Die Suche ergab 1331 Treffer





von rdcl
Fr 15 Jan, 2021 19:31
Forum: Hardware: Monitore für Videoschnitt
Antworten: 8
Zugriffe: 4320

Re: LG UltraFine OLED Pro 32

Drushba hat geschrieben:
Fr 15 Jan, 2021 18:27
Brennen die OLEDs nicht mehr ein?
Ich denke der Monitor wäre eher als Preview-Monitor interessant. Als GUI Monitor bestimmt auch nett, aber eigentlich nicht nötig.
von rdcl
Mi 13 Jan, 2021 10:20
Forum: News-Kommentare
Antworten: 5
Zugriffe: 1324

Re: Nvidia teasert GeForce RTX 3060 mit 12 GB Ram für 320 Euro

Und jetzt ist die Preisfrage was mehr bringt (oder einen eher ausbremst - je nachdem) Menge des V-Ram oder Bandbreite? Und RT Cores und Tensor Cores. DIe sind bei der 3060 schon auch deutlich abgespeckt. Die 3060 soll 101 Tensor Cores und 25 RT Cores haben. Die 3080 hat 272 Tensor Cores und 68 RT C...
von rdcl
Fr 08 Jan, 2021 22:30
Forum: News-Kommentare
Antworten: 29
Zugriffe: 5083

Re: Günstige Grafikkarten? Vergesst es!

Bez. neuer GPUs generell: Mal ehrlich - Am ehesten wird so oder so die kommende RTX3060er mit 12GB Sinn machen (für Schnitt und Co.). Da würde es mich dann schon stören, wenn ewig die Preise hoch blieben oder die Verfügbarkeit niedrig wäre. Bei den größeren Karten (3060 Ti und höher) ist es aber mi...
von rdcl
Do 24 Dez, 2020 13:20
Forum: News-Kommentare
Antworten: 35
Zugriffe: 7135

Re: Media Composer 2020.12 ist verfügbar - jetzt mit HEVC/H.265

Auf eine banale leicht provokant gestellte Frage wurde völlig überzogen geantwortet und wenn du mal die banalen, nicht nur leicht provokanten Fragen in Zukunft einfach nicht stellst? Erster Versuch eines "Guter Vorsatz fürs neue Jahr? Es hilft nur konsequentes Ignorieren, alles andere ist vergeben ...
von rdcl
Mi 23 Dez, 2020 21:48
Forum: News-Kommentare
Antworten: 35
Zugriffe: 7135

Re: Media Composer 2020.12 ist verfügbar - jetzt mit HEVC/H.265

Provokation... du meinst so wie deine Frage nach den "Kindergartenfarben", die sich jeder in 5 Sekunden googeln selbst beantworten kann? Mir erscheint ja das Echauffieren über Farben in einer Timeline eher unausgeglichen *** Gelöscht, wegen persönlich. *** Ist doch Weihnachten ;) Du verstehst die F...
von rdcl
Mi 23 Dez, 2020 13:38
Forum: News-Kommentare
Antworten: 35
Zugriffe: 7135

Re: Media Composer 2020.12 ist verfügbar - jetzt mit HEVC/H.265

Das nennt man Color Coding und das sollte eigentlich jedem Editor ein Begriff sein. Vor allem, wenn man an größeren Projekten und im Team arbeitet. Was hat das mit der Farbauswahl zu tun? Das kann ich Dir sagen, nichts! ***Wegen Beleidigung gelöscht Provokation... du meinst so wie deine Frage nach ...
von rdcl
Mi 23 Dez, 2020 12:12
Forum: News-Kommentare
Antworten: 35
Zugriffe: 7135

Re: Media Composer 2020.12 ist verfügbar - jetzt mit HEVC/H.265

Das nennt man Color Coding und das sollte eigentlich jedem Editor ein Begriff sein. Vor allem, wenn man an größeren Projekten und im Team arbeitet.
von rdcl
Di 22 Dez, 2020 07:59
Forum: News-Kommentare
Antworten: 21
Zugriffe: 4792

