Gemischt Forum



Was hast Du zuletzt gekauft?



Der Joker unter den Foren -- für alles, was mehrere Kategorien gleichzeitig betrifft, oder in keine paßt
Antworten
roki100
Beiträge: 6399

Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von roki100 » Fr 27 Mär, 2020 01:20

holder.png
Finde ich praktisch. Einfach Nato Griff weg und stattdessen Bildschirm drauf.

Walimex Pro Handschlaufe:
Handschlaufe.png
Passt wunderbar mit dem rechten Holzgriff von MovCam Cage.

Dann noch einen Koffer, für Kamera + ganze Zubehör (Objektive, Akkus...ich denke da passt sogar Crane 2):
Koffer.png
2xAkku + Ladegerät:
BMPCC Akkus.png

Und Du?
Boris, die P6KPro hat all das was Dir bei P4K fehlt. Vergiss daher die P6KPro!

Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.




Darth Schneider
Beiträge: 7043

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von Darth Schneider » Fr 27 Mär, 2020 05:24

Ich werde der dunklen Seite widerstehen und mir die Pocket Pro heute nicht kaufen !




Mediamind
Beiträge: 997

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von Mediamind » Fr 27 Mär, 2020 07:06

Kurz vor Coronaschluss:
Sigma ART 24-70 f:2.8 für L-Mount
Und das Sigma ART 105 mm f:1.4 für L-Mount
Zuletzt geändert von Mediamind am Fr 27 Mär, 2020 07:11, insgesamt 1-mal geändert.




pillepalle
Beiträge: 3624

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von pillepalle » Fr 27 Mär, 2020 07:11

@ Mediamind

quasi ein Objektiv-Hamsterkauf :)

VG
Eigene Gedanken müsste man haben...




Mediamind
Beiträge: 997

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von Mediamind » Fr 27 Mär, 2020 07:14

Guten Morgen Pillepalle :-)
Du hast Recht. In Anbetracht dessen was da anrollte war ich kurzfristig kaufentschlossen. Ich habe die Kitlinse 24-105 für die S1, eigentlich war das nicht sooo nötig das 2.8er zu kaufen. Die Dinger sind aber fast überall ausverkauft und Corona wird die Liefersituation nicht verbessern. Und schon war ich 1199€ ärmer.... Das zähle ich zu den Folgeschäden von Corona einmal großzügig dazu.




pillepalle
Beiträge: 3624

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von pillepalle » Fr 27 Mär, 2020 07:17

@ Mediamind

Warte mal ab... in zwei Monaten tauscht Du die in Deiner Not gegen drei meiner Klorollen *haha*

VG
Eigene Gedanken müsste man haben...




Mediamind
Beiträge: 997

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von Mediamind » Fr 27 Mär, 2020 07:26

Die werde ich nicht brauchen, wir haben Giftefeu als Ersatz für T.-Papier im Garten. Damit sollte es auch gehen.




pillepalle
Beiträge: 3624

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von pillepalle » Fr 27 Mär, 2020 07:28

Ja, hab's blöderweise auch nicht ganz geschafft die gesamten Vorräte des Weltmarkts aufzukaufen...

VG
Eigene Gedanken müsste man haben...




Cinemator
Beiträge: 551

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von Cinemator » Fr 27 Mär, 2020 11:45

Bei mir dieses winzige Ding. 8mm/t4. Macht überraschend gute Bilder.
Ein guter Schuss zur rechten Zeit schafft Ruhe und Behaglichkeit.

Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.




roki100
Beiträge: 6399

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von roki100 » Sa 28 Mär, 2020 15:32

Canon Zoom FD 35-105mm f3,5

super-cinema-schnäppchen für meine pocket bei eBay ersteigert. Danke an srone für die Empfehlung...und Danke an Jörg für die schnelle Ebay-kleinanzeige suche. ;)
Boris, die P6KPro hat all das was Dir bei P4K fehlt. Vergiss daher die P6KPro!

Zuletzt geändert von roki100 am Sa 28 Mär, 2020 21:50, insgesamt 2-mal geändert.




