Die Suche ergab 326 Treffer





von Randoms
Di 12 Dez, 2017 22:31
Forum: DVD / Blu-ray Authoring / Encoding
Antworten: 2
Zugriffe: 483

BDXL M-Disc 100GB als Archiv Backup Erfahrungen

Diese M-Disc die angeblich 1000 Jahre halten soll (mir würden 100 Jahre reichen) finde ich gerade total spannend. Kennst sich hier jemand damit aus? Ich würde gerne ein Backup meiner eigenen Produktionen auf so einen 100GB Speicher brennen. Gekauft ist die 100GB Disc auch schon, ein M-Disc fähiger B...
von Randoms
Di 12 Dez, 2017 22:16
Forum: Camcorder allgemein -- 4K / UHD / FHD
Antworten: 39
Zugriffe: 1384

Re: Bluray aus Sony HDR500E 1080i AVCHD Material, Sinnvoll in 25p zu wandeln?

Nochmal ne Meldung von mir. Also mit einer echten Bluray scheint die Problematik die ich da mit meinen ACHDH Discs hatte nicht mehr aufzutauchen. Früher hatte ich meine Filme als AVCHD Disc auf DVD gebrannt. Also lauffähig auf Bluray Playern. Das hatte soweit geklappt das es lief, aber wie gesagt ka...
von Randoms
Sa 02 Dez, 2017 16:37
Forum: Camcorder allgemein -- 4K / UHD / FHD
Antworten: 39
Zugriffe: 1384

Re: Bluray aus Sony HDR500E 1080i AVCHD Material, Sinnvoll in 25p zu wandeln?

Jott hat geschrieben:
Sa 02 Dez, 2017 14:10
Randoms hat geschrieben:
Sa 02 Dez, 2017 13:40
Mit welcher Test Software kann ich erkennen ob Material Progressiv oder Interlaced vorliegt?
Mit deinen Augen. Steht schon oben.
Also in dem oben von mir eingefügten Screenshot der Media-Info - seh ich nirgends "interlaced" Angaben.
von Randoms
Sa 02 Dez, 2017 13:40
Forum: Camcorder allgemein -- 4K / UHD / FHD
Antworten: 39
Zugriffe: 1384

Re: Bluray aus Sony HDR500E 1080i AVCHD Material, Sinnvoll in 25p zu wandeln?

So, es hat ein wenig gedauert, ich hatte noch anderes zu tun. Das Clip zusenden ging nicht weil die Dateien zu gross sind. Also die alles bedeutende Frage lautet: Kann es sein das wenn ich eine AVCHD DVD brenne, das Material anders aussieht als wenn ich eine Bluray brenne. Denn genau das scheint sic...
von Randoms
So 26 Nov, 2017 10:30
Forum: Camcorder allgemein -- 4K / UHD / FHD
Antworten: 39
Zugriffe: 1384

Re: Bluray aus Sony HDR500E 1080i AVCHD Material, Sinnvoll in 25p zu wandeln?

Folgendes ist geschehen: 1) Erstellen neuer Mediathek "Test" 2) Erstellen eines neuen Projekts mit Automatischer Projekteinstellung 3) Importieren eines Original Kameraclip aus "Original Media" in das Ereignis und ins erstellte neue Projekt 4) Automatisch erkannt wurde 1920x1080 25i REC709 Stereo 48...
von Randoms
Do 23 Nov, 2017 21:42
Forum: Camcorder allgemein -- 4K / UHD / FHD
Antworten: 39
Zugriffe: 1384

Re: Bluray aus Sony HDR500E 1080i AVCHD Material, Sinnvoll in 25p zu wandeln?

Werde mir eine wiederbeschreibbare Bluray besorgen und dann mit kurzen Clips einen Versuch starten. Dann seh ich weiter.
von Randoms
Do 23 Nov, 2017 20:32
Forum: Camcorder allgemein -- 4K / UHD / FHD
Antworten: 39
Zugriffe: 1384

Re: Bluray aus Sony HDR500E 1080i AVCHD Material, Sinnvoll in 25p zu wandeln?

