News-Kommentare Forum



Adobe plant Spezial-Video-Edition von Photoshop CS3



Kommentare / Diskussionen zu aktuellen Newsmeldungen auf slashCAM
Antworten
slashCAM
Administrator
Administrator
Beiträge: 11259

Adobe plant Spezial-Video-Edition von Photoshop CS3

Beitrag von slashCAM » Do 08 Mär, 2007 13:45

Adobe plant Spezial-Video-Edition von Photoshop CS3 von rudi - 8 Mar 2007 13:40:00
Ab dem Frühjahr 2007 wird es Adobe Photoshop CS3 in zwei Editionen geben. Zusätzlich zum klassischen Photoshop CS3 wird eine Photoshop CS3 Extended-Edition erhältlich sein. Dieser komplett neue Photoshop soll die Integration von 3D, Video und Bildanalyse beinhalten. Mit der neuen Software sollen sich 3D-Modelle erstellen und Oberflächen gestalten lassen, zudem haben Nutzer die Möglichkeit, über mehrere Video-Frames hinweg zu malen und zu klonen.
Trickfilmzeichner und Animatoren sind mit dem Programm erstmals in der Lage, 3D-Inhalte zu rendern und in ihre 2D-Kompositionen zu integrieren. Animationen können in viele verschiedene Formate wie Adobe Flash Video, Quicktime oder MPEG-4 exportiert werden.
Sowohl Photoshop CS3 als auch Photoshop CS3 Extended fuer Macintosh und Windows werden am 27. März 2007 vorgestellt. Beide Editionen werden als Universal Binary für Macintosh sowie Microsoft Windows XP und Windows Vista voraussichtlich ab dem Frühjahr 2007 verfügbar sein.

Dies ist ein automatisch generierter Eintrag


Hier geht es zur Newsmeldung mit Link und Bildern auf den slashCAM Magazin-Seiten




Beatfabrikant
Beiträge: 209

Re: Adobe plant Spezial-Video-Edition von Photoshop CS3

Beitrag von Beatfabrikant » Do 08 Mär, 2007 13:56

Heureka.
<a><img></a>




rackzack

Re: Adobe plant Spezial-Video-Edition von Photoshop CS3

Beitrag von rackzack » Do 08 Mär, 2007 18:56

versteht das jemand? ich nicht.
würde doch mehr sinn machen, after effects erweiterte 3D-funktionalität zu geben, als photoshop jetzt auch noch eine timeline zu spendieren..? hätte sowieso die ganzen adobe-progs eher modular unter einer oberfläche als getrennte, sich überschneidende programme..




Gast

Re: Adobe plant Spezial-Video-Edition von Photoshop CS3

Beitrag von Gast » Fr 09 Mär, 2007 08:10

Also so richtig verstehe ich das auch nicht: warum mußte man in Photoshop jetzt noch Videofunktionen implementieren, wo die viel besser in die anderen Adobe Produkte (After Effects oder Premiere) hätten integriert werden können ? Ich finde auch, dass sich das zunehmends überschneidet.

Ähnlich sieht´s meiner Meinung nach auch mit Lightroom aus: ich habe mir die Demoversion mal angeschaut und kann irgendwie als Photoshop User keinen Sinn darin sehen, warum ich Lightroom zusätzlich bräuchte.
Der einzige Unterschied ist wohl die Datenbankorganisation der Bilder, aber ansonsten kann ich eigentlich mit der Photoshop Bridge (erst recht in der CS3 Version) die selben Dinge genauso gut erledigen, auch wenn die Datenbank fehlt (ich mag die Ordnersortierung aber eh lieber).




Gast

Re: Adobe plant Spezial-Video-Edition von Photoshop CS3

Beitrag von Gast » Fr 09 Mär, 2007 08:38

Die Bildbearbeitung von Videobildern macht für die Profis Sinn, die hochauflösende Filmbilder einzeln nachbearbeiten. Die Konkurrenz für Adobe heißt hier Cinepaint, bzw. die neueste Version heißt Glasgow, und wurde in Streifen wie Harry Potter und Last Samurai verwendet, um nur zwei zu nennen. Es gibt also durchaus Anwender.

Die Sache mit der 3D Funktionalität hätte sicher After Effects gut getan, andererseits bietet Photoshop die besseren Möglichkeiten, die Models gleich zu texturieren. Bisher werden hier ja auch externe Applikationen wie Body Paint 3D zu den Standard 3D Progs angeboten.
Ich nehme an Photoshop wird in kommenden Versionen die legendäre Funktionalität einerseits von Body Paint 3D zum Texturieren und andererseits von ZBrush zum modellieren in sich vereinen.




