slashCAM Forum - Nutzungsbedingungen

Mit dem Zugriff auf „slashCAM Forum“ („https://www.slashcam.de/forum“) wird zwischen dir und dem Betreiber ein Vertrag mit folgenden Regelungen geschlossen:

1. Nutzungsvertrag

  1. Mit dem Zugriff auf „slashCAM Forum“ (im Folgenden „das Board“) schließt du einen Nutzungsvertrag mit dem Betreiber des Boards ab (im Folgenden „Betreiber“) und erklärst dich mit den nachfolgenden Regelungen einverstanden.
  2. Wenn du mit diesen Regelungen nicht einverstanden bist, so darfst du das Board nicht weiter nutzen. Für die Nutzung des Boards gelten jeweils die an dieser Stelle veröffentlichten Regelungen.
  3. Der Nutzungsvertrag wird auf unbestimmte Zeit geschlossen und kann von beiden Seiten ohne Einhaltung einer Frist jederzeit gekündigt werden.

2. Einräumung von Nutzungsrechten

  1. Mit dem Erstellen eines Beitrags erteilst du dem Betreiber ein einfaches, zeitlich und räumlich unbeschränktes und unentgeltliches Recht, deinen Beitrag im Rahmen des Boards zu nutzen.
  2. Das Nutzungsrecht nach Punkt 2, Unterpunkt a bleibt auch nach Kündigung des Nutzungsvertrages bestehen.

3. Pflichten des Nutzers

  1. Du erklärst mit der Erstellung eines Beitrags, dass er keine Inhalte enthält, die gegen geltendes Recht oder die guten Sitten verstoßen. Du erklärst insbesondere, dass du das Recht besitzt, die in deinen Beiträgen verwendeten Links und Bilder zu setzen bzw. zu verwenden.
  2. Der Betreiber des Boards übt das Hausrecht aus. Bei Verstößen gegen diese Nutzungsbedingungen oder anderer im Board veröffentlichten Regeln kann der Betreiber dich nach Abmahnung zeitweise oder dauerhaft von der Nutzung dieses Boards ausschließen und dir ein Hausverbot erteilen.
  3. Du nimmst zur Kenntnis, dass der Betreiber keine Verantwortung für die Inhalte von Beiträgen übernimmt, die er nicht selbst erstellt hat oder die er nicht zur Kenntnis genommen hat. Du gestattest dem Betreiber, dein Benutzerkonto, Beiträge und Funktionen jederzeit zu löschen oder zu sperren.
  4. Du gestattest dem Betreiber darüber hinaus, deine Beiträge abzuändern, sofern sie gegen o. g. Regeln verstoßen oder geeignet sind, dem Betreiber oder einem Dritten Schaden zuzufügen.

4. General Public License

  1. Du nimmst zur Kenntnis, dass es sich bei phpBB um eine unter der „GNU General Public License v2“ (GPL) bereitgestellten Foren-Software von phpBB Limited (www.phpbb.com) handelt; deutschsprachige Informationen werden durch die deutschsprachige Community unter www.phpbb.de zur Verfügung gestellt. Beide haben keinen Einfluss auf die Art und Weise, wie die Software verwendet wird. Sie können insbesondere die Verwendung der Software für bestimmte Zwecke nicht untersagen oder auf Inhalte fremder Foren Einfluss nehmen.

5. Gewährleistung

  1. Der Betreiber haftet mit Ausnahme der Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit und der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten (Kardinalpflichten) nur für Schäden, die auf ein vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verhalten zurückzuführen sind. Dies gilt auch für mittelbare Folgeschäden wie insbesondere entgangenen Gewinn.
  2. Die Haftung ist gegenüber Verbrauchern außer bei vorsätzlichem oder grob fahrlässigem Verhalten oder bei Schäden aus der Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit und der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten (Kardinalpflichten) auf die bei Vertragsschluss typischerweise vorhersehbaren Schäden und im übrigen der Höhe nach auf die vertragstypischen Durchschnittsschäden begrenzt. Dies gilt auch für mittelbare Folgeschäden wie insbesondere entgangenen Gewinn.
  3. Die Haftung ist gegenüber Unternehmern außer bei der Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit oder vorsätzlichem oder grob fahrlässigem Verhalten des Betreibers auf die bei Vertragsschluss typischerweise vorhersehbaren Schäden und im Übrigen der Höhe nach auf die vertragstypischen Durchschnittsschäden begrenzt. Dies gilt auch für mittelbare Schäden, insbesondere entgangenen Gewinn.
  4. Die Haftungsbegrenzung der Absätze a bis c gilt sinngemäß auch zugunsten der Mitarbeiter und Erfüllungsgehilfen des Betreibers.
  5. Ansprüche für eine Haftung aus zwingendem nationalem Recht bleiben unberührt.

