Die Suche ergab 1273 Treffer





von Jost
Mo 12 Aug, 2019 20:43
Forum: Blackmagic DaVinci Resolve / Fusion
Antworten: 29
Zugriffe: 2200

Re: Low Budget Rechner für Resolve 15 - 16

https://s18.directupload.net/images/190812/wtdri9be.jpg https://s18.directupload.net/images/190812/p95l7m3d.jpg Sind bei der Mindfactory 475 Euro. Plus ~320 Euro für eine gebrauchte 2070 mit Restgarantie. Plus 10 Euro für Windows Pro aus der Bucht. Ohne Zusammenbau. Eine neue 2060 Super liegt bei 3...
von Jost
Mo 12 Aug, 2019 09:21
Forum: Blackmagic DaVinci Resolve / Fusion
Antworten: 29
Zugriffe: 2200

Re: Low Budget Rechner für Resolve 15 - 16

Für das Budget findest Du locker einen geeigneten Rechner. Aktuelle Empfehlung wäre eine AMD Ryzen-CPU (kann auch das langsamste/preiswerteste Modell sein - immer noch schnell genug für Deine Zwecke), 16 GB RAM (in 2x8 GB Riegeln) mit zukünftiger Erweiterbarkeit auf 32 GB oder mehr, eine Grafikkart...
von Jost
Mi 31 Jul, 2019 08:21
Forum: News-Kommentare
Antworten: 66
Zugriffe: 4292

Re: Wie viel sind wir bereit für Netflix und Co zu zahlen?

Die Frage ist doch: Was bekomme ich für mein Geld? Jedenfalls mehr als bei den ÖR - wenn ich denke, daß ich da von der Regierung dazu gezwungen wurde ein teures Zwangs-Abo (nicht mal kündbar) abzuschließen, von dem ich absolut nix habe... DA ist meine Schmerzgrenze längst erreicht. Es geht nicht um...
von Jost
Fr 05 Jul, 2019 08:59
Forum: Artikel-Fragen
Antworten: 59
Zugriffe: 9461

Re: Mit angezogener Handbremse: H.265/HEVC Decoding und Scrubbing im Jahre 2019

Und nochmal die Frage an alle: Hat irgendwer Mal Resolve Nur mit Quicksync ohne gesonderte Grafikkarte getestet? Bitte meldet euch! :)) Ja, ist ein Lenovo-Firmen-Notebook, auf das ich mir vom Admin Resolve free habe aufspielen lassen. Intel 2-Kerner mit 620er. Für den absoluten Notfall. Wurde in DN...
von Jost
Do 09 Mai, 2019 00:52
Forum: Rechtliches
Antworten: 58
Zugriffe: 3075

Re: Presserechte an Einsatzstellen, welcher Kollege ist da sattelfest

>>> Es gab eine Absperrung, aber es gab keinen Gefahrenbereich: Der Einsatz war de facto fast beendet, der Brand gelöscht <<< [/b] Behauptet jemand, der hinter der Absperrung und außer Sichtweite des Brandherds stand. Du hängst dem Irrglauben an, wir machen Fotos, die Du nicht machst, weil wir irge...
von Jost
Mi 08 Mai, 2019 00:32
Forum: Rechtliches
Antworten: 58
Zugriffe: 3075

Re: Presserechte an Einsatzstellen, welcher Kollege ist da sattelfest

@Jost: Kindermädchen... Einsatzleiter sprechen... spinnst Du komplett???? Hier geht es darum, einfach wie in dem Job bei so einem Einsatz üblich, ein oder zwei vernünftige Bilder zu machen, am Ende, wenn der Einsatzleiter Zeit dazu hat, Informationen dazu zu sammeln und wieder heimzufahren. Völlig ...
von Jost
Di 07 Mai, 2019 08:58
Forum: Rechtliches
Antworten: 58
Zugriffe: 3075

Re: Presserechte an Einsatzstellen, welcher Kollege ist da sattelfest

Ich für mich brauche keine Bilder von brennenden Gartenhäusern, brennenden Autos, verletzten Unfallopfern, etc... die Leute, die so etwas filmen, sollte der Blitz treffen. Ekelhaftes Pack. Es gibt immer zwei Seiten. Die Opfer und die Helfer. Die Feuerwehr ist meist ehrenamtlich organisiert. Die ret...
von Jost
Di 07 Mai, 2019 08:44
Forum: Rechtliches
Antworten: 58
Zugriffe: 3075

