berlin123
Beiträge: 627

Interview bei Panasonic: wie gehts weiter?

Beitrag von berlin123 »

Am besten mit Untertitel

edit: Hab das interview jetzt erst zu Ende gesehen. MMn lohnt es sich nicht. Er will nichts über die das zukünftige Lineup sagen, und die Aussagen zur GH6 sind mehr oder weniger bla bla. Kann den Artikel nicht mehr löschen, aber ihr seid gewarnt.

Zuletzt geändert von berlin123 am Mi 05 Okt, 2022 17:37, insgesamt 2-mal geändert.



Darth Schneider
Beiträge: 18639

Re: Interview bei Panasonic: wie gehts weiter?

Beitrag von Darth Schneider »

Eigentlich könnte Panasonic die S5 genau so lassen wie sie jetzt ist und endlich einen richtigen Autofokus einbauen…
Dann wäre doch alles gut und das Interview in 1 Minute schon vorbei.
Aber nein lieber 26 Minuten lang Ausreden…;)))
Gruss Boris



cantsin
Beiträge: 13944

Re: Interview bei Panasonic: wie gehts weiter?

Beitrag von cantsin »

All diese Produktmanager-Interviews sind im Prinzip überflüssig, weil die auf Grund der Firmenpolitik bzw. Betriebsgeheimnisse sowieso nichts sagen können, was bereits öffentlich bekannt ist.



GaToR-BN
Beiträge: 432

Re: Interview bei Panasonic: wie gehts weiter?

Beitrag von GaToR-BN »

Hier ein interessanter Artikel über die Käufer der S5II und S5IIX:
"Interessanterweise hat sich das S5 IIX, das S5 II-Modell, das mit Video im Sinn entwickelt wurde, auch bei Fotografen, die hauptsächlich auf Standbilder spezialisiert sind, als überraschend beliebt erwiesen, größtenteils dank seines unauffälligen, geschwärzten Erscheinungsbilds. Trotz seines höheren Preises hat das S5 IIX sein Geschwistermodell in den Verkaufszahlen übertroffen."

Ganzer Artikel:
https://petapixel.com/2023/12/05/half-o ... -expected/
Zitat: Mach sichtbar, was vielleicht ohne dich nie wahrgenommen worden wäre. – Robert Bresson –
Über mich



 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Topaz Video/AI jetzt als Resolve Plugin
von Frank Glencairn - So 19:28
» Neues Musikvideo Team Drama Doppelsternsystem
von Darth Schneider - So 19:19
» OpenAI Sora - das ist der KI-Video Gamechanger!
von iasi - So 19:07
» Paramount: Kahlschlag bei deutschen Produktionen
von markusG - So 18:56
» Neues von Atomos - OS11 Upgrade für Ninja (V), Feature Packs und Andeutungen
von roki100 - So 18:30
» JVC digitaler und Mini DV Camcorder GR-DVL357E Probleme SD Karte und AV-Kabel
von gunman - So 18:29
» Stop-Motion Musikvideo
von Darth Schneider - So 18:08
» Fotocash Erfahrungen
von jmueti1940 - So 18:05
» Sony PDT-FP1 - stabile und einfache Datenübertragung beim Dreh
von MarcusG - So 18:03
» Was hörst Du gerade?
von roki100 - So 17:08
» Die Zukunft der Videobearbeitung 2026 - Alles Echtzeit in der Cloud (gegen Aufpreis)
von wolfgang - So 16:17
» Blackmagic Videoassist 5 Zoll SDi
von bassnick - So 16:12
» Dauert konvertieren überall gleich lang?
von Axel - So 15:00
» Was schaust Du gerade?
von 7River - So 14:30
» Neues Musikvideo // Trebor "Alles brennt"
von macaw - So 14:24
» f0.3 – The Impossible Lens – Building a Large Format DoF movie camera
von iasi - So 12:27
» Apple Vision Pro: Verkaufsstart (USA) ab Februar für 3.499,- Dollar + neuer Werbeclip
von cantsin - So 11:22
» AI Render Engine für Cinema 4D
von Phil999 - So 4:49
» Laowa: Nanomorph Zoom auf Indiegogo - erste erschwingliche, anamorphotische Zooms?
von Frank Glencairn - Sa 22:05
» Untertitel in FCPX bei vorhandener Textdatei?
von Frank Glencairn - Sa 19:39
» Licht how to:
von Darth Schneider - Sa 19:32
» Elevenlabs bietet demnächst auch KI-generierte Soundeffekte an
von slashCAM - Sa 12:02
» CapCut
von Rusco - Sa 10:49
» Schweiz RED Kaufen / MwSt.....?
von soulbrother - Fr 23:07
» Nach 7 Jahren mit der OG BMPCC finde ich das Bild noch immer schön.
von roki100 - Fr 23:05
» SmallRig bringt umfassendes Retro-Zubehörsystem für Fujifilm X100VI
von slashCAM - Fr 18:36
» Panasonic stellt weltweit kleinstes und leichtestes Superzoom vor: LUMIX S 28-200mm F4-7.1 MACRO O.I.S.
von Frog1 - Fr 18:07
» OKTAVA MK 012 direkt in die Blackmagic 6K Pro
von Frank Glencairn - Fr 16:23
» Stable Diffusion 3 - erste Beta vorgestellt
von Frank Glencairn - Fr 15:22
» Was hast Du zuletzt gekauft?
von klusterdegenerierung - Fr 14:31
» Blackmagic URSA Broadcast G2 mit Cloud Upload und geringerer SDI-Latenz
von slashCAM - Fr 10:48
» Video Pro X stürzt beim Multi Cam Schnitt ab
von wabu - Fr 10:02
» Updates (24.2) für Premiere Pro und After Effects - "Sprache verbessern" und Color Fonts
von Frank Glencairn - Fr 9:51
» Tragischer Unfall am Set trotz Filmwaffe: Kamerafrau stirbt nach Schuß von Alec Baldwin
von Darth Schneider - Fr 8:11
» Sony stellt 5G Modem/Monitor für Cloud und Live vor
von rush - Fr 7:30
 
neuester Artikel
 
Die Zukunft der Videobearbeitung 2026

Ein Planspiel zum Thema KI-Anwendungen und Rechenleistung: Wenn man Eins und Eins zusammenzählt, sieht man bereits heute sehr deutlich, wohin uns die Reise der Videobearbeitung in den nächsten Jahren führen wird... weiterlesen>>