Bruno Peter
Beiträge: 4116

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von Bruno Peter » Sa 28 Mär, 2020 15:39

Affinity Foto 1.8.2 gibt er derzeit mit 50% Preisnachlass...
Bisher habe ich die Bildbearbeitung hauptsächlich mit PhotoImpact X3 durchgeführt.
Zeit also für etwas Neues.
** S8-Hobbyfilmer seit 1970, Video seit 1988, Schmalfilmdigitalisierer seit 2007 **
http://www.videoundbild.de/




roki100
Beiträge: 6399

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von roki100 » Sa 28 Mär, 2020 15:42

Affinity Foto ist der Hammer und dazu auch noch super günstig. Ich habe es noch ganz am Anfang (als es nur für MacOS gab) gekauft und nach ein paar tage auf Photoshop somit komplett verzichtet.
Boris, die P6KPro hat all das was Dir bei P4K fehlt. Vergiss daher die P6KPro!




pillepalle
Beiträge: 3624

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von pillepalle » Sa 28 Mär, 2020 15:42

Ich sehe schon... ihr könnt die Finger nicht still halten *g*

Musste mir gestern aber auch etwas lang überfälliges zulegen, aber ganz ordinär zum regulären Preis :)

https://de-de.sennheiser.com/filtermodu ... e-mzf-8000

VG
Eigene Gedanken müsste man haben...




lokako
Beiträge: 11

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von lokako » Sa 28 Mär, 2020 23:14

Gebrauchtes Lumix 12-60 3.5-5.6, um mein 14-42 II zu ersetzen.

Kein optisches Wunderwerk, aber ist für den aktuell aufgerufenen Gebrauchtpreis völlig in Ordnung, manchmal ist ein Zoom einfach sinnvoller, ansonsten nehme ich natürlich die Festbrennweiten.

Mit dem Aputure AL-MC liebäugle ich aktuell auch :D




srone
Beiträge: 9674

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von srone » Sa 28 Mär, 2020 23:23

wenns langweilig wird, geht man shoppen..:-)

oder aber die sachen, die man ohnehin schon besitzt, aber bisher eher stiefmütterlich behandelt hat einem neuen check zu unterziehen, ich wünsche allen ein frohes basteln in der krise, es ist die zeit für das bisher ungenutzte.

lg

srone
"x-log is the new raw"




srone
Beiträge: 9674

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von srone » Sa 28 Mär, 2020 23:26

pillepalle hat geschrieben:
Sa 28 Mär, 2020 15:42
Ich sehe schon... ihr könnt die Finger nicht still halten *g*

Musste mir gestern aber auch etwas lang überfälliges zulegen, aber ganz ordinär zum regulären Preis :)

https://de-de.sennheiser.com/filtermodu ... e-mzf-8000

VG
ob du damit das rumpeln des weltunterganges eingefangen bekommst oder nicht eher ausblendest?...:-)

lg

srone
"x-log is the new raw"




pillepalle
Beiträge: 3624

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von pillepalle » Sa 28 Mär, 2020 23:30

@ srone

Das des Weltuntergangs bekomme ich damit nicht ausgeblendet, aber das meiner Finger an meiner Angel :)

VG
Eigene Gedanken müsste man haben...




srone
Beiträge: 9674

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von srone » Sa 28 Mär, 2020 23:47

pillepalle hat geschrieben:
Sa 28 Mär, 2020 23:30
@ srone

Das des Weltuntergangs bekomme ich damit nicht ausgeblendet, aber das meiner Finger an meiner Angel :)

VG
da denke ich aber, dann solltest du an deiner technik beim angeln arbeiten oder aber einen shockmount am mic nutzen, der filter ist eine notlösung die das ergebnis nicht besser macht, was hast du für eine angel?

lg

srone
"x-log is the new raw"




pillepalle
Beiträge: 3624

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von pillepalle » Sa 28 Mär, 2020 23:58

@ srone

Nee, die Angel ist schon ok, genauso wie die Aufhängung, aber Körperschall überträgt sich sehr leicht an einem langen Rohr, genauso wie über ein Kabel. Das macht das Angeln erheblich leichter. Außerdem kann die zuschaltbare Tiefenabsenkung bei Wind helfen. Es ist viel besser Störgeräusche schon am Mikro zu elliminieren. Auf den Klang hat das draußen keinen wahrnehmbaren Einfluss und falls ich es in Innenräumen, oder auf dem Stativ nicht brauchen sollte, schraube ich ihn einfach heraus. Wollte ich mir immer mal holen, war aber nie dazu gekommen.