Re: Presserechte an Einsatzstellen, welcher Kollege ist da sattelfest

Es gibt ganz klare Anweisungen. ALLE Institutionen für das Rettungswesen ermahnen die Feuerwehren zu vernünftiger Pressearbeit, ALLE Dienstvorschriften, die ich bislang fand sehen das genauso vor. Einzig eine allgemeingültige Regelung mit Gesetzescharakter finde ich nicht. Es scheint ein Missverstä...
von Jost
So 21 Apr, 2019 07:59
Forum: Hardware: Schnittrechner, Grafikkarten und mehr
Antworten: 18
Zugriffe: 950

Re: Arbeitsspeicher Noob

Preisunterschiede resultieren auch aus Produktionsprozessen, -kapazitäten. Das ist nicht so verwunderlich. Ich würde aber keine Einzelmodule kaufen. Ja. Ne dann würde ich 4x den 2400 kaufen. Komme ich halt fast auf den Preis von 2x 2133. Dachte nur da wäre irgendwas anderes zu beachten was ich grad...
von Jost
Di 16 Apr, 2019 16:14
Forum: Hardware: Schnittrechner, Grafikkarten und mehr
Antworten: 14
Zugriffe: 917

Re: Hardware für Rendern 4K zu Full HD gesucht

Damit scheidet Davinci Resolve als Software wohl bereits aus. Die ist zwar kostenlos und kann S-log konvertieren, aber stellt wohl hardwareseitig zu hohe Ansprüche. Ich würde gerade Davinci empfehlen, weil es die Möglichkeit eröffnet, H.264 zum Beispiel in DNxHR zu konvertieren. DNxHR lässt sich se...
von Jost
Mo 15 Apr, 2019 08:48
Forum: Hardware: Schnittrechner, Grafikkarten und mehr
Antworten: 33
Zugriffe: 1825

Re: Davinci Resolve / Braw - Hardware Empfehlung

Offenbar hast Du ein Decoding-Problem. Ich würde da nicht mit AMD experimentieren. Dass das tolle Grafikkarten für die Bearbeitung sind, steht außer Frage. Das hat aber nichts mit dem De-/Encoding zu tun. Hardware-Beschleunigung für De- und Encoding gab es bei Davinci bislang nur mit Intel-iGPUs und...
von Jost
Mi 10 Apr, 2019 08:59
Forum: Hardware: Schnittrechner, Grafikkarten und mehr
Antworten: 33
Zugriffe: 1825

Re: Davinci Resolve / Braw - Hardware Empfehlung

ich habe das bewusst nicht empfohlen, weil ich letztens so einen Fall hatte. Memtest zeigte, dass alles in Ordnung sei, doch unter Windows und MacOS hatte ich Probleme mit dem RAM. Wenn ich z.B. BM Fusion benutzt habe, dann stürzte das Programm sobald der Speicherverbrauch 60% erreicht hat. Daher d...
von Jost
Mi 10 Apr, 2019 08:05
Forum: Blackmagic DaVinci Resolve / Fusion
Antworten: 108
Zugriffe: 5931

Re: Blackmagic kündigt DaVinci Resolve 16 an: schneller Videoschnitt mit neuem Konzept // NAB 2019

Weiß jemand, ob sich das sowohl auf AMD CPUs und GPUs bezieht, oder nur auf eins von beidem? Der eigentliche Kracher: AMD hardware accelerated decoding of H.264 and H.265 on Windows in DaVinci Resolve Studio AMD hardware accelerated encoding of H.264 and H.265 on Windows in DaVinci Resolve Studio I...
von Jost
Di 09 Apr, 2019 07:42
Forum: Blackmagic DaVinci Resolve / Fusion
Antworten: 108
Zugriffe: 5931

Re: Blackmagic kündigt DaVinci Resolve 16 an: schneller Videoschnitt mit neuem Konzept // NAB 2019

Der eigentliche Kracher: AMD hardware accelerated decoding of H.264 and H.265 on Windows in DaVinci Resolve Studio AMD hardware accelerated encoding of H.264 and H.265 on Windows in DaVinci Resolve Studio Improved support for NVIDIA H.264 and H.265 rendering parameters on the Delivery page on Window...
von Jost
Fr 08 Mär, 2019 00:22
Forum: Hardware: Schnittrechner, Grafikkarten und mehr
Antworten: 4
Zugriffe: 715

Re: Neuer Schnittrechner - 4K Workstation - Meinungen?

