slashCAM Forum - Registrierung

Mit der Registrierung auf „slashCAM Forum“ („https://www.slashcam.de/forum“) wird zwischen dir und dem Betreiber ein Vertrag mit folgenden Regelungen geschlossen:

1. Nutzungsvertrag

  1. Mit dem Zugriff auf das slashCAM Forum schließt du einen Nutzungsvertrag mit dem Betreiber des Forums ab und erklärst dich mit den nachfolgenden Regelungen einverstanden.
  2. Wenn du mit diesen Regelungen nicht einverstanden bist, so darfst du das Board nicht weiter nutzen. Für die Nutzung des Boards gelten jeweils die an dieser Stelle veröffentlichten Regelungen.
  3. Der Nutzungsvertrag wird auf unbestimmte Zeit geschlossen und kann von beiden Seiten ohne Einhaltung einer Frist jederzeit gekündigt werden.
  4. Wenn Du deine Forums-Registrierung löschen möchtest (bzw. diesen Vertrag kündigen), mußt du dich an die Forumsadministration wenden – zur Aufforderung reicht eine Nachricht über das Kontaktformular oder per Mail aus

2. Einräumung von Nutzungsrechten

  1. Du räumst slashCAM ein uneingeschränktes Nutzungsrecht auf veröffentlichte Beiträge und Bilder ein. Ein Recht auf nachträgliche Löschung ist damit ausgeschlossen.
  2. Das Nutzungsrecht nach Punkt 2, Unterpunkt a bleibt auch nach Kündigung des Nutzungsvertrages bestehen.

3. Pflichten des Nutzers

  1. Du nimmst zur Kenntnis, dass die Betreiber, Administratoren und Moderatoren dieses Forums sich bemühen, Beiträge mit fragwürdigem Inhalt so schnell wie möglich zu bearbeiten oder ganz zu löschen, aber es ist nicht möglich, jede einzelne Nachricht zu überprüfen. Du bestätigst mit Absenden dieser Einverständniserklärung, dass du akzeptierst, dass jeder Beitrag in diesem Forum die Meinung des Urhebers wiedergibt und dass die Administratoren, Moderatoren und Betreiber dieses Forums nur für ihre eigenen Beiträge verantwortlich sind.
  2. Du verpflichtest dich, keine beleidigenden, obszönen, vulgären, verleumdenden, gewaltverherrlichenden oder aus anderen Gründen gegen geltendes Recht bzw. gegen die guten Sitten verstoßenden Inhalte in diesem Forum zu veröffentlichen. Das Veröffentlichen oder Einbinden von Inhalten, an denen Du keine Rechte hast, ist unzulässig, ebenso das Veröffentlichen von Seriennummern oder Verlinken von gecrackter Software. Beiträge gewerblicher Natur (Werbung) sind ebenfalls unzulässig.
  3. Bitte beachte außerdem bei Deinen Beiträgen, dass Schilderungen von Tatsachen, die unwahr sind, oder auch von wahren Tatsachen, die Du nicht beweisen kannst, sowie Meinungsäußerungen, die sich nicht nur mit der Sache auseinandersetzen sondern darüberhinaus die betroffenen Unternehmen oder Personen herabsetzen (Schmähkritik) unzulässig sind. Regressansprüche für den Fall des Zuwiderhandelns bleiben ausdrücklich vorenthalten.
  4. Der Betreiber des Boards übt das Hausrecht aus. Verstöße gegen diese Nutzungsbedingungen oder anderer im Board veröffentlichten Regeln können zu sofortiger und permanenter Sperrung führen, der Betreiber behält sich vor, Verbindungsdaten u.ä. an die strafverfolgenden Behörden weiterzugeben.
  5. Du gestattest dem Betreiber, dein Benutzerkonto, Beiträge und Funktionen jederzeit zu löschen oder zu sperren.
  6. Du räumst den Betreibern, Administratoren und Moderatoren dieses Forums das Recht ein, Beiträge nach eigenem Ermessen zu entfernen, zu bearbeiten, zu verschieben oder zu sperren.

4. Nutzung der Gebrauchtbörse

  1. Die Gebrauchtbörse dient ausschließlich dem nicht kommerziellen Handel zwischen Privatpersonen. Für das Zustandekommen und die Durchführung von Verkäufen im Rahmen unserer Gebrauchtbörse zeichnen sich allein Anbieter und Interessent verantwortlich: eventuell auftretende Missverstädndnisse und Zerwürfnisse, Beschädigungen oder Verluste oder jedes andere Problem, das zwischen den Beteiligten auftauchen mag, ist nicht in unserer Verantwortung. Käufer und Verkäufer handeln auf eigenes Risiko. Voraussetzung für Käufe und Verkäufe über die Gebrauchtbörse ist die Volljährigkeit.

