Die Suche ergab 780 Treffer





von Jalue
So 13 Jan, 2019 11:52
Forum: News-Kommentare
Antworten: 13
Zugriffe: 934

Re: Neue Canon Consumer Camcorder -- wasserfest oder mit 4K (HF G50, HF W11/W10) // CES 2019

Aber so hat man z.Zt. nur miese Camcorder, die GH5(S) und danach erst wieder unglaublich teuren Kram wie die FS5, Ursa Pro, EVA und C200. Und wenn man 4k50p will, dann fällt sogar noch die FS5 raus. Die "GH4 mit Henkel" - erweitert um UHD/50p - bekannt als Panasonic DVX200 ist weiterhin erhältlich....
von Jalue
Do 10 Jan, 2019 20:29
Forum: News-Kommentare
Antworten: 11
Zugriffe: 1409

Re: Canon: 8K videofähige EOS R auf Canons EOS R Produkt-Roadmap // CES 2019

Wart ihr alle auf der CES auch so enttäuscht wie ich das wieder nur 8k gezeigt wurde. Ich kann diesen unscharfen Mist einfach nicht mehr sehen, das ist auch nicht zukunftsfähig, ich will endlich den Blick aus dem Fenster, also mindestens 32k sollten doch inzwischen drin sein. Oder? Ja, ich hatte au...
von Jalue
Sa 05 Jan, 2019 11:11
Forum: News-Kommentare
Antworten: 34
Zugriffe: 2198

Re: Panasonic S1 und S1R im Anflug: Mehr als 4K 60P?

Sollte Panasonic auf das Luxussegment schielen, ist das ein verdammt schmales Brett. Im High Budget-Bereich werden solche Geräte ohnehin höchstens als B-Kameras genutzt. Im Budget-Bereich geht der Trend meiner Einschätzung nach dahin, dass man mehrere, eher preiswerte Kamerasysteme (DSM/DSLR, Camcor...
von Jalue
Do 03 Jan, 2019 10:46
Forum: News-Kommentare
Antworten: 24
Zugriffe: 1687

Re: Messevideo: Canon XF705 - 10 Bit H.265, Lineares Fokus-by-Wire, Schulterstütze, Verfügbarkeit uvm. // IBC 2018

Noch ein Hands-on-Bericht, inklusive Video. Darin wird netterweise sogar mitgeteilt (per Einblendung), was gerade getestet wird. Was jedoch fehlt, sind Angaben zu Blende und Brennweite im jeweiligen Take, so dass keine Rückschlüsse auf machbares Bokeh in normalen Interviewsituationen möglich sind. Z...
von Jalue
Sa 08 Dez, 2018 13:22
Forum: Geschäftliche Aspekte der Filmproduktion
Antworten: 36
Zugriffe: 1854

Re: Tagesgage für einen Cutter Anfänger (1 Jahr Erfahrung)

Agreed - der Mann (oder; die Frau) denkt mit und fragt gezielt. Das wird schon, egal in welchem Bereich. An den TO: Wenn du keine Lust auf Motion Design hast und in Richtung Producer gehen willst: Super, auch das ist ein funktionales Muster. Ich kenne Leute, die produzieren und Postpro-Funktionen ab...
von Jalue
Sa 08 Dez, 2018 02:18
Forum: Geschäftliche Aspekte der Filmproduktion
Antworten: 36
Zugriffe: 1854

Re: Tagesgage für einen Cutter Anfänger (1 Jahr Erfahrung)

Danke für deine Offenheit, rdcl, meine Erfahrungen sind absolut deckungsgleich (wobei 400 für München sogar mich schockieren). Auch gebe ich Skylike, dem Produzenten, recht. In vielen Fällen geht es heutzutage weniger um Montage-Kunst, sondern mehr um redaktionelle Fähigkeiten, gerade bei Firmenkund...
von Jalue
Fr 07 Dez, 2018 17:27
Forum: Geschäftliche Aspekte der Filmproduktion
Antworten: 36
Zugriffe: 1854

Re: Tagesgage für einen Cutter Anfänger (1 Jahr Erfahrung)

