Regelbereiche

Board-Regeln

Die Regeln auf slashCAM Forum beschreiben die Bedingungen für den reibungslosen Ablauf, den Umgang miteinander und die Verantwortlichkeiten aller Mitglieder und Gäste.

  1. Boardregeln


    1. Eigentlich ist es denkbar einfach: Bitte freundlich bleiben -- zumindest neutral. Kritik bitte sachlich formulieren.
      Nicht provozieren, herablassende Andeutungen machen, stänkern uä.

      Es ist nicht zulässig, beleidigende, obszöne, vulgäre, verleumdende, diskriminierende, gewaltverherrlichende oder aus anderen Gründen gegen gültiges Recht bzw. gegen die guten Sitten verstoßenden Inhalte in diesem Forum zu veröffentlichen.

      Bitte beachte außerdem bei Deinen Beiträgen, dass Schilderungen von Tatsachen, die unwahr sind, oder auch von wahren Tatsachen, die Du nicht beweisen kannst, sowie Meinungsäußerungen, die sich nicht nur mit der Sache auseinandersetzen sondern darüberhinaus die betroffenen Unternehmen oder Personen herabsetzen (Schmähkritik) unzulässig sind. Regressansprüche für den Fall des Zuwiderhandelns bleiben ausdrücklich vorenthalten.

      Das Einbinden oder Veröffentlichen von Inhalten, an denen Du keine Rechte hast, ist unzulässig, ebenso das Veröffentlichen von Seriennummern oder Verlinken von gecrackter Software.

      Beiträge gewerblicher Natur (Werbung) sind ebenfalls unzulässig.

      Die Gebrauchtbörse dient ausschließlich dem nicht kommerziellen Handel zwischen Privatpersonen. Für das Zustandekommen und die Durchführung von Verkäufen im Rahmen unserer Gebrauchtbörse zeichnen sich allein Anbieter und Interessent verantwortlich: eventuell auftretende Missverstädndnisse und Zerwürfnisse, Beschädigungen oder Verluste oder jedes andere Problem, das zwischen den Beteiligten auftauchen mag, ist nicht in unserer Verantwortung. Käufer und Verkäufer handeln auf eigenes Risiko. Voraussetzung für Käufe und Verkäufe über die Gebrauchtbörse ist die Volljährigkeit.

      Die Privatsphäre von anderen ist zu beachten: In diesem Forum können unter Angabe eines anonymen Mitgliedernamens Beiträge verfaßt werden. Wenn eine Person nicht unter ihrem echten Namen im Forum auffindbar sein möchte, muß dies respektiert werden. Es ist daher unzulässig, den Namen, die Kontaktadresse oä. einer anderen Person (Mitglied oder nicht) öffentlich zu machen (also ihre Identität offen zu legen). Auch dürfen keine Videos von Dritten eingebunden werden, wenn diese nicht damit einverstanden sind.

      Es ist nicht erlaubt, sich mehrmals unter verschiedenen Usernamen zu registrieren.

      Verstöße gegen diese Regeln können zu sofortiger und permanenter Sperrung führen, die Betreiber behalten sich vor, Verbindungsdaten u.ä. an die strafverfolgenden Behörden weiterzugeben.

      Die Betreiber, Administratoren und Moderatoren dieses Forums haben das Recht, Beiträge nach eigenem Ermessen zu entfernen, zu bearbeiten, zu verschieben oder zu sperren.

      Wir bemühen uns, bei der Moderation möglichst zurückhaltend und gerecht zu sein. Wann eine Bemerkung als beleidigend aufgefaßt werden kann, ist oft (leider) Auslegungssache. Uns liegt wenig daran, diese Grenzen auszuloten, und ziehen es daher im Zweifelsfall vor, gewisse Formulierungen zu löschen.

