Jommnn
Beiträge: 259

Smartphone als externer Monitor für Sony a7s

Beitrag von Jommnn » Di 02 Okt, 2018 15:00

Als run & gun Lösung auf Reise würde ich gerne mal testen, inwiefern ein Smartphone als externer "Monitor" Sinn machen könnte. Ist die PlayMemories-App hierfür die einzige Möglichkeit oder gibt es noch bessere Alternativen? Evtl. sogar per Kabelverbindung, um weniger Delay zu haben?

Vielen Dank im Voraus!




Axel
Beiträge: 12458

Re: Smartphone als externer Monitor für a7s

Beitrag von Axel » Di 02 Okt, 2018 19:34

Du könntest dich hierüber informieren:


Der Clip ist sogar von slasCAMer Frank Glencairn.
Na und? Im Fernsehen wird ja auch alles wiederholt ...




cantsin
Beiträge: 5993

Re: Smartphone als externer Monitor für a7s

Beitrag von cantsin » Di 02 Okt, 2018 19:43

Aber soweit ich weiss, ist LukiLink doch halb gescheitert? Der Adapter wurde zwar ausgeliefert (ist aber AFAIK nichts anderes als normale HDMI-zu-USB-Adapter, die es auch anderswo gibt), aber die zugehörige - und entscheidende - App ist nie fertig geworden?!?




ErichH
Beiträge: 85

Re: Smartphone als externer Monitor für a7s

Beitrag von ErichH » Mi 03 Okt, 2018 10:36

Hallo
Fürs iPhone gibts die App FieldMonitor.
Funktioniert mit der Sony RX100 IV ganz ordentlich.
Hat halt eine kleine Latenz.
Gruss Erich




Jommnn
Beiträge: 259

Re: Smartphone als externer Monitor für a7s

Beitrag von Jommnn » Di 16 Okt, 2018 12:59

Habe jetzt mal erste Versuche mit der PlayMemories-App unternommen. Der erste Eindruck war nicht schlecht, der Lag lag im Rahmen des Tolerierbaren, wenn es einfach nur darum geht, das Framing zu überprüfen oder genauer zu sehen, ob noch irgendwas Störendes im Bild ist.

Dann aber die bittere Erkenntnis: Es ist nicht möglich, die App in Verbindung mit einem PP zu betreiben! Insofern für Cinematografen unbrauchbar. Sehr, sehr schade, ich hoffe, Sony bessert da noch mal nach...




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Blackmagic Pocket Cinema Camera 6K Erfahrung
von Frank Glencairn - So 12:53
» Sony FE 50mm 1,8f (Vollformat, in Originalverpackung)
von klusterdegenerierung - So 12:44
» Neuer riesiger Dell Alienware 55" OLED Monitor
von TonBild - So 12:19
» Objekt tracking so schwer?
von klusterdegenerierung - So 12:11
» Tiffen variabler ND Filter 77mm
von Jörg - So 11:52
» Welche Grafikkarte
von Bildstabilisator - So 10:30
» Fernseher: Kopfhörerausgang zum Verstärker - nix passiert
von pixelschubser2006 - So 10:24
» [BIETE] V-Mount Akku V-Lock 190WH Split-Akku flugtauglich
von rush - So 10:22
» ZACUTO Zamerican V3 small Magic Arm (15,24cm / 6 inch)
von wkonrad - So 9:52
» 4 * Sony NP-FW50 Akkus (2*Original, 2*Fremdhersteller)
von wkonrad - So 9:52
» Tiffen variabler ND Filter 67mm
von wkonrad - So 9:50
» SmallRig Top Handle 1720
von wkonrad - So 9:49
» PAL Video als NTSC DVD und BD rendern
von chaosstudio - So 9:48
» INTEL i9-9900k vs AMD Ryzen 9 3900x
von rush - So 9:14
» Für Zielgruppe „Ar***l*cher über 45“: BMW präsentiert zweispurigen SUV
von motiongroup - So 9:09
» Welche Neat Video Lizenz ist für mich sinnvoll?
von Onkel Danny - So 8:15
» Netflix als Innovations-Motor in der Filmtechnik
von Frank Glencairn - So 6:39
» Externe HDD für Videoschnitt?
von vaio - So 0:54
» Was hörst Du gerade?
von klusterdegenerierung - So 0:19
» Blindvergleich: Blackmagic Pocket Cinema Camera 6K versus 4K - Wer erkennt den Unterschied?
von roki100 - Sa 16:38
» Alte BM Pocket vs. Pocket 4K
von roki100 - Sa 16:09
» Werden REDs RAW Patente für ungültig erklärt?
von iasi - Sa 14:58
» The Mandalorian - offizieller Trailer
von 7River - Sa 12:48
» LF Cine Objektive Superior Primes von Nitecore: Rebranded NISI, Bokehlux, Kinefinity Objektive?
von nic - Sa 11:24
» JOKER - Teaser Trailer
von Frank Glencairn - Sa 11:18
» Video-Kamera-Aufnahme mit Vorschau
von K.-D. Schmidt - Sa 9:09
» Rot ist eigentlich nicht meine Farbe
von Alf302 - Sa 3:49
» Mal runterkommen
von klusterdegenerierung - Sa 1:06
» Wem der "4 Experten" sollte ich glauben?
von gutentag3000 - Fr 23:47
» Nigerianische Teenager produzieren SF-Kurzfilm mit einfachsten Mitteln
von Jan - Fr 18:14
» Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K - ÖFFNEN
von roki100 - Fr 17:01
» Audiomoitoring mit Rode Wireless Go
von Mediamind - Fr 16:24
» HP Z440 CPU ersetzen! Geht oder Geht nicht!?
von LIVEPIXEL - Fr 14:36
» z6 - solls wirklich meine neue cam werden?
von Mediamind - Fr 13:54
» Verkaufe HP Omen 4K Notebook (ideal für 4k Videoschnitt)
von jackson007 - Fr 13:39
 
neuester Artikel
 
Blindvergleich: BMD PCC6K versus 4K

Heute mal ein kleines Quiz: Für den slashCAM Praxistest zur neuen Blackmagic Pocket Cinema Camera 6K haben wir auch Vergleichsshots mit der Pocket 4K aufgenommen. Vorab hier also mal ein kleines Kamera-Quiz in Form eines Blindvergleichs. Wer kann die Pocket 6K von der 4K unterscheiden? Und welches Bild gefällt euch besser? Viel Spaß beim Knobeln! weiterlesen>>

Large Format Preisbrecher? Kinefinity MAVO LF

Eine RAW Kamera mit 6K Vollformat Sensor und hohen Frameraten unter 20.000 Euro ist auch im Jahre 2019 noch keine Selbstverständlichkeit. Von dieser Tatsache will die MAVO LF profitieren, die all dies ab ca. 16.000 Euro bietet. weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
The 7 Habits of Highly Effective Artists

Wir hatten den Vortrag von Andrew Price auf der Blender Conference 2016 schon wieder vergessen, finden ihn aber derart gelungen, dass wir ihn an dieser Stelle noch einmal jedem/r ans Herz legen wollen, der/die beim Filmemachen etwas erreichen will.