Uwe
Beiträge: 1310

Re: Adobe plant Spezial-Video-Edition von Photoshop CS3

Beitrag von Uwe » Fr 09 Mär, 2007 09:08

rackzack hat geschrieben:versteht das jemand? ich nicht.
würde doch mehr sinn machen, after effects erweiterte 3D-funktionalität zu geben...
... ich denke nicht, dass sich das gegenseitig ausschliessen wird. Die 3D-Möglichkeiten sind ja z.B. bei Adobe Illustrator schon etwas länger vorhanden. Jetzt kommt eben Photoshop dazu. Und es würde mich nicht wundern, wenn in der nächsten Version von AE ebenfalls 3D-Möglichkeiten vorhanden sind..... ;)
Gruss Uwe




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Schlechte Render-Qualität (Banding)
von roki100 - Sa 22:39
» VHSC Camcorder speichert nicht ?
von roki100 - Sa 22:32
» Predator (1987) vs. Predator (2018)
von roki100 - Sa 21:55
» Erste Aufnahmen von der Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K
von roki100 - Sa 21:44
» Wie kann ich diese Störungen in einer Audidatei beseitigen?
von Riki1979 - Sa 21:23
» Womit eine C300 ergänzen?
von dienstag_01 - Sa 20:15
» Gimbal Kaufberatung Ronin s oder Crane oder was?
von rush - Sa 17:18
» Zhiyun Weebill Lab: Transformer-Gimbal mit Monitoring per Funk und Mimic Modus
von klusterdegenerierung - Sa 16:14
» Apple: Großes Final Cut Pro X 10.4.4 Update mit Farbvergleichstool, Dritthersteller Integration uvm.
von motiongroup - Sa 16:12
» DVD brennen - Encore CS6 ist nicht in der Cloud?!
von Alf_300 - Sa 15:58
» Ausstattungsverkauf
von darth_brush - Sa 15:25
» Abstimmung EU Parlament/Uploadfilter/"Wer das Internet kaputt macht"
von Jan - Sa 13:49
» I made a CAMERA LENS with an ICEBERG
von dosaris - Sa 12:46
» Island - Reisevideo und CGI
von Starshine Pictures - Sa 12:36
» Wie rechnet man Hotels ab?
von -paleface- - Sa 12:34
» Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K: Die neuen Features, und welches Zubehör für welchen Dreh?
von funkytown - Sa 12:30
» AJA zeigt 8K Workflows per FS-HDR und KONA 5 auf der Inter BEE 2018
von slashCAM - Sa 10:42
» Youtube Schlafzimmer
von klusterdegenerierung - Sa 10:38
» Vergleich Sony Alpha 6300 und 6500
von Knoppers - Sa 10:35
» Ton-Probleme durch lautes Knacken bei Funkstrecke [Sennheiser EW100)
von Jalue - Sa 3:41
» 8K Raw Video mit A7RIII
von MrMeeseeks - Sa 0:04
» Kein Neigen in Active Track?
von carstenkurz - Fr 21:42
» Blackmagic Design: Großes DaVinci Resolve 15.2 Update mit über 30 neuen Funktionen
von R S K - Fr 20:25
» Wie über DaVinci Resolve-Updates informiert werden?
von Sammy D - Fr 19:56
» Als wär's ein Drehbuch: Leute in Venedig
von 3Dvideos - Fr 19:35
» BMPC4K / Panasonic S1 / Fuji TX3 Hochzeit
von Selomanol - Fr 18:25
» Nikon Z6 Videovergleich...
von pillepalle - Fr 17:32
» Mavic2: RC sticks anpassen ?
von rush - Fr 17:09
» Marantz PMD 661 Audiorecorder
von Manuell - Fr 17:04
» Ruckeln (Zittern) trotz 100fps in der slowmo
von Karsten1970 - Fr 16:09
» Neuer Patch für VPX 16.0.2.298
von fubal147 - Fr 15:36
» NP-F Akus mit Blackmagic Pocket 4K?
von cantsin - Fr 14:59
» Continuum 2019 verfügbar, ua. mit überarbeitetem Particle Illusion Plugin
von slashCAM - Fr 13:57
» Black Friday 2018
von bmxstyle - Fr 13:18
» Ausführliche Infos zum Final Cut Pro 10.4.4 Update…
von R S K - Fr 10:42
 
neuester Artikel
 
Filmen mit dem Smartphone: Apple iPhone XS, Filmic Pro und Zhiyun Smooth 4 Gimbal in der Praxis

Wir haben uns das neue iPhone XS im Verbund mit der Filmic Pro App in der Praxis angeschaut und hierbei auch erste Erfahrungen mit den Smooth 4 Smartphone Gimbal von Zhiyun gemacht. Interessiert waren wir hierbei vor allem, wie sich das iPhone XS zusammen mit der Log-Funktion von Filmic Pro bei Hauttönen schlägt. Als Vergleich haben wir kurz auch das aktuelle Samsung S9+ - ebenfalls mit Filmic Pro Log - hinzugezogen. weiterlesen>>

Farbkorrektur, Color Management und der Vorteil des linearen Arbeitsfarbraums

Farbkorrektur kann nur korrekt funktionieren, wenn sie in einem kontrollierten Farbraum stattfindet. Dies bedeutet in der Praxis, dass man laut Lehrbuch immer in einem linearen Farbraum korrigieren sollte. Doch warum ist das so und was bedeutet dies eigentlich? weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
I made a CAMERA LENS with an ICEBERG

Höchst ephemer: eine handgefertigte Objektivlinse, die nach einer Minute geschmolzen ist -- aus Eis. Da friert ein Foto scheinbar die Zeit ein, aber die Kamera verflüchtigt sich...