Jobs / Crewmitglieder Forum



Junge Filmemacher in Köln und Umgebung?



Verstärkung für das Filmteam, sowie Jobs, Aufträge (Suche / Biete)
Antworten
timbauer
Beiträge: 2

Junge Filmemacher in Köln und Umgebung?

Beitrag von timbauer » Sa 15 Aug, 2020 18:12

Hallo in die Runde.
Ich bin ein 17 Jähriger Jugendlicher und wohne in Bergisch Gladbach in der Nähe von Köln.
ich schreibe in dieses Forum um zu fragen, ob es in meiner Umgebung andere Fiminteressierte gibt, die genau wie ich eine Leidenschaft fürs Filmemachen haben und nach Mitstreitern sucht um Projekte umzusetzen.

Freue mich über jede Antwort.

Tim




7River
Beiträge: 1487

Re: Junge Filmemacher in Köln und Umgebung?

Beitrag von 7River » Sa 15 Aug, 2020 22:25

Hallo und willkommen.

Es gibt die „Filmstube Köln“ und den Jörg. Hast Du es da schon mal versucht?
„Wissen Sie, Ryback, aussehen tut's köstlich. Aber riechen tut's wie Schweinefraß. Ich hab' Ihren Scheiß lang genug geduldet. Nur weil der Captain die Art liebt, wie Sie kochen. Aber dieses eine Mal ist er nicht hier und wird Ihnen nicht helfen können.“




Bluboy
Beiträge: 1037

Re: Junge Filmemacher in Köln und Umgebung?

Beitrag von Bluboy » So 16 Aug, 2020 07:51

Nicht fündig gerworden ?

https://www.fvc-gl.de/




jansi
Beiträge: 411

Re: Junge Filmemacher in Köln und Umgebung?

Beitrag von jansi » Mo 17 Aug, 2020 12:02

Hey Tim,

wenn Du Lust hast kannst Du diesen Donnerstag bei uns am Set mit anpacken und auch ein wenig Behind-The-Scenes drehen :)
Schreib mir doch gern mal ne PN (ich konnte Dir leider keine Nachricht schicken, weil Du die Funktion wohl deaktiviert hast). Freu mich von Dir zu hören.

LG
Jannis




timbauer
Beiträge: 2

Re: Junge Filmemacher in Köln und Umgebung?

Beitrag von timbauer » Mi 19 Aug, 2020 17:28

Hast du meine Nachricht bekommen? @Jannis




Benutzername
Beiträge: 2426

Re: Junge Filmemacher in Köln und Umgebung?

Beitrag von Benutzername » Mi 19 Aug, 2020 21:54

ich weiß nicht, wie es heute ist, aber vor ein paar jahren haben sich filminteressiert im kölner filmhaus getroffen. zusammen haben sie dann kurzfilme aus dem boden gestampft. du konntest bei der besprechung ein kurfilmdrehbuch verteilen und es wurde dann abgestimmt, welches drehbuch gedreht wird mit. im filmhaus konnte man auch equitment ausleihen zu einem sonderpreis. so habe ich das zumindest in erinnerung. aus der runde haben sich dann leute angeboten, um beim film zu helfen. ich weiß nicht, ob die das heute auch noch so machen. kannst da mal anrufen. die haben sich allerdings immer abends getroffen, ich glaube, ein mal in der woche oder monat. weiß nicht mehr genau. war unter dem dachgeschoß. ziemlich großer raum. entspannte atmosphäre. nette leute.

http://www.nkf.tv
Ihr seht mich vielleicht, ´nen toten Rottweiler Gassi führen, im Park, ohne Kopf, aber mit Nietenhalsband, wie ich ihn anschreie, weil das Mistvieh nicht zu bellen aufhören will.




jansi
Beiträge: 411

Re: Junge Filmemacher in Köln und Umgebung?

Beitrag von jansi » Mi 19 Aug, 2020 23:38

timbauer hat geschrieben:
Mi 19 Aug, 2020 17:28
Hast du meine Nachricht bekommen? @Jannis
Deine Nachricht ist leider untergegangen :( Ich habe Dir aber jetzt geschrieben und fürs nächste Mal kommen wir hoffentlich zusammen!




7River
Beiträge: 1487

Re: Junge Filmemacher in Köln und Umgebung?

