Darth Schneider
Beiträge: 20176

Re: Panasonic S5 - Allgemeine Fragen, Tipps und Tricks, Zeig deine Bilder/Videos usw

Beitrag von Darth Schneider »

@Bildlauf
Ich nutze ganz normale Samsung T5 Ssds an der Pocket. Hatte in 5 Jahren noch nie irgend ein Problem damit. 0 Datenverlust. Seit kurzem ist eine T7 dazu gekommen…Die älteste T5 nehme ich jetzt nicht mehr zur Aufnahme.
Vorher (sicher mehr als 10 Jahre) in den Sony/Canon Kameras (und heute mit der S5) nutzte/nutze ich ganz normale SD Karten von SanDisk/Kingston, auch nie ein Problem damit gehabt.

Ich habe einfach alle paarJahre die SD Karten beziehungsweise heute dazu noch die Ssds und Usbc Kabel ausgewechselt.
Alle Speichermedien werden nach jedem noch so kleinem Projekt neu formatiert.

Und ich nutze fast immer 2 Kameras. Manchmal auch 3, und wenn ich solo unterwegs bin stehen 2 sehr nah nebeneinander.
Eine Cam für die fixe Totale die andere bediene ich, die ist etwas mehr rein gezoomt.
Aber nur so weit das man immer noch alles wichtige auf der Bühne sieht…
Steigt mir mal eine Kamera aus (was mir in 30 Jahren nie passiert ist) ist der Kunde doch zufrieden…
Gruss Boris



Bildlauf
Beiträge: 1071

Re: Panasonic S5 - Allgemeine Fragen, Tipps und Tricks, Zeig deine Bilder/Videos usw

Beitrag von Bildlauf »

Darth Schneider hat geschrieben: Mo 20 Mai, 2024 04:33
Und ich nutze fast immer 2 Kameras. Manchmal auch 3, und wenn ich solo unterwegs bin stehen 2 sehr nah nebeneinander.
Das System funktioniert aber nicht bei mir, weil wir glaube ich unterschiedliche Sachen machen und auch unterschiedlich filmen.
Wenn es eine Szene gibt mit Bewegung einer Person, dann läuft die ja aus dem Blickfeld der Stativkamera oder ich bin zu sehen wenn ich ins Blickfeld der Stativkamera reingehen muss. Und Masse andere Situationen wo das nicht funktioniert, so wie Du das machst.
Es bringt außerdem nichts, wenn mein Backup aus 100% Stativaufnahmen besteht.....wenn aber eigentlich anderes vorgesehen war......davon abgesehen das viel zusätzliche Zeit kosten würde immer noch eine Stativkamera einzurichten.

Ich formatiere die SD Karten auch regelmäßig.

Die Wahrscheinlichkeit einer abrauchenden Festplatte ist ja auch gering.
Aber auch nicht auszuschließen.



Skeptiker
Beiträge: 6163

Re: Panasonic S5 - Allgemeine Fragen, Tipps und Tricks, Zeig deine Bilder/Videos usw

Beitrag von Skeptiker »

Bildlauf hat geschrieben: Mo 20 Mai, 2024 12:32 ... Die Wahrscheinlichkeit einer abrauchenden Festplatte ist ja auch gering.
Aber auch nicht auszuschließen.
-> Nur Nichtraucher-Festplatten verwenden! ;-)

Darth Schneider hat geschrieben: Mo 20 Mai, 2024 04:33 ... Und ich nutze fast immer 2 Kameras. Manchmal auch 3 ...
Jetzt bin ich noch am rätseln, was Darths 3. Kamera sein könnte (die BM Pyxis ist es (noch) nicht) - 2 hat er ja mehrmals genannt: Die Pana S5 und die BM Pocket 4K ...



Darth Schneider
Beiträge: 20176

Re: Panasonic S5 - Allgemeine Fragen, Tipps und Tricks, Zeig deine Bilder/Videos usw.