Noch was an Infos: Wenn ich in FCPX Timeline einen Clip auswähle, im Info Fenster unter ERWEITERT schaue steht da eine UNGERADE ZEILEN ZUERST Dominanz. (Foto 2) Wenn ich im InfoFenster zu EINSTELLUNGEN gehe steht da (Foto 1) Was das auch immer alles bedeutet. Jedenfalls ist die Aussage "einfach FCPX...
von Randoms
Do 23 Nov, 2017 20:09
Forum: Camcorder allgemein -- 4K / UHD / FHD
Antworten: 39
Zugriffe: 1384

Re: Bluray aus Sony HDR500E 1080i AVCHD Material, Sinnvoll in 25p zu wandeln?

Ich habe keinen Röhrenmonitor sondern am Schnitt selber 2 Computermonitore. Beim schneiden selber habe ich noch nie Probleme mit dem Bild gehabt. Das Problem entstand auf dem Weg des Exports auf Bluray. Ich habe aber heute einen Original Mini Kamera Clip aus einem 1080i Projekt als Bluray Datei hera...
von Randoms
Do 23 Nov, 2017 19:42
Forum: Camcorder allgemein -- 4K / UHD / FHD
Antworten: 39
Zugriffe: 1384

Re: Bluray aus Sony HDR500E 1080i AVCHD Material, Sinnvoll in 25p zu wandeln?

Bildschirmfoto 2017-11-23 um 19.37.09.png Automatischer Import meines Quellmaterials bringt zutage das zwar die Projekteigenschaften korrekt eingestellt werden mit 1080i. Aber wieso wird Feld Dominanz auf AUS gestellt? Das wird wahrscheinlich mein Problem sein mit dem Jalousien Effekt im Ergebnis. ...
von Randoms
Do 23 Nov, 2017 13:05
Forum: Camcorder allgemein -- 4K / UHD / FHD
Antworten: 39
Zugriffe: 1384

Re: Bluray aus Sony HDR500E 1080i AVCHD Material, Sinnvoll in 25p zu wandeln?

"Richtig gelernt".....bitte nicht gleich in die Überhöhung hineingehen. Danke Ich verwende bei meinem etwas älteren schwachen Mac beim schneiden stets ProResProxy weil das den Workflow flüssig hält. Bei der Ausgabe stell ich natürlich zurück auf Original/Optimized Media. AVCHD Material ist stark kom...
von Randoms
Do 23 Nov, 2017 12:33
Forum: Camcorder allgemein -- 4K / UHD / FHD
Antworten: 39
Zugriffe: 1384

Re: Bluray aus Sony HDR500E 1080i AVCHD Material, Sinnvoll in 25p zu wandeln?

Also wenn ich das korrekt verstehe gehe ich nun so vor. Mein Quellmaterial der Sony Kamera ist 1080i, welches als Original Media in der FCPX Mediathek hinterlegt ist. Da ich zu Beginn des Projektes Proxy habe erstellen lassen und in den Projekteinstellungen i geändert habe zu 1080 25p (was falsch is...
von Randoms
Do 23 Nov, 2017 12:05
Forum: Camcorder allgemein -- 4K / UHD / FHD
Antworten: 39
Zugriffe: 1384

Bluray aus Sony HDR500E 1080i AVCHD Material, Sinnvoll in 25p zu wandeln?

Meine Kamera Sony HDR 500E bietet mir 1080i Material an, leider kein 50p. Ich bin eine ganze Zeit mit dem Verfahren in Final Cut X dieses interlaced Material zu 1080 25p zu wandeln relativ gut gefahren. Nur heute habe ich aufgeschnappt das beim Bluray Ausgabeformat es besser wäre es in 1080i zu lass...
von Randoms
Do 23 Nov, 2017 11:55
Forum: Camcorder allgemein -- 4K / UHD / FHD
Antworten: 2
Zugriffe: 341

Sony x.v Color-Vorteil und Nutzung in Final Cut X?

Meine etwas ältere SONY HDR 500E Kamera bietet mir mit zuschaltbarem x.v. Color einen erweiterten Farbraum.

