Kameras Allgemein Forum



Panasonic HC X2000 und Rode



Camcorder (Consumer + Pro), Videosysteme, Funktionen, Bedienung, Drehen, Tricks, Fehler...
Antworten
udostoll
Beiträge: 42

Panasonic HC X2000 und Rode

Beitrag von udostoll »

Hallo Filmfreunde

Kann mir jemand sagen , warum bei dem Camcorder weder das Rode Filmmaker Kit noch das Rode Wireless Go als externes Mikrofon erkannt werden . Hab die Verbindung ganz normal mit den beiliegenden Miniklinke Kabeln gemacht .

Mein Rode NTG 1 über XLR mit Phantomspeisung wird erkannt .



rush
Beiträge: 14105

Re: Panasonic HC X2000 und Rode

Beitrag von rush »

Du gehst also über Miniklinke vom Rode Empfänger aus in den Stereo Mini-Klinken Eingang der Kamera?

Hast du die Eingangseinstellung für Ch1 und Ch2 jeweils auf Int (L) und Int (R) gestellt?

Wenn dort Input 1 oder Input 2 gewählt ist - funktioniert das ganze nicht.

Die Bezeichnung "Int" (internes Mic) ist hier in der Tat etwas verwirrend - aber es wird irgendwo in der Bedienungsanleitung erklärt das ein eingestecktes Mini-Klinken Signal priorisiert wird und die internen Mics entsprechend deaktiviert.
keep ya head up



udostoll
Beiträge: 42

Re: Panasonic HC X2000 und Rode

Beitrag von udostoll »

Oh ja ...... das habe ich in der Tat falsch verstanden. Ich dachte die Bezeichnung "INT" bezieht sich nur auf
das interne Mikro. Jetzt funktioniert es. Danke für den Tipp :)

Gruß Udo



rush
Beiträge: 14105

Re: Panasonic HC X2000 und Rode

Beitrag von rush »

Na dann viel Spaß damit! :-)
keep ya head up



 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Lumix S FF Kameras und der APS-C Modus is amazing and magic ;)
von Darth Schneider - Do 18:45
» Möchte ich Outdoor-Kameramann werden?!
von Franz86 - Do 18:23
» CinePI RAW-Cine Kamera auf Raspberry Pi Basis mit hoher Dynamik
von -paleface- - Do 18:18
» Was schaust Du gerade?
von Darth Schneider - Do 16:23
» Adobe Premiere Pro v24.4.1 erschienen mit neuen Audio-Workflows
von Alex - Do 16:21
» Auftragslage weiter Rückläufig?
von Alex - Do 16:18
» Canon Legria GX10
von Herbie - Do 16:18
» Discount auf die Cinema 6K
von Darth Schneider - Do 16:00
» Neues Catalyst Browse update!
von klusterdegenerierung - Do 15:55
» MANIFEST für einen neuen öffentlich-rechtlichen Rundfunk in Deutschland
von Bildlauf - Do 14:49
» Was hörst Du gerade?
von Funless - Do 14:03
» Nikon Z6II - Top-Zustand
von soulbrother - Do 11:33
» Inferno Gamut Frage
von Frank Glencairn - Do 11:20
» Virtuelle Figuren mit KI - Autodesk übernimmt Macher von Wonder Studio
von macaw - Do 10:40
» Blackmagic Cinema Camera 6K um 40% billiger
von iasi - Do 10:00
» -SONY FX- Erfahrungsaustausch
von klusterdegenerierung - Mi 22:22
» Resolve DCTLs
von Frank Glencairn - Mi 22:02
» AMD Radeon PRO W7900 PC-Grafikkarte ab Juli mit Dual-Slot-Design
von slashCAM - Mi 16:57
» Der Nachtmahr - Autorenfilme aus Deutschland
von 7River - Mi 16:37
» Soviele Bugs in Resolve?
von Frank Glencairn - Mi 16:05
» - Erfahrungsbericht - DJI Pocket 3
von Frank Glencairn - Mi 15:28
» Funkmikrofon (wie Rode Wireless, DJI Mic...) die extern mit Strom versorgt werden können?
von Tobias Claren - Mi 15:27
» DJI Focus Pro: Objektivsteuerungssystem per LiDAR jetzt für alle Kameras
von klusterdegenerierung - Mi 13:41
» Sparen bei Kameras, Drohnen und Objektiven von DJI und Panasonic
von slashCAM - Mi 13:12
» ProDAD Produkt ReSpeedr V2 und eure Erfahrungen
von Skeptiker - Mi 12:37
» Lumix G9M2
von micha2305 - Mi 11:42
» Nach 7 Jahren mit der OG BMPCC finde ich das Bild noch immer schön.
von Frank Glencairn - Mi 9:51
» AFE Templates in DVR Studio 18.6.
von Frank Glencairn - Mi 8:40
» Insta360 X4 vs. GoPro Max 2 (gibt es noch Hoffnung?)
von Alex - Mi 7:52
» Blackmagic DaVinci Resolve 19 Public Beta 3 ist da
von Darth Schneider - Mi 7:14
» CinePI - 2K RAW-Cinekamera auf Raspberry Pi Basis
von roki100 - Mi 1:33
» Nikon Z: Fernsteuerungshandgriff MC-N10 für ergonomischeres Filmen
von Skeptiker - Di 18:58
» ZEISS CinCraft Scenario jetzt mit Templates auch für andere Objektivmarken
von slashCAM - Di 18:04
» Vielleicht bleib' ich doch lieber bei Stills... :)
von pillepalle - Di 17:40
» Erfahrungen mit Filmmaker Marketing GmbH aus Hürth
von Frank Glencairn - Di 16:31