Beitrag von Darth Schneider »

Eine von einem Freund ausgeliehene Fuji XT 4 mit einem Nijna 5 ist bei Bedarf, manchmal meine 3. Kamera.
Gruss Boris



Bildlauf
Beiträge: 1071

Re: Panasonic S5 - Allgemeine Fragen, Tipps und Tricks, Zeig deine Bilder/Videos usw.

Beitrag von Bildlauf »

Darth Schneider hat geschrieben: Mo 20 Mai, 2024 12:53 ausgeliehene Fuji XT 4 mit einem Nijna 5
Wie zufrieden bist Du mir der XT4 im Vergleich zu S5 und BM?



Darth Schneider
Beiträge: 20176

Re: Panasonic S5 - Allgemeine Fragen, Tipps und Tricks, Zeig deine Bilder/Videos usw.

Beitrag von Darth Schneider »

Für Fotos finde ich die XT4 toll, eher etwas besser gerade vom Handling und von den Farben her, als die S5, auch für Video sehr gut.
Wobei sie hinkt schon inzwischen was die Video Bildqualität angeht ein wenig hinter der Pocket und der S5 hinterher.
Ohne Nijna so oder so, sie kann intern nur 10 Bit 4:0:0.
Aber inzwischen gibt es ja die XT5…

Was mir nicht so gefällt ist die Bedienung bei Video, irgendwie unlogisch/umgewohnt für mich.
Und der Autofokus bei Video ist in etwa gleich miserabel wie bei meiner S5.
Aber egal…;))

Was mir bei der Fuji jedoch sehr gefällt ist der sehr robust anmutende Body (und die tollen Fuji Gläser), da hinkt die S5/Lumix und natürlich die Pocket (was den Body) betrifft hinterher.
Gruss Boris



Bildlauf
Beiträge: 1071

Re: Panasonic S5 - Allgemeine Fragen, Tipps und Tricks, Zeig deine Bilder/Videos usw.

Beitrag von Bildlauf »

Darth Schneider hat geschrieben: Mo 20 Mai, 2024 13:20
Was mir nicht so gefällt ist die Bedienung bei Video, irgendwie unlogisch/umgewohnt für mich.
Und der Autofokus bei Video ist in etwa gleich miserabel wie bei meiner S5.
Aber egal…;))
Ok bist scheinbar so ganz zufrieden.
Dachte immer Fuji hätte ganz guten AF. Kenne mich APSC-Kameras bzw. Fuji aber gar nicht aus.
Optisch sind die Fuji Kameras natürlich ganz hübsch, falls Aussehen eines Bodys bei der Kaufentscheidung eine Relevanz haben sollte.



Darth Schneider
Beiträge: 20176

Re: Panasonic S5 - Allgemeine Fragen, Tipps und Tricks, Zeig deine Bilder/Videos usw.

Beitrag von Darth Schneider »

Ja sehr hübsche und durchdachte Kamera…Liegt auch gut in der Hand.
Der Video Autofokus der XT4 ist wahrscheinlich etwas besser als der von der S5. Dennoch beeindruckend ist der auch nicht.

Aber Achtung das soll sich bei der XT5 geändert haben….
Gruss Boris



berlin123
Beiträge: 885

Re: Panasonic S5 - Allgemeine Fragen, Tipps und Tricks, Zeig deine Bilder/Videos usw.

Beitrag von berlin123 »

IMG_1834.jpg
S5ii mit Tentacle Sync Bracket. Ich würde den Sync E für Transport und schnellen Auf- und Abbau gerne per Velcro befestigen statt mit dieser recht sperrigen Konstruktion. Aber wo dran pappen? Besser mit Cage?

p.s. wo ich das Bild so sehe: eigentlich wäre in der Schräge vorne vor dem Blitzschuh dafür Platz. Bekomm ich den angeklebten Klettverschluss rückstandsfrei wieder ab nachdem er ein paar Monate dran war?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.



Darth Schneider
Beiträge: 20176

Re: Panasonic S5 - Allgemeine Fragen, Tipps und Tricks, Zeig deine Bilder/Videos usw.

