Die Suche ergab 1562 Treffer





von Jost
Di 27 Okt, 2020 10:08
Forum: Postproduktion allgemein
Antworten: 19
Zugriffe: 930

Re: ruckler nach dem rendern

Das neue Premiere-Update ist schon drauf? Es heißt, das Decodieren sei bereits mit Deiner AMD-Grafikkarte möglich. Musst mal in den Einstellungen schauen, ob dort noch Intel-Quicksync als Decoder eingetragen ist. Das solltest Du testweise auf AMD umstellen. Titel: ruckler nach dem rendern Habe ich ...
von Jost
Di 27 Okt, 2020 08:59
Forum: Postproduktion allgemein
Antworten: 19
Zugriffe: 930

Re: ruckler nach dem rendern

beim nächsten Urlaub, wenn es denn noch welche gibt, werde ich da auf jeden fall drauf achten. Momentan habe ich gerade diesen tipp von Adobe probiert. Mit Optionen zur Interpretation von Clips die Wiedergabegeschwindigkeit ändern. Um die Frame-Rate für die Wiedergabe zu ändern, machen Sie im Proje...
von Jost
Di 27 Okt, 2020 08:18
Forum: Audio: Software / Bearbeitung / Musikproduktion
Antworten: 7
Zugriffe: 833

Re: S/PDIF-Verstärker mit DSP?

viel spaß damit, erstaunlich, dass der kleine Kerl sogar einen phonopre-amp für MC systeme hat. Komplizierter, als der Kauf eines Autos. Irgendwie schlägt da der innere Sparfuchs zu. Warum soll ich 9 oder 11 Endstufen bezahlen, wenn ich nur Stereo höre? Warum einen Phono-Preamp, wenn ich keinen Pla...
von Jost
Mo 26 Okt, 2020 18:27
Forum: Audio: Software / Bearbeitung / Musikproduktion
Antworten: 7
Zugriffe: 833

Re: S/PDIF-Verstärker mit DSP?

Muss nicht sein, die kleinen Denons und Marantz haben flache HIFI Maße, sind Universalkünstler und bieten stabile, langlebige Hausmannskost. Bei Bedarf Bi-wiring, Bi amping, klanglich für Zimmerlautstärke geeignet, die tannoys haben ja sowieso kaum Bedarf an brachialer Leistung schau dir den mal an...
von Jost
Mo 26 Okt, 2020 08:57
Forum: Audio: Software / Bearbeitung / Musikproduktion
Antworten: 7
Zugriffe: 833

Re: S/PDIF-Verstärker mit DSP?

Ja, AV-Verstärker sind tatsächlich eine Alternative. Daran habe ich auch schon gedacht. Sind aber riesige Klötze.
von Jost
Mo 26 Okt, 2020 08:10
Forum: Audio: Software / Bearbeitung / Musikproduktion
Antworten: 7
Zugriffe: 833

S/PDIF-Verstärker mit DSP?

Organisiere die Wohnzimmer-Anlage um. Mein alter Teac-Verstärker muss gehen. Suche einen Nachfolger. Viel Leistung ist nicht nötig. Es sind Tannoy-Boxen mit 94db Wirkungsgrad angeschlossen. 25cm Bass + Horn. Es wird auch nur in Wohnzimmer-Lautstärke gehört. Einziger Zuspieler ist ein PC. Bislang wir...
von Jost
So 25 Okt, 2020 11:00
Forum: Postproduktion allgemein
Antworten: 50
Zugriffe: 8319

Re: Neuer Bürostuhl

Nach langer Suche hatte ich mich vor zwei Jahren für den Steelcase Gesture entschieden. https://www.steelcase.com/eu-de/produkte/arbeitsstuhle/gesture/ Der beliebteste "orthopädische" Bürostuhl der Welt. Was wohl auch daran liegt, dass Volkswagen die Dinger ihren Mitarbeitern nach Bandscheiben-Vorf...
von Jost
Mi 21 Okt, 2020 09:02
Forum: News-Kommentare
Antworten: 21
Zugriffe: 2554

Re: Adobe CC Update: Audio Transkription per KI und neue GPU-Beschleunigung für Premiere Pro

