Die Suche ergab 15 Treffer





von bernardo
Do 07 Dez, 2017 16:21
Forum: Sony
Antworten: 17
Zugriffe: 3392

Re: Sony FDR-AX700 - HDR in 8 Bit mit 30fps?

Ich verstehe nicht, weshalb ihr dem eingebauten Zoomobjektiv mit stufenloser Blende und weichem Motorzoom - auch mit Möglichkeit der Hinterkamera-Fernbedienung - keinen größeren Stellenwert beimesst. Ihr solltet bei der Bewertung mehr den üblichen Anwendungszusammenhang berücksichtigen. Kaum jemand ...
von bernardo
Mo 01 Mai, 2017 16:10
Forum: Panasonic
Antworten: 5
Zugriffe: 721

Lumix FZ2000 - Problem mit manuellem Fokus

Bei manueller Fokussierung habe ich beim Zoomen festgestellt, dass unter etwa 45 mm (KB-Equivalent) bis kurz vor dem maximalem Weitwinkel der Fokus völlig verloren geht. Selbst im Weitwinkel, bei dem ja eigentlich großen Schärfentiefenbereich, ist das Bild von vorne bis hinten unscharf. Nur wenn man...
von bernardo
Mi 23 Nov, 2016 07:10
Forum: Artikel-Fragen
Antworten: 13
Zugriffe: 3411

Re: Panasonic DMC-FZ2000 - kleine GH4 mit fixer Zoomoptik?

@ Rudi Einige Anmerkungen und Fragen. Bemerkenswert finde ich auch die stufenlose Blende. Geht die eigentlich nur bei Automatik oder auch mit dem Einstellrad - in einem Video habe ich ein deutliches Klicken gehört? Lässt sich ISO-Auto auch bei Videoaufnahmen begrenzen - bei der Gh1 ging das noch, be...
von bernardo
Mi 16 Apr, 2014 11:38
Forum: Panasonic MFT GH4 / GH5 / GH5s
Antworten: 46
Zugriffe: 18333

Re: Test: Panasonic GH4 - 4K- und FullHD-Schärfe

30p bringt leider nichts, wenn man Blurays für 50 Hz-Länder produziert. tjmovie hat geschrieben: Da sind wir doch längst von weg 50Hz-60Hz, wer hat denn noch allen ernstes einen PAL TV zuhause? Und die meisten Blu-rays die wir gucken sind sowieso 24p oder eben 60Hz. Versteh den Einwand gar nicht. E...
von bernardo
Mo 14 Apr, 2014 14:56
Forum: Panasonic MFT GH4 / GH5 / GH5s
Antworten: 46
Zugriffe: 18333

Re: Test: Panasonic GH4 - 4K- und FullHD-Schärfe

30p bringt leider nichts, wenn man Blurays für 50 Hz-Länder produziert. Es würde mich schon sehr interessieren, was die externe Aufnahme-Möglichkeit von der GH4 mit 10 Bit, 4:2:2 bringt - ist da z. B. der mögliche Blendenumfang (Tiefen-, Highlightdifferenzierung) besser? Weiß irgendjemand von Berich...
von bernardo
Mo 14 Apr, 2014 13:29
Forum: Panasonic MFT GH4 / GH5 / GH5s
Antworten: 46
Zugriffe: 18333

Re: Test: Panasonic GH4 - 4K- und FullHD-Schärfe

Die ganze Qualitätsfrage lediglich auf max. Schärfe und Pseudo-10-Bit zu reduzieren fände ich nicht in Ordnung. Außerdem mag ich das Geruckel von 24/25 fps überhaupt nicht - mag daran liegen, dass ich vorwiegend Aufnahmen im Tanz- und Artistik-Bereich mache, wo die Qualität von Bewegungen sehr wicht...
von bernardo
Fr 10 Jan, 2014 19:38
Forum: Panasonic MFT GH4 / GH5 / GH5s
Antworten: 9
Zugriffe: 1873

Re: Panasonic GH2 bei hoch gesättigtem Rot, Grün, Blau völlig daneben

Vielen Dank für die Tipps. Einige Antworten: - Der Videopegel liegt nicht zu hoch. Ich habe bei der GH2 extra unterbelichtet, damit der Blaukanal nicht clipt. - Wieso soll es ein Problem sein, dass die Sättigungsstufen auf einer Geraden liegen - dass entspricht doch der Vorlage? - Ich hatte bei mein...
von bernardo
Do 09 Jan, 2014 14:41
Forum: Panasonic MFT GH4 / GH5 / GH5s
Antworten: 9
Zugriffe: 1873

