Die Suche ergab 501 Treffer





von rkunstmann
Fr 28 Feb, 2020 00:22
Forum: Blackmagic DaVinci Resolve / Fusion
Antworten: 4
Zugriffe: 324

Re: Resolve Projekt nach Crash weg

im Vergleich zu 15, ist 14er Version wirklich gut, kaum Probleme damit. Doch seit Resolve 16.1.1 ist alles wieder in Ordnung. Nichtmal ein einzigen Absturz oder sonstige Probleme gehabt. Läuft alles bestens. Auf 16er upzudaten lohnt sich m.M. auf jeden Fall. Danke für die Einschätzung. Hab' gerade ...
von rkunstmann
Do 27 Feb, 2020 22:02
Forum: Blackmagic DaVinci Resolve / Fusion
Antworten: 4
Zugriffe: 324

Re: Resolve Projekt nach Crash weg

Ich bin mir nicht ganz sicher, aber Resolve legt doch noch immer ein backup an, oder? Wäre es nicht ratsam auf 16 upzudaten, ich glaube das hat diesbezüglich etwas mehr features und ich sicherer? Du kannst aber auch den Projektordner, dessen Pfad im Projektfenster angezeigt wird, vor dem bearbeiten...
von rkunstmann
Do 27 Feb, 2020 21:29
Forum: Blackmagic DaVinci Resolve / Fusion
Antworten: 4
Zugriffe: 324

Resolve Projekt nach Crash weg

Hallo, ich habe folgendes Problem: Nach einem Total Crash taucht das Projekt in Resolve 14, im Projektmanager nicht mehr auf. Ich habe gerade 4 h dran gearbeitet (also das ganze Projekt *deswegen nicht so schlimm*). Ich habe selbstverständlich immer gesavet und Autosave war auch aktiviert. Dennoch s...
von rkunstmann
Sa 08 Feb, 2020 12:24
Forum: News-Kommentare
Antworten: 35
Zugriffe: 3482

Re: Video enhance AI Tool: Videos selbst hochinterpolieren - aus SD wird HD, aus HD wird 4K

Könnte es nicht vielleicht helfen bei DV Material vorher ein Denoising mit Net Video oder ähnlichem zu machen?
von rkunstmann
Di 04 Feb, 2020 21:10
Forum: Panasonic
Antworten: 2
Zugriffe: 307

Re: GH5 slow motion Problem

Das ist Aliasing, was von einem nicht perfekten Downsampling herrührt. Bei höheren Frameraten (über 60 Fps) werden bei der GH5 wohl Zeilen ausgelassen, was zu solchen Treppchen führen kann. Kann man wenig gegen machen. Falls noch möglich die interne Schärfung auf den niedrigst möglichen Wert setzen.
von rkunstmann
Sa 18 Jan, 2020 22:35
Forum: Camcorder allgemein -- 4K / UHD / FHD
Antworten: 32
Zugriffe: 1602

Re: Mini hdv Bänder importieren Imac Catalina

Die FireWire Verbindung war berüchtigt zickig zu sein. Das könnte der Stecker in der Cam sein. Hab ich auch schon gehabt.
von rkunstmann
Sa 18 Jan, 2020 18:45
Forum: Camcorder allgemein -- 4K / UHD / FHD
Antworten: 32
Zugriffe: 1602

Re: Mini hdv Bänder importieren Imac Catalina

Hmm... Komisch. Wenn Du in der Nähe von Köln bist kann ich Dir meinen iMac von 2007 gerne mal borgen zum capturen :) , den habe ich genau für solche Sachen noch... Ansonsten muss ich passen...