- Eine neue Hardware-Dekodierung für AMD- und NVIDIA-Grafikprozessoren unter Windows bietet eine schnellere Wiedergabe und eine reaktionsschnellere Timelineleistung für H.264- und HEVC-Formate in Premiere Pro (und After Effects Beta) Guck an! Adobe verlässt doch tatsächlich das Neandertal Wer brauc...
von Jost
Mi 21 Okt, 2020 07:42
Forum: News-Kommentare
Antworten: 21
Zugriffe: 2554

Re: Adobe CC Update: Audio Transkription per KI und neue GPU-Beschleunigung für Premiere Pro

- Eine neue Hardware-Dekodierung für AMD- und NVIDIA-Grafikprozessoren unter Windows bietet eine schnellere Wiedergabe und eine reaktionsschnellere Timelineleistung für H.264- und HEVC-Formate in Premiere Pro (und After Effects Beta)

Guck an! Adobe verlässt doch tatsächlich das Neandertal
von Jost
So 18 Okt, 2020 08:50
Forum: Artikel-Fragen
Antworten: 14
Zugriffe: 2341

Re: Grafikkarten: Schluckauf bei Nvidia? Extreme Lieferschwierigkeiten und AMD im Nacken

Geht offenbar nicht um das Netzteil, sondern um die elektrische Anbindung zum Mainboard. Der PCI-E-Sollwert liegt bei 66 Watt. Die 3090 soll aber bereits unübertaktet Spitzen von bis zu 77 Watt haben. Übertaktet will PCGH an der 3090 Peaks von 89 Watt gemessen haben, was "nicht gesund" sei. Die 308...
von Jost
Sa 17 Okt, 2020 08:09
Forum: Artikel-Fragen
Antworten: 14
Zugriffe: 2341

Re: Grafikkarten: Schluckauf bei Nvidia? Extreme Lieferschwierigkeiten und AMD im Nacken

Die hierbei entstehenden Peaks in der Stromzufuhr sorgten bei einigen Board-Designs prompt für reproduzierbare Abstürze. Die Tatsache dass Karten die ohnehin schon 350watt verbrauchen 450watt Peaks haben ist schlicht eine technische Frechheit. Geht offenbar nicht um das Netzteil, sondern um die ele...
von Jost
Mi 14 Okt, 2020 18:32
Forum: Sehenswert: Webvideo, Kino, TV und Film Tips
Antworten: 32
Zugriffe: 2650

Re: Blackmagic 12K-Kamera für Emmy-Spot von Kia im Einsatz

Der Szenen-Aufbau kommt mir irgendwie bekannt vor:
Bild
von Jost
Mi 14 Okt, 2020 18:19
Forum: Hardware: Schnittrechner, Grafikkarten und mehr
Antworten: 52
Zugriffe: 2795

Re: Wie wichtig ist Quicksync?

Die Frage lautete ja: Wie wichtig ist Quicksync? Das hat Frank ja schon beantwort: Weder bei beim decodieren von Prores noch bei braw spielt Quicksync irgend eine Rolle. Und das gilt für alle Programme (Resolve, Premiere, FCPX, Edius...). Die von Quicksync unterstützten Formate sind ja bereits verl...
von Jost
Mi 14 Okt, 2020 08:32
Forum: Hardware: Schnittrechner, Grafikkarten und mehr
Antworten: 52
Zugriffe: 2795

Re: Wie wichtig ist Quicksync?

Die Frage lautete ja: Wie wichtig ist Quicksync? Wenn ohnehin das ProRes Raw vorab in ProRes 444 gewandelt wird, ist das Quicksync-Programm Premiere nicht nötig. Davinci, das nicht auf Quicksync angewiesen ist, nimmt klaglos ProRes 444. Scratch scheint über keine Hardware-Beschleunigung für das Wand...
von Jost
Mi 14 Okt, 2020 00:19
Forum: Hardware: Schnittrechner, Grafikkarten und mehr
Antworten: 52
Zugriffe: 2795

Re: Wie wichtig ist Quicksync?