Hallo Zusammen, es steht eine Aufrüstung bevor, und es soll eine Windowsmaschine werden. Hauptsächlich werden Adobe CC & Resolve verwendet. Was haltet ihr denn von folgender Konfig? https://www.mifcom.de/laden/qnqap1p8 HAUPTKOMPONENTEN GEHÄUS E be quiet! - Silent Base 801 schwarz-orange | schallged...
von Jost
Mi 06 Mär, 2019 19:34
Forum: Blackmagic Cinema / Production Camera 4K / URSA (Mini) uä.
Antworten: 39
Zugriffe: 5370

Re: Blackmagic Design: Neue URSA Mini Pro 4.6K G2 mit neuem S35 Sensor, 300 fps und USB-C Recording

Über USB auf SSD müsste es auch mit den 440 MB/s vielleicht noch gehen. Ja, es geht. Aber nur mit speziellen SSDs. Normale SSDs haben einen Puffer verbaut, von dem aus auf die SSD geschrieben wird. Ist der Puffer voll, stoppt die Aufnahme, weil die natürliche Speicherrate der SSD bei etwa 300 MB/s ...
von Jost
Mi 06 Mär, 2019 08:13
Forum: Blackmagic Cinema / Production Camera 4K / URSA (Mini) uä.
Antworten: 12
Zugriffe: 725

Re: Sony Akku an UrsaMini

Hallo, ich muss meine Ursamini4.6 so leicht wie möglich machen. Habe schon diese Leichten V-Mount Akkus (ca. 660gramm). Nun hab ich das hier gefunden: https://www.videodata.de/shop/products/de/Akkus-Spannungsversorgung/Akkus-f-252r-Sony/BP-U-Bauform/Swit-S-8U65.html Das sind Sony Akkus mit P-Tab ou...
von Jost
So 03 Mär, 2019 10:07
Forum: Magix Video Deluxe
Antworten: 7
Zugriffe: 987

Re: 4K Material bearbeiten / runterrechnen - Vegas Pro 14

Hallo liebe slashcam-Gemeinde, ich habe zwei Fragen zur 4K-Bearbeitung mit Vegas Pro 14. Auf meinem PC mit der folgenden hardware: AMD Ryzen 7 1700 8 x 3 GHz 16 GB RAM RX Vega 56 Grafikkarte arbeite ich mit Vegas Pro 14. Ich möchte jetzt 4K-footage von einer DJI Phantom 4 Pro bearbeiten. Wenn ich d...
von Jost
Fr 01 Mär, 2019 10:34
Forum: News-Kommentare
Antworten: 33
Zugriffe: 2026

Re: Encoding per GPU vs. CPU: nVidia Turing-Encoding auf x264-Medium-Preset Niveau?

Auch unter NVEnc per FFmpeg kann man das Encoding nach eigenem Belieben bis ins letzte Detail konfigurieren, es gibt keinen Unterschied zum Encodieren per CPU. Es werden dazu freilich Erfahrungen mit Kommandozeile oder mit GUIs wie Hybrid erwartet. Normalen Schnittprogrammen wie Davinci, Premiere o...
von Jost
Fr 01 Mär, 2019 09:32
Forum: News-Kommentare
Antworten: 33
Zugriffe: 2026

Re: Encoding per GPU vs. CPU: nVidia Turing-Encoding auf x264-Medium-Preset Niveau?

Also ich finde der Vergleich zwischen NVENC und x264 hinkt schon ein bisschen. Ich meine im einen Fall hat man einen ASIC der, wie ihr ja schreibt, darauf ausgelegt ist Video in Echtzeit zu enkodieren. Auf der anderen Seite steht eine Software die man nach eigenem Belieben bis in letzte Detail konf...
von Jost
Fr 01 Mär, 2019 09:04
Forum: News-Kommentare
Antworten: 33
Zugriffe: 2026

Re: Encoding per GPU vs. CPU: nVidia Turing-Encoding auf x264-Medium-Preset Niveau?