Kann ich das ganz normal in Final Cut X importieren und nutzen oder muss da etwas berücksichtigt werden?
Sinn oder Unsinn, also der Nutzwert......interessiert mich.
von Randoms
Do 22 Mär, 2012 20:24
Forum: Mac / Final Cut Pro / FCPX / Motion
Antworten: 4
Zugriffe: 1508

DVCAM per SDI Blackmagic -> in FCP7...wie übernehme ich den TC vom Band?

Vielleicht kann mir jemand helfen. Ich muss 3 DVCAM Bänder morgen Capturen die beim Dreh gesynced wurden und anhand vom TC später im Schnitt übereinandergelegt werden sollen damit sie synchron sind und zwischen Kamera 1,2 und 3 hin und her geschnitten werden kann. Die Bänder werden bei uns per DVCAM...
von Randoms
Di 29 Nov, 2011 22:03
Forum: Biete
Antworten: 3
Zugriffe: 1885

Re: Verkaufe CANON XH-A1 3CCD SemiPro Camcorder*Sehr wenig gelaufen*TOP

Ja die Kamera ist lange schon verkauft.

Grüße
Rob
von Randoms
Fr 02 Sep, 2011 18:57
Forum: Gemischt
Antworten: 1
Zugriffe: 2855

Dreh-Equipment preiswert leihen in Köln ?

Wir arbeiten im Sept/Okt an einem Kurzfilm und benötigen noch einiges an Equipment. Gibt es unter Euch jemand der Equipment in Köln verleiht? Oder habt Ihr nen Tipp für uns? Wir bräuchten: - Rode NTG1 oder 2 (Richtrohrmikrofon) - Lichtkoffer - Sony HDR AX 2000 AVCHD Camcorder Da wir nicht am Stück d...
von Randoms
So 21 Aug, 2011 23:09
Forum: Jobs / Crewmitglieder
Antworten: 1
Zugriffe: 3689

Kurzfilm sucht Darstellerin & Darsteller in Köln

Kurzfilm sucht Darstellerin & Darsteller in Köln.
Es geht um das vielleicht verrückteste "erste Date" aller Zeiten

Infos: http://web.me.com/rdesimine/Das_erste_D ... ommen.html
von Randoms
Di 16 Aug, 2011 19:18
Forum: Mac / Final Cut Pro / FCPX / Motion
Antworten: 11
Zugriffe: 21090

Re: Stabilisierung innerhalb FCP X - Was ist Rolling Shutter?

Eine Lösung soll sein das man kurz vor dem ausspielen des Films den Ordnerinhalt "Stabilized" des betreffenden Events löscht während FCP X geschlossen ist. Nach Neustart von FCP X sollen die betreffenden Clips in der Timeline Neu zur Analyze und Stabilisierung angestossen werden was einige Zeit dau...
von Randoms
Di 16 Aug, 2011 13:44
Forum: Mac / Final Cut Pro / FCPX / Motion
Antworten: 11
Zugriffe: 21090

Re: Stabilisierung innerhalb FCP X - Was ist Rolling Shutter?

Aha interessant, handelt es sich etwa um eine HDR-XR 500 VE Sony Kamera? Also es liegt aber auf jeden Fall an Pro X, denn ich habe in FCS3 nie Probleme mit dem Videomaterial dieser Kamera gehabt. Außerdem gibt es in den Apple Discussion Foren etliche Einträge diesbezüglich. Wie ich gestern Abend noc...
von Randoms
Di 16 Aug, 2011 12:50
Forum: Mac / Final Cut Pro / FCPX / Motion
Antworten: 11
Zugriffe: 21090

Re: Stabilisierung innerhalb FCP X - Was ist Rolling Shutter?

@ motiongroup

Ein iMac i5 2,66Ghz, 8 GB RAM
Was interessant wäre: liegt Dein Footage auf ner FW Platte, oder intern oder USB2 ?

Du schreibst "letztes i Projekt"
Hast du denn ne andere Kamera oder wirst du einfach weiter dein i -Quellmaterial in FCP X auf p umstellen?
von Randoms
Di 16 Aug, 2011 03:48
Forum: Mac / Final Cut Pro / FCPX / Motion
Antworten: 11
Zugriffe: 21090

Re: Stabilisierung innerhalb FCP X - Was ist Rolling Shutter?