Also 300 € Pro Tag finde ich definitiv zu wenig, (vorallem mit dem Equipment) auch für einen Anfänger. Mindestens 400 pro Tag, würde ich verlangen, besser 500 €, wobei ich persönlich unter einem Tag nicht nur 6 Stunden einplanen würde, also 8 oder 9, oder auch mal 10, können es schon sein, oder im ...
von Jalue
Fr 07 Dez, 2018 17:06
Forum: Sehenswert: Webvideo, TV und Film Tips
Antworten: 78
Zugriffe: 4895

Re: Für mehr Filmlook im TV: Tom Cruise kämpft gegen Motion Smoothing

Neuropsychologie .. Au Ha! Aber mag ja sein. Dann fällt es dir sicher kinderleicht, 1-2 wissenschaftliche Studien zu verlinken, die belegen, dass Menschen 25 B/S - wahlweise 50 B/S- als natürlicher, angenehmer, was-auch-immer empfinden. Vielleicht aber doch nicht, denn so klar scheint nicht mal Wiss...
von Jalue
Fr 07 Dez, 2018 14:19
Forum: Geschäftliche Aspekte der Filmproduktion
Antworten: 36
Zugriffe: 1854

Re: Tagesgage für einen Cutter Anfänger (1 Jahr Erfahrung)

Hahaha, das als Stundensatz wär ja ein Traum :D Ich verstehe natürlich die Aufregung, um zu niedrige Preise, jedoch kann ich mir nicht vorsellen, dass jemand bereit ist für meinen bisherigen Erfahrungswert so viel zu zahlen. Das Ziel ist es ja eher durch kleine Jobs, die vielleicht ein normaler Cut...
von Jalue
Fr 07 Dez, 2018 13:20
Forum: Sehenswert: Webvideo, TV und Film Tips
Antworten: 78
Zugriffe: 4895

Re: Für mehr Filmlook im TV: Tom Cruise kämpft gegen Motion Smoothing

Ich schließe mich der „it’s all in your head“-Fraktion an. Ob wir 25, bzw. 24 B/S oder 50 B/S als „angenehm“ empfinden, ist nur eine Folge von Konditionierung. Der 24 B/S-Look wird eben mit qualitativ höherwertigen Kinoproduktionen verbunden, ähnlich wie Bokeh und Bildseitenverhältnis. So hat man in...
von Jalue
Mi 05 Dez, 2018 11:06
Forum: Postproduktion allgemein
Antworten: 19
Zugriffe: 1176

Re: Standbilder lebendig machen

Wenn die Auflösung des Standbildes über der Videoauflösung liegt einfach nen leichten Ken Burns Effekt Atmo ein bisschen Grain und fertig. So ist es. Aus einem Standbild/Foto macht man ohnehin nie ein "echtes Bewegtbild", man kann es höchstens aufpeppen. Da wir in Zeiten leben, wo gefühlt 50% der O...
von Jalue
So 02 Dez, 2018 16:22
Forum: News-Kommentare
Antworten: 24
Zugriffe: 1687

Re: Messevideo: Canon XF705 - 10 Bit H.265, Lineares Fokus-by-Wire, Schulterstütze, Verfügbarkeit uvm. // IBC 2018

Das Modell am Stand hatte die Firmware Version 0.95. Die ersten Exemplare treffen hoffentlich vor Weihnachten ein. Erst dann können wirklich verlässliche Aussagen getroffen werden. Wie aber schon bei XF400/405 werden die Bilder wohl rauschfreier sein als die dB Werte vermuten lassen. Top! Dann bin ...
von Jalue
Sa 01 Dez, 2018 13:45
Forum: News-Kommentare
Antworten: 24
Zugriffe: 1687

Re: Messevideo: Canon XF705 - 10 Bit H.265, Lineares Fokus-by-Wire, Schulterstütze, Verfügbarkeit uvm. // IBC 2018

f2,8 bis 4,5 je nach Brennweite ist echt schwach! Die XF300 hat f2,8 bei maximaler Brennweite! Der Canon Stand (Foto+Adventure in Wien) hatte auch eine XA25 (?? bin mir nicht ganz sicher) liegen und ich hab ganz simpel bei beiden Kameras maximal gezoomt bei offener Blende und geringstem Gain. Bei d...
von Jalue
Sa 01 Dez, 2018 11:46
Forum: News-Kommentare
Antworten: 24
Zugriffe: 1687

