slashCAM
Administrator
Administrator
Beiträge: 11262

8K VENICE mit E-Mount? Sony teasert eine neue CineAlta-Kamera an

Beitrag von slashCAM » Mo 08 Nov, 2021 11:18


Wird Sony ein neues Cine-Flaggschiff herausbringen? Nachdem schon Sony Alpha Rumors vor zwei Wochen über eine kommende professionelle E-Mount Kamera munkelte, unterstreic...
Bild
Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
8K VENICE mit E-Mount? Sony teasert eine neue CineAlta-Kamera an




Darth Schneider
Beiträge: 10021

Re: 8K VENICE mit E-Mount? Sony teasert eine neue CineAlta-Kamera an

Beitrag von Darth Schneider » Mo 08 Nov, 2021 12:40

Mit E Mount ?
Dann könnte ja der schöne Venice Bildschirm plus das entsprechende Menü auch theoretisch in in einem viel kleineren Body drin sein ?
So eine fast 10 kg Venice mit E Mount ergibt doch eigentlich nicht so viel Sinn oder ?
So eine Art 8K Venice Pocket Pro ? ;)
Wäre doch eigentlich naheliegend…
Gruss Boris
Ich werde der dunklen Seite widerstehen und mir die Pocket Pro heute nicht kaufen !

Zuletzt geändert von Darth Schneider am Mo 08 Nov, 2021 13:29, insgesamt 2-mal geändert.




MrMeeseeks
Beiträge: 1394

Re: 8K VENICE mit E-Mount? Sony teasert eine neue CineAlta-Kamera an

Beitrag von MrMeeseeks » Mo 08 Nov, 2021 13:23

Darth Schneider hat geschrieben:
Mo 08 Nov, 2021 12:40
Mit E Mount ?
Dann könnte ja der schöne Venice Bildschirm plus das entsprechende Menü auch theoretisch in in einem viel kleineren Body drin sein ?
So eine fast 10 kg Venice mit E Mount ergibt doch eigentlich nicht so viel Sinn oder ?
So eine Art 8K Venice Pocket Pro ? ;)
Wäre doch eigentlich naheliegend…
Gruss Boris
Kann das jemand für mich bitte übersetzen? <3




Darth Schneider
Beiträge: 10021

Re: 8K VENICE mit E-Mount? Sony teasert eine neue CineAlta-Kamera an

Beitrag von Darth Schneider » Mo 08 Nov, 2021 13:26

Hier !
Das ist der exakt selbe Text auf Klingonisch,,;)

'Iv ja' 'Iv?
tangqa' targh ghaH qach 'e' ra'taHbogh qach'a' jay'.
10:20 chaQ mInDu' vIpIHmoHlaH'a', SIbI' quvHa'moHlaH pagh, quvHa'moHlaw' Hochvam?
qIp'a' qeylIS pigh'a'? ;)
tugh 'e' yIchaw'chugh.
yIvbe'
Ich werde der dunklen Seite widerstehen und mir die Pocket Pro heute nicht kaufen !




roki100
Beiträge: 9640

Re: 8K VENICE mit E-Mount? Sony teasert eine neue CineAlta-Kamera an

Beitrag von roki100 » Mo 08 Nov, 2021 13:28

*haha* ;)

Boris meinte eigentlich:
Mit Mount E?
Dann könnte ja der Venice Bildschirm schöne plus Menü das entsprechende auch theoretisch in in einem Body viel kleineren drin sein ?
So 10 kg eine fast E Mount mit Venice ergibt doch eigentlich mit so viel Sinn nicht oder ?
So eine Pocket Art 8K Pro Venice ? ;)
Wäre naheliegend doch eigentlich …
Gruss Boris
Pillepalle, die Z9 hat all das was Dir bei Z6II fehlt. Vergiss daher die Z9!
Boris, die P6KPro hat all das was Dir bei P4K fehlt. Vergiss daher die P6KPro!




pillepalle
Beiträge: 4965

Re: 8K VENICE mit E-Mount? Sony teasert eine neue CineAlta-Kamera an

Beitrag von pillepalle » Mo 08 Nov, 2021 13:31

Er hätte auch einfach sagen können:" Fotooptiken an einer Cine Cam?" :)

VG
Ich bin mit der Z6II zufrieden. Ich bin mit der Z6II zufrieden. Ich bin mit der Z6II zufrieden... :)




roki100
Beiträge: 9640

Re: 8K VENICE mit E-Mount? Sony teasert eine neue CineAlta-Kamera an

Beitrag von roki100 » Mo 08 Nov, 2021 13:34

pillepalle hat geschrieben:
Mo 08 Nov, 2021 13:31
Er hätte auch einfach sagen können:" Fotooptiken an einer Cine Cam?" :)

VG
geht auch Canon FD:
Pillepalle, die Z9 hat all das was Dir bei Z6II fehlt. Vergiss daher die Z9!
Boris, die P6KPro hat all das was Dir bei P4K fehlt. Vergiss daher die P6KPro!




cantsin
Beiträge: 10249

Re: 8K VENICE mit E-Mount? Sony teasert eine neue CineAlta-Kamera an

Beitrag von cantsin » Mo 08 Nov, 2021 13:34

pillepalle hat geschrieben:
Mo 08 Nov, 2021 13:31
Er hätte auch einfach sagen können:" Fotooptiken an einer Cine Cam?" :)
Ja, vor allem: ein Mount ohne Locking-Mechanismus für eine Cine Cam?

