Regelbereiche

Board-Regeln

Die Regeln auf slashCAM Forum beschreiben die Bedingungen für den reibungslosen Ablauf, den Umgang miteinander und die Verantwortlichkeiten aller Mitglieder und Gäste.

  1. Boardregeln


    1. Eigentlich ist es denkbar einfach: Bitte freundlich bleiben -- zumindest neutral. Kritik bitte sachlich formulieren.
      Nicht provozieren, herablassende Andeutungen machen, stänkern uä.

      Es ist nicht zulässig, beleidigende, obszöne, vulgäre, verleumdende, diskriminierende, gewaltverherrlichende oder aus anderen Gründen gegen gültiges Recht bzw. gegen die guten Sitten verstoßenden Inhalte in diesem Forum zu veröffentlichen.

      Bitte beachte außerdem bei Deinen Beiträgen, dass Schilderungen von Tatsachen, die unwahr sind, oder auch von wahren Tatsachen, die Du nicht beweisen kannst, sowie Meinungsäußerungen, die sich nicht nur mit der Sache auseinandersetzen sondern darüberhinaus die betroffenen Unternehmen oder Personen herabsetzen (Schmähkritik) unzulässig sind. Regressansprüche für den Fall des Zuwiderhandelns bleiben ausdrücklich vorenthalten.

      Das Einbinden oder Veröffentlichen von Inhalten, an denen Du keine Rechte hast, ist unzulässig, ebenso das Veröffentlichen von Seriennummern oder Verlinken von gecrackter Software.

      Beiträge gewerblicher Natur (Werbung) sind ebenfalls unzulässig.

      Die Gebrauchtbörse dient ausschließlich dem nicht kommerziellen Handel zwischen Privatpersonen. Für das Zustandekommen und die Durchführung von Verkäufen im Rahmen unserer Gebrauchtbörse zeichnen sich allein Anbieter und Interessent verantwortlich: eventuell auftretende Missverstädndnisse und Zerwürfnisse, Beschädigungen oder Verluste oder jedes andere Problem, das zwischen den Beteiligten auftauchen mag, ist nicht in unserer Verantwortung. Käufer und Verkäufer handeln auf eigenes Risiko. Voraussetzung für Käufe und Verkäufe über die Gebrauchtbörse ist die Volljährigkeit.

      Die Privatsphäre von anderen ist zu beachten: In diesem Forum können unter Angabe eines anonymen Mitgliedernamens Beiträge verfaßt werden. Wenn eine Person nicht unter ihrem echten Namen im Forum auffindbar sein möchte, muß dies respektiert werden. Es ist daher unzulässig, den Namen, die Kontaktadresse oä. einer anderen Person (Mitglied oder nicht) öffentlich zu machen (also ihre Identität offen zu legen). Auch dürfen keine Videos von Dritten eingebunden werden, wenn diese nicht damit einverstanden sind.

      Es ist nicht erlaubt, sich mehrmals unter verschiedenen Usernamen zu registrieren.

      Verstöße gegen diese Regeln können zu sofortiger und permanenter Sperrung führen, die Betreiber behalten sich vor, Verbindungsdaten u.ä. an die strafverfolgenden Behörden weiterzugeben.

      Die Betreiber, Administratoren und Moderatoren dieses Forums haben das Recht, Beiträge nach eigenem Ermessen zu entfernen, zu bearbeiten, zu verschieben oder zu sperren.

      Wir bemühen uns, bei der Moderation möglichst zurückhaltend und gerecht zu sein. Wann eine Bemerkung als beleidigend aufgefaßt werden kann, ist oft (leider) Auslegungssache. Uns liegt wenig daran, diese Grenzen auszuloten, und ziehen es daher im Zweifelsfall vor, gewisse Formulierungen zu löschen.