Re: Messevideo: Canon XF705 - 10 Bit H.265, Lineares Fokus-by-Wire, Schulterstütze, Verfügbarkeit uvm. // IBC 2018

Könntest du das bitte genauer erläutern? "Lichtschwach" im Vergleich zu was? Zur XF 305? Zu einer der marktüblichen 2/3-Zoll-ENG-Mühlen? Oder zu einer C 100/200/300 mit High Speed-Linse? Hier noch etwas zur Implementierung des H.265 Codecs in Softwareprodukten: https://www.videoaktiv.de/201811061692...
von Jalue
Do 29 Nov, 2018 02:18
Forum: Gemischt
Antworten: 25
Zugriffe: 1468

Re: Leben als Regisseur riskieren - Angst, Fragen, Unsicherheit

Ihr müsst wissen, dass es mir einfach nicht leicht fällt, diese Entscheidung zu treffen. Man hört von so vielen Menschen, die sich aus Angst nicht getraut haben, ihre Träume zu erfüllen. Gleichzeitig hört man auch von so vielen, die zwar ihre Traumarbeit machen können, dafür aber keine Zeit bzw. ke...
von Jalue
Do 29 Nov, 2018 01:59
Forum: News-Kommentare
Antworten: 67
Zugriffe: 5672

Re: DJI Osmo Pocket: Mini-Einhand-Gimbal mit integrierter Kamera

Passt scho. Auf Pk's nageln dir die Leute inzwischen das Bild mit Tablets oder Notebooks zu, die sie als "Kamera" über den Schädel halten, von Smartföns ganz zu schweigen. So gesehen ist's ein Fortschritt, weil kleiner und wackelfrei.
von Jalue
Di 27 Nov, 2018 14:56
Forum: Gemischt
Antworten: 25
Zugriffe: 1468

Re: Leben als Regisseur riskieren - Angst, Fragen, Unsicherheit

Nach Regiestudium und 10 Jahren als Regisseur kann ich dir nur raten lass es, oder mach es so wie alle die damit Geld verdienen: Hab keine Ahnung aber kenne viele Leute. *Lach*, same here (Journalismus). Als karrierefördernd hat sich z.B. bewährt, direkt nach dem Studium auf Symposien und Branchenk...
von Jalue
Mo 26 Nov, 2018 22:19
Forum: Gemischt
Antworten: 25
Zugriffe: 1468

Re: Leben als Regisseur riskieren - Angst, Fragen, Unsicherheit

Wie Frank Glencairn schon festgestellt hat: Für Menschen, die eine solide bürgerliche Existenz anstreben, ist die Branche insgesamt eher nichts – schon gar nicht, wenn man sich auf die klassischen Modejobs wie Spielfilmregie, DoP, Drehbuchautor oder Schauspieler festgelegt hat. Es gibt keine Statist...
von Jalue
Sa 17 Nov, 2018 03:41
Forum: Tonaufnahme und -gestaltung
Antworten: 12
Zugriffe: 749

Re: Ton-Probleme durch lautes Knacken bei Funkstrecke [Sennheiser EW100)

Schön, dass das Problem gelöst ist. Falls nicht, würde ich auf das Empfängerkabel tippen. Die Dinger sind de facto Verschleißteile, ich habe schon zwei davon durch. Akustisch kann der Effekt von Brummen über Knacken bis hin zu Komplettaussetzern reichen, wobei es zwischendrin auch wieder mal funktio...
von Jalue
So 11 Nov, 2018 10:03
Forum: Kamera Kaufberatung / Vergleich
Antworten: 29
Zugriffe: 1538

Re: Lichtset für Interviews to go?