5. General Public License

  1. Du nimmst zur Kenntnis, dass es sich bei phpBB um eine unter der „GNU General Public License v2“ (GPL) bereitgestellten Foren-Software von phpBB Limited (www.phpbb.com) handelt; deutschsprachige Informationen werden durch die deutschsprachige Community unter www.phpbb.de zur Verfügung gestellt. Beide haben keinen Einfluss auf die Art und Weise, wie die Software verwendet wird. Sie können insbesondere die Verwendung der Software für bestimmte Zwecke nicht untersagen oder auf Inhalte fremder Foren Einfluss nehmen.

6. Gewährleistung

  1. Der Betreiber haftet mit Ausnahme der Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit und der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten (Kardinalpflichten) nur für Schäden, die auf ein vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verhalten zurückzuführen sind. Dies gilt auch für mittelbare Folgeschäden wie insbesondere entgangenen Gewinn.
  2. Die Haftung ist gegenüber Verbrauchern außer bei vorsätzlichem oder grob fahrlässigem Verhalten oder bei Schäden aus der Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit und der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten (Kardinalpflichten) auf die bei Vertragsschluss typischerweise vorhersehbaren Schäden und im übrigen der Höhe nach auf die vertragstypischen Durchschnittsschäden begrenzt. Dies gilt auch für mittelbare Folgeschäden wie insbesondere entgangenen Gewinn.
  3. Die Haftung ist gegenüber Unternehmern außer bei der Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit oder vorsätzlichem oder grob fahrlässigem Verhalten des Betreibers auf die bei Vertragsschluss typischerweise vorhersehbaren Schäden und im Übrigen der Höhe nach auf die vertragstypischen Durchschnittsschäden begrenzt. Dies gilt auch für mittelbare Schäden, insbesondere entgangenen Gewinn.
  4. Die Haftungsbegrenzung der Absätze a bis c gilt sinngemäß auch zugunsten der Mitarbeiter und Erfüllungsgehilfen des Betreibers.
  5. Ansprüche für eine Haftung aus zwingendem nationalem Recht bleiben unberührt.

7. Änderungsvorbehalt

  1. Der Betreiber ist berechtigt, die Nutzungsbedingungen und die Datenschutzrichtlinie zu ändern. Die Änderung wird im Forum mitgeteilt.
  2. Der Nutzer ist berechtigt, den Änderungen zu widersprechen. Im Falle des Widerspruchs erlischt das zwischen dem Betreiber und dem Nutzer bestehende Vertragsverhältnis mit sofortiger Wirkung.
  3. Die Änderungen gelten als anerkannt und verbindlich, wenn der Nutzer den Änderungen zugestimmt hat.

8. Cookies und Datenschutz

  1. Mit der Anmeldung gestattest Du dem Betreiber, die von dir im Rahmen der Registrierung eingegebenen Daten sowie laufende Zugriffsdaten (Datum und Uhrzeit der Nutzung, IP-Adresse und weitere von deinem Browser übermittelte Daten) zu speichern und für den Betrieb des Boards zu verwenden. Sie werden vom Betreiber ausschließlich für die Bereitstellung des slashCAM-Forums benötigt und verwendet. Auch deine Mail-Adresse wird nur für die Kommunikation im Rahmen des Forum-Betriebs verwendet. Bis auf den Usernamen kannst Du die von dir eingebenen Daten jederzeit selbst im persönlichen Bereich ändern.
  2. Das System verwendet so genannte Cookies. Sie dienen dazu, Benutzerfunktionen zu realisieren und das Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Diese Cookies sind kleine Textdateien, die dein Internet-Browser auf deinem Rechner ablegt und speichert; sie richten auf dem Rechner keinen Schaden an. Einige der vom Betreiber verwendeten Cookies sind so genannte Session-Cookies. Sie werden nach Ende des Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf dem Endgerät gespeichert, bis Du diese löschst oder bis ihr Ablaufdatum erreicht ist. Diese Cookies ermöglichen es dem betreiber, Deinen Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.
  3. Zu jedem Beitrag im Forum wird automatisch die IP-Nummer des Verfassers gespeichert. Diese Speicherung erfolgt zu Zwecken der Foren-Administrierung und -Moderierung und insbesondere zu unserer Sicherheit für den Fall, dass vom Verfassenden durch seinen/ihren Kommentar hierbei in Rechte Dritter eingegriffen wird und/oder widerrechtliche Inhalte abgesetzt werden. Auch zur Abwehr und Vorbeugung von Mißbrauch des Forums (Spam, Hacker-Angriffen, Betrug) werden die IP-Nummern benötigt und ggf. mit entsprechenden Datenbanken über Spam-IPs abgeglichen.
  4. Die ausführlichen Informationen über den Umgang mit personenbezogenen Daten auf slashCAM und im slashCAM-Forum sind in der Datenschutzerklärung enthalten. Mit abschließen der Registrierung bestätigst Du, diese zur Kenntnis genommen zu haben.