VG
Eigene Gedanken müsste man haben...




srone
Beiträge: 9674

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von srone » So 29 Mär, 2020 00:02

pillepalle hat geschrieben:
Sa 28 Mär, 2020 23:58
Nee, die Angel ist schon ok, genauso wie die Aufhängung, aber Körperschall überträgt sich sehr leicht an einem langen Rohr, genauso wie über ein Kabel. Das macht das Angeln erheblich leichter.
hab ja selbst oft geangelt, da gäbs ein paar tricks das zu vermeiden, aber ich verstehe deine intention...:-)

lg

srone
"x-log is the new raw"




pillepalle
Beiträge: 3624

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von pillepalle » So 29 Mär, 2020 00:09

Ich weiss, die kenne ich auch :) Hab aber meist das Problem das ich oft nicht selber Angele und meine 'Tonassis' meist nicht soviel Erfahrung haben. In der Praxis hatte ich dann oft mal deren Griffeln mit aufgenommen.

VG
Eigene Gedanken müsste man haben...




srone
Beiträge: 9674

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von srone » So 29 Mär, 2020 00:13

pillepalle hat geschrieben:
So 29 Mär, 2020 00:09
Ich weiss, die kenne ich auch :) Hab aber meist das Problem das ich oft nicht selber Angele und meine 'Tonassis' meist nicht soviel Erfahrung haben. In der Praxis hatte ich dann oft mal deren Griffeln mit aufgenommen.

VG
jetzt wird es klar..:-)

lg

srone
"x-log is the new raw"




roki100
Beiträge: 6399

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von roki100 » So 29 Mär, 2020 00:17

Cinemator hat geschrieben:
Fr 27 Mär, 2020 11:45
Bei mir dieses winzige Ding. 8mm/t4. Macht überraschend gute Bilder.
richtig schick das ding. Und dann noch mit BMPCC4K! Wie ein riesiger, mit nem kleinen Ding... ;)

Bevor Du step ringe drauf schraubst , dann seitlich ein bisschen mit vaseline beschmieren... ;)
Boris, die P6KPro hat all das was Dir bei P4K fehlt. Vergiss daher die P6KPro!




srone
Beiträge: 9674

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von srone » So 29 Mär, 2020 00:20

roki100 hat geschrieben:
So 29 Mär, 2020 00:17
Bevor Du step ringe drauf schraubst , dann seitlich ein bisschen mit vaseline beschmieren... ;)
lol...:-)))

lg

srone
"x-log is the new raw"




roki100
Beiträge: 6399

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von roki100 » So 29 Mär, 2020 00:44

Haida 77mm Slim PROII Multi-coating UV-IR-Cut Filter
Im Vergleich zu Hoya UV-IR-Cut habe ich keinen unterschied festgestellt und das Hoya Ding wieder verkauft...
Boris, die P6KPro hat all das was Dir bei P4K fehlt. Vergiss daher die P6KPro!




srone
Beiträge: 9674

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von srone » So 29 Mär, 2020 00:50

ich habe den heliopan, den würde ich nichtmal gegen den tiffen tauschen...;-)

lg

srone
"x-log is the new raw"




Cinemator
Beiträge: 551

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von Cinemator » So 29 Mär, 2020 09:15

roki100 hat geschrieben:
So 29 Mär, 2020 00:17
Cinemator hat geschrieben:
Fr 27 Mär, 2020 11:45
Bei mir dieses winzige Ding. 8mm/t4. Macht überraschend gute Bilder.
richtig schick das ding. Und dann noch mit BMPCC4K! Wie ein riesiger, mit nem kleinen Ding... ;)

Bevor Du step ringe drauf schraubst , dann seitlich ein bisschen mit vaseline beschmieren... ;)

Bei Streichholzgröße hat sich das mit der Vaseline erledigt :-)))
Ein guter Schuss zur rechten Zeit schafft Ruhe und Behaglichkeit.




