Angry_C
Beiträge: 3186

Re: Berlin: Corona Soforthilfe II mit max. 300 Mio. Euro Zuschüssen für Solo-Selbstständige u.a.

Beitrag von Angry_C » Fr 27 Mär, 2020 13:09

handiro hat geschrieben:
Di 24 Mär, 2020 00:27
Da den Nazis wegen Corona ihre Lieblingsthemen verdorren, werden alle AfD Bundestagsabgeordneten zur Zwangs-Spargelernte verpflichtet!
:-)
Dann können sie die Linken und Grünen gleich mit heranziehen, denen sind ihre 2 Themen momentan ja auch ausgegangen....




pillepalle
Beiträge: 2109

Re: Berlin: Corona Soforthilfe II mit max. 300 Mio. Euro Zuschüssen für Solo-Selbstständige u.a.

Beitrag von pillepalle » Fr 27 Mär, 2020 16:58

In NRW sind die Server für das Formular mit der Soforthilfe nach wenigen Minuten zusammen gebrochen. War eigentlich vorher zu sehen. Trotzdem traurig das viele Leute in den sozialen Medien ihren Unmut darüber kund tun... nur Nörgler zunterwegs. Jeder tut so als ob er morgen verhungern würde und hat null Verständnis für die Situation.

VG
Bokeh, Bouquet... hauptsache rund im Abgang




Bluboy
Beiträge: 632

Re: Berlin: Corona Soforthilfe II mit max. 300 Mio. Euro Zuschüssen für Solo-Selbstständige u.a.

Beitrag von Bluboy » Fr 27 Mär, 2020 17:08

3,28 Millionen Anträge sollen es sein

Die wissen Alle nicht dass nach der Krise vor der Krise ist,

denn irgendwer muß ja irgendwann die Schuldenaufnahme des Staates bezahlen

Mehrwertsteuer ?
Luxussteuer ?
Notopferbeitrag ?
Soli ?




pillepalle
Beiträge: 2109

Re: Berlin: Corona Soforthilfe II mit max. 300 Mio. Euro Zuschüssen für Solo-Selbstständige u.a.

Beitrag von pillepalle » Fr 27 Mär, 2020 17:26

Klar wird das teuer. Aber was wäre hier los gewesen wenn es keine so schnelle und unbürokratische Hilfe gegeben hätte? Und nach drei Monaten muss man ja eine mögliche Überfinanzierung zurück zahlen. Ich fand das hat die Regierung schon recht gut gemacht. Glaube nicht das es in anderen Ländern viel besser läuft.

VG
Bokeh, Bouquet... hauptsache rund im Abgang




Frank Glencairn
Beiträge: 11156

Re: Berlin: Corona Soforthilfe II mit max. 300 Mio. Euro Zuschüssen für Solo-Selbstständige u.a.

Beitrag von Frank Glencairn » Fr 27 Mär, 2020 17:29

Berlin war nach 20 Minuten quasi Pleite.
Momentan ist die Warteschlange auf dem Server bei 120.000 Leuten..
Selbst wenn alle nur 5000 bekämen, wären wir schon bei 600 Millionen und nicht 100 Millionen. Sprich der Topf für die Soforthilfe ist einfach mal nur zu 6% gefüllt und 94% der benötigten Kohle fehlen.




pillepalle
Beiträge: 2109

Re: Berlin: Corona Soforthilfe II mit max. 300 Mio. Euro Zuschüssen für Solo-Selbstständige u.a.

Beitrag von pillepalle » Fr 27 Mär, 2020 17:39

Angeblich ist für alle genug da und man kann die Anträge bis in den April stellen. Mir kommt das genauso vor wie mit dem Klopapier... :)

VG
Bokeh, Bouquet... hauptsache rund im Abgang




GaToR-BN
Beiträge: 131

Re: Berlin: Corona Soforthilfe II mit max. 300 Mio. Euro Zuschüssen für Solo-Selbstständige u.a.

