mash_gh4
Beiträge: 4184

Re: Umfrage: In RAW filmen, Deine Meinung?

Beitrag von mash_gh4 » Mi 31 Mär, 2021 21:26

roki100 hat geschrieben:
Mi 31 Mär, 2021 21:01
mash_gh4 hat geschrieben:
Mi 31 Mär, 2021 16:00
eine tolle software, die genau diesen aspekt der farbaufbereitung wirklich wunderbar transparent handhabbar bzw. besser nachvollziehbar macht, ist:

https://torger.se/anders/dcamprof.html#whatis
https://torger.se/anders/photography/ca ... iling.html
nach mehrere male lesen, habe ich trotzdem nicht verstanden^^
meinst damit meinen etwas schrägen satz, oder die verlinkten dcamproof dokus? :)

was ersteres betrifft, kann ich dir dcamprof wirklich nur ans herz legen, um ganz praktisch zu erproben, wie viel spielraum es in wahrheit gibt, farben sauberer aufzubereiten als es die meisten kameras und video-RAW-entwickler von haus aus bieten.

es gibt sehr wenig andere software die in ähnlicher weise die spectral sensitivity functions (SSFs) der sensoren nutzt bzw. zu rekonstruieren versucht, um hier konequentere eingriffe bzw. farbwiedergabeverbesserungen zu bewirken.

damit wird der unterschied zwischen den verschiedenen sensoren bzw. diesbezügliche unzufriedenheit schon ein wenig gemildert, auch wenn es natürlich weiterhin einschränkungen und probleme gibt, die sich auch auf diesem weg nicht lösen lassen.

und sollten dir infos auf der dcamprof seite nicht reichen od. als zu oberflächlich erscheinen, gibt's auch noch diese relativ umfangreichen thread auf luminous-landscape der quasi die entwicklung des programmes über zwei-drei jahre hinweg mitbegleitet hat und jede menge nützliche verweise zu weiterführender literatur etc. enthält. ;)




roki100
Beiträge: 6872

Re: Umfrage: In RAW filmen, Deine Meinung?

Beitrag von roki100 » Mi 31 Mär, 2021 21:39

ich meine die verlinkten dcamproof Seite. An deine Sätze habe ich mich schon gewöhnt.... ;))
Boris, die P6KPro hat all das was Dir bei P4K fehlt. Vergiss daher die P6KPro!




iasi
Beiträge: 17067

Re: Umfrage: In RAW filmen, Deine Meinung?

Beitrag von iasi » Do 01 Apr, 2021 09:28

mash_gh4 hat geschrieben:
Mi 31 Mär, 2021 16:00
das was der roki hier anspricht, geht über die auflösung und kompressionsverluste der einzelen RAW-formate hinaus und bezieht sich vielmehr auf die tatsächliche spektralsensibilität und kanaltrennung der verwendeten sensoren.

in der hinsicht verhalten sich tatsächlich alle sensoren ein klein wenig anders. in der praxis werden erst im zuge der RAW-aufbereitung daraus die resultierenden gebräuchlichen RGB-farben.

eine tolle software, die genau diesen aspekt der farbaufbereitung wirklich wunderbar transparent handhabbar bzw. besser nachvollziehbar macht, ist:

https://torger.se/anders/dcamprof.html#whatis
https://torger.se/anders/photography/ca ... iling.html
Das grenzt dann natürlich auch ein wenig an Selbstüberschätzung, denn jeder Kamerahersteller beschäftigt Leute, deren Job es ist, das Maximale aus dem jeweiligen Sensor herauszukitzeln.




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Impfung für Medienschaffende?
von Axel - Mi 22:54
» Intel relativiert Apples M1 Benchmarks
von motiongroup - Mi 22:16
» Panasonic GH5 MK II versus organischer Sensor
von iasi - Mi 22:03
» Neues Resolve Reference Manual
von Frank Glencairn - Mi 21:00
» Amazon Video Direct - Streaming-Distribution für Indie Werke
von marty_mc - Mi 20:30
» Was schaust Du gerade?
von Darth Schneider - Mi 20:29
» DSLR zum Filmen von Handpuppe
von Jan - Mi 20:20
» Laowa 1.33x Rear Anamorphic Adapter - IBC 2019
von iasi - Mi 19:30
» Edius X Update auf 10.20 -- schneller und mit neuer Formatunterstützung
von slashCAM - Mi 19:03
» Blackmagic DaVinci Resolve 17.2 Update bringt schnelleren Start und mehr
von eXp - Mi 18:50
» Blackmagic Pocket Cinema Camera 6K Pro - Erweiterte Ausstattung, Rolling Shutter und Debayering
von ruessel - Mi 17:17
» Externes Stereo Mikro an Smartphone - geht nicht. Gibt's nicht - außer...
von carstenkurz - Mi 17:12
» Was hörst Du gerade?
von medienonkel - Mi 16:45
» Teltec und BPM fusionieren
von medienonkel - Mi 16:02
» GH5: C1, C2 C3.... > Was kann ich besser machen?
von SixFo - Mi 12:11
» HLG mit der GH5
von SixFo - Mi 12:00
» Topaz Labs Video Enhance AI 2.0: Videoverbesserungen per KI zum Sonderpreis
von marty_mc - Mi 9:05
» Speicherplatz statt GPU-Power: Neue Cryptowährung Chia könnte zu HDD/SSD Knappheit führen
von Whazabi - Mi 8:59
» Fotokoffer/Inlay für Arme. DIY
von Frank Glencairn - Mi 8:53
» AE Schwarze Striche im Bild nach Rändern
von TomStg - Mi 7:34
» Videoclips Panasonic dvx 200
von Borrelloproduction - Mi 6:40
» Die Sammlung wird verkleinert Canon FD Altglas
von srone - Mi 1:26
» CinePI - CDNG RAW Kamera auf Raspberry Pi 4 Basis
von roki100 - Mi 0:47
» Neues L-Mount Zoom Leica Vario-Elmarit-SL 1:2.8/24–70 ASPH verfügbar
von funkytown - Mi 0:44
» Tokina Cinema Zoom 25-75MM T2.9
von roki100 - Mi 0:32
» Atomos bringt neue Ninja-Optionen mit 4K120p, 8Kp30 und HEVC /H.265
von Frank Glencairn - Di 20:03
» THE GREEN KNIGHT Official Trailer 2
von iasi - Di 19:42
» Zack Snyders "Army Of The Dead" - offizieller Teaser
von Hayos - Di 19:13
» Avid 7.2 und MXF Files
von Bluboy - Di 18:15
» Trailer "Twelve o'clock" | Thriller
von joerg-emil - Di 17:01
» Mai-Updates für Adobe Premiere Pro und Audition erschienen
von teichomad - Di 16:15
» Adobe April Update ist da
von Bluboy - Di 14:31
» Hype-Alarm: Filme als NFTs mit Blockchain-Technologie verkaufen und reich werden?
von tom - Di 12:46
» Zeitraffer
von wabu - Di 12:44
» Zhiyun Image Transmitter
von soulcatcher_photography - Di 12:38
 
neuester Artikel
 
Sony A1 - Rolling Shutter und Debayering

Nach Canon mit der R5 versucht nun auch Sony 8K-Video im DSLM-Format interessierten Nutzern schmackhaft zu machen. Wir haben schon mal einen Blick auf die Fähigkeiten des A1-Sensors geworfen... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...