Panasonic GH2 bei hoch gesättigtem Rot, Grün, Blau völlig daneben

Ich habe letztens eine Bühnenshow aufgenommen, bei der LED-RGB-Scheinwerfer eingesetzt wurden. Im Bühnenhintergrund befand sich eine halbtransparente Leinwand, die auch von hinten mit variablen LED-Flächenleuchten in RGB bestrahlt worden ist. Auf der Leinwand waren häufiger in höherem Grad gesättigt...
von bernardo
Fr 06 Jan, 2012 16:55
Forum: Panasonic MFT GH4 / GH5 / GH5s
Antworten: 9
Zugriffe: 4045

Re: Lumix X 45-175 mm - Belichtungssprünge und Fokus-Verlust beim Zoomen

Hatte ich doch geschrieben: alles manuell, max. Blende 5.6 bzw. 5.8 beim 14-140mm, also Blenden, die eigentlich durchgängig gehalten werden müssten. Außerdem sind die Erscheinungen nicht einfach ein Abblenden - eher Hin- und Her- der Belichtungswerte - und beim 45-175mm geschieht der Sprung nicht be...
von bernardo
Fr 06 Jan, 2012 12:26
Forum: Panasonic MFT GH4 / GH5 / GH5s
Antworten: 9
Zugriffe: 4045

Lumix X 45-175 mm - Belichtungssprünge und Fokus-Verlust beim Zoomen

Hallo Leute, ich habe mir das Lumix X 45-175mm gekauft, in der Hoffnung endlich brauchbare Zooms machen zu können. Mit dem 14-140 mm-Objektiv ist es fast unmöglich, weiche Zooms zu machen. Was jedoch ein viel größeres Problem bei dem 14-140 mm-Objektiv ist, sind Sprünge in der Belichtung. Ich habe d...
von bernardo
Sa 11 Jun, 2011 07:27
Forum: News-Kommentare
Antworten: 12
Zugriffe: 3500

Re: Magic Bullet Quick Looks bis 16. Juni für unter 20 Euro

Ich habe die Software gekauft (Rabattcode vor der letzten Bestätigung bei PayPal eingeben) und unter CS5 installiert. Dort wird Version 1.4 angegeben. Allerdings funktioniert bei mir die gpu-Beschleunigung nicht - GeForce GTX 470.
Wir sind eure Erfahrungen?
von bernardo
Fr 01 Jan, 2010 09:58
Forum: Artikel-Fragen
Antworten: 3
Zugriffe: 2026

Re: Basiswissen Videoproduktion: Verschluss

Es sind bei manchen Camcordern doch auch Verschlusszeiten von länger als 1/50 Sek. möglich - bei meinem bis zu 1/2 Sekunde und das bringt z. B. bei Nachtaufnahmen abgesehen von noch stärkerer Bewegungsunschärfe und Ruckeln ein helleres Bild. Wie geht das eigentlich, wenn rechnerisch für jedes Bild n...
von bernardo
Do 18 Jun, 2009 07:01
Forum: Artikel-Fragen
Antworten: 79
Zugriffe: 17395

Re: Test: Panasonic GH1 - Kit

Beim Zoomen verändert meine GH1 mit dem Kit-Objektiv trotz manuell eingestellter Blende, Shutter und ISO sowie abgeschalteter "Intelligenter Belichtungseinstellung" die Belichtung - es gibt stufenförmige Veränderungen und Flackern. Haben auch noch andere derartige Probleme festgestellt? Außerdem wer...
von bernardo
Di 09 Jun, 2009 14:42
Forum: Panasonic MFT GH4 / GH5 / GH5s
Antworten: 6
Zugriffe: 2900

Panasonic GH1 - Erfahrungen

Hallo Leute, hier meine ersten Video-Erfahrungen mit der Panasonic Lumix DMC-GH1 mit dem 14-140mm-Set-Objektiv. Das Ergebnis könnt ihr bei Vimeo finden: http://www.vimeo.com/5073654 Vorab - bei allen kritischen Anmerkungen muss man das Preis-Leistungsverhältnis und den Vergleich mit Camcordern in äh...
von bernardo
So 28 Sep, 2008 07:11
Forum: Artikel-Fragen
Antworten: 50
Zugriffe: 18745