Beste Grüße!
von rkunstmann
Sa 18 Jan, 2020 18:32
Forum: Camcorder allgemein -- 4K / UHD / FHD
Antworten: 32
Zugriffe: 1602

Re: Mini hdv Bänder importieren Imac Catalina

Jott hat geschrieben:
Sa 18 Jan, 2020 18:29
Wir reden von fcp x.
Ich habe mit FCP X nie HDV importiert bezog mich aber auf:

"bei hdv gabs beim übertragen nie ein bild, ganz im gegensatz zu dv.

lg

srone"
von rkunstmann
Sa 18 Jan, 2020 18:30
Forum: Camcorder allgemein -- 4K / UHD / FHD
Antworten: 32
Zugriffe: 1602

Re: Mini hdv Bänder importieren Imac Catalina

Eigentlich steuert man ja über den Rechner die Kamera, weil Du sagst sie läuft auf Play... Sollte nur im Playmoudus stehen, aber nicht abspielen, aber ich denke das meintest Du?
von rkunstmann
Sa 18 Jan, 2020 18:28
Forum: Camcorder allgemein -- 4K / UHD / FHD
Antworten: 32
Zugriffe: 1602

Re: Mini hdv Bänder importieren Imac Catalina

Also, ich hatte seinerzeit in FCP 6 und 7 ein Vorschaubild, wenn ich hdv importiert habe. War zwar deutlich verpixelt (vielleicht 1/4 der Fensterauflösung) und hat gestottert, aber es war da... (iMac 20" late 2007 damals)
von rkunstmann
So 01 Dez, 2019 09:35
Forum: Canon EOS 5D Mark ... - 6/7D - R
Antworten: 6
Zugriffe: 1044

Re: external Recorder Vorteil an der 7D?

Die 7D kann extern nur, was sie auch intern kann. Hat die 7D ein cleanes HDMI out bei der Aufnahme? Selbst wenn, lohnt sich ein externer Recorder bei der Kamera und ihrem doch sehr fehlerbehafteten Videobild nicht.

Eine Alternative könnte noch Magic Lantern sein. Damit geht in der 7D wohl einiges.
von rkunstmann
Mo 04 Nov, 2019 17:28
Forum: Color Grading / Color Correction / Farbkorrektur
Antworten: 66
Zugriffe: 4796

Re: Bit Problem? Was ist hier los?

Die Panasonic Kameras machen es einem so einfach: Man programmiert einfach ein paar Bildprofile und hat sie mit zwei Tastendrücken parat. Cinegamma D zum Beispiel bietet immer noch jeder Menge "Spielraum", aber auch "Neutral" lässt sich noch hervorragend verbiegen. Aber wenn schon Log, dann doch ger...
von rkunstmann
So 03 Nov, 2019 23:51
Forum: Color Grading / Color Correction / Farbkorrektur
Antworten: 66
Zugriffe: 4796

Re: Bit Problem? Was ist hier los?

Mir ist schon klar, dass log so sein muss, aber deswegen würde ich es halt hier in 8 bit nicht benutzen*. Aber ich sage ja: Das ist noch lange nicht kritisch**... Ich verstehe Deine Aufregung zum Teil nicht. Alles Gut! * 7 bit ohne Not (Die Lichtsituation lässt anderes zu- Sag mir nicht Log Kurven s...
von rkunstmann
So 03 Nov, 2019 23:43
Forum: Color Grading / Color Correction / Farbkorrektur
Antworten: 66
Zugriffe: 4796

Re: Bit Problem? Was ist hier los?

Jetzt mal wirklich wurscht ob da LEDS waren, die für Artefakte sorgten (kann sein, wissen wir nicht), aber das Histogramm zeigt doch doch dass da nicht mal die Hälfte vom 8 bit ausgenutzt wird... Und das ist halt ein 8 bit log Problem... 8 Bit ist voll okay...
von rkunstmann
So 03 Nov, 2019 23:19
Forum: Color Grading / Color Correction / Farbkorrektur
Antworten: 66
Zugriffe: 4796

Re: Bit Problem? Was ist hier los?

LED Bühnenlicht hat oft eine super beschissene CRI, was dann auch tatsächlich jede Farbe zerhaut, aber flackern tun doch wirklich nur noch die ganz billigen, oder?
von rkunstmann
So 03 Nov, 2019 23:16
Forum: Color Grading / Color Correction / Farbkorrektur
Antworten: 66
Zugriffe: 4796

Re: Bit Problem? Was ist hier los?