Du stimmst den Regeln im folgenden Abschnitt zur Nutzung des Forums ausdrücklich zu: Regeln des Boards anzeigen

 
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» iMac Th3 an Beamer & Verstärker (5.1) verbinden?
von R S K - Do 18:33
» Käfighalterung für Hero 7 Black
von vobe49 - Do 18:15
» Oscar-winning director used MacBook Pro to produce 'Moonlight'
von RUKfilms - Do 17:59
» Zacuto Z-Drive und Tornado Grip neuwertig
von martin8425 - Do 14:08
» Zacuto VCT Universal Baseplate + Arri Rosette + Stativplatte
von martin8425 - Do 14:07
» Zacuto Axis Mini neuwertig
von martin8425 - Do 14:07
» Kessler KWIK Long Plate (Swiss Arca style)
von martin8425 - Do 14:06
» Vortrag zu Sensor, Farbe, Colormanagement, und Color Workflow
von rudi - Do 12:25
» Alternative für Panasonic Batteriegriff DMW-BGGH5E
von Blanca - Do 12:05
» Canon XF705 - Teil 2: Sensor-Bildqualität und Bewertung
von Jalue - Do 11:45
» Seagate entwickelt Festplatten mit 24 TB Speicher und 480 MB/s
von slashCAM - Do 9:15
» Canon EOS RP Gerüchte
von Blancblue - Do 8:57
» Steven Soderberghs „High Flying Bird“ für Netflix erneut auf iPhone gedreht
von Darth Schneider - Do 7:50
» MXFOP1A 25i / 50i
von Jott - Do 4:38
» Fujifilm X-T3 Firmware 3.0 im April: Verbesserungen bei AF-Tracking, Gesichts- und Augenerkennung u.a.
von Jörg - Do 0:27
» BMPCC immer noch unschlagbar?
von roki100 - Mi 22:07
» Sony Software Imaging Edge
von meirong - Mi 16:35
» Dominik Graf: "Was sich das deutsche Kino mal getraut hat"
von dienstag_01 - Mi 16:19
» Leistung ausreichend,? Anfängerin bräuchte bitte Hilfe
von 8451 - Mi 14:37
» iMac Pro 4K Film 50min immer langsamer
von motiongroup - Mi 13:32
» Über-Tisch-Kamera gesucht
von ksingle - Mi 12:38
» Akkufrage INR und IMR
von Frank B. - Mi 6:58
» Monitor 4K / UHD HDR IPS Hochglanz
von MK - Di 22:43
» Ein paar Anfängerfragen zur GH5
von Mediamind - Di 20:55
» Kaufberatung professionelle Kamera für Imagefilme
von Funless - Di 20:55
» Das wöchentliche Resolve update ist da...
von Jörg - Di 18:27
» Besser und schneller: Neues SpyderX Kolorimeter von Datacolor zur Monitorkalibrierung
von CameraRick - Di 18:25
» Keyframe Kurven
von spacemonkey - Di 17:25
» H.265 Encoder x265 3.0 unterstützt ab sofort HDR per Dolby Vision
von slashCAM - Di 16:57
» Umbau im Kamerapark des Pianisten
von Pianist - Di 16:17
» Wellenartige Ränder beim Export
von dienstag_01 - Di 15:57
» Objektiv passt plötzlich nicht mehr auf Adapter- Canon FD
von srone - Di 15:53
» Edelkrone Slider PlusPro L - Viel Zubehör
von bteam - Di 12:53
» NV-GS280 - Stereo Zoom Microphone erforderlich?
von Jott - Di 10:35
» Canon XF705 1" 4K-Camcorder - Teil 1: Ausstattung, Bedienung und Formate
von freezer - Di 9:53
 
neuester Artikel
 
Panasonic AG-CX350 - 4K-Camcorder mit allem drin und dran?

Die Panasonic AG-CX350 ist ein universelles 4K-Werkzeug, welches als Allround-Lösung möglichst effektiv zu Werke geht und sich auch in bestehende Workflows (unter anderem bei Sendern) gut einbindet -- wir haben beim Testen viele Stärken und einige Schwächen des Camcorders gefunden, auch im Vergleich mit der Canon XF705. weiterlesen>>

Sound Design und Foley -- wie Töne das Filmbild bereichern (Berlinale Talents)

Über den Ton als ein mächtiges Werkzeug beim filmischen Erzählen ging es bei der Veranstaltung "Steps, Shots and Silence: Sound and Foley in Docs", und zwar sehr konkret: nicht nur wurde live vorgeführt, wie Foley-Geräusche entstehen, sondern dabei auch gleich sehr überzeugend erklärt, weshalb eine Nachvertonung auf Geräuschebene überhaupt so sinnvoll ist -- bei Spielfilmen und auch bei Dokus. weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
mini landscapes

Epische Landschaftsimpressionen -- gefilmt im Studio, in Miniatur... Zu erkennen ist dies teilweise nur an der Größe der Sandkörner und Schneeflocken. Wie im Abspann zu sehen ist, wurde anscheinend mit der Blackmagic Pocket CC 4K und dem sondenähnlichen Laowa Makro-Objektiv gedreht.