@ DAF Nochmals Danke – es läuft wohl wirklich auf einen Test hinaus. Was ÖPNV (wozu qua Definition auch Taxi zählt) angeht, das ist längst Alltag im Videojournalismus. Berlin ist ein schönes Beispiel: Wenn mal wieder ne Demo oder ein Staatsbesuch die Mitte lahmlegt, geht’s mit Öffis oft schneller – ...
von Jalue
Sa 10 Nov, 2018 19:26
Forum: Kamera Kaufberatung / Vergleich
Antworten: 29
Zugriffe: 1538

Re: Lichtset für Interviews to go?

Definier mal "Reportagebedingungen" bzgl. - Häufigkeit (tgl., wöchentlich, monatlich...) - selbst genutzt oder Angestellten/Freelancern mitgegeben - monatelange Beigleitung von Road-Shows, Einzelveranstaltung, geplante Interviews on Location, heimisches Studio usw. Denn für das was ich unter "Repor...
von Jalue
Sa 10 Nov, 2018 16:31
Forum: Kamera Kaufberatung / Vergleich
Antworten: 29
Zugriffe: 1538

Re: Lichtset für Interviews to go?

... weil ich nur noch die Yongnuo 600 Air benutze. Habe den erweiterten CRI (R1-15) selbst nachgemessen ("amtlich" mit Sekonic C-700R)- die sind super! ... Der sonst so oft angegebene CRI besteht nur aus den Werten R1-R8. Da hätten sie irgendwas um die 96-97. Auch der extended CRI (inkl. R9-15) ist...
von Jalue
Sa 10 Nov, 2018 16:02
Forum: Kamera Kaufberatung / Vergleich
Antworten: 29
Zugriffe: 1538

Re: Lichtset für Interviews to go?

Danke, aber das übersteigt meinen Horizont. Wie sind diese Werte zu interpretieren?
von Jalue
Sa 10 Nov, 2018 15:28
Forum: Kamera Kaufberatung / Vergleich
Antworten: 29
Zugriffe: 1538

Re: Lichtset für Interviews to go?

Mir geht's wie dem TO, will mein angejahrtes, klobiges Bebob-Halogenset ergänzen. Wenn ich mir den Preisunterschied zwischen einer 600 Air und Profileuchten wie z.B. einer Felloni anschaue, frage ich mich allerdings: Wo liegt der Unterschied? Lichtausbeute? Farbtemperatur? Verarbeitungsqualität...?
von Jalue
Fr 02 Nov, 2018 21:31
Forum: Camcorder allgemein -- 4K / UHD / FHD
Antworten: 0
Zugriffe: 265

Reparaturzeiten nach Hersteller ...?

Da bei mir in absehbarer Zeit wieder ein Kamerakauf ansteht, möchte ich mal die Frage in die Runde werfen, was bei euch im -unteren- Profisegment, die Erfahrungen mit Turnaroundzeiten sind. Wird mir doch zunehmend klar, dass das ein wichtiger Faktor bei der Kaufentscheidung ist. Lange Wartezeiten, b...
von Jalue
Sa 27 Okt, 2018 15:19
Forum: Umfragen
Antworten: 29
Zugriffe: 2635

Re: Umfrage: Deine favorisierte Sensorgröße?

, .... bzw.: Was ist der Kunde bereit zu zahlen? Cinelook und voll-run-and-gun-tauglich gleichzeitig gibt es eben nicht, jedenfalls nicht zum Taschengeldpreis. Genau das ist aber oft die absurde Erwartungshaltung.
von Jalue
Sa 27 Okt, 2018 14:33
Forum: Umfragen
Antworten: 29
Zugriffe: 2635

Re: Umfrage: Deine favorisierte Sensorgröße?

Die Frage nach der "bevorzugten Sensorgröße" ist 2018 per se unsinnig, das entscheidet man doch je nach Einsatzzweck. News möchte ich nicht mit S-35 drehen und eine Hochglanzdoku nicht mit nem 1/3-Zöller. Die erregten Debatten zum Thema sind dem Umstand geschuldet, dass viele Leute immer noch verzwe...
von Jalue
Fr 26 Okt, 2018 13:06
Forum: Avid
Antworten: 20
Zugriffe: 1415