Endlich schreibt das mal jemand so deutlich! Man kann die unkritischen PR-Aussagen zur angeblichen Hardware-Encodierung schon langsam nicht mehr hören. Ich wäre da nicht so voreilig. Wenn es heißt: "Encoding per GPU vs. CPU: nVidia Turing-Encoding auf x264-Medium-Preset Niveau?", dann könnten Schne...
von Jost
Do 28 Feb, 2019 23:21
Forum: News-Kommentare
Antworten: 33
Zugriffe: 2026

Re: Encoding per GPU vs. CPU: nVidia Turing-Encoding auf x264-Medium-Preset Niveau?

danke für den Test, Jost. Zu Zeiten der SVCD und der nachfolgenden Datenträgerverwendungen war der Zuwachs an sichtbarer Qualität deutlich stärker wahrnehmbar, auch heute würde mein visueller Eindruck nicht einen zehntelprozent Vorteil vermuten. Im Stillen hatte ich gehofft, man könnte mit 1-Pass u...
von Jost
Do 28 Feb, 2019 20:51
Forum: News-Kommentare
Antworten: 33
Zugriffe: 2026

Re: Encoding per GPU vs. CPU: nVidia Turing-Encoding auf x264-Medium-Preset Niveau?

je niedriger die Datenrate sein muss, desto stärker der Unterschied. Habe mal 1-Pass vs 2-Pass gebenchmarkt PSNR https://s17.directupload.net/images/190228/gxexj2yc.jpg SSIM https://s17.directupload.net/images/190228/yx4t3htc.jpg Es stimmt schon, 2-Pass sorgt für ein besseres Ergebnis. Aber das spi...
von Jost
Do 28 Feb, 2019 19:43
Forum: News-Kommentare
Antworten: 33
Zugriffe: 2026

Re: Encoding per GPU vs. CPU: nVidia Turing-Encoding auf x264-Medium-Preset Niveau?

Vielleicht irre ich mich, aber 2-Pass-Encoding wird meines Wissens nur sinnvoll genutzt, wenn man plant, mit einer festgelegten Bitrate oder Dateigröße zu arbeiten. Wenn zum Beispiel etwas auf eine DVD soll, deren Kapazität begrenzt ist. Dann wählt man die variable Bitrate samt 2-Pass-Encoding. Wenn...
von Jost
Di 12 Feb, 2019 00:18
Forum: Artikel-Fragen
Antworten: 24
Zugriffe: 4571

Re: Canon XF705 1

R https://images.slashcam.de/texte/1769--FRONTPAGE-cam0-FRONT.jpg Am PC können immerhin schon EDIUS und die kostenpflichtige Studio-Lizenz von Resolve die 10 Bit 4:2:2 XF-HEVC-Files öffnen. Unter Resolve gelang es uns dabei jedoch nicht die Beschleunigung durch eine NVidia 1080Ti zu nutzen, weshalb ...
von Jost
Mo 11 Feb, 2019 00:59
Forum: Hardware: Schnittrechner, Grafikkarten und mehr
Antworten: 32
Zugriffe: 1124

Re: Dell XPS 15 i7 - als Schnitt-Laptop?

Ja, H.265 ist mein Steckenpferd. Notgedrungen: TV kann es, Drohne kann es, Osmo-Pocket kann es, Der Osmo Pocket leider nicht... (Nimmt nur h264 auf.) Bei NVENC (dem Nvidia-Encoder) komme ich übrigens bei h265 immer auf eine etwas schlechtere Bildqualität als bei NVENC-h264 mit denselben Bitrates. H...
von Jost
So 10 Feb, 2019 21:16
Forum: Hardware: Schnittrechner, Grafikkarten und mehr
Antworten: 32
Zugriffe: 1124

Re: Dell XPS 15 i7 - als Schnitt-Laptop?

Und dass der TO nach h265 gefragt hat habe ich nirgendwo gelesen, h265 ist gerade dein Steckenpferd. Aber glaubst du im Ernst, das bleibt alles so wie es ist bis in alle Ewigkeit?! Das sind Momentaufnahmen, das nächste Update kommt bestimmt ;) Ja, H.265 ist mein Steckenpferd. Notgedrungen: TV kann ...
von Jost
So 10 Feb, 2019 16:15
Forum: Hardware: Schnittrechner, Grafikkarten und mehr
Antworten: 32
Zugriffe: 1124

Re: Dell XPS 15 i7 - als Schnitt-Laptop?

Löse mal vor dem Kopf das steinalte Premiere-Brett. Es verstellt Dir die Sicht. So getan, kannst Du Dich mal fragen: Warum funktioniert eigentlich EDIUS? Sogar ganz ohne dezidierte Grafikkarte? Jost, jetzt wirds albern ;) Ich bin ja Avid User, da gibt es in meiner Version gar keine Hardwareunterstü...
von Jost
So 10 Feb, 2019 15:16
Forum: Hardware: Schnittrechner, Grafikkarten und mehr
Antworten: 32
Zugriffe: 1124

Re: Dell XPS 15 i7 - als Schnitt-Laptop?