Konnte das Problem lösen indem ich die Projekteinstellungen auf p (progressiv) umgestellt hatte. Danach waren auch die stabilisierten Clips ansehnlich. Das wird sicher bald per update gefixed.
von Randoms
Mo 15 Aug, 2011 16:43
Forum: Mac / Final Cut Pro / FCPX / Motion
Antworten: 11
Zugriffe: 21090

Re: Stabilisierung innerhalb FCP X - Was ist Rolling Shutter?

Ich arbeite gern mit ProRes Proxy weil die Schnittperformance gesteigert wird. Alles läuft schneller und ich schone meine Festplatten & CPU. Ist das Projekt soweit fertig, schalte ich um auf volle Auflösung und dann rendere ich den Film raus.
von Randoms
So 14 Aug, 2011 22:08
Forum: Mac / Final Cut Pro / FCPX / Motion
Antworten: 11
Zugriffe: 21090

Stabilisierung innerhalb FCP X - Was ist Rolling Shutter?

Ich arbeite mit 1920x1080i Quellenmaterial aus einer Sony AVCHD Cam. Importiert habe ich von der Kamera in FCP X und habe dort sowohl optimierte als auch Proxys anfertigen lassen. Geschnitten hab ich mit Proxy, kurz vor der Ausgabe dann in den Einstellungen auf Optimierte Medienwiedergabe umgestellt...
von Randoms
Mo 08 Aug, 2011 21:59
Forum: Mac / Final Cut Pro / FCPX / Motion
Antworten: 1
Zugriffe: 6536

Re: FCPX Musik & VoiceOvers plötzlich Offline - Weiß jemand warum?

Wer weiß wann jemand von Euch mal in die Verlegenheit kommt...meine Lösung aus der Misere scheint folgende zu sein: Ich habe jetzt meine Ereignisse/Projekte in "mitwachsenden Disk Images" verpackt und seitdem klappt es. Details dazu findet ihr hier: http://finalcuttuts.de/2011/07/16/final-cut-pro-x-...
von Randoms
Sa 06 Aug, 2011 13:53
Forum: Mac / Final Cut Pro / FCPX / Motion
Antworten: 1
Zugriffe: 6536

FCPX Musik & VoiceOvers plötzlich Offline - Weiß jemand warum?

Kennt jemand die Ursache und/oder Lösung für dieses Problem? Ich weiß nicht weiter. Ich arbeite an einem (zum Glück nicht so wichtigen Projekt) in FCP X und habe nach einem Neustart die hinzugefügte Musik aus itunes so wie die aufgenommenen VoiceOvers (Audio aufnehmen) ROT in der Timeline stehen. OF...
von Randoms
Do 04 Aug, 2011 23:45
Forum: VFX / Compositing / Special Effects
Antworten: 4
Zugriffe: 4260

Re: Schwarz/weiss Grafik-> wie Keye ich das weiß als Transparent?

Ihr seid STARS!
Danke
von Randoms
Do 04 Aug, 2011 14:44
Forum: Mac / Final Cut Pro / FCPX / Motion
Antworten: 0
Zugriffe: 1710

FCP X Installation mit FCS 3 auf iMac-Stabilitätsprobleme?!

Auf meiner SSD befindet sich neben Mac OS Lion das FCS3. Die FCP X app habe ich nach der Installation in einen Ordner auf einer zweiten Festplatte geschoben weil sonst FCS3 nicht mehr funktionierte. FCP X lief bei den ersten Tests mit wenig Footage stabil. Heute hab ich aber mal etwas längeres in de...
von Randoms
Mi 03 Aug, 2011 15:31
Forum: VFX / Compositing / Special Effects
Antworten: 4
Zugriffe: 4260

Schwarz/weiss Grafik-> wie Keye ich das weiß als Transparent?