Es waren ja vom Anfang 8 bit... Nie 10 bit... Und dabei sind im original unter 50 % des Belichtungsspielraums ausgenutzt... Das ist keine gute Idee da mit log in 8 bit zu belichten... Hier werden 10 Blenden in 4 gequetscht und dann auseinander gestretched. Dann hat man aber 128 statt 256 Stufen pro ...
von rkunstmann
So 03 Nov, 2019 17:47
Forum: Color Grading / Color Correction / Farbkorrektur
Antworten: 66
Zugriffe: 4796

Re: Bit Problem? Was ist hier los?

Man sieht, finde ich, schon Abrisse. Nicht nur im schwarzen Shirt, sondern auch im Schatten am Kinn und im Schatten am Arm (Da wirkt das weiße T-Shirt quasi als Aufhellung, aber so sollte das trotzdem nicht aussehen). Ich finde das auch nicht schlimm und es sieht in der Nachbearbeitung von klusterde...
von rkunstmann
Mo 14 Okt, 2019 21:23
Forum: Gemischt
Antworten: 49
Zugriffe: 2742

Re: Was war Eure erste Digicam?

Das umkopieren von hunderten USBsticks ist viel zu zeitaufwändig Aus eigener Erfahrung kann ich aber sagen dass meine wesentlich billigeren DVD-RW aus den Jahr 2004 noch keine Mängel zeigen und ich hoffe dass 25GB BD-RE auch 15 Jahre überstehen. Das Umkopieren von hunderten DVDs geht in welcher Wel...
von rkunstmann
Mo 14 Okt, 2019 20:47
Forum: Gemischt
Antworten: 49
Zugriffe: 2742

Re: Was war Eure erste Digicam?

Fizbi hat geschrieben:
Mo 14 Okt, 2019 20:40
Alle Flash Speicher verlieren nach längerer Zeit ohne Strom ihre Daten, sind also nicht für Archivierung geeignet.
Umkopieren ist ja schon auch eine gute Idee. Ist aber bei jedem Speichermedium so und bei digitalen sogar verlustfrei.
von rkunstmann
Mo 14 Okt, 2019 20:46
Forum: Gemischt
Antworten: 49
Zugriffe: 2742

Re: Was war Eure erste Digicam?

Damals Stand der Dinge - so auch gemeint.......nochmal genauer? Auch bei gut gelagerten DV-Bändern gibt's unzählige Probleme mit Dropouts, Justage-Abweichungen bei aufzeichnenden und abspielenden Geräten etc.etc. Magnetköpfe und Bänder sind eine per definitionem empfindliche Technik. Gerade dieses ...
von rkunstmann
Mo 14 Okt, 2019 20:12
Forum: Gemischt
Antworten: 49
Zugriffe: 2742

Re: Was war Eure erste Digicam?

Damals war DV/ miniDV sicher super, aber ich muss sagen: Ich hab deutlich schlechtere Erfahrungen gemacht mit den Tapes, als mit Flash Speicher später... Ein ( anekdotisches Erlebnis): Bei einem Doku-Dreh spielte plötzlich mit einer Sony PD 150 der Timecode verrückt und zeigte unmögliche Dinge im Di...
von rkunstmann
Mo 14 Okt, 2019 17:57
Forum: Gemischt
Antworten: 49
Zugriffe: 2742

Re: Was war Eure erste Digicam?

Meine erste eigene MiniDv war eine Canon MV10 1999. Danach eine MV30, die als eine der ersten Kameras Progressive Scan beherrscht hat. Die XM1 sah trotzdem (obwohl nur interpolierte Vollbilder) immer doch besser aus; Dank 3 x Sensor und größerer Sessel wahrscheinlich. Gedreht habe ich damals viel öf...
von rkunstmann
Fr 11 Okt, 2019 15:51
Forum: News-Kommentare
Antworten: 110
Zugriffe: 11541

Re: Sigma fp -- 4K RAW-Kamera demnächst für 1899 Dollar verfügbar

Das PAL Sendegebiet scheint kein attraktiver Markt zu sein. Sonst hätte man statt 24p ja mindestens 25p versuchen können anzubieten.. Sendegebiet? Das will eine Cine -Kamera sein! :-) Aber keine Sorge, irgendwann kriegt auch bei denen noch jemand raus, dass es nicht nur Kino gibt und dass 2/3 der M...
von rkunstmann
Di 24 Sep, 2019 16:38
Forum: Filmemachen
Antworten: 76
Zugriffe: 9296

...

