Kamera Zubehör: Objektive, Gimbals, Stative, ... Forum



Wie stabil Radtouren Filmen mit Handy ?



Akkus, Stative, Optiken, Kabel, ... (für Licht und Ton gibt es jeweils ein eigenes Unterforum)
Antworten
reyler
Beiträge: 2

Wie stabil Radtouren Filmen mit Handy ?

Beitrag von reyler »

Hey, ich bekomme morgen einen e bike und würde meine Fahrten gern aufnehmen oder noch besser streamen mit meinem iPhone 13 pro Max.
Einen iPhone 6s hab ich auch, der wird auf dem Handy Halter sein vom Fahrrad und den würde ich zum navigieren nutzen wen mal nötig.

Ich würde gern einen gimbal kaufen für mein 13 pro Max und es auf meine Brust anbringen. Ist sowas möglich ? Könnte mir jemand alles verlinken was ich dazu bräuchte ?

Ps. Im Regen bin ich auch unterwegs.



berlin123
Beiträge: 629

Re: Wie stabil Radtouren Filmen mit Handy ?

Beitrag von berlin123 »

iPhone mit gimbal auf Rad ist schwierig, aber vielleicht gibt’s da sogar eine Bastelanleitung, musste googeln.

Hat das 13 pro schon den Action Modus für die Kamera? Beim 14 Pro finde den sehr brauchbar, das kann ein Gimbal nicht wirklich besser, zumal wenn man auf einem Fahrrad filmt und hauptsächlich nach vorne. Dieser Modus funktioniert aber nur bei hellem Tageslicht gut.

Um ein iPhone am Fahrrad oder einen Brustgurt zu verwenden (ohne Gimbal) gibt es viele Angebote für kleines Geld.

Davon abgesehen werden die meisten dir eh eine Actioncam empfehlen. Die sind genau dafür gebaut.

Ich hab gerade eine Insta360 Go 3 auf einem Motorrad in Thailand benutzt. Das Footage ist super smooth.

Nachteil bei diesem Modell ist die Beschränkung auf 2k Auflösung. Und Streaming kann es evtl auch nicht (dafür hat es andere Vorteile). Aber es gibt ja genügend andere Actioncams zur Auswahl. Da ist übrigens auch die Montage am Bike oder auf dem Helm / an der Brust einfacher als mit einem iPhone.



reyler
Beiträge: 2

Re: Wie stabil Radtouren Filmen mit Handy ?

Beitrag von reyler »

Vielen Dank. Leider hat mein iPhone den Action Modus nicht. Jetzt bin ich neidisch.

Mal schauen, vielleicht hat jemand Erfahrung und kann mir direkt links geben zu allem was ich brauche um von der Brust aus Filmen zu können :).

Ps. Eine Kamera zu kaufen, kommt momentan nicht in frage für mich da ich vom Jobcenter lebe und erstmal mein Handy abzahlen muss^^



Jost
Beiträge: 2040

Re: Wie stabil Radtouren Filmen mit Handy ?

Beitrag von Jost »

Das große Update für die Bildstabilisierung - Action Modus - kam mit dem IPhone 14. Streamen ist so eine Sache: Ist die Unruhe im Bild zu groß, ist auch die Neigung groß, abzuschalten.
Bei Motorrädern, die eine weit bessere Federung als Fahrrädern haben und auf besseren Fahrbahnen fahren, heißt es: Rahmen und Lenker würden zu starke Vibrationen übertragen. Es ist auch unklar, wie toll das Handys finden? Klassisch ist Action-Cam, die am Körper befestigt werden.

Einfach mal schauen, was in Action-Cam-Tests Preis-Leistungssieger war und dann gebraucht kaufen.



Jost
Beiträge: 2040

Re: Wie stabil Radtouren Filmen mit Handy ?

Beitrag von Jost »



 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» HORIZON
von Darth Schneider - Mi 19:10
» 2,50€ practical light
von klusterdegenerierung - Mi 19:00
» Sony Burano in der Praxis: Einzigartige 8K Raw Cine/Doku Kamera mit AF, Vario-ND und IBIS
von Pianist - Mi 18:55
» Machtmissbrauch bei Theater und Film
von Darth Schneider - Mi 18:32
» Geringe Schärfentiefe auch mit Camcorder möglich?
von cantsin - Mi 18:02
» DUNE !
von Darth Schneider - Mi 17:23
» 2024 - Videolicht für Vor-Ort-Aufträge
von Darth Schneider - Mi 17:10
» Was schaust Du gerade?
von Frank Glencairn - Mi 16:51
» Manfrotto Platten: Welche brauche ich für Slider und Kamera?
von TomWI - Mi 15:03
» Geleakte Fotos? Stellt DJI eine Cinema Kamera zur NAB 2024 vor?
von medienonkel - Mi 14:48
» SDI-Signal verrutscht
von phili2p - Mi 13:57
» Pika erstellt ab sofort Ki-Videoclips mit synchronen Lippen mittels Lip Sync
von MK - Mi 13:36
» Kodak Super 8 Kamera schon ausverkauft?
von Darth Schneider - Mi 12:49
» Premiere Pro 23 läuft, 24 nicht (mehr)
von TomStg - Mi 12:20
» Fujifilm X100VI mit 40 MP Sensor und Sensorstabilisierung vorgestellt
von Mantas - Mi 9:18
» Apple Vision Pro: Verkaufsstart (USA) ab Februar für 3.499,- Dollar + neuer Werbeclip
von Frank Glencairn - Mi 8:29
» Die Zukunft der Videobearbeitung 2026 - Alles Echtzeit in der Cloud (gegen Aufpreis)
von Jalue - Di 22:56
» Sony PDT-FP1 - stabile und einfache Datenübertragung beim Dreh
von prime - Di 21:02
» Xiaomi 14 Ultra - 1" Smartphone-Kamera mit neuem MasterCinema-Modus
von Darth Schneider - Di 20:16
» Licht how to:
von Darth Schneider - Di 17:42
» ARRI ALEXA Plus (BIETE) mit Zubehör
von zipfelglatscher - Di 17:35
» Paramount: Kahlschlag bei deutschen Produktionen
von 7River - Di 16:48
» Umfrage: Bist du schon am Live-streamen?
von markusG - Di 12:00
» Manfrotto 645 Fast und 502 Pro Videokopf: Brauche ich eine Nivellierhalbkugel?
von pillepalle - Di 10:33
» OpenAI Sora - das ist der KI-Video Gamechanger!
von iasi - Di 7:22
» Dauert konvertieren überall gleich lang?
von Frank Glencairn - Di 5:07
» Was hörst Du gerade?
von Darth Schneider - Mo 22:04
» Fotocash Erfahrungen
von jmueti1940 - Mo 21:21
» Warum sind Kinofilme so teuer ?
von iasi - Mo 20:55
» Plattform fuer kostenpflichtigen Download
von DSLR - Mo 19:33
» Panasonic S5 II X | Internes ProRes & Timecode
von endlesswinter - Mo 17:35
» Suche Fotografen-/Videoteam für Hochzeit in Brandenburg
von rudi - Mo 15:25
» Datenretter warnt: Unzuverlässige USB-Sticks aufgrund minderwertiger Komponenten
von Skeptiker - Mo 14:08
» - Erfahrungsbericht - DJI Pocket 3
von Skeptiker - Mo 13:31
» Goldener Bär geht an den Dokumentarfilm „Dahomey“ von Mati Diop
von slashCAM - Mo 13:09