7River
Beiträge: 1687

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von 7River » So 29 Mär, 2020 19:44

Meine letzte Anschaffung war ein neuer Desktop-PC; bestehend aus Asher KG281K 4k Monitor und Fujitsu Desktop Intel Core 5, dazu das Programm Nero Platinum 2019. Vorwiegend zum Brennen von Musik-CDs, Musikvideo-DVDs und DVDs.
„Wissen Sie, Ryback, aussehen tut's köstlich. Aber riechen tut's wie Schweinefraß. Ich hab' Ihren Scheiß lang genug geduldet. Nur weil der Captain die Art liebt, wie Sie kochen. Aber dieses eine Mal ist er nicht hier und wird Ihnen nicht helfen können.“




RUKfilms
Beiträge: 1013

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von RUKfilms » So 29 Mär, 2020 20:24

Ich habe mir das 32gb Radeon Pro Vega II MPX Modul bestellt. Und trotz Krise scheint es kommenden Dienstag anzukommen.
lieber reich und gesund als arm und krank




eko

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von eko » Mo 30 Mär, 2020 09:45

Panasonic G9 und Pana 100-400mm (beide gebraucht,aber tiptop :-)




roki100
Beiträge: 6399

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von roki100 » Mo 30 Mär, 2020 20:23

eko hat geschrieben:
Mo 30 Mär, 2020 09:45
Panasonic G9 und Pana 100-400mm (beide gebraucht,aber tiptop :-)
vielleicht kannst Du ja ein paar infos zu G9 schreiben viewtopic.php?f=12&t=148667&p=1037347#p1037347
Wäre toll. Danke im Voraus.
Boris, die P6KPro hat all das was Dir bei P4K fehlt. Vergiss daher die P6KPro!




roki100
Beiträge: 6399

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von roki100 » Sa 11 Apr, 2020 23:30

Panasonic G9 + VLOG + DMW-BGG9 (inkl. Akku) + BROTECT Displayschutz-Folie
Bild

Eine tolle Kamera!

Zwei Söhne, 2x neue Hardware Ausstattung
Bildschirmfoto 2020-04-11 um 23.39.04.png
+ Tower AeroCool Bolt + Nvidia GeForce GTX 1660 SUPER Ghost6 GB GDDR
Boris, die P6KPro hat all das was Dir bei P4K fehlt. Vergiss daher die P6KPro!

Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von roki100 am Sa 11 Apr, 2020 23:44, insgesamt 2-mal geändert.




srone
Beiträge: 9674

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von srone » Sa 11 Apr, 2020 23:36

von cantsin die panasonic gm-1, dirty little bitch, ich schmeiss meine gopros weg...:-)

lg

srone
"x-log is the new raw"




fth
Beiträge: 62

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von fth » Di 14 Apr, 2020 20:00

Ich habe mir ein Vario-ND-Filter mit 82 mm von Rodenstock für mein Fuji 2.9/18-55 mm zugelegt. Hätte zwar - passend zu meinen anderen Vario-NDs - auch bei der Größe 82 mm lieber zum gewohnten B+W XS-Pro ND-Vario gegriffen, aber in 82 mm war der B+W nirgendwo zu kriegen.




Bildlauf
Beiträge: 170

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von Bildlauf » Do 16 Apr, 2020 21:19

Habe mir einen neuen Monitor gegönnt, musste sein, da der alte (Liliput A7S) irgendwie neuerdings flackert und nicht so dolle ist. Muss ich reklamieren. Halt günstig, es zeigt sich immer wieder: Billig im Kamerabereich bringt einfach nichts.


Swit, 7 Zoll.
Schön hell, gut für den Sommer jetzt draussen habe ich schon gemerkt (3000 Nits). Hat ein super Bild und wirklich viel schärfer als der Liliput und gute Einstellmöglichkeiten (Fokus Assist, Peaking, Wavform Monitor etc.)

https://www.videodata.de/shop/products/ ... k6ssks6i43


Kann gerne mal detailliert berichten, wenn ich den etwas kennengelernt habe diesen Monitor, da ja nicht so gängig wie Atomos oder SmallHD.