Ich habe hier eine s/w Grafik .
Wie kann ich mit Motion, oder FCP das weiß als transparent darstellen so das ein Foto das weiß ersetzen kann?
Vielleicht kann mir da jemand helfen?
von Randoms
Sa 30 Jul, 2011 16:49
Forum: Mac / Final Cut Pro / FCPX / Motion
Antworten: 1
Zugriffe: 4267

Re: Kaufberatung Camcorder

Was sollen denn deine Camcorder können bzw. bedienen? Wenn es Dir nur um deine 3 genannten Merkmale geht würde ich dir die Festplatten und Speicherkarten Hybriden von Sony empfehlen. Der EXMOR R Chip ist was die Lichtempfindlichkeit und Rauschverhalten angeht für mich eine Offenbarung gewesen. Model...
von Randoms
Mi 13 Jul, 2011 12:51
Forum: Audio: Software / Bearbeitung / Musikproduktion
Antworten: 3
Zugriffe: 3123

Re: Dialog-Nachvertonung

Experimentiere doch mit verschiedenen Hallparametern oder virtuellen Hallräumen um die Stimme etwas glaubhafter im Raum zu positionieren.
von Randoms
Di 12 Jul, 2011 19:18
Forum: Mac / Final Cut Pro / FCPX / Motion
Antworten: 6
Zugriffe: 2879

Re: mp4 und final cut pro x

Kopier deine m4V mit MPEG Streamclip in ProRes422 um. Verwende gegebenenfalls ein Test-File mit 5sek video um ein test-Batch laufen zu lassen mit diversen Einstellungen. Wenn das Ergebnis passt kannst ja dann alle deine Files in ein schnittfähiges format (ProRes422) wandeln. Denn auch wenn H.264 nat...
von Randoms
Di 12 Jul, 2011 17:53
Forum: Mac / Final Cut Pro / FCPX / Motion
Antworten: 6
Zugriffe: 2879

Re: mp4 und final cut pro x

Hast du Compressor auf dem Rechner?
von Randoms
Di 12 Jul, 2011 17:50
Forum: Mac / Final Cut Pro / FCPX / Motion
Antworten: 3
Zugriffe: 11736

Re: Vom "Sony Memory Recording Unit" ins Final Cut x einspielen??

Es gibt bei Sony ein Plugin Transfer Tool für FCP7, ob das nun auch für das neue Pro X verfügbar ist sagt Dir sicherlich der Sony Support. Habt Ihr Eure Hardware per USB an den Mac angeschlossen? Der Zuspieler im Dateimodus/Playmodus? Im Zweifelsfall mal im Handbuch eures Zuspielers nachschauen. In ...
von Randoms
Sa 09 Jul, 2011 00:26
Forum: Mac / Final Cut Pro / FCPX / Motion
Antworten: 9
Zugriffe: 3549

Re: XDCAM via FCP X zu BR (in Toast) ???

Das ganze hängt wohl mit den Verlinkungen zusammen. Achte mal drauf was im viewer passiert wenn du unter Einstellungen bei Wiedergabe zwischen Proxy oder optimierten Medien umschaltest. Da sieht man förmlich wie die verknüpfte Datei umgeschaltet wird... Wenn du in der Timeline rechtsklick auf einen ...
von Randoms
Sa 09 Jul, 2011 00:10
Forum: Mac / Final Cut Pro / FCPX / Motion
Antworten: 9
Zugriffe: 3549

Re: XDCAM via FCP X zu BR (in Toast) ???

nordheide hat geschrieben:Dazu hat die Hotline von Apple eibe Stunde gebraucht, nachdem man mir sagte, dass es bestimmt nicht so ist, dass Proxis exportiert werden.

