Video DSLR & Großsensor Kameras Allgemein Forum



Z Cam E2G, E2C, E2-6F, E2-S6, E2-F8



Besonderheiten, Pro und Contra sowie Fragen zu digitalen (Spiegelreflex-)Kameras mit Videofunktion sowie Cine-Camcordern mit großem Sensor
Antworten
Frank Glencairn
Beiträge: 10672

Re: Z Cam E2G, E2C, E2-6F, E2-S6, E2-F8

Beitrag von Frank Glencairn » Do 30 Jan, 2020 08:02

Darth Schneider hat geschrieben:
Do 30 Jan, 2020 07:28

Findet ihr Profis denn eine von den Kameras besser, was die Bildqualität angeht ? Ich wenigstens, sehe keinen relevanten Unterschied.
Bei so ner gut ausgeleuchteten Studioszene würdest du wahrscheinlich selbst auf nem Handy keinen großen Unterschied sehen.
Darth Schneider hat geschrieben:
Do 30 Jan, 2020 07:28
Was die verschiedenen Camera Setups betrifft, sieht ihr die vielen scheinbar nötigen Kabel am ZCam Weinachtsbaum ? Das würde mich so was von nerven..;)
Der Preis den man für Modularität zahlt - muß jeder selbst wissen, was ihm wichtiger ist.

Wenn ich nur eine Kamera hätte, würde ich wahrscheinlich auch ne modulare nehmen, bei mir ist die Pocket aber eher B oder C Cam, deshalb will ich da lieber eine die ohne zusätzliches Gerödel auskommt.

Auf der anderen Seite sehen meine A Cams (Red/Arri/Ursa) trotzdem meistens wie Weihnachtsbäume aus, weil Audio, Timecode, Monitor, Funkstrecken, FF etc.




-paleface-
Beiträge: 2825

Re: Z Cam E2G, E2C, E2-6F, E2-S6, E2-F8

Beitrag von -paleface- » Do 30 Jan, 2020 08:11

Darth Schneider hat geschrieben:
Do 30 Jan, 2020 07:28


Was die verschiedenen Camera Setups betrifft, sieht ihr die vielen scheinbar nötigen Kabel am ZCam Weinachtsbaum ? Das würde mich so was von nerven..;)
Das ist nur wegen der SSD.
Ein Kabel zum USB. Eins zum Strom.
Hättest du mit der Pocket auch.

Ich selber würde immer intern aufnehmen. Weil ich auf SSDs aufnehmen albern finde. Das Argument Geld damit zu sparen finde ich plausibel... Aber ist dann auch mit mehr Geraffel verbunden.
www.mse-film.de | Kurzfilme & Videoclips

www.daszeichen.de | Filmproduktion & Postproduktion




Frank Glencairn
Beiträge: 10672

Re: Z Cam E2G, E2C, E2-6F, E2-S6, E2-F8

Beitrag von Frank Glencairn » Do 30 Jan, 2020 08:13

Sehe ich auch so - ich benutze auch immer nur die nackte Pocket - kein Cage, nur interne Akkus und C-Fast, sonst geht mir ja der ganze Kompaktheits-Faktor flöten.




Darth Schneider
Beiträge: 4724

Re: Z Cam E2G, E2C, E2-6F, E2-S6, E2-F8

Beitrag von Darth Schneider » Do 30 Jan, 2020 08:56

Ich habe sogar zwei Samsung Ssds, aber die setzen schon Staub an. (Das Geld hätte ich besser in eine CFast Karte gesteckt). Weil mich das SSd Gerigge und die Kabel, dieses dämliche Smallrig Cable Clamp, nervt bis zum abwinken. Man muss jedes Mal das ganze Zeugs abschrauben ausstecken bevor man die Kamera in die Tasche packen kann.
Und ich habe das Gefühl diese USB c Stecker sind auch nicht für die Ewigkeit gemacht.
Am liebsten filme somit ich auch mit internen Karten.
Das Smallrig Cage mag ich aber schon, das extra Gewicht schadet nix, für Aufnahmen aus der Hand und man kann die Kamera auf den Tisch positionieren ohne das sie aufs Objektiv kippt...ausserdem hab ich oben ein Handgriff, aus reiner Bequemlichkeit, zum herumtragen..;)
Gruss Boris
„Nothing travels faster than the speed of light, with the possible exception of bad news, which obeys its own special laws.“
Douglas Adams




roki100
Beiträge: 3479

Re: Z Cam E2G, E2C, E2-6F, E2-S6, E2-F8

Beitrag von roki100 » Mi 04 Mär, 2020 22:53

hat schon jemand die Z-Cam? Und was ist mit der E2C? So bezaubert sehen die test aufnahmen nicht wirklich? Falls jemand die E2C hat, dann bitte ein paar z-log nograde prores files zur Verfügung stellen.

