Regelbereiche

Board-Regeln

Die Regeln auf slashCAM Forum beschreiben die Bedingungen für den reibungslosen Ablauf, den Umgang miteinander und die Verantwortlichkeiten aller Mitglieder und Gäste.

  1. Boardregeln


    1. Eigentlich ist es denkbar einfach: Bitte freundlich bleiben -- zumindest neutral. Kritik bitte sachlich formulieren.
      Nicht provozieren, herablassende Andeutungen machen, stänkern uä.

      Es ist nicht zulässig, beleidigende, obszöne, vulgäre, verleumdende, diskriminierende, gewaltverherrlichende oder aus anderen Gründen gegen gültiges Recht bzw. gegen die guten Sitten verstoßenden Inhalte in diesem Forum zu veröffentlichen.

      Bitte beachte außerdem bei Deinen Beiträgen, dass Schilderungen von Tatsachen, die unwahr sind, oder auch von wahren Tatsachen, die Du nicht beweisen kannst, sowie Meinungsäußerungen, die sich nicht nur mit der Sache auseinandersetzen sondern darüberhinaus die betroffenen Unternehmen oder Personen herabsetzen (Schmähkritik) unzulässig sind. Regressansprüche für den Fall des Zuwiderhandelns bleiben ausdrücklich vorenthalten.

      Das Einbinden oder Veröffentlichen von Inhalten, an denen Du keine Rechte hast, ist unzulässig, ebenso das Veröffentlichen von Seriennummern oder Verlinken von gecrackter Software.

      Beiträge gewerblicher Natur (Werbung) sind ebenfalls unzulässig.

      Die Gebrauchtbörse dient ausschließlich dem nicht kommerziellen Handel zwischen Privatpersonen. Für das Zustandekommen und die Durchführung von Verkäufen im Rahmen unserer Gebrauchtbörse zeichnen sich allein Anbieter und Interessent verantwortlich: eventuell auftretende Missverstädndnisse und Zerwürfnisse, Beschädigungen oder Verluste oder jedes andere Problem, das zwischen den Beteiligten auftauchen mag, ist nicht in unserer Verantwortung. Käufer und Verkäufer handeln auf eigenes Risiko. Voraussetzung für Käufe und Verkäufe über die Gebrauchtbörse ist die Volljährigkeit.

      Die Privatsphäre von anderen ist zu beachten: In diesem Forum können unter Angabe eines anonymen Mitgliedernamens Beiträge verfaßt werden. Wenn eine Person nicht unter ihrem echten Namen im Forum auffindbar sein möchte, muß dies respektiert werden. Es ist daher unzulässig, den Namen, die Kontaktadresse oä. einer anderen Person (Mitglied oder nicht) öffentlich zu machen (also ihre Identität offen zu legen). Auch dürfen keine Videos von Dritten eingebunden werden, wenn diese nicht damit einverstanden sind.

      Es ist nicht erlaubt, sich mehrmals unter verschiedenen Usernamen zu registrieren.

      Verstöße gegen diese Regeln können zu sofortiger und permanenter Sperrung führen, die Betreiber behalten sich vor, Verbindungsdaten u.ä. an die strafverfolgenden Behörden weiterzugeben.

      Die Betreiber, Administratoren und Moderatoren dieses Forums haben das Recht, Beiträge nach eigenem Ermessen zu entfernen, zu bearbeiten, zu verschieben oder zu sperren.

      Wir bemühen uns, bei der Moderation möglichst zurückhaltend und gerecht zu sein. Wann eine Bemerkung als beleidigend aufgefaßt werden kann, ist oft (leider) Auslegungssache. Uns liegt wenig daran, diese Grenzen auszuloten, und ziehen es daher im Zweifelsfall vor, gewisse Formulierungen zu löschen.