Beitrag von GaToR-BN » Fr 27 Mär, 2020 20:02

pillepalle hat geschrieben:
Fr 27 Mär, 2020 16:58
In NRW sind die Server für das Formular mit der Soforthilfe nach wenigen Minuten zusammen gebrochen. War eigentlich vorher zu sehen.
Meine Formular ist durchgekommen. Umsatz im März liegt stand Heute bei 0 Euro. Konkret sind alle Aufträge bei mir gecancelt worden.
Bin gespannt... Wäre schön, wenn das klappten würden.
pillepalle hat geschrieben:
Fr 27 Mär, 2020 16:58

Trotzdem traurig das viele Leute in den sozialen Medien ihren Unmut darüber kund tun... nur Nörgler zunterwegs. Jeder tut so als ob er morgen verhungern würde und hat null Verständnis für die Situation.
Richtig. Wenn ich mir überlege was passiert, wenn in Afrika, Indien und Brasilien diese tückische Krankheit durch die Gettos getragen wird und wir hier Panik haben, wie wir uns in zwei Wochen noch den Allerwertesten abwischen können.

Hoffen wir, dass dazu bald ein Heilmittel oder wenigstens genug Tests verfügbar sind und die Welt sich gegenseitig unterstützt.




roki100
Beiträge: 4078

Re: Berlin: Corona Soforthilfe II mit max. 300 Mio. Euro Zuschüssen für Solo-Selbstständige u.a.

Beitrag von roki100 » Sa 28 Mär, 2020 00:08

+++ 20:45 LKA warnt Firmen vor falschen Soforthilfeanträgen +++
Cyberkriminelle Umtriebe im Gefolge der Corona-Epidemie nennt das Landeskriminalamt in Baden-Württemberg "besonders abscheulich": Die Behörde warnt Unternehmen im Südwesten vor Betrügern im Zusammenhang mit Corona-Soforthilfen. Im Internet seien Seiten aufgetaucht, auf denen in Bedrängnis geratene Unternehmen aufgefordert würden, ein vermeintliches Formular dafür auszufüllen und hochzuladen, teilte das LKA mit. Die Firmen seien teils gezielt telefonisch kontaktiert und auf die Internetseiten hingewiesen worden. Dabei habe sich der Anrufer als Angehöriger der offiziellen Stellen zur Abwicklung der Soforthilfe ausgegeben. Die Polizei warnte davor, persönliche und Unternehmensdaten auf solchen Fake-Seiten im Internet preiszugeben. Stattdessen sollten Unternehmen für die Anträge auf Soforthilfe ausschließlich die Internetseiten von offiziellen Landesstellen - wie etwa Ministerien und Landesförderbanken mit Unterstützung der Industrie- und Handelskammern - nutzen. https://www.n-tv.de/panorama/23-39-Iren ... 26512.html




srone
Beiträge: 8742

Re: Berlin: Corona Soforthilfe II mit max. 300 Mio. Euro Zuschüssen für Solo-Selbstständige u.a.

Beitrag von srone » Sa 28 Mär, 2020 00:15

na ja, ich würde mein formular auch nicht auf www.corona-soforthilfe.de einreichen.. :-)

edit: zuerst hatte ich ja oben geschrieben www.corona-soforthilfe-abzocke.de, klar die seite gibts nicht, aber die obige schon, da schrillen alle alarmglocken bei mir.

lg

srone
"x-log is the new raw"




Darth Schneider
Beiträge: 5104

Re: Berlin: Corona Soforthilfe II mit max. 300 Mio. Euro Zuschüssen für Solo-Selbstständige u.a.

Beitrag von Darth Schneider » Sa 28 Mär, 2020 06:53

Ist denn das nicht eher schwierig mit solchen Krediten, diese muss man später dann zurück bezahlen ?
Und ich will jetzt niemanden angreifen, aber wenn eine Firma gleich pleite ist wenn zwei Wochen nix mehr rein kommt dann ist doch eh kein besonders sicheres Geschäft auch nicht ohne Corona.
„Nothing travels faster than the speed of light, with the possible exception of bad news, which obeys its own special laws.“
Douglas Adams




Jott
Beiträge: 17765

Re: Berlin: Corona Soforthilfe II mit max. 300 Mio. Euro Zuschüssen für Solo-Selbstständige u.a.