Re: Blackmagic DaVinci Resolve 17 Beta 5

wenn es so etwas wie einen "standard" in dieser hinsicht gibt, dann ist es wohl am ehesten noch [c]DNG. und zwar nicht deshalb, weil dieses format gerade von diesem einen bekannten hersteller eingeführt wurde, sondern weil es eben wirklich sauber und offen spezifiziert wurde und ohne große einschrä...
von rdcl
Mo 21 Dez, 2020 13:04
Forum: News-Kommentare
Antworten: 21
Zugriffe: 4792

Re: Blackmagic DaVinci Resolve 17 Beta 5

Hmm... also wenn BMD ihr eigenes Ökosystem abschotten wollten, würde es sehr viel mehr Sinn machen, Red Raw oder Arri Raw nicht mehr zu supporten. Über Prores Raw kann man reden, betrifft aber auch nur einen geringen Prozentsatz an Kameras. Und Z Raw etc. hat gefühlt überhaupt keinen Marktanteil. Ei...
von rdcl
So 20 Dez, 2020 19:32
Forum: Sehenswert: Webvideo, Kino, TV und Film Tips
Antworten: 15
Zugriffe: 2622

Re: Netflix vs HBO-GO vs Amazon Prime

Ich persönlich nutze ca. 95% Netflix, 4% Amazon und vielleicht 1% Sky, uns das auch eigentlich nur wegen HBO Serien. Gefühlt ist es so: Netflix hat großartige Serien, vor allem Eigenproduktionen. Dazu kommen noch viele Dokus, auch oft Eigenproduktionen. Wegen Filmen wird denke ich kaum jemand ein Ne...
von rdcl
Sa 12 Dez, 2020 09:57
Forum: Gemischt
Antworten: 78
Zugriffe: 15184

Re: Warner Bros: 2021 starten alle Filme gleichzeitig online auf HBO und im Kino

@iasi Da hast du schon recht. Aber sind wir doch ehrlich. Wenn die Filme ein Monat später auf der Glotze laufen, werden die Zuschauer im Kino immer weniger. Dann machen dann halt 50% der Leute halt ein Konzert Besuch, gehen essen, oder wählen sich sonst was aus, unter den heute unzähligen, immer me...
von rdcl
Do 10 Dez, 2020 10:26
Forum: Blackmagic DaVinci Resolve / Fusion
Antworten: 7
Zugriffe: 2191

Re: WYS ist nicht WYG

klusterdegenerierung hat geschrieben:
Do 10 Dez, 2020 10:23
rdcl hat geschrieben:
Do 10 Dez, 2020 10:02
Mit welchem Player schaust du das gerenderte h264 denn an?
klusterdegenerierung hat geschrieben:
Do 10 Dez, 2020 08:53
wenn ich es mir, egal womit, auf Win10 ansehe
Nur in Media Playern oder auch in anderen NLEs? Premiere zum Beispiel?
von rdcl
Do 10 Dez, 2020 10:02
Forum: Blackmagic DaVinci Resolve / Fusion
Antworten: 7
Zugriffe: 2191

Re: WYS ist nicht WYG

Mit welchem Player schaust du das gerenderte h264 denn an?
von rdcl
Mi 09 Dez, 2020 11:38
Forum: Jobs / Crewmitglieder
Antworten: 84
Zugriffe: 5958

Re: Sich als Kameramann - Newcomer - einen Namen machen : Gelegenheit

Du kannst da noch so viel was wäre wenn erzählen, es änder nichts daran, dass Vorgaben eingehalten werden müssen. Und keine Ahnung wie du darauf kommst, aber ich habe in meinem gesamten Leben noch nie für eine ÖR oder vom Staat finanzierte Produktion gearbeitet. Wenn Leute für mich oder mein Produk...
von rdcl
Mi 09 Dez, 2020 10:46
Forum: Jobs / Crewmitglieder
Antworten: 84
Zugriffe: 5958