      Die Betreiber, Administratoren und Moderatoren dieses Forums bemühen sich, Beiträge mit fragwürdigem Inhalt so schnell wie möglich zu bearbeiten oder ganz zu löschen, aber es ist nicht möglich, jede einzelne Nachricht zu überprüfen. Jeder Beitrag in diesem Forum gibt daher nur die Meinung des Urhebers wieder, die Administratoren, Moderatoren und Betreiber dieses Forums sind nur für ihre eigenen Beiträge verantwortlich.
      #
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» LED Licht macht Filmaufnahmen kaputt
von Merlin2504 - So 21:16
» RED V-RAPTOR X(L) - Erweiterte Dynamik durch Doppelbelichtung erklärt
von iasi - So 20:38
» Das geht uns Männer an
von panalone - So 19:39
» ATOMOS Ninja V [2019] Welche aktuelle Firmware ?
von roki100 - So 19:27
» welches mikro für live-konzerte?
von stagecamful - So 18:00
» Drombuschs als Sozialstudie
von klusterdegenerierung - So 16:28
» Die Schneegesellschaft
von Axel - So 16:00
» Noch einmal: CGI vs REAL
von StanleyK2 - So 15:37
» Spuren vom Mixpre 6 ii in FCP einzeln sehen
von Pianist - So 14:35
» Kaum noch Ausschreibungen für Freelancer …?
von macaw - So 12:53
» Apple plant M3-Updates - Neue Mac-Notebooks und iPad (Pro) Modelle im März
von 7River - So 12:41
» Sehenswert: Testo (Serie, ARD)
von macaw - So 12:32
» Plattform fuer kostenpflichtigen Download
von DSLR - So 3:46
» Sony Alpha 37a mit Objektiv 1,4f 30mm Sigma Obejktiv zsm. 200€
von cantsin - Sa 13:57
» greenscreen - Nah, Makroaufnahmen - Übergang Hintergrund
von Frank Glencairn - Sa 10:55
» Amazon Prime - werbefrei nur noch gegen Aufpreis
von Bluboy - Sa 10:37
» Wie habt ihr eure Webseite gebaut?
von dienstag_01 - Sa 0:47
» OCTOPUS16 Boxcamera
von macaw - Fr 23:05
» SynthEyes 2024.1 mit neuem Lens Distortion Plugin für AE erschienen
von freezer - Fr 22:35
» Clips trimmen außerhalb eines Projekts
von Onkelwilli - Fr 21:21
» Windjammer Windschutz MKE 2 Lavalier
von Alex - Fr 15:35
» 3.-5. Februar: GEN:48 - KI-Filmwettbewerb mit Zeitrahmen von 48 Stunden
von macaw - Fr 14:26
» DJI Mic 2 vorgestellt - drahtloses Mikrofonsystem mit neuen Funktionen
von Darth Schneider - Fr 14:18
» Biete Contour Multimedia Controller PRO 2
von Seiron - Fr 10:04
» Panasonic S5iiX oder Sony alpha 7c II
von Pepper1122 - Fr 3:25
» schwarze Videoränder ausschneiden
von TomStg - Do 19:26
» OM SYSTEM OM-1 Mark II - MFT-Flaggschiffkamera mit digitalem ND-Filter für Fotografen
von Skeptiker - Do 19:11
» TikTok nimmt YouTube ins Visier - verspricht mehr Views für horizontale Videos
von berlin123 - Do 13:47
» Kinofilm drehn mit C100 möglich ?
von DSLR - Do 11:29
» Panasonic bringt KI-Keyer in für neue Media Production Suite
von slashCAM - Do 10:57
» Neue RED 8K V-Raptor-Modelle mit Global-Shutter-Sensor vorgestellt (Vollformat)
von rob - Do 9:23
» Suche einen Videokopf/Neiger/Panoramaplatte - was brauche ich?
von swabian_inc - Do 7:39
» Blackmagic Box Camera
von roki100 - Do 3:05
» Zhiyun Crane 2 Gimbal Stabilizer + reichhaltige Ausstattung
von jean-edouard - Mi 21:09
» AI-Diskussionsthread - Pro/Kontra?
von Frank Glencairn - Mi 18:52
 
neuester Artikel
 
Die Zukunft der Videobearbeitung 2026

Ein Planspiel zum Thema KI-Anwendungen und Rechenleistung: Wenn man Eins und Eins zusammenzählt, sieht man bereits heute sehr deutlich, wohin uns die Reise der Videobearbeitung in den nächsten Jahren führen wird... weiterlesen>>