Beitrag von Jott » Sa 28 Mär, 2020 06:55

Wie schon mal geschrieben: die Formulare einfach lesen statt spekulieren.

Und dass jetzt windige Marketingberater und Dampfplauderer (siehe der fiese Soforthilfe-Link von srone, dort Impressum gucken und googeln) Geschäfte wittern, ist ja klar.




Frank Glencairn
Beiträge: 11156

Re: Berlin: Corona Soforthilfe II mit max. 300 Mio. Euro Zuschüssen für Solo-Selbstständige u.a.

Beitrag von Frank Glencairn » So 29 Mär, 2020 10:36

Frank Glencairn hat geschrieben:
Fr 27 Mär, 2020 17:29
Berlin war nach 20 Minuten quasi Pleite.
Momentan ist die Warteschlange auf dem Server bei 120.000 Leuten..
Selbst wenn alle nur 5000 bekämen, wären wir schon bei 600 Millionen und nicht 100 Millionen. Sprich der Topf für die Soforthilfe ist einfach mal nur zu 6% gefüllt und 94% der benötigten Kohle fehlen.
Told you so


Investitionsbank Berlin stoppt Anträge auf Corona-Soforthilfen
Unerwartet viele Anträge auf Corona-Hilfen sind bei der Investitionsbank Berlin eingegangen - zu viele. Der bisher mögliche Kreditrahmen wird schon jetzt überschritten - bei einem der beiden Hilfspakete. Nun muss die Politik entscheiden, ob, wie und wann es weitergeht.




stiffla123
Beiträge: 53

Re: Berlin: Corona Soforthilfe II mit max. 300 Mio. Euro Zuschüssen für Solo-Selbstständige u.a.

Beitrag von stiffla123 » So 29 Mär, 2020 10:52

klusterdegenerierung hat geschrieben:
Fr 20 Mär, 2020 13:26
Bluboy hat geschrieben:
Fr 20 Mär, 2020 13:23
Unser Aiwanger (wirtschaaftsminister in Bayern) sagt man soll sich mit den Banken in Verbindung setzen und die Kredite werden von der Regierung abgesichert,

Das ist was anderes als das was bisher in die Sofortthilfe hineininterpretiert wurde.
So hatte ich es aber auch verstanden.
Ein Kollege aus Füssen hat auch 5000€ nicht zurückzuzahlende Soforthilfe beantragt.
kollege aus füssen?




Frank Glencairn
Beiträge: 11156

Re: Berlin: Corona Soforthilfe II mit max. 300 Mio. Euro Zuschüssen für Solo-Selbstständige u.a.

Beitrag von Frank Glencairn » So 29 Mär, 2020 11:47

Hauptsache die TUI hat 1,8 Milliarden Finanzhilfe bekommen.




dienstag_01
Beiträge: 10460

Re: Berlin: Corona Soforthilfe II mit max. 300 Mio. Euro Zuschüssen für Solo-Selbstständige u.a.

Beitrag von dienstag_01 » So 29 Mär, 2020 11:59

Vermutlich wäre das jetzt ein guter Moment, um das bedingungslose Grundeinkommen einzuführen.
Also, ich meine: ist das ein guter...




Jörg
Beiträge: 8057

Re: Berlin: Corona Soforthilfe II mit max. 300 Mio. Euro Zuschüssen für Solo-Selbstständige u.a.

Beitrag von Jörg » So 29 Mär, 2020 12:03

Hauptsache die TUI hat 1,8 Milliarden Finanzhilfe bekommen.
genau das sind die Sachen, die so schwer zu verdauen sind.
Es wird das Argument Arbeitsplätze sein, das hier wieder als Druckmittel genutzt wird...




srone
Beiträge: 8742

Re: Berlin: Corona Soforthilfe II mit max. 300 Mio. Euro Zuschüssen für Solo-Selbstständige u.a.