Re: Sich als Kameramann - Newcomer - einen Namen machen : Gelegenheit

Ich habe nichts von Angestellten geschrieben, sondern von Arbeitnehmern. Und ganz ehrlich, als Geldgeber der einen Film produzieren will muss ich ja wohl die absoluten Basics kennen und einhalten. Nichts gegen No-Budget, Low-Budget, Enthusiasmus etc... aber ich würde lieber an anderen Stellen spare...
von rdcl
Mi 09 Dez, 2020 10:24
Forum: Jobs / Crewmitglieder
Antworten: 84
Zugriffe: 5958

Re: Sich als Kameramann - Newcomer - einen Namen machen : Gelegenheit

@ iasi Also entweder im Angestellten Verhältnis mit Vertag und versichert, oder als Partner mit Vertrag und dann aber auch mit Umsatz Beteiligung, oder mit einer Pauschale. Dann ist man als Selbständigerer verpflichtet sich und seine Firma selber zu versichern. Anders geht das nicht, nicht legal, n...
von rdcl
Mi 09 Dez, 2020 10:22
Forum: Jobs / Crewmitglieder
Antworten: 84
Zugriffe: 5958

Re: Sich als Kameramann - Newcomer - einen Namen machen : Gelegenheit

Denkst du wirklich die 10 Kameraleute filmen alle nur von der VIP Loge aus ? Das wird aber dann ein seltsamer Autorennen Film, alles aus der selben Perspektive.... Aber auch dann, gilt was ich oben geschrieben habe. Der Veranstalter steht in der Pflicht, auch mit Freelancern. Gruss Boris Es ist auc...
von rdcl
Mi 09 Dez, 2020 10:18
Forum: Jobs / Crewmitglieder
Antworten: 84
Zugriffe: 5958

Re: Sich als Kameramann - Newcomer - einen Namen machen : Gelegenheit

Wenn ich eine Crew engagiere muss ich diese auch versichern, das ist ja wohl vollkommen klar. Aber was zählen schon Arbeitnehmerrechte? Man muss es ja nicht übertreiben... Ja. Immer unters Angestelltendach flüchten wollen, denn es könnte ja regnen. Die suchen hier keine Arbeitnehmer. Es gibt auch n...
von rdcl
Mi 09 Dez, 2020 09:47
Forum: Jobs / Crewmitglieder
Antworten: 84
Zugriffe: 5958

Re: Sich als Kameramann - Newcomer - einen Namen machen : Gelegenheit

Ob man beim Dreh versichert ist muss man wohl garnicht erst fragen. Ja. Sicherlich braucht man im VIP-Bereich eine zusätzliche Versicherung. Schließlich werden die VIPs ständig zusätzlichen Gefahren ausgesetzt, die die normalen Gäste nicht auf sich nehmen müssen. Vielleicht werden ja gefährliche Sn...
von rdcl
Mi 09 Dez, 2020 06:33
Forum: Jobs / Crewmitglieder
Antworten: 84
Zugriffe: 5958

Re: Sich als Kameramann - Newcomer - einen Namen machen : Gelegenheit

Mal von der Anfrage an sich abgesehen finde ich es ziemlich unseriös, keinerlei Infos zu sich selbst zu geben. Kein echter Name, keine Firma, keine Email, keine Webseite... Auch zum Film und zum Dreh wird nichts gesagt: Kein Datum, kein Ort, keine Länge, keine Beschreibung, gar nichts. Ob man beim D...
von rdcl
Sa 05 Dez, 2020 10:37
Forum: Gemischt
Antworten: 18
Zugriffe: 1735

Re: Wie albern ist das denn

Hier im Forum sehr beliebte YouTuber machen das auch, immer mal wieder. https://youtu.be/YmOYVf17Vlw Gruss Boris Da spielt halt immer ein bißchen Sensationsgier mit. Smartphone vs. Cinecam, das kleinste vs. das größte, das billigste vs. das teuerste etc. Man muss solche Video halt als das sehen was...
von rdcl
Sa 05 Dez, 2020 10:16
Forum: Gemischt
Antworten: 18
Zugriffe: 1735

Re: Wie albern ist das denn

Jesus...
War irgendwas von dem was ich geschrieben habe falsch oder unwahr oder hat dich irgendwie persönlich angegriffen?