Sieht nach grossem Kino aus! Bin sehr gespannt! Und ein gutes Beispiel für "Machen" statt ewig über die "perfekte" Kamera nachdenken. Danke!
von rkunstmann
Di 24 Sep, 2019 16:35
Forum: Off-Topic
Antworten: 13
Zugriffe: 665

Re: Entering Germany - meine Langzeitdoku wird so langsam fertig.

von rkunstmann
Di 24 Sep, 2019 16:10
Forum: Off-Topic
Antworten: 13
Zugriffe: 665

Re: Entering Germany - meine Langzeitdoku wird so langsam fertig.

Gratuliere! - Hast Du eventuell einen Link zu einem guten Tutorial zur Cut-Page? Als jemand, der den typischen Gang FP7-Premiere-Resolve gegangen ist, tu ich mich mit der Cut-Page noch schwer. Wie steht's da mit der Autobelichtung? Gibt es diese Funktion da? Haben Sie den Hinweis auf die Autobelich...
von rkunstmann
Fr 20 Sep, 2019 23:35
Forum: News-Kommentare
Antworten: 43
Zugriffe: 3963

Re: Messevideo: Sigma fp Status Update - CDNG RAW-Aufnahme, LOG, Director-Viewfinder, Preise // IBC 2019

Okay! Danke... Also in allen 4k Modi? Das ist noch nicht klar. Die Kamera kann außerdem intern 8bit-h264 UHD aufnehmen. Ob das downgesampelt oder gecroppt ist, ist noch nicht bekannt. Das gleiche gilt für Anbindung von externen Recordern, wobei Sigma hier explizit die Protokolle von Atomos und Blac...
von rkunstmann
Fr 20 Sep, 2019 21:14
Forum: News-Kommentare
Antworten: 43
Zugriffe: 3963

Re: Messevideo: Sigma fp Status Update - CDNG RAW-Aufnahme, LOG, Director-Viewfinder, Preise // IBC 2019

12 bit extern ist ja schön und gut, aber die Kamera hat ja das Alleinstellungsmerkmal eine sehr kleine FF Cine Kamera sein zu wollen. Wobei die, wie gesagt, im Videomodus auf APS-C cropt und dabei den Sensor 1:1 ausliest. Man kann daher davon ausgehen, dass die Pocket 6K, wegen des Oversamplings, e...
von rkunstmann
Fr 20 Sep, 2019 19:12
Forum: News-Kommentare
Antworten: 43
Zugriffe: 3963

Re: Messevideo: Sigma fp Status Update - CDNG RAW-Aufnahme, LOG, Director-Viewfinder, Preise // IBC 2019

Ja. Ist doch toll, wenn es für Dich passt. Jeder hat ja eigene Anforderungen. Beste Grüße!
von rkunstmann
Fr 20 Sep, 2019 19:03
Forum: News-Kommentare
Antworten: 43
Zugriffe: 3963

Re: Messevideo: Sigma fp Status Update - CDNG RAW-Aufnahme, LOG, Director-Viewfinder, Preise // IBC 2019

12 bit extern ist ja schön und gut, aber die Kamera hat ja das Alleinstellungsmerkmal eine sehr kleine FF Cine Kamera sein zu wollen. Da passt halt vieles nicht zusammen. Für wenige Nischenanwendungen sicher immer noch cool, aber mit ProRes intern, wäre die fp so viel cooler. Das ist schade, aber we...
von rkunstmann
Fr 20 Sep, 2019 18:42
Forum: News-Kommentare
Antworten: 43
Zugriffe: 3963