Re: Avid Preissenkung / Neue Version

18.2 oder 18.3. Mehr als 1-2x pro Jahr tue ich mir den Update nicht an. Aber vorher das: Bin als Kunde ja eigentlich eine treue Seele und muss auch nicht immer die allerneuesten Gimmicks haben. Aber so langsam bin sogar ich mit meiner Geduld am Ende. Man kann eigentlich nur noch staunen, manche sch...
von Jalue
Fr 26 Okt, 2018 11:54
Forum: Avid
Antworten: 20
Zugriffe: 1415

Re: Avid Preissenkung / Neue Version

18.2 oder 18.3. Mehr als 1-2x pro Jahr tue ich mir den Update nicht an.
von Jalue
Do 25 Okt, 2018 20:50
Forum: Avid
Antworten: 20
Zugriffe: 1415

Re: Avid Preissenkung / Neue Version

Du musst doch auch bei Avid schon seit Ewigkeiten nichts mehr importieren wenn du nicht willst. Ich habe letztens 3.2k Files von der Amira über AMA geschnitten, von einer normalen USB3 Platte. Das lief einwandfrei. Glück gehabt, kann ich da nur sagen. Ich arbeite viel mit gemischtem Material und da...
von Jalue
Do 25 Okt, 2018 19:47
Forum: Avid
Antworten: 20
Zugriffe: 1415

Re: Avid Preissenkung / Neue Version

das wird wohl noch nicht das Ende des Preisverfalls sein, da inzwischen div potente Konkurenten herangewachsen sind. AVID's Quasi-Monopolstellung ist inzwischen zerbröselt, FCP, Resolve, Edius, VpX, Vegas, etc sind denen auf den Fersen und haben die punktuell bereits überholt. Wer erinnert sich heu...
von Jalue
Sa 20 Okt, 2018 12:47
Forum: Adobe Premiere Pro / Elements / SpeedGrade / Creative Cloud CC
Antworten: 46
Zugriffe: 2707

Re: Adobe Premiere Rush CC -- neue App für den mobilen Videoschnitt erhältlich

Man riecht im Thread den Angstschweiß wegen drohender Veränderungen ... Und das unnötigerweise. Schon vor 2,5 Jahren haben wir vergleichbare Schnittapps in einer großen Onlineredaktion getestet – und nie eingesetzt. Im realen Leben ist es fast immer effizienter, Rohmaterial aus dem Smartphone „nach...
von Jalue
Fr 12 Okt, 2018 01:37
Forum: VFX / Compositing / Special Effects
Antworten: 17
Zugriffe: 759

Re: Wie am effektivsten After Effects lernen?

@ Jalue @Jörg: Siehste, da geht's schon los - ich verstehe nicht, was du mir sagen willst, eine der Optionen bei AE ist, mehrere Ebenen "zusammenzulegen". Die Gründe sind vielfältig, macht keinen Sinn, jetzt darüber zu reden. In diesen precomps befinden sich Attribute, die nach dem Zusammenlegen ni...
von Jalue
Fr 12 Okt, 2018 00:00
Forum: VFX / Compositing / Special Effects
Antworten: 17
Zugriffe: 759

Re: Wie am effektivsten After Effects lernen?

Mitunter hilft es enorm, bei solch großen Projekten einen Blick in die ev. vorhandenen precomps zu werfen. Auch da zeigen sich oft die meisten Abhängigkeiter der einzelnen Ebenen. Bei meist englischen Tutorien ist eine Umschaltung des Programms auf die EN version fast zwingend notwendig. Ebenso wic...
von Jalue
Do 11 Okt, 2018 15:25
Forum: VFX / Compositing / Special Effects
Antworten: 17
Zugriffe: 759

Re: Wie am effektivsten After Effects lernen?