Die meisten Tests die ich gesehen habe, sind so naja... außer das vll.:



Ich denke aber, dass diese Berge und alles Drumherum auch mit nem Smartphone gut aussehen vll. sogar besser.




kuntha
Beiträge: 22

Re: Z Cam E2G, E2C, E2-6F, E2-S6, E2-F8

Beitrag von kuntha » Do 05 Mär, 2020 12:27

....kommt drauf an für was man sie verwendet, die anderen können halt nicht 120 frames in 4 k!
test:





roki100
Beiträge: 3479

Re: Z Cam E2G, E2C, E2-6F, E2-S6, E2-F8

Beitrag von roki100 » Di 24 Mär, 2020 10:03

also ich weiß es nicht ob ich mir so eine Z-Cam E2 kaufen soll... natürlich würde ich die bmpcc weiterhin behalten, doch wenn ich mir die 4K Bilder und 160fps anschaue, finde ich einfach toll...
Ich finde auch Sigma FP toll, doch die hat nicht diese ganze nützliche schickimicky Sachen z.B. Smartphone als Bildschirm und gleichzeitig auch die Kamera damit steuern - das gefällt mir bei Z-Cam E2.




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Zwei Kamera live signale mischen
von vouager - Do 1:51
» Der Nächste: Nikon sagt die NAB 2020 wegen Coronavirus ab
von roki100 - Do 0:34
» 1200mm post billig Tele Quali einschätzen?
von roki100 - Do 0:29
» Ich mache eigentlich nur "Nischenfilme" Schaust Du trotzdem?
von Chiara - Do 0:25
» Künstler: Simon Ubsdell und Apple Motion
von roki100 - Do 0:11
» G9 gut oder doch lieber die GH5?
von srone - Do 0:01
» Krisenkonform produziertes Video - Mit Dankesgruß und Social Distancing
von handiro - Do 0:00
» Neuheiten an Kamerataschen
von Jörg - Mi 22:08
» Passion für Lost Places
von klusterdegenerierung - Mi 21:36
» Canon EOS-1D X Mark III in der Praxis: Vollformat Flaggschiff mit interner 5.5K RAW LOG Aufnahme
von iasi - Mi 20:19
» Welches Seitenverhältnis/Bildformat wähle ich?
von Jott - Mi 19:53
» Apple Final Cut Pro X und Logic Pro X jetzt für 90 Tage kostenlos
von R S K - Mi 18:55
» „Concatenation" eine bewegte Collage
von cantsin - Mi 16:08
» Premiere Plugins und andere Tools von Motion Array für 90 Tage kostenlos
von slashCAM - Mi 15:57
» BIETE: Blackmagic Pocket Cinema Camera 6K EF
von Darth Schneider - Mi 15:21
» RED Cine X + RED Player frieren sofort ein
von Manfred Pfefferle - Mi 15:11
» BIETE: RED DSMC2 Gemini 5K + Zubehör
von thorstenhary - Mi 14:45
» Tilta BMPCC 4K/6K Display Modification Kit
von roki100 - Mi 14:31
» Apache License in Website
von dienstag_01 - Mi 14:25
» TV-Tip: ZeroZeroZero
von cantsin - Mi 13:33
» Sony AX100 Sucher zu dunkel
von hovawart58 - Mi 12:33
» Manfrotto: neue Reisestativ-Kollektion Element MII
von slashCAM - Mi 10:48
» Insta360 One X: Nur mit 30fps?
von ksingle - Mi 10:31
» Was hörst Du gerade?
von klusterdegenerierung - Mi 1:59
» acdsee Video Studio 3 - Kostenlos bis zum 15.April 2020
von srone - Di 23:12
» Hauptzähler 40D, bitte um Rat
von Jott - Di 20:32
» Zwei Videos (Sprecher und Präsentation) gleichzeitig steuern auf einer Webseite
von SMG - Di 19:39
» Planar YUV ändern
von Jott - Di 17:55
» Komponist für Medien - WE Audio
von WilliamEqual - Di 17:33
» Panasonic 100-300 I
von MarcusWolschon - Di 14:22
» Speed- ohne Schnitt Änderung?
von klusterdegenerierung - Di 13:45
» Apple ProRes RAW for Windows 1.0 (Beta) ist da - fast ohne Kommentar
von cantsin - Di 13:17
» In eigener Sache -- die Gewinner der Sennheiser-Verlosung stehen fest
von klusterdegenerierung - Di 13:13
» Backup bei Kameras mit 1 Speicherkarte über Externen Recorder?
von Micha22 - Di 12:42
» Wiedereinsteiger- GH5 + Welche Schnitthardware?
von Mediamind - Di 12:10
 
neuester Artikel
 
Canon EOS-1D X Mark III

Mit der Flaggschiff Canon EOS 1-D X Mark III zeigt Canon, was derzeit bei Video-DSLRs möglich ist: Interne 12 Bit 5.5K RAW Log Aufnahme mit max. 60p (!), 5-Achsen Stabilisierung, internes 4K 10 Bit H.265 Log Recording uvm. Wir haben uns die Canon EOS -1D X Mark III in der Praxis angeschaut - teils mit überraschenden Ergebnissen weiterlesen>>

Blackmagic Video Assist 12G HDR Test

Auf der IBC 2019 angekündigt ist er nun endlich lieferbar: Der Blackmagic Video Assist 12G HDR 7 ist eine mobile Monitoring- und Aufzeichnungslösung mit einem sehr hellen Wide Color Gamut (WCG) 2500-Nit Touch-Display. Doch reicht dies, um Atomos die Show zu stehlen? weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Succession Composer Breaks Down the Theme Song | Vanity Fair

Für alle, die sich auch für Musik interessieren, geht es hier um die Entstehung der -- wie wir finden extrem gelungenen -- Musik zur HBO-Serie Succession. Komponist Nicholas Britell führt am Klavier durch die verschiedenen tonalen Layer und reizenden Dissonanzen.