Re: Messevideo: Sigma fp Status Update - CDNG RAW-Aufnahme, LOG, Director-Viewfinder, Preise // IBC 2019

Also ich finde die Sigma FP interessanter als Z-Cam oder p4/6k und zwar wegen CinemaDNG. :) 8 bit? Das kann echt nicht Sinn der Sache sein. Da wäre ProRes, selbst in LT, wahrscheinlich sinnvoller... Eigentlich ist das jetzt eine 1080p Cinema Kamera, die auch noch ein bisschen 4K kann... 8 bit ist n...
von rkunstmann
So 08 Sep, 2019 17:00
Forum: Einsteigerfragen
Antworten: 24
Zugriffe: 2776

Re: Ist das ein Pilz?

Drehe einen leichten Blaufilter drauf und es ist gut. Ich glaube nicht, das die Verfärbung mit Strahlung (UV) entfernt werden kann. Oder benutze das Objektiv nur noch für Schwarz/Weiß ;-) Danke, aber ich kann auch Farbkorrektur... Hab auch ein neues 35... Ich glaub ich verkaufe es einfach... Die si...
von rkunstmann
So 08 Sep, 2019 16:43
Forum: Einsteigerfragen
Antworten: 24
Zugriffe: 2776

Re: Ist das ein Pilz?

Zum Früchtehandel gehen, den Mitarbeiter mit einen Zehner bestechen, dass er statt dem Paprikakarton die Kamera unter dem Bestrahlungsgerät legt..... ;-) Bestrahlungsanlagen sind im Regelfall nicht ausschließlich auf Lebensmittel zugeschnitten. Oft bieten unabhängige Dienstleister die Bestrahlung z...
von rkunstmann
So 08 Sep, 2019 16:22
Forum: Einsteigerfragen
Antworten: 24
Zugriffe: 2776

Re: Ist das ein Pilz?

Das ist aber ne Videokamera. Ist halt die Frage ob sich das lohnt. Natürlich nicht! Aber das war ja nicht die Frage. :P Zudem will TE es ja scheinbar selbst machen. Ja. Dann kann der TE sich ja in Blei einpacken und ins nächste Atomkraftwerk gehen, um den Pilz in seiner alten FullHD Videokamera mit...
von rkunstmann
So 08 Sep, 2019 15:36
Forum: Einsteigerfragen
Antworten: 24
Zugriffe: 2776

Re: Ist das ein Pilz?

