriffe: 1729

Re: MiniDV in Datei umwandeln - bestmögliche Qualität

Danke für Eure Antworten. Was ich zur Verfügung hätte wäre eine Panasonic NV-GS70 mit zugehörigem Kabel, um es an USB anzuschließen. Der Mac (2019) erkennt jedoch das Gerät nicht. Was kann ich noch probieren ? Alternativ hätte ich noch einen Thunderbolt to Firewire-Adapter zur Verfügung. Würde der m...
von micha2305
So 09 Feb, 2020 13:52
Forum: Postproduktion allgemein
Antworten: 26
Zugriffe: 1729

MiniDV in Datei umwandeln - bestmögliche Qualität

Hallo, ich möchte einige ältere Mini-DV Kassetten in Videodateien umwandeln. Nun frage ich einfach mal nach eurerer Meinung: Welche Hardware und welche Software eignet sich am besten ? Es soll möglich gute Qualität erzielt werden. Angeblich ist es ja unwesentlich, in welchem Gerät man die Kassetten ...
von micha2305
So 09 Feb, 2020 11:00
Forum: Blackmagic Cinema / Production Camera 4K / URSA (Mini) uä.
Antworten: 75
Zugriffe: 2865

Re: BMPCC4K kein echtes 4K

Ach das ist doch auch relativ...Oder der Profi kauft sich einfach eine Red wegen dem tactical Design und dazu einen Mac Pro zum angeben und erfindet irgendwelche technisch komplizierten Gründe um das zu rechtfertigen. Gruss Boris Oder einfach weil es ihm seinen Berufsalltag erleichtert und er so au...
von micha2305
So 09 Feb, 2020 10:50
Forum: Blackmagic Cinema / Production Camera 4K / URSA (Mini) uä.
Antworten: 75
Zugriffe: 2865

Re: BMPCC4K kein echtes 4K

Das erinnert mich an das, was Feininger in seinen Büchern, z.B. große Fotolehre, schrieb. Die Kamera ist nur ein Werkzeug. Und ich finde, er hat es voll auf den Punkt getroffen. Die Kamera soll funktionieren Ich glaube, hier hätte er auch gesagt: Gebt eine einfache Kamera mit geringerer Auflösung e...
von micha2305
Sa 08 Feb, 2020 13:11
Forum: Blackmagic Cinema / Production Camera 4K / URSA (Mini) uä.
Antworten: 75
Zugriffe: 2865

Re: BMPCC4K kein echtes 4K

First world problems. Fazit: Bei keinem hier (und auch nicht in Hollywood) ist das Debayering der Flaschenhals, das den Film besser oder schlechter macht. Das deute ich auf verschiedene Art und Weise: Das erinnert mich an das, was Feininger in seinen Büchern, z.B. große Fotolehre, schrieb. Die Kame...
von micha2305
Sa 08 Feb, 2020 03:24
Forum: Blackmagic Cinema / Production Camera 4K / URSA (Mini) uä.
Antworten: 75
Zugriffe: 2865

Re: BMPCC4K kein echtes 4K

Also ich habe im letzten Jahr einiges mit beiden Kameras gedreht, mit der BMPCC, mit der neuen Pocket 4K und auch mit der Ursa 4,6 Pro. Und ich war etwas überrascht, dass die Unterschiede noch nicht mal erfahrene Vollprofis in der Postproduktion dazu veranlasst haben, sie zu erwähnen. Zum Teil wurde...
von micha2305
Mo 27 Jan, 2020 23:37
Forum: Blackmagic Cinema / Production Camera 4K / URSA (Mini) uä.
Antworten: 93
Zugriffe: 3781

Re: BMPCC 4K und 6k - Auflösung Objektive

Ich frage mich wirklich, warum hier im Thread hauptsächlich Autofokus-Objektive mit focus-by-wire (und ohne Blendenring - und teilweise auch mit bei der Pocket 4K nicht unterstützter Geometrieentzerrung) vorgeschlagen werden, die denkbar ungeeignet an der Kamera sind... IMHO sollte man bei der Pock...
von micha2305
Mo 27 Jan, 2020 22:04
Forum: Blackmagic Cinema / Production Camera 4K / URSA (Mini) uä.
Antworten: 93
Zugriffe: 3781

Re: BMPCC 4K und 6k - Auflösung Objektive

Hat jemand Erfahrungen mit dem Leica Panasonic Macro 45mm ?
von micha2305
Sa 25 Jan, 2020 02:53
Forum: Blackmagic Cinema / Production Camera 4K / URSA (Mini) uä.
Antworten: 93
Zugriffe: 3781