1) Dazu müsste Resolve ProRes RAW lesen können, kann es aber nicht. Decodieren kann Davinci nicht, klar. Aber geht das Wandeln? 2) DNxHD/R ist nicht RAW, da könnte man ja gleich direkt in DNxHD/R oder ProRes aufzeichnen und sich das ganze Gefummel mit RAW sparen, aber das muß jeder selbst wissen ;)...
von Jost
Di 13 Okt, 2020 20:53
Forum: Gemischt
Antworten: 70
Zugriffe: 6507

Re: Apple Live Stream - neues iPhone 12

1200 Nits Display-Helligkeit. Dann geht auch das Drohnen-Steuern in praller Sonne.
von Jost
Di 13 Okt, 2020 17:08
Forum: Hardware: Schnittrechner, Grafikkarten und mehr
Antworten: 52
Zugriffe: 2795

Re: Wie wichtig ist Quicksync?

Wobei mir H.264 schon öfter mal zwischen die Finger kam. Aber ich denke mit der Einschränkung kann man gut leben. Das ist nur eine Einschränkung, wenn Du mit Premiere arbeitest und keine Intel-CPU hast. Arbeitest Du stattdessen mit Davinci, ist es kein Nachteil. Das Decoding von H.264 wird dann ent...
von Jost
Di 13 Okt, 2020 10:11
Forum: Hardware: Schnittrechner, Grafikkarten und mehr
Antworten: 52
Zugriffe: 2795

Re: Wie wichtig ist Quicksync?

Quicksync ist iA (prinzipiell aber nicht zwingend) an die GPU gebunden. Und die gibt's separat oder in div CPU-Chips integriert. Für AMD mW aber überhaupt nicht verfügbar (außer evtl bei neuesten Baureihen??) Hier irrst Du. Quicksync ist im Grunde eine Schnittstelle. Sie verbindet das Programm mit ...
von Jost
Di 13 Okt, 2020 09:14
Forum: Hardware: Schnittrechner, Grafikkarten und mehr
Antworten: 52
Zugriffe: 2795

Re: Wie wichtig ist Quicksync?

Scheinbar gibt es Formate und Programme (wie Premiere) die davon profitieren und bei denen ein Intel Prozessor daher mehr Sinn macht. Eigentlich arbeite ich aber hauptsächlich mit Resolve und ProRes Formaten und wenn ich mal Premiere benutzte, dann nur wegen ProRes RAW. Spielt Quicksync dann trotzd...
von Jost
So 11 Okt, 2020 09:08
Forum: News-Kommentare
Antworten: 14
Zugriffe: 2177

Re: AMD Zen 3 Ryzen 5000 CPUs - jetzt durch die Bank schneller als Intel

dass es besser wäre sich nicht durch den Pudget Test verrückt machen zu lassen Der Pudget-Test krankt daran, dass kein H.265 verwendet wird. https://www.pugetsystems.com/labs/articles/PugetBench-for-Premiere-Pro-1519/#Whatistested? Um 4K ProRes 422 ruckelfrei schneiden zu können, reicht ein oller 4...
von Jost
Fr 09 Okt, 2020 09:32
Forum: Hardware: Schnittrechner, Grafikkarten und mehr
Antworten: 3
Zugriffe: 932

Re: Notebook Kaufempfehlung

In Deinem alten Notebook war ein Zweikerner als CPU verbaut, das neue hat einen Vierkerner. Von der reinen Rechenleistung ist es schneller.

Schau auch mal bei Asrock. Die haben in der Regel das beste P/L-Verhältnis.
von Jost
Di 06 Okt, 2020 18:28
Forum: Kamera Zubehör: Objektive, Gimbals, Stative, ...
Antworten: 17
Zugriffe: 1355

Re: Flares, Streaks und Halos: Was sind deine Lieblingsobjektive für stilvolle optische Artefakte?