also für die basics würde ich schon auf ein buch zurückgreifen...auch um schnell mal etwas nachschlagen zu können. ansonsten sind die online tutorials ja eine prima sache um relativ fix etwas zu erstellen, falls es gerade zu einem entsprechenden projekt passt. die meisten templates, die ich von kun...
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Targus QuadHD USB-C Docking Station für 4 Monitore
von slashCAM - Mi 10:37
» Das Sterben der Stand-Alone Compositing Programme - Fusion und Natron vor dem Aus
von ffm - Mi 10:36
» DJI Osmo Pocket ist verfügbar und bekommt neuen Zeitlupen-Modus (Firmware-Update)
von kmw - Mi 10:32
» Bringt 2019 RAW für alle?
von Darth Schneider - Mi 10:31
» Magix video deluxe Installation
von Heiko1974 - Mi 10:29
» Professionelles 4K-Schnittsystem gesucht
von Peppermintpost - Mi 10:24
» Wie viel muss man für 4K RAW ausgeben?
von Paralkar - Mi 9:46
» Polaroid mal anders.....
von ruessel - Mi 9:42
» Neue Sony Alpha 6400 sowie Firmware Updates für Alpha 9 und 7III-Modelle
von rush - Mi 9:38
» Lektüre für Star Wars Fans und Filmbegeisterte
von Darth Schneider - Mi 7:00
» Multicam Sequenz Qualität
von Orban - Di 22:34
» George R. R. Martins „Nightflyers“ - ab Herbst auf Netflix
von motiongroup - Di 20:52
» Wie steht es um eure privaten Filme?
von Starshine Pictures - Di 19:23
» Kostenloser VLC Mediaplayer erreicht 3 Milliarden Downloads und wird bald AirPlay unterstützen // CES 2019
von Banana_Joe_2000 - Di 19:10
» 100 milestone films in the art and craft of cinematography of the 20th century
von iasi - Di 17:58
» Neuer LG 4K Monitor
von klusterdegenerierung - Di 17:44
» Aputure gibt Verfügbarkeit für wasserdichtes Amaran MW Akku-Kopflicht bekannt // CES 2019
von Frank B. - Di 16:53
» Kessler KWIK Long Plate (Swiss Arca style)
von martin8425 - Di 16:43
» Zacuto Axis Mini neuwertig
von martin8425 - Di 16:39
» Zacuto VCT Universal Baseplate + Arri Rosette + Stativplatte
von martin8425 - Di 16:34
» Zacuto Z-Drive und Tornado Grip neuwertig
von martin8425 - Di 16:28
» Lexar: Erste 1 TB SDXC-Speicherkarte verfügbar // CES 2019
von Jan - Di 14:29
» Biete Alexa Mini mit Zubehör 1 Jahr alt
von editz - Di 11:51
» Moderner Schnitt im ARD
von klusterdegenerierung - Di 11:48
» ony A7iii, Welches Objektiv zum Filmen?
von cantsin - Di 11:27
» Sound Devices MixPre-3/6: Audio-Recorder, Mixer und USB-Interface in einem // NAB 2017
von Auf Achse - Di 9:25
» Aquaman - offizieller Trailer
von Skeptiker - Di 8:28
» Kyno 1.5 - Eure Erfahrungen mit dem Tool?
von freezer - Di 3:24
» Wie REC 2100 HLG nach REC 709 Farbraum umwandeln?
von cantsin - Di 0:26
» Kamera folgt einem Objekt in der exakten Bewegung
von dienstag_01 - Mo 23:30
» Subclips im Mediapool
von Jörg - Mo 22:29
» Kopfhörer mit auswechselb. Kabel für Interviewdreh gesucht. Gute Tipps?
von srone - Mo 20:32
» Verschluss Frage beim Filmen Slow Mo
von manfred52 - Mo 18:44
» Neue Canon Consumer Camcorder -- wasserfest oder mit 4K (HF G50, HF W11/W10) // CES 2019
von Darth Schneider - Mo 18:29
» Handbrake beste Qualität
von Alf_300 - Mo 17:42
 
neuester Artikel
 
Das Sterben der Stand-Alone Compositing Programme - Fusion und Natron vor dem Aus

Natrons Schicksal scheint besiegelt und auch Fusion soll wahrscheinlich nicht mehr als Stand-Alone Version weiterentwickelt werden. Wohin werden Profi-Compositoren nun wechseln? weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Sketches

Ein neues Set Spielereien, die wie aus den Träumen eines Motion Designers destilliert scheinen: wenn man es nämlich so gewöhnt ist, digitale Bilder mit der Maus zu manipulieren, dass sie sich quasi wie ein Interface zur Realität anfühlt.