Ich denke, je professioneller das Einsatzgebiet eines Programms ist, desto vorsichtiger und abgesicherter müssen Entwicklungsschritte vorgenommen werden. genau so isses...ist ein Grundfehler vieler Hobbynutzer, die als einziges Qualitätsmerkmal das Tempo sehen. Und dann noch beim Export, wo wirklic...
von Jost
So 10 Feb, 2019 14:58
Forum: Hardware: Schnittrechner, Grafikkarten und mehr
Antworten: 32
Zugriffe: 1124

Re: Dell XPS 15 i7 - als Schnitt-Laptop?

Habe ich doch nie behauptet. Und würde ich auch nie behaupten. Premiere unterstützt die Intel-GPU erst partiell: H.264, Encoding. Man muss kein Einstein sein, um zu wissen, dass dies in keinerlei Zusammenhang mit Lumetri steht. Eine Entwicklungsumgebung ist - für Entwickler. Sie werden in die Lage ...
von Jost
So 10 Feb, 2019 11:00
Forum: Hardware: Schnittrechner, Grafikkarten und mehr
Antworten: 32
Zugriffe: 1124

Re: Dell XPS 15 i7 - als Schnitt-Laptop?

Du hast eine falsche Suchmatrix. https://s16.directupload.net/images/190210/9yp6bncm.jpg Ich hatte mir schon gedacht, dass du den Unterschied zwischen einer Entwicklungsumgebung und einem Feature wie Quicksync nicht verstehst. (Ist ja nicht dein erstes Missverständnis) Aus *Color Conversion Filter*...
von Jost
So 10 Feb, 2019 09:25
Forum: Hardware: Schnittrechner, Grafikkarten und mehr
Antworten: 32
Zugriffe: 1124

Re: Dell XPS 15 i7 - als Schnitt-Laptop?

Adobe baut ausschließlich Methusalem-Programme. und diese Aussage beziehst du dann auf dieses Riesengebiet H265?? Es fehlt einfach noch das große Update für H.265 naja, jedem das Seine, btw, selbst für die "Lichtgestalt" Resolve sind mindestens 10er Karten Pflicht. Ne, seit Davinci 15.2 gibt es auc...
von Jost
So 10 Feb, 2019 09:04
Forum: Hardware: Schnittrechner, Grafikkarten und mehr
Antworten: 32
Zugriffe: 1124

Re: Dell XPS 15 i7 - als Schnitt-Laptop?

dienstag_01 hat geschrieben:
So 10 Feb, 2019 08:14
Da Intel selber schreibt,dass QuickSync das De- und Encoding betrifft, klingt das für mich wieder mal eher nach ausgedacht ;)
Du hast eine falsche Suchmatrix.
Bild
von Jost
So 10 Feb, 2019 00:18
Forum: Hardware: Schnittrechner, Grafikkarten und mehr
Antworten: 32
Zugriffe: 1124

Re: Dell XPS 15 i7 - als Schnitt-Laptop?

Ich arbeite viel mit Premiere/Photoshop. Denkst du wirklich, 16 GB sind genug? wenn du nicht mit AE arbeitest, KANN es reichen. Ist eine gängige Behauptung der Sparfüchse, die jeden Rechner über niedrige Kosten im Lastenheft konfigurieren... Premiere setzt in erster Linie auf reine CPU-Power. Das i...
von Jost
Sa 09 Feb, 2019 23:46
Forum: Hardware: Schnittrechner, Grafikkarten und mehr
Antworten: 32
Zugriffe: 1124

Re: Dell XPS 15 i7 - als Schnitt-Laptop?

