Clemens Schiesko
Beiträge: 691

Re: Sony A7S III erste Erfahrungen, Bugs, Problemlösungen,...

Beitrag von Clemens Schiesko »

rush hat geschrieben: So 31 Mär, 2024 17:51 Was mir persönlich weiterhin "schmerzhaft" fehlt (zumindest wird es nirgends erwähnt) scheint eine simple Audio-Summierung von Spur 1+2 zu sein - sowohl zur besseren Abhöre als auch für Live Zwecke wenn etwa 2 Lavs (links und rechts) zum Einsatz kommen - diese dann leider nicht summiert hörbar sind sondern auf L/R verbleiben.
Notfalls funktionieren auch Mono Kopfhörer. Für solche Fälle nutze ich z.B. diese hier: https://amzn.eu/d/8Ps1bry
BADEN GEHEN [Kurzfilm] | Sorbische Musikvideos | www.schiesko.de

Zuletzt geändert von Clemens Schiesko am Di 09 Aug, 1988 03:23, insgesamt 666-mal geändert.



rush
Beiträge: 14084

Re: Sony A7S III erste Erfahrungen, Bugs, Problemlösungen,...

Beitrag von rush »

Danke für den Tipp - ich würde mir aber tatsächlich eine Summierung auf beiden Ohren wünschen. Aber hatte diese Stöpsel tatsächlich auch schonmal in Erwägung gezogen.

@Axel- zur 4Ch Einstellung - ist leider auch nicht immer möglich darauf zurückzugreifen - für den Live Streaming Betrieb müssten beide Signale idealerweise summiert "rausgehen" und manche Encoder können nur Stereo aka 2 Kanal verarbeiten.

Ohne vorgeschaltete oder nachgeschaltete Routing Matrix macht es einem die A7s da nicht unbedingt einfach entsprechend "summierten" Ton von etwa zwei Lavs direkt zu streamen ohne das diese auf Links/Rechts landen.

Mag für 90% der Nutzer irrelevant sein - aber es sind eben so Kleinigkeiten in denen man merkt das die Kiste nicht gänzlich zu Ende gedacht ist für den wirklich hybriden Einsatz.

Solange das Material noch bearbeitet wird passt das auch alles - aber Abhöre und Streaming sind Dinge bei denen man u.U. an die Grenzen stößt.

Klar: man kann jetzt auch 'ne Rode oder DJI Funke dranpappen und dort den Ausgang auf Mono stellen - aber wenn zwei dedizierte XLR Empfänger genutzt werden die über den XLR K3M reinkommen wird's entsprechend kompliziert. Special Interest ;-)
keep ya head up



rush
Beiträge: 14084

Re: Sony A7S III erste Erfahrungen, Bugs, Problemlösungen,...

Beitrag von rush »

Hinweis: Nachdem Sony jahrelang kein einziges Update für die A7SIII brachte - folgt nun auf das 3.00 Update bereits ein kleines "Bugfix-Update" mit der Versionsnummer 3.01 zur Fehlerbeseitigung:

Vorteile und Verbesserungen
Behebt die folgenden Probleme in Bezug auf den ISO-Wert:
Der ISO-Wert wird falsch angezeigt, wenn ein RAW-Video an ein RAW-kompatibles Gerät ausgegeben wird, das über ein HDMI-Kabel angeschlossen ist
Die oberen und unteren Grenzwerte sind falsch, wenn der ISO-Wert auf Auto gesetzt ist
Behebt ein Problem, bei dem die Kamera möglicherweise keine Verbindung zum Netzwerk herstellen kann
Verbessert die Betriebsstabilität der Kamera

https://www.sony.de/electronics/support ... /downloads
keep ya head up



 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Blackmagic DeckLink 8K Pro G2 - 8K mit 4 x 12G-SDI und HDMI-2.1
von pixler - Do 13:20
» Lumix S FF Kameras und der APS-C Modus is amazing and magic ;)
von iasi - Do 13:04
» Nikon: 120 Mio Nikkor Objektive seit Gründung produziert
von slashCAM - Do 12:45
» >Der LED Licht Thread<
von soulbrother - Do 12:34
» Blackmagic Micro Color Panel - Günstigstes Color Grading Panel für DaVinci Resolve
von slashCAM - Do 12:24
» Panasonic LUMIX S9 - Kleinste 6K V-Log Kamera für 1.699 Euro
von Bildlauf - Do 12:22
» Was schaust Du gerade?
von Frank Glencairn - Do 11:43
» Copilot+PC - NPU beschleunigt Resolve AI Funktionen
von soulbrother - Do 10:12
» Blackmagic Cinema Camera 6K um 40% billiger
von iasi - Do 9:46
» Instagram ja oder nein?
von klusterdegenerierung - Do 9:28
» Sony A1 mit XLR Griff der FX3 - funktioniert
von Franz86 - Do 8:33
» Was hast Du zuletzt gekauft?
von TomStg - Do 7:02
» i can't do this on youtube anymore
von Darth Schneider - Do 6:48
» Bergliebe an der Ostsee
von Franz86 - Do 6:33
» Furiosa - A Mad Max Saga - offizieller Trailer
von iasi - Do 0:47
» Aufstieg und Fall von GoPro
von Skeptiker - Mi 23:49
» Blaupunkt RTV-950 (Panasonic FS200) spult nicht
von nameless91 - Mi 21:29
» Heinz Hoenig Spendenaktion
von MK - Mi 21:28
» IMAX-Blockbuster The Creator mit 5.000 Euro Kamera gedreht - Sonys FX3
von Darth Schneider - Mi 20:16
» Netflix „Ripley“
von pillepalle - Mi 18:46
» Verkaufe VideoAssist 5 12G inkl. Zubehör
von 7RCollection - Mi 14:35
» Blackmagic Cinema Camera 6K im Praxistest inkl. anamorphotischer Aufnahmen (DZO Pavo)
von GaToR-BN - Mi 12:50
» Rode Stereo VideoMic Pro am iPhone 15 Pro anschließen.
von MK - Mi 11:52
» David Cronenberg On AI’s Film Industry Impact
von Frank Glencairn - Mi 11:34
» Scarlett Johansson kritisiert OpenAI: ChatGPT spricht wie ich
von Skeptiker - Mi 11:22
» Netflix: Empfohlene Monitore für Farbkorrektur und mehr: iPad Pro als günstige Option?
von Axel - Mi 7:44
» Was hörst Du gerade?
von klusterdegenerierung - Mi 1:07
» HORIZON
von iasi - Di 22:35
» Thema Overheating.
von Skeptiker - Di 17:38
» Video Pro X stürzt beim Multi Cam Schnitt ab
von MisterX - Di 17:33
» Workflow: Übergabe von Premiere auf Resolve
von Frank Glencairn - Di 15:43
» Nikon AF-S Nikkor 85mm f/1.4 G Objektiv Festbrennweite
von soulbrother - Di 14:39
» Pinnacle MovieBox USB + Studio
von soulbrother - Di 14:18
» Discount auf die Cinema 6K
von iasi - Di 14:15
» Was macht ein SHOWRUNNER?
von Nigma1313 - Di 13:19