Darth Schneider hat es doch schon ganz richtig gesagt: Dass der Vergleich so albern ist, ist der ganze Sinn und Zweck des Videos.
von rdcl
Sa 05 Dez, 2020 09:34
Forum: Gemischt
Antworten: 18
Zugriffe: 1735

Re: Wie albern ist das denn

Was heißt Schuld? Klicks und Reichweite sind nunmal die Währung, von der diese Content Creator leben. Beides unterstützt man durch das Weiterverbreiten, ob man möchte oder nicht . Wenn genügend Leute diesen Vergleich albern genug finden um ihn weiterzuverbreiten, kommt sehr bald ein noch albernerer ...
von rdcl
Sa 05 Dez, 2020 09:24
Forum: Gemischt
Antworten: 18
Zugriffe: 1735

Re: Wie albern ist das denn

Der alberne Vergleich hat Aufmerksamkeit generiert und wird hier geklickt und diskutiert. Ziel erreicht. Ernsthaft, sowas weiterzuverbreiten und in Foren zu posten ist direkter Support und indirekter Zuspruch für die Art von Content. Wäre das Video hier nicht gepostet worden, hätte es vermutlich nie...
von rdcl
Fr 04 Dez, 2020 08:55
Forum: Gemischt
Antworten: 78
Zugriffe: 15184

Re: Warner veröffentlicht alle Kinofilme des Jahres 2021 zeitgleich direkt bei HBO Max

Ziemlich schlecht für die Kinos, aber ziemlich gut für die Konsumenten.
Für Deutschland leider (noch) komplett uninteressant.
von rdcl
Do 03 Dez, 2020 20:36
Forum: Blackmagic DaVinci Resolve / Fusion
Antworten: 11
Zugriffe: 1463

Re: Probleme mit RCM vs. CST

Was meinst du mit "das alles"? Das Projekt war nicht eingeplant. Es war mehr ein Gefallen für einen Kollegen, bei dem ich kurzfristig mit eingesprungen bin. Deswegen war die Beta zum Testen schon installiert. eine beta ist zum testen, nicht als produktivsystem gedacht, ich wollte dich nicht angreif...
von rdcl
Do 03 Dez, 2020 20:28
Forum: Blackmagic DaVinci Resolve / Fusion
Antworten: 11
Zugriffe: 1463

Re: Probleme mit RCM vs. CST

warum probierst du das alles in einer beta? da ist es doch klar, dass was schieflaufen kann. sei geduldig und warte auf das weihnachtsgeschenk von bm, die finale gibts sicher noch vor weihnachten...:-) lg srone Was meinst du mit "das alles"? Das Projekt war nicht eingeplant. Es war mehr ein Gefalle...
von rdcl
Do 03 Dez, 2020 17:04
Forum: Blackmagic DaVinci Resolve / Fusion
Antworten: 11
Zugriffe: 1463

Re: Probleme mit RCM vs. CST

Update: Nach einem Update von 17.2 auf 17.3 ist der Fehler weg. Scheinbar hat Blackmagic nochmal was am RCM, zumindest in Verbindung mit Arri Log C, angepasst. Die schlecht aufgelösten Verläufe sind weg. Allerdings wurde auch noch etwas mehr geschraubt. Es gibt eine leichte Magenta-Verschiebung und ...
von rdcl
Do 03 Dez, 2020 12:13
Forum: Blackmagic DaVinci Resolve / Fusion
Antworten: 11
Zugriffe: 1463

Re: Probleme mit RCM vs. CST

Hier sind ein paar Still als 300% Crops: Die Noise in dem Material ist schon im Orginalfootage schlimm, aber in den dunkleren Stellen und Verläufen sieht man den Unterschied zwischen RCM und CST ganz gut. Auch allgemein den Unterschied in Kontrast und Farbe. Bei dem ersten Bild sehr auffällig am Kni...
von rdcl
Do 03 Dez, 2020 11:46
Forum: Blackmagic DaVinci Resolve / Fusion
Antworten: 11
Zugriffe: 1463