Re: BMPCC 4K und 6k - Auflösung Objektive

roki100 hat geschrieben:
Fr 24 Jan, 2020 20:37

diese habe ich noch vergessen: Olympus M.Zuiko Digital 25mm f1.8 saß auch fester... hab mich dann aber doch für Panasonic 25mm f1.7 entschieden (war günstiger).
Und optisch ? Welches hat dir von den optischen Abbildungseigenschaften besser gefallen?
Das Olympus oder Panasonic ?
von micha2305
Do 23 Jan, 2020 19:53
Forum: Blackmagic Cinema / Production Camera 4K / URSA (Mini) uä.
Antworten: 93
Zugriffe: 3781

Re: BMPCC 4K und 6k - Auflösung Objektive

Mal allgemein und etwas "anfängermäßig" gefragt:

Von den MFT-Foto-Objektiven, welche findet ihr da insgesamt von den optischen Eigenschaften besser:

Die von Panasonic oder die von Olympus ?

:)
von micha2305
Mi 22 Jan, 2020 13:55
Forum: Postproduktion allgemein
Antworten: 5
Zugriffe: 365

Re: Software, um Farbe von Objekten zu ändern

cantsin hat geschrieben:
Mi 22 Jan, 2020 13:35
roki100 hat geschrieben:
Mi 22 Jan, 2020 13:21
Mit DaVinci Resolve geht das gut und ohne irgendwelche zusätzliche Plugins.
Und zwar mit: Gesicht maskieren, tracken, Farbe z.B. per Gammaregler verändern.
Ähmmm ... wie geht die Maskierung ?

Habs selbst noch nie gemacht ;)
von micha2305
Mi 22 Jan, 2020 13:16
Forum: Postproduktion allgemein
Antworten: 5
Zugriffe: 365

Software, um Farbe von Objekten zu ändern

Hallo, leider habe ich sehr wenig Ahnung von Video-Bearbeitung-Software. Deshalb frage ich mal ganz schlicht: Gibt es eine Möglichkeit, die Farbe z.B. von einem vorbeifahrendem Auto oder z.B. die Gesichtsfarbe einer Person zu verändern oder anzupassen ? Kann eine eigene Software sein, oder ein Plugi...
von micha2305
Mi 22 Jan, 2020 11:04
Forum: Blackmagic Cinema / Production Camera 4K / URSA (Mini) uä.
Antworten: 93
Zugriffe: 3781

Re: BMPCC 4K und 6k - Auflösung Objektive

Klar, wer braucht schon mehr als einen 20-Euro-Scherben? Könner sowieso nicht. Die brauchen auch heute nicht mehr als die 12 PS ihres Citroen 2CV aus dem Jahr 1955, um ganz lässig zu ihrem Dreh mit dem 20-Euro-Scherben von Hamburg nach Florenz zu reisen. Ich liebe solche Sprüche... Und was hältst d...
von micha2305
Mo 20 Jan, 2020 23:45
Forum: Blackmagic Cinema / Production Camera 4K / URSA (Mini) uä.
Antworten: 93
Zugriffe: 3781

Re: BMPCC 4K und 6k - Auflösung Objektive

Ok, die von mir genannten 500,- bitte nicht zu wörtlich nehmen - ich meinte vielmehr handelsübliche Foto-Objektive . Ich habe z.B. das Olympus 45mm und das Summilux 25mm (beide MFT) verwendet; wie schon geschrieben wurde, Auflösung und Schärfe ok, Handhabung für Filmzwecke nicht optimal, eher nur fü...
von micha2305
Mo 20 Jan, 2020 18:43
Forum: Blackmagic Cinema / Production Camera 4K / URSA (Mini) uä.
Antworten: 93
Zugriffe: 3781

Re: BMPCC 4K und 6k - Auflösung Objektive

@pillepalle Die Frage, welche der sich auf dem Markt befindenden Foto-Objektive einer bestimmten Preisklasse eine vergleichsweise hohe Auflösung haben, halte ich für interessant und berechtigt. Sie hat mit einer Anfängerfrage rein gar nichts zu tun. Ich erwartete vielleicht Antworten von Leuten, die...
von micha2305
Mo 20 Jan, 2020 16:18
Forum: Blackmagic Cinema / Production Camera 4K / URSA (Mini) uä.
Antworten: 93
Zugriffe: 3781

Re: BMPCC 4K und 6k - Auflösung Objektive

Oh no.... die Lieblings-Anfängerfrage und catsin liefert gleich die Lieblings-Anfängerantwort dazu :) Wieso Anfänger-Frage ? Die Frage ist doch durchaus berechtigt, wie man hier auch sieht ..... Natürlich liefern hochmoderne, hochprofessionelle Optiken im Wert von 5-stelligen Preisen hohe Auflösung...
von micha2305
Mo 20 Jan, 2020 13:37
Forum: Blackmagic Cinema / Production Camera 4K / URSA (Mini) uä.
Antworten: 93
Zugriffe: 3781