      Die Betreiber, Administratoren und Moderatoren dieses Forums bemühen sich, Beiträge mit fragwürdigem Inhalt so schnell wie möglich zu bearbeiten oder ganz zu löschen, aber es ist nicht möglich, jede einzelne Nachricht zu überprüfen. Jeder Beitrag in diesem Forum gibt daher nur die Meinung des Urhebers wieder, die Administratoren, Moderatoren und Betreiber dieses Forums sind nur für ihre eigenen Beiträge verantwortlich.
      #
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Apple zeigt eigenes KI-Modell für Bildbearbeitung als Open Source - MGIE
von teichomad - Fr 13:27
» After Effects und Mocha
von Herbie - Fr 11:27
» Instagram ja oder nein?
von Cinemator - Do 11:04
» Biete: Manfrotto 468 MG RC4 (hydrostatischer Kugelkopf)
von beiti - Do 10:13
» Shape stellt Monitor-Support-Bracket für FX6 und Shapelini Clamp vor
von slashCAM - Do 8:48
» ZRAW - Allgemeines und Umwandlung
von micha2305 - Do 0:53
» !!BIETE!! 80cm Slider
von klusterdegenerierung - Mi 19:58
» !!BIETE!! Junior Jib
von klusterdegenerierung - Mi 19:57
» !!BIETE!! Walimex VDSLR Cine 24mm T1.5
von klusterdegenerierung - Mi 19:53
» Timecode aus HDMI - Sony XDCAM PXW-Z150
von Burion - Mi 18:31
» Oldie but Goldie? Cine-Kameras von "gestern"
von micha2305 - Mi 17:15
» Wie KI Bilder abrechnen und absichern?
von Frank Glencairn - Mi 15:20
» Text & Grafik sieht hackelig aus?
von klusterdegenerierung - Mi 14:36
» Nikon Z8 Firmware-Update - Auto-Capture-Funktion und HiRes Pixelshift Fotos
von slashCAM - Mi 13:39
» Nikon Z8/Z9 demnächst mit Open Gate Anamorphoten-Aufnahme. neuem N-Log, 8,3K 120p Burst ...?
von soulbrother - Mi 12:55
» Dulens APO Mini Prime "Vintage" 4-lens Set mit Case, PL und EF Mount
von FrischeKuhmilch - Mi 6:23
» Camcorder für Bildschirmaufnahmen von Notebook-Videos unbrauchbar ?
von dienstag_01 - Di 22:56
» Datenretter warnt: Unzuverlässige USB-Sticks aufgrund minderwertiger Komponenten
von macaw - Di 20:07
» Wonder Studio exportiert ab sofort auch Camera Tracking and Point Cloud Daten
von MarcusG - Di 16:27
» Canon Cinema EOS C500 PL MK I
von adameightyfour - Di 14:55
» Sony A6000 mit Tamron 18-300 oder Sony RX10III
von klusterdegenerierung - Di 8:56
» NAS für Schnitt
von dienstag_01 - Mo 23:07
» Generative KI auf der Vision Pro - Adobe kündigt spezielle Firefly-Apps an
von medienonkel - Mo 17:50
» SmallRig Fluidkopf PH8 mit variabler Dämpfung / Counterbalance verfügbar
von cantsin - Mo 16:45
» Polanski: The Palace
von macaw - Mo 16:44
» The future of AI filmmaking
von Frank Glencairn - Mo 16:32
» Producer Maker Machina All-In-One Production Software
von Frank Glencairn - Mo 15:29
» ACHTEL 9×7 - 65 Megapixel Motion Picture Camera (18K)
von Darth Schneider - Mo 13:09
» Wie fandet ihr Existenz?
von Bluboy - Mo 12:46
» Rode Wireless Pro im Praxistest (inkl. Sennheiser EW-DP Reichweiten-Vergleich)
von Darth Schneider - Mo 11:14
» Interessantes Fusion Plugin für MoGraph
von freezer - Mo 10:27
» Editing auf der Vision Pro
von Frank Glencairn - Mo 7:32
» Alle (zwei) Jahre wieder - OCTOPUS16 CAMERA jetzt mit S16-Sensor für 1000 Dollar
von Darth Schneider - Mo 3:59
» LED Licht macht Filmaufnahmen kaputt
von Merlin2504 - So 21:16
» RED V-RAPTOR X(L) - Erweiterte Dynamik durch Doppelbelichtung erklärt
von iasi - So 20:38
 
neuester Artikel
 
Die Zukunft der Videobearbeitung 2026

Ein Planspiel zum Thema KI-Anwendungen und Rechenleistung: Wenn man Eins und Eins zusammenzählt, sieht man bereits heute sehr deutlich, wohin uns die Reise der Videobearbeitung in den nächsten Jahren führen wird... weiterlesen>>