slashCAM
Administrator
Administrator
Beiträge: 11262

Edelkrone QuickReleaseONE -- Quick Release Adapter für DSLRs uä.

Beitrag von slashCAM » Mi 26 Aug, 2015 17:05

Um eine Kamera von einem Setup -- zB. einem Stativ -- auf ein anderes, sei es einen Slider, Jib, Steadicam, kl...
Bild
Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Edelkrone QuickReleaseONE -- Quick Release Adapter für DSLRs uä.




Rick SSon
Beiträge: 1020

Re: Edelkrone QuickReleaseONE -- Quick Release Adapter für DSLRs uä.

Beitrag von Rick SSon » Mi 26 Aug, 2015 17:56

Schöner Gedanke, aber was nützt mir denn die Kamera oben auf dem Kran, wenn ich nicht sehe was ich für ein Bild mache? Und ich finde es auch bisl umständlich die Kamera fest auf den Slider zu setzen und dann rein mit dem Stativ das Bild zu kadrieren ;-)

So richtig sehe ich den Nutzen nicht - habe sowieso überall dengleichen Kopf mit dergleichen Platte dran ... aber evtl. existieren Szenarios, die genau nach diesem kleinen Ding verlangen ;-)




freezer
Beiträge: 2538

Re: Edelkrone QuickReleaseONE -- Quick Release Adapter für DSLRs uä.

Beitrag von freezer » Mi 26 Aug, 2015 19:02

Ein Quickrelease auf einem Quickrelease?
LAUFBILDkommission
Robert Niessner - Graz - Austria
Blackmagic Cinema Blog
www.laufbildkommission.wordpress.com




pH0u57
Beiträge: 108

Re: Edelkrone QuickReleaseONE -- Quick Release Adapter für DSLRs uä.

Beitrag von pH0u57 » Mi 26 Aug, 2015 21:13

Rick SSon hat geschrieben:habe sowieso überall dengleichen Kopf mit dergleichen Platte dran ... aber evtl. existieren Szenarios, die genau nach diesem kleinen Ding verlangen ;-)
Jep, denn wenn man, wie leider ich, so ein Set-Up nicht hat (hab leider 3 unterschiedluche Köpfe) macht das Teil total viel Sinn. :)

Allerdings hab ich so ein bisschen Sorge, dass das nicht so gut hält, wie im Video. Aber wenn, bomben Teil.


Und bei mir ging vorhin die Seite nicht. Wüsse gerne mal den Preis..




CameraRick
Beiträge: 4762

Re: Edelkrone QuickReleaseONE -- Quick Release Adapter für DSLRs uä.

Beitrag von CameraRick » Mi 26 Aug, 2015 21:15

pH0u57 hat geschrieben: Und bei mir ging vorhin die Seite nicht. Wüsse gerne mal den Preis..
Dem Link folgend und "see price" anklickend, erfährt der findige Detektiv der Preis sei 129,99€ ohne Steuer :)




klusterdegenerierung
Beiträge: 20762

Re: Edelkrone QuickReleaseONE -- Quick Release Adapter für DSLRs uä.

Beitrag von klusterdegenerierung » Mi 26 Aug, 2015 22:01

Habe auch ein Produkt von denen und muß sagen, das was sie angeben, können die Dinge dann auch wirklich!

Wenn die sagen das es Bombenfest ist, dann ist das auch so.
Ich finde die Jungs total crazy und die Produkte sind sehr gut verarbeitet für den Preis.

Was ich hier allerdings vielleicht hinderlich für so manches Rigsetup finde, ist die doch enorme Höhe! Halten tut es bestimmt, aber wenn man auf der kleinen Fläche vorne dann ein 70-200 drauf hat, fängt es bestimmt an zu taumeln.

Aber vielleicht ja auch nicht! :-)




sottofellini
Beiträge: 454

Re: Edelkrone QuickReleaseONE -- Quick Release Adapter für DSLRs uä.

Beitrag von sottofellini » Do 27 Aug, 2015 00:04

Rick SSon hat geschrieben:Schöner Gedanke, aber was nützt mir denn die Kamera oben auf dem Kran, wenn ich nicht sehe was ich für ein Bild mache? Und ich finde es auch bisl umständlich die Kamera fest auf den Slider zu setzen und dann rein mit dem Stativ das Bild zu kadrieren ;-)

So richtig sehe ich den Nutzen nicht - habe sowieso überall dengleichen Kopf mit dergleichen Platte dran ... aber evtl. existieren Szenarios, die genau nach diesem kleinen Ding verlangen ;-)
Das musst du mir genauer erklären, vor allem was da jetzt dieser neuartige Befestigungsmechanismus mit zu tun hat?
Fürs Bild gibts ja diese meterlangen Kabel nach unten zum Monitor am Fusse des Krans. Und dem ist doch egal, worauf die Cam geschraubt ist.