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Umfrage: In RAW filmen, Deine Meinung?
von mash_gh4 - Mo 23:53
» Meine Fränkische
von KaHa - Mo 23:43
» Topaz Labs Video Enhance AI 2.0: Videoverbesserungen per KI zum Sonderpreis
von Jott - Mo 23:08
» Blackmagic Pocket Cinema Camera 6K Pro - mit integriertem ND-Filter und optionalem Sucher
von roki100 - Mo 23:05
» Panasonic HC-X 2000 - 2. Akku/Ersatzakku/Fremdhersteller?
von ice - Mo 20:16
» Hyperdeck - Lower thirds mit ATEM-Switcher
von prime - Mo 20:13
» Automatik Modus bei HX-C 1500
von ice - Mo 19:36
» Audio Plugins auf der GPU berechnen - BRAINGINES GPU Audio
von rush - Mo 19:25
» BMPCC 6k pro und MFT- Objektive
von roki100 - Mo 17:56
» Was schaust Du gerade?
von ruessel - Mo 17:40
» Sennheiser MKE 600 vs. Rode NTG-3
von pillepalle - Mo 17:39
» Apple stellt den iMac Pro ein
von markusG - Mo 17:36
» Was hast Du zuletzt gekauft?
von ruessel - Mo 16:52
» DIY - Rüssel MEMS Mikrofon(e)
von ruessel - Mo 16:48
» Wie unbedeutend...
von Darth Schneider - Mo 14:59
» Neue Mittelklasse GPU von AMD - Radeon RX 6700XT
von iasi - Mo 14:37
» Motion Tracking am Pantoffeltier
von Lorbass - Mo 13:33
» Latenz bei Sennheiser AVX-MKE2
von s.holmes - Mo 13:21
» Atomos Ninja Bild drehen und mit Dauerstrom
von Mediamind - Mo 10:54
» DPReviewTV Fujifilm X-S10 vs Sony a6400
von Funless - Mo 10:03
» Rodelink Lav mit Kabelschaden, reparierbar?
von Mediamind - Mo 9:59
» Aufbau VR-Studio / 3D-Visualisierung
von VRStudioFranken - Mo 9:55
» Sirui kündigt anamorphotisches Weitwinkel-Objektiv 35mm F/1.8 1.33x an
von andieymi - Mo 9:51
» DJI FPV: Neue FPV-Drohne mit OcuSync 3.0 ist bis zu 140 km/h schnell
von Jalue - Mo 9:34
» How a Film Camera works in Slow Motion
von Axel - Mo 9:01
» >Der LED Licht Thread<
von pillepalle - Mo 1:35
» Neue ARRI Kamera vorgestellt: AMIRA Live - für Broadcast Einsätze
von Mantas - So 21:50
» Neue Phantom TMX Ultrahigh-Speed Kamera mit BSI Sensor: 1.280 x 800 HD mit 76.000 FPS
von medienonkel - So 19:25
» BenQ SW271C: 27" 4K Profi-Monitor mit 99% AdobeRGB und nativen 24P/25P/30P
von Borke - So 18:43
» Multikamera/Synchron mit 7 Kameras ca. 5 Std. am Stück aufzeichnen mit 50fps
von videofreund23 - So 18:28
» Canon EOS R1 Specifications
von iasi - So 18:03
» Agenten sterben einsam
von Kevin Reimann - So 17:30
» Sony Alpha S-Cinetone ähnlich
von sim - So 17:04
» YouTube 4K Video Encoding zu langsam? Mit diesem Hack geht’s schneller …
von r.p.television - So 16:05
» KEP 59 1A Wölfe in Berlin
von Heinrich123 - So 13:49
 
neuester Artikel
 
Schnitt- und Compositing-Trends 2030

Welche Entwicklungen darf man bei Schnitt- und Compositing-Anwendungen in den nächsten 10 Jahren erwarten? Ein paar Trends zeichnen sich jedenfalls schon deutlich ab... weiterlesen>>

Sony FX3 - Praxistest

Wir hatten bereits Gelegenheit zu einem ausführlichen Test der neuen Sony FX3 in der Praxis und haben uns vor allem die Ergonomie, den Autofokusbetrieb bei 200mm f2.8 (!), die Hauttonreproduktion inkl. LOG/LUT, Cinetone und allen Farbprofilen, die starke Zeitlupenfunktion, den Akkuverbrauch, die Stabilisierungsleistung uvm. angeschaut: Ist die Sony FX3 die bessere A7S III? weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...