Ja, ich hatte mir die Optik zu Filmzeiten gekauft (ca. 1998). Na ja, an einer D200 schneidet es gut ab, weil die Kamera auch nur 10,5 MP hat. Auf's Vollformat gerechnet wären das 21MP. Heutige DSLRs/DSLMs haben gerne mal die Doppelte Auflösung. Ich will nicht sagen dass sie schlecht ist, aber eben ...
von Jost
Di 06 Okt, 2020 17:54
Forum: Kamera Zubehör: Objektive, Gimbals, Stative, ...
Antworten: 17
Zugriffe: 1355

Re: Flares, Streaks und Halos: Was sind deine Lieblingsobjektive für stilvolle optische Artefakte?

Zu Filmzeiten, als die Optik konstruiert wurde, galt sie als superscharf. Nach heutigen Maßstäben ist sie bei offener Blende eher weich, wenn man sie z.B. mit modernen Brennweiten, wie dem relativ neuen Nikkor 1.4/105mm, vergleicht. Das 135er ist schon ganz ordentlich. Selbst an einer ollen D200. W...
von Jost
Di 06 Okt, 2020 17:40
Forum: Kamera Zubehör: Objektive, Gimbals, Stative, ...
Antworten: 17
Zugriffe: 1355

Re: Flares, Streaks und Halos: Was sind deine Lieblingsobjektive für stilvolle optische Artefakte?

Danke, spannende Sache. Ich glaube Minolta hatte auch so ein ähnliches Objektiv im Angebot, als Portrait Linse. http://www.artaphot.ch/minolta-sr/objektive/163-minolta-85mm-f28-varisoft Sind wohl mehrere: https://de.wikipedia.org/wiki/Varisoft Man kann nur hoffen, dass der Verkäufer es nicht weiß. ...
von Jost
Di 06 Okt, 2020 16:36
Forum: Kamera Zubehör: Objektive, Gimbals, Stative, ...
Antworten: 17
Zugriffe: 1355

Re: Flares, Streaks und Halos: Was sind deine Lieblingsobjektive für stilvolle optische Artefakte?

Die meisten moderneren Optiken versuchen ja eher Flares und Ghosting zu minimieren. Auch Halos hat man damit kaum. Meist füge ich diese also bei Bedarf mit Filtern hinzu. Ich habe die Nikkor 2/105 DC (DC= defocus control) als eine spezielle Portrait Optik mit der man die Unschärfen/Abberationen im ...
von Jost
Sa 03 Okt, 2020 15:59
Forum: Hardware: Schnittrechner, Grafikkarten und mehr
Antworten: 17
Zugriffe: 3891

Re: Kaufberatung für Videoschnitt-Laptop (Premiere Pro): Spezifikationen

Quicksync oder nicht ist sowieso nur ein Thema für Leute die mit h264 / h265 Material arbeiten müssen. Da könnte man natürlich auch fix Proxies erstellen. Du bringst das Durcheinander. Premiere-Import: Hardware-Beschleunigung per Quicksync. Export: Hardware-Beschleunigung per Quicksync und Nvidia. ...
von Jost
Sa 03 Okt, 2020 02:55
Forum: Hardware: Schnittrechner, Grafikkarten und mehr
Antworten: 17
Zugriffe: 3891

Re: Kaufberatung für Videoschnitt-Laptop (Premiere Pro): Spezifikationen

Ich habe das hier auch schon des öfteren gelesen, und es ist tatsächlich einfach falsch. Viele Effekte werden, nicht nur beim Export, über die Nvidia Karten beschleunigt. Und die Liste der beschleunigten Effekte wird immer länger. Genau so wie bei After Effects übrigens. Auch alle Effekte die KI ei...
von Jost
Fr 02 Okt, 2020 02:22
Forum: Hardware: Schnittrechner, Grafikkarten und mehr
Antworten: 17
Zugriffe: 3891

Re: Kaufberatung für Videoschnitt-Laptop (Premiere Pro): Spezifikationen

Hallo, ich habe hier im Forum folgenden Beitrag gestartet: "Kauf Desktop PC - Welche SSD HDD Kombination" und habe als Laie gute fachspezifische Hinweise hier im Forum erhalten. Durch Zufall wurde ich auf Deinen Beitrag aufmerksam. Als Alternative könnte ich auch auf einen Laptop ausweichen. Die vo...
von Jost
Do 01 Okt, 2020 17:27
Forum: Hardware: Schnittrechner, Grafikkarten und mehr
Antworten: 17
Zugriffe: 1818