6. Änderungsvorbehalt

  1. Der Betreiber ist berechtigt, die Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung zu ändern. Die Änderung wird dem Nutzer per E-Mail mitgeteilt.
  2. Der Nutzer ist berechtigt, den Änderungen zu widersprechen. Im Falle des Widerspruchs erlischt das zwischen dem Betreiber und dem Nutzer bestehende Vertragsverhältnis mit sofortiger Wirkung.
  3. Die Änderungen gelten als anerkannt und verbindlich, wenn der Nutzer den Änderungen zugestimmt hat.

Informationen über den Umgang mit deinen persönlichen Daten sind in der Datenschutzerklärung enthalten.

 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» LED Licht macht Filmaufnahmen kaputt
von Merlin2504 - So 21:16
» RED V-RAPTOR X(L) - Erweiterte Dynamik durch Doppelbelichtung erklärt
von iasi - So 20:38
» Das geht uns Männer an
von panalone - So 19:39
» ATOMOS Ninja V [2019] Welche aktuelle Firmware ?
von roki100 - So 19:27
» welches mikro für live-konzerte?
von stagecamful - So 18:00
» Drombuschs als Sozialstudie
von klusterdegenerierung - So 16:28
» Die Schneegesellschaft
von Axel - So 16:00
» Noch einmal: CGI vs REAL
von StanleyK2 - So 15:37
» Spuren vom Mixpre 6 ii in FCP einzeln sehen
von Pianist - So 14:35
» Kaum noch Ausschreibungen für Freelancer …?
von macaw - So 12:53
» Apple plant M3-Updates - Neue Mac-Notebooks und iPad (Pro) Modelle im März
von 7River - So 12:41
» Sehenswert: Testo (Serie, ARD)
von macaw - So 12:32
» Plattform fuer kostenpflichtigen Download
von DSLR - So 3:46
» Sony Alpha 37a mit Objektiv 1,4f 30mm Sigma Obejktiv zsm. 200€
von cantsin - Sa 13:57
» greenscreen - Nah, Makroaufnahmen - Übergang Hintergrund
von Frank Glencairn - Sa 10:55
» Amazon Prime - werbefrei nur noch gegen Aufpreis
von Bluboy - Sa 10:37
» Wie habt ihr eure Webseite gebaut?
von dienstag_01 - Sa 0:47
» OCTOPUS16 Boxcamera
von macaw - Fr 23:05
» SynthEyes 2024.1 mit neuem Lens Distortion Plugin für AE erschienen
von freezer - Fr 22:35
» Clips trimmen außerhalb eines Projekts
von Onkelwilli - Fr 21:21
» Windjammer Windschutz MKE 2 Lavalier
von Alex - Fr 15:35
» 3.-5. Februar: GEN:48 - KI-Filmwettbewerb mit Zeitrahmen von 48 Stunden
von macaw - Fr 14:26
» DJI Mic 2 vorgestellt - drahtloses Mikrofonsystem mit neuen Funktionen
von Darth Schneider - Fr 14:18
» Biete Contour Multimedia Controller PRO 2
von Seiron - Fr 10:04
» Panasonic S5iiX oder Sony alpha 7c II
von Pepper1122 - Fr 3:25
» schwarze Videoränder ausschneiden
von TomStg - Do 19:26
» OM SYSTEM OM-1 Mark II - MFT-Flaggschiffkamera mit digitalem ND-Filter für Fotografen
von Skeptiker - Do 19:11
» TikTok nimmt YouTube ins Visier - verspricht mehr Views für horizontale Videos
von berlin123 - Do 13:47
» Kinofilm drehn mit C100 möglich ?
von DSLR - Do 11:29
» Panasonic bringt KI-Keyer in für neue Media Production Suite
von slashCAM - Do 10:57
» Neue RED 8K V-Raptor-Modelle mit Global-Shutter-Sensor vorgestellt (Vollformat)
von rob - Do 9:23
» Suche einen Videokopf/Neiger/Panoramaplatte - was brauche ich?
von swabian_inc - Do 7:39
» Blackmagic Box Camera
von roki100 - Do 3:05
» Zhiyun Crane 2 Gimbal Stabilizer + reichhaltige Ausstattung
von jean-edouard - Mi 21:09
» AI-Diskussionsthread - Pro/Kontra?
von Frank Glencairn - Mi 18:52
 
neuester Artikel
 
Die Zukunft der Videobearbeitung 2026

Ein Planspiel zum Thema KI-Anwendungen und Rechenleistung: Wenn man Eins und Eins zusammenzählt, sieht man bereits heute sehr deutlich, wohin uns die Reise der Videobearbeitung in den nächsten Jahren führen wird... weiterlesen>>