BMPCC 4K und 6k - Auflösung Objektive

Hallo, in einem anderen aktuellen Thread wird ja gerade u.a. über die Auflösung von Objektiven diskutiert. Mal allgemein gefragt: Welche handelsüblichen Objektive (z.B. Festbrennweiten für MFT, Olympus, Panasonic, Leica etc.), also keine professionellen Cine-Optiken, lösen hoch genug auf, damit sie ...
von micha2305
Di 22 Okt, 2019 11:53
Forum: Blackmagic Cinema / Production Camera 4K / URSA (Mini) uä.
Antworten: 36
Zugriffe: 11576

Re: Blackmagic Pocket BMPCC - SD-Karten

Ich habe mir noch eine Kingston Karte geholt und dabei folgendes festgestellt: Wenn man die Karte nach auspacken in BMPCC reinsteckt und mit der Aufnahme beginnt, ohne vorher zu formatieren, funktioniert sie zuerst... danach aber nicht mehr (Karte wird nicht erkannt usw.). Lösung, einfach unter Mac...
von micha2305
Mo 30 Sep, 2019 23:43
Forum: Blackmagic DaVinci Resolve / Fusion
Antworten: 0
Zugriffe: 470

Text / Credits: Logo einfügen

Hallo,

wie schon hier erwähnt, mache ich nur sehr selten Bearbeitung mit DaVinci Resolve und bin darin nicht fit.

Allerdings muß ich in einem Text ein Logo einfügen. Das Logo liegt mir als Datei vor.

Kurz gefragt: Wie kann ich das hier in Resolve einfügen ?

Danke schon mal.
von micha2305
Mo 30 Sep, 2019 02:02
Forum: Blackmagic Cinema / Production Camera 4K / URSA (Mini) uä.
Antworten: 15
Zugriffe: 1873

Re: Objektive an der BMPCC 6k

wenn man genau das mag...;-) das kann man gar nicht nicht mögen.... Auch mir gefallen z.B. die alten FD's sehr gut. Erst recht bei dem günstigen Preis. Aber auch andere alte und teils sehr preiswerte Scherben liefern wunderschöne Bilder (wenn man damit umgehen kann, also die Schwächen kennt)
von micha2305
Do 26 Sep, 2019 15:19
Forum: Blackmagic Cinema / Production Camera 4K / URSA (Mini) uä.
Antworten: 12
Zugriffe: 1676

Re: BMCC 2,5K - letztes Update

Ich habe noch einen Ikan evf35 Monitor ....
von micha2305
Do 26 Sep, 2019 15:05
Forum: Blackmagic Cinema / Production Camera 4K / URSA (Mini) uä.
Antworten: 12
Zugriffe: 1676

Re: BMCC 2,5K - letztes Update

Besorg dir zur Micro die One Little Remote. Damit ist das Einstellen nicht so fummelig. Der Fokus funktioniert auch prima; z.B. am Gimbal. Ab v3 zu empfehlen. v4 ist die aktuelle Version. Drei Stück gibts noch. http://www.onelittlegoat.com/ Werden die auslaufen oder wird's die noch weiterhin geben ?
von micha2305
Do 26 Sep, 2019 14:32
Forum: Blackmagic Cinema / Production Camera 4K / URSA (Mini) uä.
Antworten: 12
Zugriffe: 1676