Beitrag von Darth Schneider »

Besser mit einem Cage, und das Sync Ding an einem Handgriff fix dran den du in 3 Sekunden von der Kamera wegnehmen und in die Tasche packen kannst..
Zumal kannst du an das Cage ganz intuitiv und schnell noch mehr Zubehör anbringen…

Immer vorausgesetzt du fotografierst nicht gern und viel, weil dann ist das Cage und darum herum leider nur noch im Weg.
Gruss Boris



Bildlauf
Beiträge: 1071

Re: Panasonic S5 - Allgemeine Fragen, Tipps und Tricks, Zeig deine Bilder/Videos usw.

Beitrag von Bildlauf »

berlin123 hat geschrieben: Fr 24 Mai, 2024 17:38
Bekomm ich den angeklebten Klettverschluss rückstandsfrei wieder ab nachdem er ein paar Monate dran war?
Ich hatte an meiner S5 seinerzeit auch Klettband geklebt oben am Sucherdom - Bereich für paar Monate.
Ich würde es nicht machen, bei meinem Klett ging es soweit ganz gut ab, musste aber noch mit einem Radierer ganz gut nachhelfen und mit Alkohol ran (natürlich nicht nitro etc.).
Letztendlich war es rückstandlos entfernt.
Es gibt da halt verschiedene Klebstoffe, die mehr oder weniger hartnäckig/aggressiv sein können.
Letztendlich handelst Du Dir im Zweifel "nur" eine Art "Lackschaden" ein, der die Kamerafunktion ja nicht beeinträchtigt. Je nachdem wie empfindlich man mit seinem Gear ist, was optische Aspekte betrifft.
Im Zweifel besser lassen.



roki100
Beiträge: 15875

Re: Panasonic S5 - Allgemeine Fragen, Tipps und Tricks, Zeig deine Bilder/Videos usw.

Beitrag von roki100 »

"Deine Zeit ist begrenzt. Verschwende sie nicht damit, das Leben eines Anderen zu leben"
(Steve Jobs)



cantsin
Beiträge: 14684

Re: Panasonic S5 - Allgemeine Fragen, Tipps und Tricks, Zeig deine Bilder/Videos usw.

Beitrag von cantsin »

roki100 hat geschrieben: Mo 10 Jun, 2024 23:26
Die Alexa wurde IMHO zu stark belichtet. Dass die in den Spitzlichtern weniger Zeichnung hat als die S5ii, kann nur ein Bedienfehler sein. Der Kameramann hätte sich hier trauen sollen, 2-3 Stops weniger (bzw. konservativer) zu belichten und das Material in der Post zu pushen - genau dafür dreht man ja mit einer Alexa.



roki100
Beiträge: 15875

Re: Panasonic S5 - Allgemeine Fragen, Tipps und Tricks, Zeig deine Bilder/Videos usw.

Beitrag von roki100 »

hätte er auch 2-3 stops mehr belichtet, hätte er mit Alexa in den Spitzlichtern immer noch genug Zeichnung.
Das ist eher eine andere Position der Kamera...
Bildschirmfoto 2024-06-11 um 00.16.48.jpg
Bildschirmfoto 2024-06-11 um 00.18.45.jpg
"Deine Zeit ist begrenzt. Verschwende sie nicht damit, das Leben eines Anderen zu leben"
(Steve Jobs)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.



cantsin
Beiträge: 14684

Re: Panasonic S5 - Allgemeine Fragen, Tipps und Tricks, Zeig deine Bilder/Videos usw.

Beitrag von cantsin »

Sieh doch mal genau hin, die Haare im Gegenlicht sind geclippt und haben keine Zeichnung mehr.



Frank Glencairn
Beiträge: 23811

Re: Panasonic S5 - Allgemeine Fragen, Tipps und Tricks, Zeig deine Bilder/Videos usw.

