Sony Forum



Sony Camcorder Handycam speichert Einzelclips nach 10 Minuten



... was Sony-Modelle betrifft, die keine eigene Kategorie haben
Antworten
MoMo1985
Beiträge: 2

Sony Camcorder Handycam speichert Einzelclips nach 10 Minuten

Beitrag von MoMo1985 » Do 10 Aug, 2017 11:29

Hallo,

ich bin ganz neu im Forum und kann leider auf meine Frage keine Lösung im Netz finden.
Jetzt bin ich auf euch gestoßen.
Wenn ich filme, legt mein Camcorder immer nach 10 Minuten Einzelclips an, statt sie am Stück zu speichern.

Könnt ihr mir helfen?
Vielen Dank.




Jan
Beiträge: 8819

Re: Sony Camcorder Handycam speichert Einzelclips nach 10 Minuten

Beitrag von Jan » Do 10 Aug, 2017 15:05

MoMo1985 hat geschrieben:
Do 10 Aug, 2017 11:29
Hallo,

ich bin ganz neu im Forum und kann leider auf meine Frage keine Lösung im Netz finden.
Jetzt bin ich auf euch gestoßen.
Wenn ich filme, legt mein Camcorder immer nach 10 Minuten Einzelclips an, statt sie am Stück zu speichern.

Könnt ihr mir helfen?
Vielen Dank.

Hast du eine 32GB oder eine 64GB Karte in der Kamera ?

VG
Jan
Wer es nicht einfach erklären kann, hat es auch noch nicht verstanden.

Albert Einstein (1879-1955)




Jott
Beiträge: 12572

Re: Sony Camcorder Handycam speichert Einzelclips nach 10 Minuten

Beitrag von Jott » Do 10 Aug, 2017 16:42

Bei allen AVCHD-Camcordern und vielen anderen auch völlig normal. Beim korrekten Import in ein Schnittprogramm werden die Teile automatisch wieder lückenlos zusammengesetzt.




Jan
Beiträge: 8819

Re: Sony Camcorder Handycam speichert Einzelclips nach 10 Minuten

Beitrag von Jan » Do 10 Aug, 2017 18:48

Seit dem es SD(XC)-Karten (alle SD-Karten ab 64GB) gibt es da schon Unterschiede je nach Kamera und Codecwahl, weil die Formatierung nicht mehr FAT32 (eine Datei max. 4GB) ist, sondern auch größer sein kann mit Exfat. Je nach Kamera-Firma und Codec kann man da auch größere Dateien erhalten. Wird aber von den Firmen ungern gemacht und trotzdem bis 4GB gegrenzt für eine Datei, weil einige Schnittprogramme und Player mit sehr großen Einzeldateien wieder Probleme bekommen.


VG
Jan
Wer es nicht einfach erklären kann, hat es auch noch nicht verstanden.

Albert Einstein (1879-1955)




Jott
Beiträge: 12572

Re: Sony Camcorder Handycam speichert Einzelclips nach 10 Minuten

Beitrag von Jott » Do 10 Aug, 2017 19:54

Deswegen habe ich AVCHD geschrieben: da gibt es auf jeden Fall geteilte Files.




Jan
Beiträge: 8819

Re: Sony Camcorder Handycam speichert Einzelclips nach 10 Minuten

Beitrag von Jan » Fr 11 Aug, 2017 17:50

Bei Sony kann man seit einiger Zeit drei Formate wählen, wobei MP4 oft eine kleinere Auflösung und Bitrate hat, im Gegensatz zum Konkurrenten Panasonic. Bei denen hat MP4 die höchste Bitrate und Auflösung. Bei Sony gibt es noch XAVC, was die höhere Bitrate als bei AVCHD bringt. Ich habe aber schon länger keine größeren Dateien mit einer solchen Kamera erstellt, das müsste man mal testen. Besonders mit dem Format XAVC und dem Gebrauch einer XC-Karte 64 GB. Wikipedia beschreibt das aber auch bei AVCHD selbst, dass es dort Veränderungen mit den XC-Karten gab, getestet habe ich das aber nie.

Wikipedia hat geschrieben:Die Aufzeichnung auf SD- und SDHC-Karten, sowie auf viele eingebaute Medien wurde fast ausschließlich im FAT32- oder FAT-Dateisystem vorgenommen. Hier gibt es eine maximale Dateigröße von 4 GiB, was auch bei den meisten AVCHD-Medien wie Blu-ray Discs Standard ist. Die Aufzeichnung von langen Szenen produziert somit ggf. mehr als eine Datei, spätestens sobald diese Dateigröße überschritten wird. Damit kommen viele Schnittprogramme nicht zurecht. Kamerahersteller legen jedoch in der Regel eine Software bei, die mehrere Aufnahme-Segmente in eine große Datei (> 4 GiB) zusammenführen kann, welche sich dann mit gängiger Schnittsoftware weiterverarbeiten lässt (zum Beispiel Sony PMB). Außerdem wurde 2006 das exFAT Dateisystem für SDHC-Karten eingeführt, welches dieses Problem ebenfalls behebt.

VG
Jan
Wer es nicht einfach erklären kann, hat es auch noch nicht verstanden.