32-GB-Ram ist zu viel. Notebook-CPUs sind vergleichsweise schwach. Das gesparte Geld stecke in eine bessere GPU mit mehr GPU-Ram. Wenn es Dein Budget erlaubt, wähle eine GPU mit 8-GB-Ram. Sprich: GTX 1070 oder besser RTX 2070. Die 1050er wird nur Probleme machen. Langsam und nicht genug GPU-Ram. Da...
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Premiere Pro CC unerträglich langsam
von klusterdegenerierung - Sa 19:44
» Standardwerk für Filmemachen
von Schleichmichel - Sa 19:42
» Prof. Kamera für Veranstaltungen/Events/Seminare gesucht
von DAF - Sa 19:38
» DIY JIB pro level
von migebonn - Sa 19:35
» Z CAM E2 jetzt auch mit interner RAW-Aufzeichnung via Firmware Update
von R S K - Sa 19:29
» Und RED teasert weiter: Komodo Cine-Kamera kommt mit SDI und Canon RF-Mount
von Darth Schneider - Sa 18:59
» Gerüchte verdichten sich: wann kommt die DJI Mavic Mini?
von Xergon - Sa 18:13
» Die Emsigen
von Abercrombie - Sa 16:56
» Was hörst Du gerade?
von klusterdegenerierung - Sa 16:45
» Blackmagic Pocket Cinema 6K - Mehr Pixel, weniger Cinema?
von wolfgang - Sa 15:55
» Sony PXW X70 kaum gebraucht mit Restgarantie - 4k-Upgrade OVP
von madvayner - Sa 15:41
» OpenTimelineIO
von mash_gh4 - Sa 13:20
» Manfrotto Magic Arm 244 Micro (1/4Zoll Aufnahme)
von wkonrad - Sa 12:27
» Export AAF inkl. Medien aus DaVinci Resolve?
von acrossthewire - Sa 12:26
» 4 * Sony NP-FW50 Akkus (2*Original, 2*Fremdhersteller)
von wkonrad - Sa 12:26
» ZACUTO Zamerican V3 small Magic Arm (15,24cm / 6 inch)
von wkonrad - Sa 12:26
» 2 * Studiomonitore / Boxen Prodipe Pro 5
von wkonrad - Sa 12:25
» Werden REDs RAW Patente für ungültig erklärt?
von R S K - Sa 11:35
» Fernseher: Kopfhörerausgang zum Verstärker - nix passiert
von speven stielberg - Sa 11:09
» Wo ist Arri?
von cantsin - Sa 10:40
» Neu: Fujifilm GFX100 nutzt Mittelformatsensor für 10bit 4K-Video mit IBIS-Stabilisation
von Jörg - Sa 10:03
» Moza Air 2
von sbv3 - Sa 9:58
» Zittern im Bild auch mit Ronin SC
von srone - Sa 0:44
» [BIETE] V-Mount Akku V-Lock 190WH Split-Akku flugtauglich
von rush - Fr 16:51
» Ein sehr kritischer Blick auf RED MINI Mags
von iasi - Fr 16:39
» Umfrage: Schneidest du Videos mobil am Laptop?
von scrooge - Fr 15:06
» Verkauf Ronin, HMI, Kinoflo, F3, Blackmagic, Optiken etc.
von filmmin - Fr 13:50
» INTEL i9-9900k vs AMD Ryzen 9 3900x
von mash_gh4 - Fr 12:40
» Objektiv Coating
von Frank Glencairn - Fr 6:11
» Schon wieder was neues von dji...
von StanleyK2 - Do 21:50
» Blackmagic DaVinci Resolve 16.1 Beta: Viele Neuerungen beim Cut und Fullscreen Preview auf zweitem Monitor
von mash_gh4 - Do 20:23
» DJI Ronin SC Pro Einhand-Gimbal - die neue Gimbal-Referenz für spiegellose Systemkameras?
von r.p.television - Do 18:53
» Hardware Monitor Profil Rec709
von mash_gh4 - Do 14:57
» Sony FDR-AX33 Unterdrückung Windgeräusche/ Mikrofon
von Jörg - Do 14:21
» GoPro Hero 8 geleakt -- mehr fps und Zubehör?
von slashCAM - Do 13:09
 
neuester Artikel
 
Blackmagic Pocket Cinema 6K

Ziemlich überraschend hat Blackmagic eine neue Pocket Cinema Camera nachgeschoben, die auf dem Papier mit S35-Sensor und 6K-Auflösung auffällt. Wir haben schon erste Eindrücke mit dem neuen Modell sammeln können. weiterlesen>>

DJI Ronin SC Pro Einhand-Gimbal

Wir haben den DJI Ronin SC Pro Gimbal im Praxis-Test mit unterschiedlichen spiegellosen Kameras ausprobiert: Wie funktioniert der neue Ronin SC Pro zusammen mit der Panasonic S1 und der GH5S im 4K 10 Bit Log Betrieb? Was gilt es beim Follow Focus des DJI Ronin SC und was beim Active Tracking zu beachten? Hier unsere Eindrücke weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
WEVAL - SOMEDAY

Hier geht es richtig rund. Und vor und zurück, und vor allem schnell -- gerafftes Musikvideo mit teilweise sehr hohem Flimmerfaktor.