Probleme mit RCM vs. CST

Hi Leute, ich bin in meinem aktuellen Grading-Projekt auf ein Problem gestoßen. Material ist Arri Log von der Alexa Mini LF. Ich habe das gesamte Projekt als color managed von Resolve angelegt. Input: Arri Log C Output: Rec 709 Hier sind die Settings: Rersolve_RCM.jpg Mir ist aber ziemlich schnell a...
von rdcl
Di 01 Dez, 2020 13:53
Forum: News-Kommentare
Antworten: 88
Zugriffe: 8323

Re: Photokina 2022 auch abgesagt - ohne weiteren Termin

Du bist kein Filmer und musst die genannten Sachen deswegen nicht können, das Kind auf der Wiese soll aber gefälligst mit DSLR und Laptop arbeiten, damit es was lernt? Findest du diese Argumentation nicht selbst merkwürdig? Wenn man sie so verstehen will, ja! Ich habe aber leldiglich gesagt das ich...
von rdcl
Di 01 Dez, 2020 11:05
Forum: News-Kommentare
Antworten: 88
Zugriffe: 8323

Re: Photokina 2022 auch abgesagt - ohne weiteren Termin

Kannst du auch analogen Film entwickeln und damit verschiedene Looks erzeugen? Ich nicht. Und sehr viele Profis werden das auch nicht können und werden trotzdem erfolgreiche Kameramänner, Editoren oder Coloristen. Ja kann ich, hab ich gelernt, stand jahrelang im Labor mit Chemie Densitometer & Co. ...
von rdcl
Di 01 Dez, 2020 10:04
Forum: News-Kommentare
Antworten: 88
Zugriffe: 8323

Re: Photokina 2022 auch abgesagt - ohne weiteren Termin

Das Grundprinzip ist immer noch das Gleiche wie bei Film. Man macht vieles was man früher in der Dunkelkammer gemacht hat heute am PC, aber das Verstädnis um eine korrekte Belichtung, um die Funktionsweise von Sensoren (früher Silberhalogenide) sind die gleichen. Wenn ich an der Gradationskurve in ...
von rdcl
Di 01 Dez, 2020 09:54
Forum: News-Kommentare
Antworten: 88
Zugriffe: 8323

Re: Photokina 2022 auch abgesagt - ohne weiteren Termin

Aber gleichzeitig erledigen DSLRs oder DSMLs und am Ende auch Lightroom ebenfalls unzählige Dinge für uns, je nach Modus. Autofokus, Stabi, Weißabgleich, Processing, Belichtunskorrektur etc. Da sagt ja auch niemand, dass dabei das tiefere Verständnis der eigentlichen Vorgänge verloren geht. Klar tu...
von rdcl
Di 01 Dez, 2020 09:44
Forum: News-Kommentare
Antworten: 88
Zugriffe: 8323