Re: Sony HDR-FX1000

Hallo, einige Anmerkungen zum Bildvergleich des Sony HDR-FX1000 mit dem Canon XH-A1. Ich habe mal die Testbilder in Photoshop geladen und mir die Histogramme angesehen und Korrekturen vorgenommen - wobei grundsätzlich etwas problematisch ist, dass der Bildausschnitt und die Beleuchtung nicht absolut...
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Actioncam für lange durchgehende Aufnahme (3h+)
von Jott - Do 16:25
» Fragen bzgl selbstständigkeit als Cutter
von Cinemator - Do 16:16
» Nikon D850 oder Fujifilm X-T3 oder Sony
von Heraisto - Do 16:15
» Mein erstes Kurzfimdrehbuch
von 3Dvideos - Do 15:51
» Wooden Camera: Leichte Zip Box Pro Mattbox mit Swing Away und Clamp-On Option
von 7nic - Do 15:38
» Stirbt Ultra HD Blu-ray einen langsamen Tod?
von MK - Do 15:03
» Neues Xiaomi Mi 9 erreicht Videobestnote bei DxOMark
von slashCAM - Do 14:54
» FS700+RAW+Shogun Inferno+Zubehör
von hd2010 - Do 13:10
» Vier neue Samsung S10 Smartphones mit bis zu 6 Kamera-Sensoren
von funkytown - Do 13:04
» Panasonic AG-CX350 - 4K-Camcorder mit allem drin und dran?
von Jott - Do 13:02
» DJI Osmo Pocket ist verfügbar und bekommt neuen Zeitlupen-Modus (Firmware-Update)
von r.p.television - Do 12:49
» Sony Betacam BVW-300AP Tapedeck Geräusche
von Magic94 - Do 12:00
» Biete Tangent Element TK, BT & MF
von dnalor - Do 11:17
» Verkaufe Sigma 20/1.4 ART für EF-Mount
von dnalor - Do 10:39
» Verkaufe Zeiss Batis 25/2 für sony
von dnalor - Do 10:36
» Verkaufe Sony RX 100V
von dnalor - Do 10:31
» Verkaufe Panasonic G X Vario 35-100/2.8 II Power OIS
von dnalor - Do 10:24
» Professionelles Zoom-Objektiv NIKKOR Z 24–70 mm 1:2,8 S für Nikon Z Vollformat-Serie angekündigt
von rob - Do 9:42
» Kleiner Kugelkopf für Kopflicht gesucht... aber ein guter!
von TonBild - Do 8:52
» Atomos 5 Zoll HDR Monitor (only) Shinobi im ersten Hands-On
von Kamerafreund - Do 1:27
» Welcher Full HD Camcorder, welche Bearbeitung für Linux
von cantsin - Do 0:51
» Wie professionell Wildtiere filmen?
von Doc Brown - Mi 22:30
» Warum sind US-Serien so viel besser?
von 3Dvideos - Mi 22:20
» übergänge downloaden?
von P0kerChris - Mi 21:24
» Dummy Frage: Sony RX100 MK1 vs Huawei P20 Pro Handy
von Jan - Mi 19:24
» Hobbes House
von dustdancer - Mi 19:20
» Schauspieler - Gagefrage!
von rotwang - Mi 17:14
» DSGVO-Opfer hier?
von dosaris - Mi 16:54
» Neuer Patch für VPX ist da 16.0.2.317
von fubal147 - Mi 16:17
» Messefilm mit Überlänge und fragwürdigen Elementen
von WildberryFilm - Mi 15:02
» Sound Design und Foley -- wie Töne das Filmbild bereichern (Berlinale Talents)
von SixFo - Mi 12:36
» Passion für Lost Places
von r.p.television - Mi 12:07
» Sechs neue Canon EOS RF-Objektive für 2019 angekündigt
von rudi - Mi 12:01
» Wetterfeste Leica Q2 Vollformat DSLM mit 4K Video und 47 MP Sensor im Anflug?
von slashCAM - Mi 11:54
» Grüne Bilder in Adobe Premiere / Softwarefehler auf iMac?
von dhendrik - Mi 11:11
 
neuester Artikel
 
Panasonic AG-CX350 - 4K-Camcorder mit allem drin und dran?

Die Panasonic AG-CX350 ist ein universelles 4K-Werkzeug, welches als Allround-Lösung möglichst effektiv zu Werke geht und sich auch in bestehende Workflows (unter anderem bei Sendern) gut einbindet -- wir haben beim Testen viele Stärken und einige Schwächen des Camcorders gefunden, auch im Vergleich mit der Canon XF705. weiterlesen>>

Sound Design und Foley -- wie Töne das Filmbild bereichern (Berlinale Talents)

Über den Ton als ein mächtiges Werkzeug beim filmischen Erzählen ging es bei der Veranstaltung "Steps, Shots and Silence: Sound and Foley in Docs", und zwar sehr konkret: nicht nur wurde live vorgeführt, wie Foley-Geräusche entstehen, sondern dabei auch gleich sehr überzeugend erklärt, weshalb eine Nachvertonung auf Geräuschebene überhaupt so sinnvoll ist -- bei Spielfilmen und auch bei Dokus. weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
mini landscapes

Epische Landschaftsimpressionen -- gefilmt im Studio, in Miniatur... Zu erkennen ist dies teilweise nur an der Größe der Sandkörner und Schneeflocken. Wie im Abspann zu sehen ist, wurde anscheinend mit der Blackmagic Pocket CC 4K und dem sondenähnlichen Laowa Makro-Objektiv gedreht.