      Die Betreiber, Administratoren und Moderatoren dieses Forums bemühen sich, Beiträge mit fragwürdigem Inhalt so schnell wie möglich zu bearbeiten oder ganz zu löschen, aber es ist nicht möglich, jede einzelne Nachricht zu überprüfen. Jeder Beitrag in diesem Forum gibt daher nur die Meinung des Urhebers wieder, die Administratoren, Moderatoren und Betreiber dieses Forums sind nur für ihre eigenen Beiträge verantwortlich.
      #
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Sachtler stellt neue Cine-Serie an Stativköpfen vor: Cine20, 30 und 50
von Frank Glencairn - Mi 19:10
» DJI und Mediamarkt
von Jörg - Mi 18:43
» Ton unter aller Sau
von Pianist - Mi 18:34
» Linsen (Vintage, Anamorphic & Co.)
von Frank Glencairn - Mi 14:53
» Testing the Camera from Rear Window (1954)
von StanleyK2 - Mi 14:07
» - Erfahrungsbericht - DJI Pocket 3
von Funless - Mi 14:06
» Lohnt Capcut Pro?
von berlin123 - Mi 13:31
» Blackmagic Design stellt DaVinci Resolve 18.6.5 mit Sony Burano Unterstützung, KI-Stabilisierung uvm. vor
von Pianist - Mi 13:21
» Die 150 besten Science-Fiction-Filme aller Zeiten
von 7River - Mi 11:26
» DJI Air3 - lohnt der Wechsel?
von klusterdegenerierung - Mi 10:33
» Die Zukunft der Videobearbeitung 2026 - Alles Echtzeit in der Cloud (gegen Aufpreis)
von Rick SSon - Di 18:46
» Rise-Mentoring-Programm
von MK - Di 16:52
» ASUS ProArt PA24US - neuer 4K-Monitor mit 12G-SDI und 80W Power Delivery
von MK - Di 16:46
» DVD Verkaufszahlen wer hat zugriff ? [Media Control]
von DSLR - Di 16:41
» Resolve "AI Stabilisation" Mystery.
von MrMeeseeks - Di 15:11
» Win Ärger durch Adobe CC!!
von Videopower - Di 12:06
» Laowa: Nanomorph Zoom auf Indiegogo - erste erschwingliche, anamorphotische Zooms?
von Christian Schmitt - Di 8:37
» SIRUI startet Vorverkauf für neue S35, T1.2 Cine-Optiken mit 24, 35 und 55mm
von Darth Schneider - Di 6:27
» FCPX/Motion, DaVinci/Fusion... Tipps&Tricks
von roki100 - Mo 19:45
» Bytedance/TikTok zeigen aktuellen KI-Clipgenerator mit Bewegungskontrolle
von Darth Schneider - Mo 14:59
» Dji Mic 2 Set zwei Wochen alt, absolut neuwertig
von Seiron - Mo 11:44
» Brad Pitt, DeNiro und DiCaprio in einem Scorsese Film
von MrMeeseeks - Mo 10:11
» Panasonic S5iiX oder Sony alpha 7c II
von Darth Schneider - Mo 7:05
» iPhone Akku Zustand aufbessern?
von 7River - So 20:26
» DSLM oder Camcorder
von Darth Schneider - So 19:43
» Zeiss Nano Primes: Lichtstarke Cine-Objektivserie für spiegellose Vollformatkameras vorgestellt
von Pianist - So 19:28
» Cine- versus Foto-Objektive
von Isibisi - So 19:13
» NiSi stellt Vollspektrum-Graufilter vor - Cine-FSND
von -paleface- - So 17:50
» iPhone 16 Gerüchte: größerer Bildsensor - und ein Bedienknopf für Video?
von iasi - So 12:10
» Biete: AF-S DX Nikkor 18-200mm 1:3.5-5.6G ED VR (teildefekt)
von beiti - Sa 20:20
» NASA warnt heute vor Problemen mit GPS und Mikro-Elektronik
von ruessel - Sa 12:52
» Rode Wireless Go II Ladegerät
von patooo - Sa 9:41
» Wie stabil Radtouren Filmen mit Handy ?
von Jost - Sa 9:18
» Langfilm-Projekt / Mitstreiter gesucht
von iasi - Sa 7:54
» Erfüllung von Sendeanforderungen mit Resolve: Eine Spur mit 8 Kanälen (1+2 deutscher Sendeton, 3-8 Stille)
von Frank Glencairn - Fr 18:10
 
neuester Artikel
 
Die Zukunft der Videobearbeitung 2026

Ein Planspiel zum Thema KI-Anwendungen und Rechenleistung: Wenn man Eins und Eins zusammenzählt, sieht man bereits heute sehr deutlich, wohin uns die Reise der Videobearbeitung in den nächsten Jahren führen wird... weiterlesen>>