Sieht nach Fungus aus. Hast Du mal geguckt, wie sich das auswirkt auf das Bild? Meine Vermutung wäre nämlich gar nicht... Ein Staubkorn auf dem Sensor siehst Du sofort. Ein fetter Kratzer auf der Frontlinse... Vielleicht gar nicht. https://www.lensrentals.com/blog/2008/10/front-element-scratches/ S...
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Lass uns gemeinsam lachen!
von roki100 - Sa 2:05
» Sony PXW-FS5 ggf mit Kit-Objektiv (Sony SELP18105G)
von MrPoseidon - Sa 1:08
» Star Trek: Picard - offizieller Teaser Trailer
von Funless - Sa 1:05
» Zhiyun Smooth 4 Smartphone Gimbal mit Fokus-/Zoom-Handrad
von Kunstbanause - Sa 0:50
» Kostenloser Videoeditor OpenShot in neuer Version 2.5.0 mit En- und Decoding per GPU
von Funless - Fr 22:35
» Meine Kunst, mein Leben: Bei Pablo in Barcelona
von 3Dvideos - Fr 17:19
» PC für 4K-8K Videoschnitt zusammenstellen 2020: Das Zusammenspiel von CPU, GPU und HDD/SSD
von Bluboy - Fr 17:04
» Apple: iPhone Verbot für Film-Bösewichter - Adé Krimisspannung? (Spoiler-Warnung!)
von rehwisn - Fr 16:37
» Trotz externem Mikrofon: Das Zoomgeräusch ist in der Aufnahme hörbar
von srone - Fr 15:30
» Nikon Coolpix p1000 -125er opt Zoom OVP +13 Monate Rest-Garantie
von longyearbyen - Fr 15:27
» DIY - Rüssel MEMS Mikrofon(e)
von roki100 - Fr 14:24
» LEDs zum Filmen gesucht
von Mediamind - Fr 14:01
» Filmt in 8K: Neues LG V60 ThinQ 5G Smartphone mit Dual Screen vorgestellt
von kling - Fr 13:31
» [VERKAUFE] Sigma 120-300 2.8 APO DG HSM OS - Canon f/2.8 Telezoom EF
von rush - Fr 13:11
» Mac Pro 2020
von DV_Chris - Fr 10:25
» Nach 20 Jahren Avid auf FCPX wechseln
von Jott - Fr 9:45
» You have to make it work with whatever you have...
von pillepalle - Fr 3:51
» FUJIFILM X-T4 - Video-DSLM mit vielen Stabilierungsoptionen und internem F-Log
von roki100 - Fr 0:33
» Resolve Projekt nach Crash weg
von rkunstmann - Fr 0:22
» Was hörst Du gerade?
von klusterdegenerierung - Do 23:28
» HLG beim Fernseher nur bei HD nicht bei 4K?
von joney - Do 21:28
» Altes Final Cut X Projekt wieder öffnen
von R S K - Do 17:32
» AOC AGON AG353UCG: 35" Monitor mit DisplayHDR 1000 und 200 Hz
von CameraRick - Do 17:13
» Kurzfilm Idee
von Funless - Do 17:05
» Framerate ändern
von srone - Do 16:42
» Canon Cinema RAW Light zu 422 10 Bit konvertieren, aber ohne Media Encoder
von Fassbrause - Do 15:33
» Clips übereinander, aber nur eine Audio-Spur!
von Stephan82 - Do 14:37
» UHD TV
von Bluboy - Do 14:03
» 10 Millionen Dollar für Blockbuster-Produktion im Smartphone Hochkant-Format
von Funless - Do 13:07
» Benötige dringend Ersatz für Final Cut Pro X
von prime - Do 12:47
» Eizo FlexScan EV2760: 27" WQHD-Monitor
von slashCAM - Do 11:39
» kein Sound wenn man frame für frame springt
von dustdancer - Do 11:34
» Fujifilm XT 4 Gerüchteküche
von Jörg - Do 10:30
» Welches Leuchtmittel ist am umweltfreundlichsten?
von pillepalle - Do 6:35
» Sony Xperia Pro 5G als Display und Live-Streaming Modem für Kameras per HDMI-Eingang
von mash_gh4 - Do 2:01
 
neuester Artikel
 
4K-8K Videoschnitt-PC 2020: Welche CPU, GPU und HDD/SSD?

Was ist bei der Hardware-Auswahl eines Schnittrechners zu beachten, wenn man 6K oder 8K in Echtzeit bearbeiten will? Unser erster Teil dieses Ratgebers klärt hierfür das Zusammenspiel der wichtigsten Komponenten. weiterlesen>>

ProRes RAW vs Nikon N-Log Hauttöne im Vergleich - Nikon Z6 und Atomos Ninja V in der Praxis

Die Nikon Z6 stellt die erste und bislang einzige Vollformat DSLM dar, die in der Lage ist, ProRes RAW im Verbund mit dem Atomos Ninja V aufzuzeichnen. Wir wollten wissen, wie sich die Aufnahme- und die Postproduktionspraxis mit ProRes Raw darstellt und ob sich überzeugende Hauttöne aus dem ProRes Raw Material herausholen lassen. Als Vergleich haben wir auch in Nikon-N-Log aufgenommen - mit Teils überraschenden Ergebnissen... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Succession Composer Breaks Down the Theme Song | Vanity Fair

Für alle, die sich auch für Musik interessieren, geht es hier um die Entstehung der -- wie wir finden extrem gelungenen -- Musik zur HBO-Serie Succession. Komponist Nicholas Britell führt am Klavier durch die verschiedenen tonalen Layer und reizenden Dissonanzen.