Beitrag von Frank Glencairn »

Bildlauf hat geschrieben: Mo 27 Mai, 2024 12:08
Letztendlich handelst Du Dir im Zweifel "nur" eine Art "Lackschaden" ein, der die Kamerafunktion ja nicht beeinträchtigt. Je nachdem wie empfindlich man mit seinem Gear ist, was optische Aspekte betrifft.
Im Zweifel besser lassen.
Eure Sorgen möchte ich haben - alle meine Kameras (und anderes Gear) sind zugeklebt mit Gorilla Klett, Papertape, Aufklebern, farbiges Gaffa etc. - whatever it takes :D

Ich hab allerdings auch noch nie einen einzigen Gedanken an die "Optik" meines Gears verschwendet.
Sapere aude - de omnibus dubitandum



berlin123
Beiträge: 885

Re: Panasonic S5 - Allgemeine Fragen, Tipps und Tricks, Zeig deine Bilder/Videos usw.

Beitrag von berlin123 »

Frank Glencairn hat geschrieben: Di 11 Jun, 2024 08:53
Bildlauf hat geschrieben: Mo 27 Mai, 2024 12:08
Letztendlich handelst Du Dir im Zweifel "nur" eine Art "Lackschaden" ein, der die Kamerafunktion ja nicht beeinträchtigt. Je nachdem wie empfindlich man mit seinem Gear ist, was optische Aspekte betrifft.
Im Zweifel besser lassen.
Eure Sorgen möchte ich haben - alle meine Kameras (und anderes Gear) sind zugeklebt mit Gorilla Klett, Papertape, Aufklebern, farbiges Gaffa etc. - whatever it takes :D

Ich hab allerdings auch noch nie einen einzigen Gedanken an die "Optik" meines Gears verschwendet.
Es geht da um den Wiederverkaufswert. Ein fetter Kratzer am Gehäuse und schon gibt es bei sonst tadellosen neueren Kameras ein paar Hundert Euro weniger.



Alex
Beiträge: 1501

Re: Panasonic S5 - Allgemeine Fragen, Tipps und Tricks, Zeig deine Bilder/Videos usw.

Beitrag von Alex »

berlin123 hat geschrieben: Di 11 Jun, 2024 09:06Es geht da um den Wiederverkaufswert. Ein fetter Kratzer am Gehäuse und schon gibt es bei sonst tadellosen neueren Kameras ein paar Hundert Euro weniger.
Solche kauf ich aus den besagten Gründen am liebsten :D



roki100
Beiträge: 15875

Re: Panasonic S5 - Allgemeine Fragen, Tipps und Tricks, Zeig deine Bilder/Videos usw.

Beitrag von roki100 »

"Deine Zeit ist begrenzt. Verschwende sie nicht damit, das Leben eines Anderen zu leben"
(Steve Jobs)



Darth Schneider
Beiträge: 20176

Re: Panasonic S5 - Allgemeine Fragen, Tipps und Tricks, Zeig deine Bilder/Videos usw.

Beitrag von Darth Schneider »

Sieht aus wie eine Möchtegern Pyxis,
klar, mit beweglichen Monitor.
Wobei der oben (frei pltzierbar wo auch immer) und vor allem grösser als 3 Zoll dann eh viel besser wäre…;))
Gruss Boris



Frog1
Beiträge: 37

Re: Panasonic S5 - Allgemeine Fragen, Tipps und Tricks, Zeig deine Bilder/Videos usw.

Beitrag von Frog1 »

Darth Schneider hat geschrieben: Mi 12 Jun, 2024 21:40 Sieht aus wie eine Möchtegern Pyxis,
klar, mit beweglichen Monitor.
Wobei der oben (frei pltzierbar wo auch immer) und vor allem grösser als 3 Zoll dann eh viel besser wäre…;))
Gruss Boris
ja den Monitor möglichst weit oben für eine ordentliche Genickstarre und so groß daß der Boris genug Schatten hat,
wenn er in der Türkei die tanzenden Derwische filmt :-))



Darth Schneider
Beiträge: 20176

Re: Panasonic S5 - Allgemeine Fragen, Tipps und Tricks, Zeig deine Bilder/Videos usw.

