Gemischt Forum



5G in der Studioproduktion



Der Joker unter den Foren -- für alles, was mehrere Kategorien gleichzeitig betrifft, oder in keine paßt
Antworten
ruessel
Beiträge: 9739

5G in der Studioproduktion

Beitrag von ruessel »

Sony, Nevion, Node-H und Cumucore testen 5G in einer Live-Studioproduktion bei TV2 Dänemark.
Jede Kamera wurde über einen Prototyp des kürzlich angekündigten 5G-Videoübertragungsgeräts CBK-RPU7 von Sony (eine 4K/HD-HEVC-Remote-Produktionseinheit mit extrem niedriger Latenz) mit dem 5G-Netzwerk verbunden. Ein Xperia 5G-Smartphone fungierte dabei als Modem. Das CBK-RPU7 sicherte die effiziente Komprimierung der Videosignale, um die verfügbare 5G-Bandbreite optimal nutzen zu können. Gleichzeitig konnte so die Bildqualität mit den kabelgebundenen Kameras abgestimmt werden.

Während der Ausstrahlung der TV 2-Sendung nutzte das Produktionsteam Bilder der 5G-fähigen Systemkameras. Das war der Beleg, dass die Qualität und die hohen Standards bei dieser Live-Produktion unter 5G-Bedingungen auch zur Hauptsendezeit am Abend sichergestellt werden können.
https://www.film-tv-video.de/production ... roduktion/



Bild
Gruss vom Ruessel



 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» DUNE !
von markusG - Fr 9:34
» Manfrotto Platten: Welche brauche ich für Slider und Kamera?
von beiti - Fr 9:22
» Licht how to:
von Darth Schneider - Fr 8:32
» Bühnenschauspieler erhalten Inflationsausgleich 200,- mehr Gage
von ruessel - Fr 8:31
» Geringe Schärfentiefe auch mit Camcorder möglich?
von Jott - Fr 5:13
» FX3 Monitor Plus App und Xiaomi Handy...klappt nicht?!
von klusterdegenerierung - Do 21:27
» Samsung bringt erste 256GB SD Express microSD-Karte mit SSD-Performance
von iasi - Do 21:26
» Machtmissbrauch bei Theater und Film
von Darth Schneider - Do 20:25
» Was schaust Du gerade?
von Darth Schneider - Do 19:15
» Premiere Pro 23 läuft, 24 nicht (mehr)
von DKPost - Do 19:09
» 2024 - Videolicht für Vor-Ort-Aufträge
von Darth Schneider - Do 18:44
» Was hast Du zuletzt gekauft?
von Funless - Do 17:50
» 2,50€ practical light
von Alex - Do 15:37
» EMO - KI lässt Portraits sprechen und singen
von slashCAM - Do 15:06
» OpenAI Sora - das ist der KI-Video Gamechanger!
von Bluboy - Do 12:31
» Biete: Manfrotto MH057M0-Q5 Kugelkopf
von beiti - Do 11:31
» Apple Vision Pro: Verkaufsstart (USA) ab Februar für 3.499,- Dollar + neuer Werbeclip
von NurlLeser - Do 9:26
» HORIZON
von Bluboy - Do 8:01
» ver.di veröffentlicht Honorarrechner für selbstständige Kreative
von Frank Glencairn - Do 5:39
» Fujifilm X100VI mit 40 MP Sensor und Sensorstabilisierung vorgestellt
von cantsin - Mi 21:24
» Sony Burano in der Praxis: Einzigartige 8K Raw Cine/Doku Kamera mit AF, Vario-ND und IBIS
von Pianist - Mi 18:55
» Geleakte Fotos? Stellt DJI eine Cinema Kamera zur NAB 2024 vor?
von medienonkel - Mi 14:48
» SDI-Signal verrutscht
von phili2p - Mi 13:57
» Pika erstellt ab sofort Ki-Videoclips mit synchronen Lippen mittels Lip Sync
von MK - Mi 13:36
» Kodak Super 8 Kamera schon ausverkauft?
von Darth Schneider - Mi 12:49
» Die Zukunft der Videobearbeitung 2026 - Alles Echtzeit in der Cloud (gegen Aufpreis)
von Jalue - Di 22:56
» Sony PDT-FP1 - stabile und einfache Datenübertragung beim Dreh
von prime - Di 21:02
» Xiaomi 14 Ultra - 1" Smartphone-Kamera mit neuem MasterCinema-Modus
von Darth Schneider - Di 20:16
» ARRI ALEXA Plus (BIETE) mit Zubehör
von zipfelglatscher - Di 17:35
» Paramount: Kahlschlag bei deutschen Produktionen
von 7River - Di 16:48
» Umfrage: Bist du schon am Live-streamen?
von markusG - Di 12:00
» Manfrotto 645 Fast und 502 Pro Videokopf: Brauche ich eine Nivellierhalbkugel?
von pillepalle - Di 10:33
» Dauert konvertieren überall gleich lang?
von Frank Glencairn - Di 5:07
» Was hörst Du gerade?
von Darth Schneider - Mo 22:04
» Fotocash Erfahrungen
von jmueti1940 - Mo 21:21