Albert Einstein (1879-1955)




Jörg
Beiträge: 5500

Re: Sony Camcorder Handycam speichert Einzelclips nach 10 Minuten

Beitrag von Jörg » Fr 11 Aug, 2017 19:11

das müsste man mal testen, Besonders mit dem Format XAVC und dem Gebrauch einer XC-Karte 64 GB.
Sony RX10 XAVC S auf 64 G Sandisk xtreme Pro SDXC II U3 280 MB/s eXfat ->Aufnahme ohne Limit
keinerlei Problem bei Nutzung in Premiere.




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Fluid StativKOPF für Landschaftsaufnahmen mit Canon Legria HF G40
von Jott - Di 4:49
» Yashica Y35 -- die ultimative Fake-Analogkamera
von kling - Di 3:56
» Projekt lässt sich wegen Snapshot nicht mehr öffnen?
von milesdavis - Di 3:29
» Idente Darstellung von SLog3-to-Rec709 im FS7-Monitor und Atomos Shogun
von wolfgang - Di 2:59
» Sonnenaufgang gefilmt - Ergebnis unzufrieden. Bitte um Hilfe
von mash_gh4 - Di 2:05
» Erfahrungen mit Sigma AF 3,5/10-20 EX DC HSM
von Bergspetzl - Mo 23:12
» Behind the scenes. Der große Fotofaden.
von klusterdegenerierung - Mo 22:38
» GH5 FHD Material in Premiere ruckelt!
von gutentag3000 - Mo 22:19
» Heute auf ARTE
von Cyborg - Mo 21:40
» Sony Mikrofon Von der PMW FS 3 gesucht
von Charlinsky - Mo 21:32
» Babylon Berlin - Tom Tykwers Mega-Serienproduktion startet heute auf Sky
von FASN - Mo 21:08
» YouTube: Geld nur noch für 100% werbe-freundliche Videos?
von Frank Glencairn - Mo 20:48
» Arlt PC für Schnitt geeignet ?
von dienstag_01 - Mo 20:39
» Gopro 5 Session mit der Karma Drohne?
von lehrling76 - Mo 20:32
» Leuchtendes Rot durch falschen Weißabgleich. Wie korrigieren?
von Jott - Mo 20:24
» Kostenlose individuelle Filmmusik für euren Film, Kurzfilm, Trailer, Spot
von Framerate25 - Mo 20:15
» Hollywoods schmutziges Geheimnis
von splex - Mo 20:00
» Das erste Musikvideo - No Budget, Schlagermusik
von Framerate25 - Mo 19:49
» Stativ für Canon Legria HF G40 für Panoramaschwenks
von kawakawa - Mo 19:45
» Behringer B-2 Pro Großmembran-Mikrofon an einem Senheisser SK 100 G3
von TonBild - Mo 19:22
» Videos automatisch per AI transkribieren: SpeedScriber und Transcriptive
von Frank Glencairn - Mo 19:15
» kurzes Lampenstativ gesucht
von klusterdegenerierung - Mo 18:57
» LiteFlex wird verlost
von Achim Dunker - Mo 18:49
» Beste Mac OS für MC 7
von Jott - Mo 18:10
» Canon präsentiert mit der PowerShot G1 X Mark III DSLR Qualität
von Jan - Mo 17:55
» Rode Lavalier - VORSICHT mit der Transportbox!
von rush - Mo 17:06
» DaVinci Resolve 12.5 auf meinem Rechner kein Ton, auf anderen ja - was tun?
von mash_gh4 - Mo 15:36
» Zoom H5 Aufnahmefehler
von hellcow - Mo 14:18
» Sachtler: Günstigere ACE XL Stativsysteme in Aluminium: ACE XL GS AL und ACE XL MS AL
von slashCAM - Mo 13:45
» Polaroid mal anders.....
von ruessel - Mo 13:30
» Red Raven/ Frage an Reduser - kennt jemand das Problem - Gegenlicht
von technick86 - Mo 13:06
» 2 interresante Resolve Tests von Pugetsystems
von motiongroup - Mo 13:06
» The White Birch - The Weight of Spring
von slashCAM - Mo 11:40
» VLOG L Material in Premiere CC
von dienstag_01 - Mo 11:35
» SmallHD Focus Touchmonitor -- helle 5" für 500 Dollar // NAB 2017
von Axel - Mo 11:35
 
neuester Artikel
 
Videos automatisch per AI transkribieren: SpeedScriber und Transcriptive

Durch den rasanten Fortschritt in Sachen KI/Deep Learning werden laufend neue interessante Einsatzgebiete möglich, eines davon: die bisher sehr zeitaufwendige und nur durch Menschen zu erledigende Transkribierung von in Videos gesprochenen Worten in Text z.B. zum Untertiteln von Clips. weiterlesen>>

Nikon D850 - FullHD, 4K und Slow-Motion sowie Rolling Shutter Messung

Wir haben gerade die Nikon D850 zu Gast und natürlich hat uns als erstes brennend interessiert, wie sauber die Videoaufzeichnung bei der neuen Oberklasse-DSLR von Nikon gelöst ist. Unsere ersten Ergebnisse reichen wir wie immer schon einmal vor weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
The White Birch - The Weight of Spring

Impressionshaltiges Musikvideo zum Thema Liebe (junge, alte, unbeholfene, stürmische, ...), auf das man sich einlassen muß, wenn man will.