Re: Kauf Desktop PC - Welche SSD HDD Kombination

Lassen wir es an dieser Stelle gut sein. Falls Heimer überhaupt weiteres Interesse hat, wird er sich mit Fragen schon melden.
von Jost
Do 01 Okt, 2020 08:18
Forum: Hardware: Schnittrechner, Grafikkarten und mehr
Antworten: 17
Zugriffe: 1818

Re: Kauf Desktop PC - Welche SSD HDD Kombination

Das kann man fraglos so machen, muss man aber nicht. Man kann ja schließlich problemlos von der Speicherkarte der Kamera schneiden. Und die Speicherkarten der Kameras sind elend langsam. Was das Ausrendern angeht: Normale 4K/30p-Videos für Youtube haben eine Größe von 20 MB/s. Damit die HDD zum Flas...
von Jost
Mi 30 Sep, 2020 19:05
Forum: Hardware: Schnittrechner, Grafikkarten und mehr
Antworten: 17
Zugriffe: 1818

Re: Kauf Desktop PC - Welche SSD HDD Kombination

Was als neuere Intel-CPU taugt, findet man als Übersicht hier: https://www.pcgameshardware.de/Core-i9-10900K-CPU-276151/Tests/Comet-Lake-10600K-Benchmarks-Review-Specs-1349507/ Der 10600K bietet sich an, ist aber eine Heizplatte. Dann müssen das Netzteil größer und zusätzliche Lüfter verbaut werden....
von Jost
Mi 30 Sep, 2020 14:36
Forum: Hardware: Schnittrechner, Grafikkarten und mehr
Antworten: 17
Zugriffe: 1818

Re: Kauf Desktop PC - Welche SSD HDD Kombination

@Jost.. auch hier muss ich wieder eingreifen - den i5 in Desktop Form gibt es ebenfalls mit UHD Grafik wie z.b. den i5-8500 (ohne HT). Darum ging es aber nicht. Hier ging es um das HP-Angebot mit einem i5 10400F. Bei Intel heißt F, dass die CPU keine interne GPU enthält. Es gibt also keine Hardware...
von Jost
Mi 30 Sep, 2020 00:18
Forum: News-Kommentare
Antworten: 9
Zugriffe: 1545

Re: Atomos Connect: HDMI nach USB Konverter fürs Streaming

In den Specs steht nichts zu Audio. Geht das nicht?
von Jost
Di 29 Sep, 2020 23:12
Forum: Hardware: Schnittrechner, Grafikkarten und mehr
Antworten: 8
Zugriffe: 823

Re: Festplatten-Gehäuse mit Lüfter?

Hier mal zur besseren Anschaulichkeit meine hausinterne Lösung: dock-1.jpg dock-2.JPG Das Gehäuse/Dock ist offen, so dass die Platte sich im Handumdrehen wechseln lässt und kein Hitzestau entsteht, und steht auf dem billigen Laptop-Kühlergrill. Dann gehen auch stundenlange Terabyte-Kopieraktionen o...
von Jost
Di 29 Sep, 2020 22:20
Forum: Hardware: Schnittrechner, Grafikkarten und mehr
Antworten: 17
Zugriffe: 1818