Beitrag von srone » So 29 Mär, 2020 12:11

Jörg hat geschrieben:
So 29 Mär, 2020 12:03
Hauptsache die TUI hat 1,8 Milliarden Finanzhilfe bekommen.
genau das sind die Sachen, die so schwer zu verdauen sind.
Es wird das Argument Arbeitsplätze sein, das hier wieder als Druckmittel genutzt wird...
es steckt da eher das argument den deutschen urlauber nicht zu verprellen dahinter.

lg

srone
"x-log is the new raw"




Jörg
Beiträge: 8057

Re: Berlin: Corona Soforthilfe II mit max. 300 Mio. Euro Zuschüssen für Solo-Selbstständige u.a.

Beitrag von Jörg » So 29 Mär, 2020 12:16

es steckt da eher das argument den deutschen urlauber nicht zu verprellen dahinter.
ich bin nicht ganz sicher, aber die gestrandeten deutschen Touristen hat Papa Staat zurück
geholt, oder die TUI?




srone
Beiträge: 8742

Re: Berlin: Corona Soforthilfe II mit max. 300 Mio. Euro Zuschüssen für Solo-Selbstständige u.a.

Beitrag von srone » So 29 Mär, 2020 12:20

es geht um die gebuchten urlaube die ins wasser fallen und nun zurückerstattet werden müssen.

lg

srone
"x-log is the new raw"




Jörg
Beiträge: 8057

Re: Berlin: Corona Soforthilfe II mit max. 300 Mio. Euro Zuschüssen für Solo-Selbstständige u.a.

Beitrag von Jörg » So 29 Mär, 2020 12:28

das ist natürlich nicht aus den Erträgen der letzten Jahrzehnte zu erstatten.
Verluste werden selbstredend sozialisiert, man wird doch den eigenen shareholder nicht zur
Kasse bitten, und wo bitte ist die Kohle aus den Vorauszahlungen der Touris geblieben?




Bluboy
Beiträge: 632

Re: Berlin: Corona Soforthilfe II mit max. 300 Mio. Euro Zuschüssen für Solo-Selbstständige u.a.

Beitrag von Bluboy » So 29 Mär, 2020 15:53

Ein Leben wie in Schlaraffenland

Der Bundesrat hat weitere Regelungen für Verbraucher und Klein­unter­nehmer auf den Weg gebracht, um bei Zahlungsausfällen durch die Coronakrise weitere Hilfen zur Verfügung zu stellen. Dazu gehört nun auch, dass Telefon- und DSL-Rechnungen gestundet werden können.




handiro
Beiträge: 3243

Re: Berlin: Corona Soforthilfe II mit max. 300 Mio. Euro Zuschüssen für Solo-Selbstständige u.a.

Beitrag von handiro » So 29 Mär, 2020 17:00

Good-Cheap-Fast....Pick Any 2




Mantas
Beiträge: 568

Re: Berlin: Corona Soforthilfe II mit max. 300 Mio. Euro Zuschüssen für Solo-Selbstständige u.a.

Beitrag von Mantas » Mo 30 Mär, 2020 11:08

handiro hat geschrieben:
So 29 Mär, 2020 17:00
Jetzt ist erstmal Ende Banane:

https://www.ibb.de/de/wirtschaftsfoerde ... aesse.html
wieso machen alle überall Panik, Soforthilfe II läuft ganz normal weiter. Das ist das Wichtige bei den meisten. Soforthilfe I ist seit Freitag gestoppt.




handiro
Beiträge: 3243

Re: Berlin: Corona Soforthilfe II mit max. 300 Mio. Euro Zuschüssen für Solo-Selbstständige u.a.