Beitrag von 7River » Do 20 Aug, 2020 09:18

Zur Info: Um hier Nachrichten zu empfangen, muss unter (privater Bereich) Einstellung „Andere Mitglieder dürfen mir Private Nachrichten schicken“ JA aktiviert sein. Denn andernfalls klappt das mit Nachrichten verschicken nicht.
„Wissen Sie, Ryback, aussehen tut's köstlich. Aber riechen tut's wie Schweinefraß. Ich hab' Ihren Scheiß lang genug geduldet. Nur weil der Captain die Art liebt, wie Sie kochen. Aber dieses eine Mal ist er nicht hier und wird Ihnen nicht helfen können.“




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Panasonic GH5 Speicherkarte 400Mbps
von ToLo - Fr 9:48
» Corona-Pandemie beschleunigt das Ende der klassischen Fotografie
von ruessel - Fr 9:47
» Erstes Hands On mit der Canon EOS C70: 16+ DR, 10 Bit Log, ND-Filter, XLR-Audio, Kompakt-Gehäuse uvm ...
von funkytown - Fr 9:42
» Samsung 980 PRO PCIe 4.0 NVMe SSD mit bis zu 5.000 MB/s Schreibgeschwindigkeit
von slashCAM - Fr 9:12
» digital camera that trades 8mm film for 720p
von ruessel - Fr 8:53
» Wiedereinsteiger, welches System für Schnitt?
von motiongroup - Fr 8:34
» Ridley Scott's "Raised by Wolves" - Trailer
von motiongroup - Fr 8:09
» Nvidia mit brachialem Grafikkarten-Update - Neue Ampere GPU für den Videoschnitt
von iasi - Fr 8:07
» Canon Cinema EOS C70 - S35 RF-Mount mit optionalem EF-Speedbooster
von Jott - Fr 6:59
» Blackmagic Design stellt Ursa Mini Pro 12K mit interner 12K (!) BRAW Videoaufnahme vor
von -paleface- - Do 23:09
» Zwei neue Flexscan Monitore mit USB-C von Eizo: EV2795 und EV2495
von norbi - Do 22:57
» Benötige 4K 60fps
von Tscheckoff - Do 22:15
» Panasonic GH6 mit 8K Video und neuem AF-System? - Panasonic bestätigt neues GH Model
von Funless - Do 21:16
» Die ersten Kritiken zu Tenet. Eure Meinung zum Film?
von 7River - Do 20:59
» Qualität im Quell- und Programmmonitor abweichend
von Jörg - Do 19:54
» S5 - Erfahrungen etc.
von JosefR - Do 19:35
» Kaufberatung für Videoschnitt-Laptop (Premiere Pro): Spezifikationen
von Jost - Do 18:46
» Arri Signature Zooms
von iasi - Do 18:41
» Focus Peaking in der Post?
von Bluboy - Do 17:55
» Metalinse macht aus flachem Glas perfektes 180°-Fisheye
von slashCAM - Do 15:54
» Kinotechnik XXL Führung
von ruessel - Do 15:23
» 4K TV als Schnittmonitor
von nailujluj - Do 14:25
» Aufstiegsgenehmigung auch wenn ich auf einem privaten Grundstück starte?
von Jott - Do 14:23
» Passion für Lost Places
von nicecam - Do 13:57
» WDR Online-Hörtest für den Dialog
von ruessel - Do 12:47
» Apple: iPad Air mit A14 Bionic CPU: Noch mehr Leistung für Echtzeit 10 Bit H.265 4:2:2 Editing?
von R S K - Do 12:25
» Neue Sony A7S III filmt intern in 4K 10 Bit 4:2:2 bis 120fps - mit 15+ Dynamikumfang
von Axel - Do 9:59
» Super 8 vs. digital: Where Did You Learn to Dance
von ruessel - Do 8:55
» BMD Hyperdeck Studio Mini - lauter Lüfter - gelöst
von Sammy D - Mi 23:09
» Canon EOS R6 im Praxistest - die bessere Alternative für 4K 10 Bit LOG 50p? - Teil1
von Franky3000 - Mi 22:41
» Osmo Pocket Verlängerungsstab - Will nicht mit mir spielen :-(
von nicecam - Mi 22:04
» Wie REC 2100 HLG nach REC 709 Farbraum umwandeln?
von victorjaschke - Mi 21:31
» Was schaust Du gerade?
von 7River - Mi 17:20
» KI synchronisiert Lippenbewegungen mit Audio in Echtzeit
von slashCAM - Mi 14:45
» Aufnahmeformat 1080i/25
von Tomtom03 - Mi 12:48
 
neuester Artikel
 
Hands On mit der Canon EOS C70


Wir hatten Gelegenheit zu einem ersten Hands-On inkl. erster Probeaufnahmen mit der neuen Canon EOS C70. Hier unsere Eindrücke zum neuen Einstiegsmodell in die Cinema EOS Linie, das mit einem völlig neuem Formfaktor aufwartet und tatsächlich viel mehr Pro ist, als man auf den ersten Blick meinen könnte. weiterlesen>>

Canon EOS R6 im Praxistest

Die Canon EOS R6 steht ein wenig im Schatten der Canon EOS R5 - allerdings zu unrecht, da sie für Filmer, die hochwertige 10 Bit Log 50/60p Formate benötigen die qualitativ bessere und zudem auch noch deutlich günstigere Alternative darstellt. Hier unsere Erfahrungen mit der Canon EOS R6, bei denen es um Hauttöne, Gimbal-Shots, LOG/LUT Workflows, 50p und vieles mehr geht. weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...