Re: Photokina 2022 auch abgesagt - ohne weiteren Termin

Ich teile diese Ansicht nicht..... Das eine hat mit dem anderen überhaupt nichts zu tun. Gemeinzt ist, das ich den Autokus nutzen kann, aber sehr wohl in der Lage bin ihn manuell zu betätigen, wenn man mal Bildlich für alle Bereiche spricht. Das wird der Junge dann eben nicht können, seine Leistung...
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Manfrotto 645 Fast Twin Alu und Carbon Videostativ – günstig, modular und mit schnellem Fast Lever Lock
von klusterdegenerierung - Mi 8:44
» Filmscanner für Super und normal 8
von Schleichmichel - Mi 8:41
» K-TEk hat seine KlassicPro Boompole Serie überarbeitet.
von pillepalle - Mi 8:31
» Extrem langsamer Export mit HEVC
von Tscheckoff - Mi 8:16
» Workspace in Davinci Resolve
von Frank Glencairn - Mi 8:11
» Bildfehler in Videos (Moiree?) / Panasonic G9 + Leica 12-60mm
von Tscheckoff - Mi 7:46
» Empfehlung: The Serpent (neue BBC-Serie)
von Darth Schneider - Mi 7:24
» Resolve 17.0 Beta 7 ist raus
von Frank Glencairn - Mi 6:09
» Welche Kopfhörer?
von Frank Glencairn - Mi 5:58
» SUCHE Walimex/Samyang VDSLR Objektive
von iasi - Mi 4:32
» Z Cam: E2 bald Live-Streaming-fähig, Preissenkungen und neue E2-M4 vorgestellt
von iasi - Mi 4:31
» Was schaust Du gerade?
von roki100 - Mi 1:13
» Was hast Du zuletzt gekauft?
von roki100 - Mi 0:15
» Ton Rückkoppulung im webinar vermeiden
von elephantastic - Di 23:37
» Alle Z CAM E2 erhalten ProRes 4:2:2 Recording mit 0.98.0 Firmware Update
von Clemens Schiesko - Di 23:36
» GPS für Sound?
von mash_gh4 - Di 21:32
» Renderzeiten
von Aviator80 - Di 21:24
» Wie finde ich diesen Lut?
von roki100 - Di 21:01
» Verärgert: SD Klassifizierungen, speed & Preise
von klusterdegenerierung - Di 20:50
» Wie gut ist Canons Speedbooster EF-EOS R 0.71x an der EOS C70?
von Huitzilopochtli - Di 17:45
» Neu!! Walimex pro LED Studiolicht Daylight 200W (Foto/ Video)
von SmartyMarty - Di 16:32
» "Offline" arbeiten
von markusG - Di 16:23
» Mattebox als variabler ND-Filter
von pillepalle - Di 16:02
» DIY - Rüssel MEMS Mikrofon(e)
von ruessel - Di 13:12
» Neue Drohnenregeln ab 2021: wer Kameradrohnen fliegen möchte, muss sich registrieren
von carstenkurz - Di 12:51
» Adobe Premiere Pro Update 14.8 bringt Timecode Support für Non-Standard Frameraten
von slashCAM - Di 12:48
» XAVC-I vs ProResHQ
von leobaby - Di 12:43
» Sony Alpha 6600 - hat schon jemand Langzeiterfahrungen
von Tscheckoff - Di 11:39
» Hackintosh vs Virtualisierung (unter Linux)
von markusG - Di 11:16
» Weitwinkel Cine-Objektiv Samyang MF 14mm T3,1 erscheint in der VDSLR MK2 Serie
von klusterdegenerierung - Di 11:10
» 8Bit Ronin SC oder 10Bit RS2?
von klusterdegenerierung - Di 9:21
» Modellberatung Semi-Pro
von Tscheckoff - Mo 22:33
» 160 Mio.$ für „Red Notice“, 200 Mio.$ für "The Gray Man" - dennoch schafft es Netflix nicht
von iasi - Mo 22:16
» Monitore mit DisplayPort 2.0 verspäten sich stark
von tom - Mo 17:53
» Von der Sony FS5II zur FX6 wechseln?
von klusterdegenerierung - Mo 13:15
 
neuester Artikel
 
Canon EOS C70 und EF-EOS R 0.71x

Mit dem hauseigenen Speedbooster der auf den Namen Bayonettadapter EF-EOS R 0.71x hört, hat Canon eine sehr spannende Erweiterung für die EOS C70 im Programm: Schließlich lassen sich mit dem 0,71-fach Canon Focal Reducer EF-Vollformatoptiken unter Beibehaltung des Vollformat-Bildwinkels am S35-Sensor der C70 betreiben. Wie gut dies funktioniert, haben wir in unserem Praxistest geklärt (inkl. Videoclip) weiterlesen>>

Horror/Mystery Kurzfilm Blinder Himmel -- (fast) alles aus einer Hand

In unserer Behind-the-Scenes Reihe nehmen wir diesmal die Enstehung eines Low-Budget Horror/Mystery Kurzfilms unter die Lupe. Wie "Blinder Himmel" quasi im Alleingang entstand, welche Technik verwendet wurde, wie der Dreh mit der lokalen Feuerwehr ablief und vieles mehr erzählt Markus Baumeister. weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...