Beitrag von handiro » Mo 30 Mär, 2020 12:44

Danke für die Klarstellung.
Good-Cheap-Fast....Pick Any 2




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Sinkt unser Verdienst durch YT Klicks?
von Cinealta 81 - Di 12:48
» Einsteigerfrage: 25p - 50p und 24p
von dienstag_01 - Di 12:42
» Short Horror (Blackmagic Kameras)
von iasi - Di 12:37
» Remove Focus Breathing
von klusterdegenerierung - Di 11:55
» Drehlocations ausfindig machen?
von Auf Achse - Di 11:48
» Sind bei euch auch einige Websites "kaputt"?
von handiro - Di 11:27
» Unser Kinofilm "Marlene" wurde von russischen Raubkopierern nachsynchronisiert
von Bluboy - Di 11:08
» RED Komodo 6K Kamera wird 6.000 Dollar kosten - Auslieferung startet demnächst
von iasi - Di 10:31
» Canon 90D gibt komisches Bildformat aus
von ElioAdler - Di 9:43
» YouTube führt zur besseren Navigation Kapitel in Videos ein
von thsbln - Di 9:26
» HLG mit der GH5
von blueplanet - Di 7:43
» Was schaust Du gerade?
von nicecam - Mo 23:41
» Was hörst Du gerade?
von klusterdegenerierung - Mo 21:33
» Kann mir wer helfen
von Blackbox - Mo 21:10
» Wie am besten Ton aufzeichnen von XLR Mikrofonen? (Veranstaltung)
von Blackbox - Mo 21:05
» Preiswerter Teleprompter?
von cantsin - Mo 20:28
» Zoom Objektive mit festen Tubus EF-S
von rush - Mo 20:04
» Was hast Du zuletzt gekauft?
von suchor - Mo 19:24
» Sennheiser MKE 600 mit Tascam DR-60D Mkii
von srone - Mo 18:09
» Verkaufe: Vinten Stativ 3819-3 ENG inkl. Vinten Soft Tragetasche
von filmart - Mo 15:50
» Wie stark trifft Euch Corona? Neuer Thread
von Drushba - Mo 14:02
» Neuer variabler ND-Filter: Schneider-Kreuznach True-Match Vari-ND MKII
von Funless - Mo 13:57
» FUJIFILM X Webcam -- GFX- und X-Serie Kameras jetzt für Videokonferenzen nutzbar
von cantsin - Mo 12:59
» Zoom H6 oder Tascam DR-60D Mkii?
von cantsin - Mo 12:54
» Metabones Smart-Adapter T
von fritz1 - Mo 11:43
» Warum man Camcorder/Kameras nicht einfach als Webcams nutzen kann
von Rusco - Mo 10:51
» Wo liegt der Fehler, BenQ PD3220U
von Jott - Mo 10:17
» Mein zweites Immobilienvideo - was haltet ihr davon?
von Darth Schneider - Mo 9:44
» AJA Ki Pro Ultra 12G: 12G 4K-UltraHD ProRes Multikanal Recorder und Player
von slashCAM - Mo 9:21
» Sony ZV-1 für Vlogger -- neue 4K-Kompaktkamera mit Webcam-Funktion und Klappdisplay
von rush - Mo 9:12
» Keying Problem Final Cut Pro X
von Jott - Mo 6:32
» 20 Fotografie Missverständnisse
von klusterdegenerierung - So 22:02
» Mac Pro: Adobe Premiere Pro demnächst mit ProRes Beschleunigung per Afterburner
von R S K - So 21:44
» Suche Testvideo Art 50-100 + 2x Konverter
von klusterdegenerierung - So 21:25
» Die Bürde - ein Krampus Kurzfilm
von Kanaloa - So 20:34
 
neuester Artikel
 
Zehn Jahre ARRI ALEXA

Vor 10 Jahren kam die ARRI ALEXA auf den Markt und definierte damit die professionelle, digitale Kinofilmproduktion. Dynamik statt Auflösung war die Erfolgsformel, die nun zunehmend durch 4K-Anforderungen gefährdet wird... weiterlesen>>

Blackmagic ATEM Mini Pro: Livestreaming erklärt

Nachdem wir den Blackmagic Atem Mini Pro bereits als hochwertige Video-Konferenz-Lösung via Skype vorgestellt hatten, wollen wir uns diesmal seine Livestreaming Fähigkeiten anschauen. Im Folgenden der schnellste Weg in 10 Schritten zum einfachen Livestreaming Setup mit dem Atem Mini Pro ohne zusätzliche Streaming-Software. weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Micro Supernova

Wer hätte gedacht, daß eine chemischen Reaktion, die auf einer nur 8mm großen Oberfläche passiert so kosmisch aussehen kann? Gefilmt in einer einzigen Einstellung. $urlarrowHier mehr dazu wie der Film von Roman Hill (ohne CGI) gemacht wurde.