Frank Glencairn
Beiträge: 23145

Resolve "AI Stabilisation" Mystery.

Beitrag von Frank Glencairn »

Sapere aude - de omnibus dubitandum



iasi
Beiträge: 24474

Re: Resolve "AI Stabilisation" Mystery.

Beitrag von iasi »

Frank Glencairn hat geschrieben: Mo 12 Feb, 2024 12:10
Wenn man Schrott filmt, kommt auch mit AI am Ende nur Schrott heraus.



freezer
Beiträge: 3291

Re: Resolve "AI Stabilisation" Mystery.

Beitrag von freezer »

Frank Glencairn hat geschrieben: Mo 12 Feb, 2024 12:10
Was für ein Mysterium?
Die bisherige Gyro-Stabilisierung war schon KI-gestützt. Jetzt wird lediglich auch die BMCC6k unterstützt.
LAUFBILDkommission
Robert Niessner - Graz - Austria
Blackmagic Cinema Blog
www.laufbildkommission.wordpress.com



Frank Glencairn
Beiträge: 23145

Re: Resolve "AI Stabilisation" Mystery.

Beitrag von Frank Glencairn »

"AI Stabilisation Mystery" war der ursprüngliche Titel des Videos, als ich es gepostet hatte.
Das "Mysterium" bezog sich wohl darauf, daß "AI" im Support Readme aus der Beschreibung verschwunden ist.

FB/TwiX :
For DaVinci Resolve Studio, this update adds AI stabilization for footage shot on Blackmagic Cinema Camera 6K and Micro Studio Camera 4K G2. These cameras have a built in motion sensor that records pan, tilt and roll data which can be used to stabilize shots in DaVinci Resolve Studio, removing any unintended shakiness while retaining resolution quality.
Support Seite;
Gyro stabilization with Blackmagic Cinema Camera 6K.
By the way - bist du sicher das die AI gestützt ist/war?
Normal muß man doch nur die Gyro Daten negativ anwenden.
Sapere aude - de omnibus dubitandum



freezer
Beiträge: 3291

Re: Resolve "AI Stabilisation" Mystery.

Beitrag von freezer »

Ich glaube es war Hook, der es erwähnte.
Die KI wird genutzt um die Daten besser auswerten/interpolieren zu können. BMD hat ja lange daran gearbeitet um die Gyrodaten endlich nutzen zu können.
Aber vielleicht habe ich das auch falsch in Erinnerung, immerhin kann Gyroflow auch was mit den Daten anfangen.
LAUFBILDkommission
Robert Niessner - Graz - Austria
Blackmagic Cinema Blog
www.laufbildkommission.wordpress.com



MrMeeseeks
Beiträge: 1925

Re: Resolve "AI Stabilisation" Mystery.

Beitrag von MrMeeseeks »

iasi hat geschrieben: Mo 12 Feb, 2024 15:52
Frank Glencairn hat geschrieben: Mo 12 Feb, 2024 12:10
Wenn man Schrott filmt, kommt auch mit AI am Ende nur Schrott heraus.
Ist das der Grund warum du gar nicht erst anfängst etwas zu filmen?

Greif nach den Sternen und fang endlich an deine ersten Schritte ins Reich der Videografie zu gehen, man ist dir hier gerne behilflich <3



 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Woody Allen: Coup de Chance (ab Herbst 2023, Venedig)
von pillepalle - Di 1:50
» Apple Vision Pro: Verkaufsstart (USA) ab Februar für 3.499,- Dollar + neuer Werbeclip
von cantsin - Di 1:12
» Blackmagic PYXIS 6K: Die Vollformat „Box“-Kamera mit Viewfinder, 2x SDI, Sideplates (!) uvm.
von Skeptiker - Di 0:47
» Panasonic S5 - Allgemeine Fragen, Tipps und Tricks, Zeig deine Bilder/Videos usw.
von roki100 - Di 0:46
» Was schaust Du gerade?
von roki100 - Mo 23:41
» AMDs Notebook APU Strix Halo - besser als Apples M3 Pro Chip?
von Jörg - Mo 23:40
» Retention Video Editing ist tot
von berlin123 - Mo 21:13
» Cannes 2024
von iasi - Mo 21:09
» Panasonic HC X2000 und Rode
von rush - Mo 21:02
» Meine erste Kritik in Filmthreat :-)
von Frank Glencairn - Mo 15:15
» SmallRig: Creators Toolkit
von Darth Schneider - Mo 15:13
» Bullet Time Setup aus 75 DSLRs :)
von LarsS - Mo 12:49
» Dehancer Pro - Filmsimulation auf höchstem Niveau
von MK - Mo 12:12
» Kostenlose Motion Cam App ermöglicht erstmals CinemaDNG RAW-Videoaufnahme auf Smartphones
von cantsin - Mo 9:39
» Air2S Problem Speicherkarte
von Jott - Mo 9:34
» Was hörst Du gerade?
von klusterdegenerierung - Mo 1:00
» Linsen (Vintage, Anamorphic & Co.)
von roki100 - So 21:02
» Was hast Du zuletzt gekauft?
von Darth Schneider - So 19:24
» CyberLink PowerDirector: Noch mehr integrierte KI-Effekte für Video
von medienonkel - So 18:40
» Anfänger im Schnitt Stunden- bzw. Tageshonorar Beteiligung am Gewinn
von Bergspetzl - So 18:17
» AOCs neue Preisbrecher-Monitore für Bildverarbeitung
von cantsin - So 17:51
» Tilta Khronos Zubehör-System fürs iPhone 15 Pro
von iasi - So 16:17
» Ärger mit Micro Sandisk extr Pro
von macaw - So 0:15
» Nach 7 Jahren mit der OG BMPCC finde ich das Bild noch immer schön.
von roki100 - So 0:04
» Tieraufnahmen mit dem MKE600 + H1 Essential rauschen
von soulbrother - Sa 22:53
» AJA kündigt zahlreiche Produkt-Updates mit neuen Funktionen an
von medienonkel - Sa 19:26
» Werbung - es geht auch gut ;) Sammelthread
von Alex - Sa 12:37
» Sony bringt weiteres Weitwinkel-Zoomobjektiv - FE 16-25mm F2.8 G
von TomStg - Sa 9:27
» Samyang V-AF - Autofokus-Objektive für (Sony Alpha-)Filmer
von radneuerfinder - Fr 23:35
» Dank KI: Propagandafilm leichtgemacht
von macaw - Fr 21:12
» Netflix „Ripley“
von Frank Glencairn - Fr 19:17
» Insta360 X4 360°-Action-Kamera filmt in 8K
von Achim KCW - Fr 18:35
» Blackmagic URSA Cine 12K - 16 Blendenstufen für 15.000 Dollar!
von Frank Glencairn - Fr 17:33
» Fujinon XF 18-120mmF4 LM OZ WR - Erfahrungsbericht
von Skeptiker - Fr 15:44
» BADEN GEHEN | Making Of + Teaser
von Clemens Schiesko - Fr 15:38