Re: Kauf Desktop PC - Welche SSD HDD Kombination

Wenn es ein Premiere-Rechner werden soll, sollte man nur unter ganz bestimmten Bedingungen eine AMD-CPU wählen: https://www.slashcam.de/forum/viewtopic.php?f=6&t=150525&p=1063654#p1063654 Deine Frage: i7 oder i5? In diesem Fall der I7. Der I5 ist eine F-Variante = keine interne Grafikeinheit. Die wi...
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Lehrvideo aufnehmen über Debut
von Jott - Mi 5:14
» Betrugsmaschen wachsen ständig
von MrMeeseeks - Mi 2:33
» Japanischer DSLM-Markt - Canon macht gegenüber Sony viel Boden gut
von patfish - Mi 1:12
» Was schaust Du gerade?
von klusterdegenerierung - Di 22:39
» Was hast Du zuletzt gekauft?
von klusterdegenerierung - Di 21:56
» Multicam mit 30 und 25 Frames. Workflow-Hilfe.
von Jott - Di 21:32
» Neue HP DreamColor HP Z25xs G3 und Z27xs G3Monitore mit DisplayHDR 600 und 2x USB-C
von Valentino - Di 20:12
» Fujifilm X-T2 zu verkaufen
von Jörg - Di 19:52
» >Der LED Licht Thread<
von srone - Di 19:26
» Sony A7S III erste Erfahrungen, Bugs, Problemlösungen,...
von Mediamind - Di 19:26
» Was hörst Du gerade?
von Cinemator - Di 18:42
» Freue mich über Kritik zu meinem Immobilienvideo
von 3Dvideos - Di 18:31
» Blackmagic Ursa Mini Pro 4.6K G1 inkl. Zubehör
von Rogon - Di 18:06
» Unreal Build: Kostenloses Online Event zur virtuellen Filmproduktion
von Hayos - Di 17:28
» Nvidia bringt RTX3070 - RTX2080Ti Leistung zum halben Preis
von slashCAM - Di 17:27
» Wozu Kapitelmarken in PP 2020
von Frank Glencairn - Di 17:04
» ruckler nach dem rendern
von Jörg - Di 16:13
» +Bite+ Baveyes AF Adapter Canon-EF auf Micro-Four-Third x0,7 der Firma KIPON (Art. 22175)
von LarryHAL9000 - Di 16:13
» +Biete+ Beyerdynamic "MCE 86 S II Cam" mit Rode Windschutz/Deadcat WS6
von LarryHAL9000 - Di 16:10
» Western Digital Black D50 Game Dock: Thunderbolt 3 Dock mit integrierter NVMe SSD
von slashCAM - Di 12:18
» Manfrotto Fluid-Videokopf 504X: Modularer Slider- und Stativ-Videokopf mit vielen Neuerungen
von slashCAM - Di 12:02
» Spielfilme vor und nach Corona?
von cantsin - Di 10:43
» Samsung: Cinematic 4K-Ultrakurzdistanz-Projektor
von ruessel - Di 10:01
» Fernsehen damals - von WDR Retro
von K.-D. Schmidt - Di 9:41
» Sony DCR-TRV 130E normale Video8 Kassette nutzen
von beiti - Di 9:20
» S/PDIF-Verstärker mit DSP?
von Jörg - Di 9:03
» Stress im Aquarium
von Ziggy Tomcat - Di 8:03
» FiLMiC Remote V3 - nun auch für Android erhältlich
von klusterdegenerierung - Di 7:30
» Blackmagic 12K-Kamera für Emmy-Spot von Kia im Einsatz
von klusterdegenerierung - Di 7:18
» Adobe Premiere Pro: Kein Audio nach Video-Export
von Bluboy - Di 6:32
» Z CAM E2-S6G Global shutter S35
von Darth Schneider - Di 5:00
» Fragen zum DJI RSC 2 mit Sigma Objektiv
von hellcow - Di 1:23
» Ursa Mini Pro 4.6k EF G1
von rawk. - Di 0:21
» Schöne Doku on Pocket 6K
von klusterdegenerierung - Mo 22:44
» Kabelnetz- und DSL-Betreiber führen Datenlimit wieder ein
von nicecam - Mo 21:09
 
neuester Artikel
 
Manfrotto Fluid-Videokopf 504X

Die 504er Fluid-Videokopfserie von Manfrotto dürfte zu den bekanntesten Einsteiger-Stativköpfen überhaupt zählen. Für 2020 hat Manfrotto jetzt den 504HD zum 504X weiterentwickelt und dabei so viele grundlegenden Neuerungen eingeführt, dass man fast auch von einem komplett neuen Kopf sprechen könnte... weiterlesen>>

Mikros im Vergleich: Welche Tonqualität für welches Geld?

Willkommen zu Teil 2 unserer kleinen Mikrofon-Übersicht nach Preisklassen: Weiter geht es mit der 500,- Euro Preisklasse, für die man bereits recht viel für sein Geld bekommt ... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...