Re: BMCC 2,5K - letztes Update

Hast Du dir also die BMCC geholt? ;) Eine tolle Kamera! Türlich auch die BMMCC. Weil bei der beiden Kameras der Sensor von Fairchild ist. :) Die BMCC hatte ich schon. Hab ich nur leider wenig genutzt, da ich sie unhandlich fand und da sie für unterwegs, zumindest für mich, nicht sehr praktisch ersc...
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» FCP: Lohnt iMac i9 im Vergleich zum i5 von 2017? (und: Raden 570 vs vega 48?)
von acrossthewire - Mi 10:43
» Sony Xperia Pro 5G als Display und Live-Streaming Modem für Kameras per HDMI-Eingang
von KallePeng - Mi 10:07
» Verwendet ihr S E O?
von rob - Mi 10:03
» FUJIFILM X-T4 - Video-DSLM mit vielen Stabilierungsoptionen und internem F-Log
von Jörg - Mi 9:59
» DIY - Rüssel MEMS Mikrofon(e)
von ruessel - Mi 9:57
» Video enhance AI Tool: Videos selbst hochinterpolieren - aus SD wird HD, aus HD wird 4K
von Bladerunner - Mi 9:00
» Welches Leuchtmittel ist am umweltfreundlichsten?
von Frank Glencairn - Mi 8:55
» CP+ wegen Covid-19 abgesagt - Implikationen für die Photokina
von Frank Glencairn - Mi 8:53
» 10 Millionen Dollar für Blockbuster-Produktion im Smartphone Hochkant-Format
von Funless - Mi 8:19
» Welche bitrate bei 4k
von prime - Mi 7:38
» Enttäuscht vom Sennheiser HD25-I II
von klusterdegenerierung - Di 22:43
» Frage zu HLG
von joney - Di 22:00
» Tonaussetzer
von srone - Di 19:19
» AOC AGON AG353UCG: 35" Monitor mit DisplayHDR 1000 und 200 Hz
von Borke - Di 17:44
» [4k, 60 fps] A Trip Through New York City in 1911
von Jott - Di 16:31
» Neues Sony Flaggschiff Xperia 1 Mark II mit 5G und größerem Sensor
von MarcusG - Di 14:43
» ProRes RAW vs Nikon N-Log Hauttöne im Vergleich - Nikon Z6 und Atomos Ninja V in der Praxis
von rob - Di 13:59
» UHD TV
von Sammy D - Di 13:39
» Quibi: Neue Streaming Plattform mit vertikalem Filmmodus speziell für Smartphones
von Auf Achse - Di 11:44
» Welche Framerate
von TheBubble - Di 9:48
» openshot-2-5-release
von motiongroup - Di 9:27
» Fujifilm XT 4 Gerüchteküche
von Darth Schneider - Di 7:42
» 4k-Panasonic-MFT-Camcorder?
von acrossthewire - Di 1:20
» Rot ist eigentlich nicht meine Farbe
von klusterdegenerierung - Mo 23:30
» Was schaust Du gerade?
von klusterdegenerierung - Mo 23:04
» Nach 20 Jahren Avid auf FCPX wechseln
von Pianist - Mo 19:30
» GoPro Hero 7 Black oder DJI Osmo Action kaufen?
von vobe49 - Mo 18:54
» Vorschlag: In Zukunft öffentlich vollfinanzierte Dokumentarfilme mit offener Lizenz im Netz
von Bluboy - Mo 17:14
» Canon Legria Camcorder nimmt die Speicherkarte nicht an
von der Hesse - Mo 16:47
» Tascam DR-05 V2, wie neu + Windschutz, 2,5 Jahre Garantie
von Precinct13 - Mo 16:15
» Rundmail, Mailadressbuch aufräumen?
von mash_gh4 - Mo 15:03
» Unsere Empfehlungen für die 70. Berlinale: Filme und Veranstaltungen
von CameraRick - Mo 14:10
» Lightroom JPEG verpixelt
von Mayk - Mo 10:37
» Meine Tochter sieht das auch so
von klusterdegenerierung - Mo 8:47
» Hat die Panasonic G9 interne Cropmarks?
von Nathanjo - Mo 0:46
 
neuester Artikel
 
ProRes RAW vs Nikon N-Log Hauttöne im Vergleich - Nikon Z6 und Atomos Ninja V in der Praxis

Die Nikon Z6 stellt die erste und bislang einzige Vollformat DSLM dar, die in der Lage ist, ProRes RAW im Verbund mit dem Atomos Ninja V aufzuzeichnen. Wir wollten wissen, wie sich die Aufnahme- und die Postproduktionspraxis mit ProRes Raw darstellt und ob sich überzeugende Hauttöne aus dem ProRes Raw Material herausholen lassen. Als Vergleich haben wir auch in Nikon-N-Log aufgenommen - mit Teils überraschenden Ergebnissen weiterlesen>>

Unsere Empfehlungen für die 70. Berlinale

Das 70-jährige Jubiläum der Berlinale ist ein stürmisches: Das Filmfestival ist im Umbruch und dürfte gerade deshalb auch inhaltlich spannend wie selten zuvor werden. Und dann gibt es ja auch noch die Top-besetzten Berlinale Talents 2020. Hier unsere Film- und Veranstaltungs-Empfehlungen (inkl. Trailer!): weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Succession Composer Breaks Down the Theme Song | Vanity Fair

Für alle, die sich auch für Musik interessieren, geht es hier um die Entstehung der -- wie wir finden extrem gelungenen -- Musik zur HBO-Serie Succession. Komponist Nicholas Britell führt am Klavier durch die verschiedenen tonalen Layer und reizenden Dissonanzen.