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Canon EOS R3 im Praxistest: 12 Bit 6K RAW 50p, Hauttöne, LOG/LUT, Stabilisierung, DJI RS2 uvm …
von MrMeeseeks - Sa 10:46
» Linsen (Vintage, Anamorphic & Co.)
von rush - Sa 10:40
» Foundation — First Look
von Darth Schneider - Sa 10:27
» Tilta Mirage Mattebox -- modular und mit motorgesteuertem Vario-ND
von rush - Sa 9:56
» Was schaust Du gerade?
von Darth Schneider - Sa 9:34
» Coloring Your BMPCC Footage
von ruessel - Sa 9:26
» Resolvecon 2021: Jetzt 7 Stunden kostenloses Live Training zu DaVinci Resolve 17
von lensoperator - Sa 9:00
» Z CAM IPMAN Gemini: Das Smartphone als Kameramonitor verwenden - für 60 Dollar
von Darth Schneider - Sa 8:38
» RODE Central nervt!
von klusterdegenerierung - Sa 8:34
» Angénieux Optimo Ultra compact für Vollformat -- 21-56 FF und 37-102 FF vorgestellt
von Darth Schneider - Sa 4:28
» Phantastische Animation zu Mac Millers „Colors and Shapes"
von jogol - Sa 2:25
» Die Zukunft des Kinos – mit Achim Flebbe, Kino-König
von Bluboy - Sa 0:22
» Libellen im Flug Filmen - ein kleines How to...
von Thoma - Fr 23:24
» Lumix DC-BGH1 SDI Delay
von rabe131 - Fr 22:19
» Wer von euch kennt dieses Teil ?
von MLJ - Fr 16:33
» >Der LED Licht Thread<
von pillepalle - Fr 15:16
» DUNE !
von markusG - Fr 14:57
» Estelle McGechie neue CEO bei Atomos
von tom - Fr 13:23
» HP Envy 34" All-In-One PC mit 5K Display und Thunderbolt 4
von markusG - Fr 13:06
» Freigezeichnete Maske skalieren (PremierePro)
von ChristophM163 - Fr 12:06
» Nach 7 Jahren mit der OG BMPCC finde ich das Bild noch immer schön.
von roki100 - Fr 11:01
» !!BIETE!! Cambo UST Studio Stativ
von klusterdegenerierung - Fr 10:37
» SIRUI 50mm T2.9 1.6x Full-Frame Anamorphic Lens
von roki100 - Do 20:35
» Zorn der Bestien – Jallikattu
von iasi - Do 19:16
» Suche: VIDEOGRAPHER / VIDEO JOURNALIST auf freier Basis
von klusterdegenerierung - Do 17:48
» Videostabilisierung mit Premiere oder After Effects?
von Syndikat - Do 14:43
» "Richtiger" Akkutester - mit Kapazitätsmessung
von DAF - Do 12:31
» Sony C3 Portal: Cloud-Lösung für Sony Kameras - vom Dreh direkt zum Schnittplatz
von slashCAM - Do 11:42
» Neue Patches für VPX13 und VDL 2022
von fubal147 - Do 10:59
» Adobe After Effects: Neues Feature zeigt Renderzeiten für jeden Layer an
von Frank Glencairn - Do 7:24
» Was hörst Du gerade?
von klusterdegenerierung - Do 0:09
» Funkstrecke für den Sony MI Shoe, Hilfestellung
von TomStg - Mi 20:13
» Konkurrenz für Sony: Pro Grade stellt CFexpress Typ A Karte mit 700 MB/s Schreibgeschwindigkeit vor
von rush - Mi 16:03
» Trauriges Deutschland!
von markusG - Mi 15:25
» Halloween Kills - offizieller Trailer
von Funless - Mi 15:07
 
neuester Artikel
 
Canon EOS R3 im Praxistest

Hier unsere ersten Aufnahmen und Erfahrungen mit Canons neuer spiegellosen Flaggschiffkamera Canon EOS R3. Folgende Fragen haben wir uns gestellt: Wie zuverlässig arbeitet der Dual Pixel AF? Wie verhält sich das 12 Bit 6K RAW Material in der Postpro? Macht der neue Eye Control AF für Video Sinn? Wie gelingt die Hauttonwiedergabe? Wie einfach lässt sich die EOS R3 auf den DJI Ronin RS2 montieren? Wie gut ist die Stabilisierungsleistung im 6K RAW Videobetrieb? ...
weiterlesen>>

Test: Canon EOS R3 - Hitzelimits


Die Canon EOS R3 ist bei uns eingetroffen und wir konnten bereits erste Tests und soeben den ersten erfolgreichen Praxisdreh durchführen. Hier ganz frisch unsere ersten Erfahrungen mit Canons neuem Flaggschiff-Modell, wo wir uns zunöchst die interne 6K 12 Bit 25p, 50p RAW sowie die 4K 50p All-I Aufnahme mit Hinblick auf das Hitzemanagement der Canon EOS R3 anschauen - mit ersten Überraschungen ... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...