Beitrag von Darth Schneider »

Blödsinn
Genicksstarre kriegst du wenn der Monitor unten ist. Zumal kann man einen externen Monitor platzieren wo man will. Ein fest verbauter nicht. Und auf einem grösseren Monitor sieht man mehr.
Gruss Boris



 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Eckpunkte einer neuen Filmförderung: mehr Kreativität, weniger Bürokratie?
von iasi - Do 18:34
» SOMIKON
von cantsin - Do 18:07
» Adobe - neue Nutzungsrechte: unbegrenzter Datenzugriff
von MK - Do 17:51
» Insta360 X4 360°-Action-Kamera filmt in 8K
von berlin123 - Do 16:53
» Youtube - schluß mit lustig
von klusterdegenerierung - Do 16:46
» AI verschlimmbessert Filme
von 7River - Do 16:03
» Scavenger Hunt - A Star Wars Fan Tale
von 7River - Do 15:21
» Winzige Insta360 GO 3S jetzt 4K-fähig
von slashCAM - Do 15:00
» Was schaust Du gerade?
von klusterdegenerierung - Do 14:00
» Blackmagic URSA Cine Immersive - Profi-Kamera für Apple Vision Pro
von Frank Glencairn - Do 13:50
» Über die Erfahrungen mit dem neuen Produktions- und Sendekonzept, die Vorteile von Cloud-Produktion und die Fallstricke
von ruessel - Do 13:24
» Noch mehr Konkurrenz für OpenAI Sora: KI-Videogenerator Luma Dream Machine
von slashCAM - Do 11:54
» Sony will mit KI Hollywood-Filme billiger produzieren
von Frank Glencairn - Do 10:58
» Camera Rig, wo sind die Mikrofone?
von pillepalle - Do 9:28
» Suche JVC DT-V1910CG oder Sony BVM D/A-Serie Monitore
von guut - Do 8:56
» Netflix „Ripley“
von Frank Glencairn - Do 8:36
» Panasonic LUMIX GH7 - internes ProRes RAW und 32Bit Float Audio-Aufzeichnung
von Alex - Do 8:02
» Panasonic S5 - Allgemeine Fragen, Tipps und Tricks, Zeig deine Bilder/Videos usw.
von Darth Schneider - Do 7:24
» Apple iPad Pro M4 vs iPad Pro M2 im Performance-Vergleich mit Sony, Canon, Blackmagic, iPhone ...
von slashCAM - Mi 16:00
» KI macht Insta360 X4 zu einer 3D Kamera
von berlin123 - Mi 15:02
» Silhouette 2024 mit neuen Machine-Learning-Nodes für schnelleres Roto & Paint
von slashCAM - Mi 13:36
» Zwei neue Canon Dual-Objektive für 3D-Aufnahmen vorgestellt
von philr - Mi 13:15
» Was hast Du zuletzt gekauft?
von Funless - Mi 13:12
» Fujinon MK mittels Clear Image Zoom an FX 6
von Pianist - Mi 12:56
» Apple Vision Pro Headset demnächst auch in Deutschland
von slashCAM - Mi 10:03
» Mehrere Kameras und Audio Spuren synchronisieren?
von Frank Glencairn - Mi 9:42
» DJI Osmo Pocket 3 Kreativ Combo Gimbal-Kompaktkamera
von berlin123 - Di 19:33
» Hat jemand Erfahrung mit dem DJI Ronin SC?
von Riki1979 - Di 14:19
» Bis zu 50 Euro Rabatt bei Teltec für die slashCam-Community
von ChrisDiCesare - Di 12:29
» Secondwave Nano Lights Quick Test
von klusterdegenerierung - Di 11:55
» Was hörst Du gerade?
von Skeptiker - Di 11:07
» Apple Vision Pro - Bereits nachlassende Nachfrage in den USA?
von R S K - Di 9:56
» Auftragslage weiter Rückläufig?
von berlin123 - Di 9:42
» Wie schreibt man eine Actionszene? Vi-Dan Tran
von Nigma1313 - Di 9:28
» Panasonic lizenziert ARRI LogC3 von ARRI für die LUMIX GH7
von roki100 - Mo 21:32