Um welches Forum handelt es sich ?
Discussions bei Apple COM
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Animationstool - Google Earth Studio
von Starshine Pictures - Do 12:41
» Kopierte Datei mit Fehlern!?
von dienstag_01 - Do 12:28
» Dogs of Berlin - Teaser Trailer
von Frank Glencairn - Do 12:20
» DJI Osmo Pocket: Mini-Einhand-Gimbal mit integrierter Kamera
von domain - Do 12:17
» Hilfe, was lief schief?! Panasonic FZ2000 4K Video
von Darth Schneider - Do 12:11
» Kipon: Mittelformat auf Vollformat Speedbooster und manuelle Objektive für Nikon Z und Canon RF
von ruessel - Do 11:36
» AirMap App: Alarm beim Anflug von Flugverbotszonen für DJI Drohnen
von funkytown - Do 11:27
» Sony produziert Kinofilm mit Sony A7SII und Vantage Hawk 65 Anamorphoten
von dosaris - Do 10:39
» True Detective - Season 3 - Teaser Trailer
von Funless - Do 9:59
» Hilfe, was lief schief?! Panasonic FZ2000 4K Video
von Frank B. - Do 9:55
» Nikon Z6 - die beste 4K Vollformat 10 Bit Spiegellose für Video? Hauttöne, LOG vs LUT, AF, inkl. Canon EOS R Vergleich
von funkytown - Do 9:48
» 9 jähriger Sohn wünscht sich Camcorder - Hilfe
von Skeptiker - Do 9:15
» Städte Werbung mal anders!
von klusterdegenerierung - Do 8:01
» Meyer Optik Görlitz: erst erfolgreich bei Kickstarter, jetzt insolvent
von Frank B. - Do 4:16
» Fuji X-T3 RAW Bearbeitung Odyssee
von markusG - Do 0:05
» Adobe Pro Video Apps exportieren Apple ProRes 4444 und 422 jetzt auch unter Windows
von CameraRick - Do 0:04
» Alita: Battle Angel - Offizieller Trailer
von Benutzername - Mi 22:31
» Erste Aufnahmen von der Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K
von cantsin - Mi 22:25
» Zeitschrift VIDEO 2/1999 mit Test der DV-Recorder gesucht
von RickyMartini - Mi 22:15
» Erster 8K-Sender NHK BS8K startet mit Austrahlung des 70mm Klassikers 2001
von Valentino - Mi 21:26
» Autofokus bei Sony A7sii mit Canon Objektive
von stiffler123 - Mi 19:58
» Darstellung von Warnkleidung durch A7iii und GH5s
von klusterdegenerierung - Mi 19:35
» Zhiyun Crane 2, Probleme beim balancieren
von TheGadgetFilms - Mi 18:30
» Moza Air 2 Fragen
von Selomanol - Mi 17:13
» Umfrage: Wann war dein letzter Daten-Backup?
von slashCAM - Mi 16:54
» Arbeitsbereiche in Premiere Pro CC 2018 exportieren
von Jogen - Mi 16:15
» Kommentierte Gerüchte zu Panasonics S1(R) und weiterer L-Mount Kamera
von MarcusG - Mi 13:48
» Das weltweit erste Stativsystem mit Kugelkopf aus Titan
von Frank B. - Mi 13:21
» FCP - Clips "magnetisch" an Marker / Position hängen
von teerwalze - Mi 13:16
» Polaroid mal anders.....
von ruessel - Mi 13:15
» iMovie mp4 Full HD Video asynchron in Windows
von R S K - Mi 11:48
» Gimbal Kaufberatung Ronin s oder Crane oder was?
von TheGadgetFilms - Mi 11:28
» Slomo ist halt wie Fotos gucken
von rush - Mi 10:26
» Kondensormikrophon CAD E100s für 320 Euro
von KaremAlbash - Mi 0:28
» Neues S35 RED DRAGON-X Brain, Camera Kit und Production Module
von srone - Di 20:46
 
neuester Artikel
 
Kommentierte Gerüchte zu Panasonics S1(R) und weiterer L-Mount Kamera

Es gibt schon eine Menge Gerüchte zu Panasonics S1R und einer weiteren L-Mount Cinekamera. Diese wollen wir einmal kurz kommentieren... weiterlesen>>

Monster-Flunder - MSI P65 Creator 8RF-451 Notebook im 4K-Schnitt-Performance Test

Wir konnten uns ein besonders potentes Windows Notebook in der Redaktion näher ansehen, das sich zur 4K-Videobearbeitung eignet und trotz seiner Leistungsdaten ziemlich flach und leicht bleibt: Das MSI P65 Creator 8RF-451. weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Flasher - Material (Official Video)

Fängt ein bißchen lahm an das Musikvideo, aber schaltet nach einigen Sekunden in eine Art Turbomodus, bevor es völlig durchdreht und sich auf der YouTube-Metaebene austobt.