Bin da schon bei Boris, dass das eigentlich nur Sinn machen würde, wenn das eine kompakte Konkurrenzkamera zu Komodo, ZCam & Co. werden würde.

Oder denkt sich Sony da etwas spezielles aus, entweder mit einem Locking-Mechanismus für den E-Mount oder einer robusten PL-Mount-(Adapter)-Option.




Darth Schneider
Beiträge: 10021

Re: 8K VENICE mit E-Mount? Sony teasert eine neue CineAlta-Kamera an

Beitrag von Darth Schneider » Mo 08 Nov, 2021 13:39

Eben, ich finde das auch eher sehr seltsam.
Warum sollte jetzt jemand eine womöglich 30 000€ Sony Venice mieten oder kaufen um dann die Objektive einer Alpha 7 darauf zu schrauben ?

Das wäre ja wie wenn jetzt Arri mit einer Alexa Micro mit einem MFT Mount kommen würde.
Wobei für 3000€ würde ich und roki100 die sofort kaufen ;)))
Gruss Boris
Ich werde der dunklen Seite widerstehen und mir die Pocket Pro heute nicht kaufen !




Mantas
Beiträge: 935

Re: 8K VENICE mit E-Mount? Sony teasert eine neue CineAlta-Kamera an

Beitrag von Mantas » Mo 08 Nov, 2021 13:52

cantsin hat geschrieben:
Mo 08 Nov, 2021 13:34

Oder denkt sich Sony da etwas spezielles aus, entweder mit einem Locking-Mechanismus für den E-Mount ...
Das gibts schon seit FS7 Mark2 und in FX9.
Darth Schneider hat geschrieben:
Mo 08 Nov, 2021 13:39
...
Warum sollte jetzt jemand eine womöglich 30 000€ Sony Venice mieten oder kaufen um dann die Objektive einer Alpha 7 darauf zu schrauben ?
...
vielleicht bringen sie den Autofokus in den Cinebereich.

Zuletzt geändert von Mantas am Mo 08 Nov, 2021 14:04, insgesamt 1-mal geändert.




Darth Schneider
Beiträge: 10021

Re: 8K VENICE mit E-Mount? Sony teasert eine neue CineAlta-Kamera an

Beitrag von Darth Schneider » Mo 08 Nov, 2021 13:55

Das gibt es auch schon.
Die Canon C Serie…
Gruss Boris
Ich werde der dunklen Seite widerstehen und mir die Pocket Pro heute nicht kaufen !




Mantas
Beiträge: 935

Re: 8K VENICE mit E-Mount? Sony teasert eine neue CineAlta-Kamera an

Beitrag von Mantas » Mo 08 Nov, 2021 14:06

Darth Schneider hat geschrieben:
Mo 08 Nov, 2021 13:55
Das gibt es auch schon.
Die Canon C Serie…
Gruss Boris
ah dann muss Sony das wohl nicht mehr machen :)




roki100
Beiträge: 9640

Re: 8K VENICE mit E-Mount? Sony teasert eine neue CineAlta-Kamera an

Beitrag von roki100 » Mo 08 Nov, 2021 14:19

Darth Schneider hat geschrieben:
Mo 08 Nov, 2021 13:39
Das wäre ja wie wenn jetzt Arri mit einer Alexa Micro mit einem MFT Mount kommen würde.
Wobei für 3000€ würde ich und roki100 die sofort kaufen ;)))
Gibt es schon! Kostet momentan ne gute zwischen 500 und 700+ bei Ebay. ;)
Bildschirmfoto 2021-11-08 um 14.17.27.png
Pillepalle, die Z9 hat all das was Dir bei Z6II fehlt. Vergiss daher die Z9!
Boris, die P6KPro hat all das was Dir bei P4K fehlt. Vergiss daher die P6KPro!

Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.




radneuerfinder
Beiträge: 156

Re: 8K VENICE mit E-Mount? Sony teasert eine neue CineAlta-Kamera an

Beitrag von radneuerfinder » Mo 08 Nov, 2021 14:41

Die aktuelle Venice hat doch auch einen E-Mount?? Mitgeliefert wird halt ein PL Adapter.




klusterdegenerierung
Beiträge: 22116

Re: 8K VENICE mit E-Mount? Sony teasert eine neue CineAlta-Kamera an

Beitrag von klusterdegenerierung » Mo 08 Nov, 2021 15:01

Alta ey.
"Video ohne Ton ist auch nur Licht!"




andieymi
Beiträge: 611

Re: 8K VENICE mit E-Mount? Sony teasert eine neue CineAlta-Kamera an

Beitrag von andieymi » Mo 08 Nov, 2021 16:09

radneuerfinder hat geschrieben:
Mo 08 Nov, 2021 14:41
Die aktuelle Venice hat doch auch einen E-Mount?? Mitgeliefert wird halt ein PL Adapter.
Ja, wenn dann wird es wieder so eine Lösung - Sony weiß ja, dass die Kundschaft für die Venice interessant ist nichts von E-Mount hält.




rush
Beiträge: 12142

Re: 8K VENICE mit E-Mount? Sony teasert eine neue CineAlta-Kamera an

Beitrag von rush » Mo 08 Nov, 2021 16:18

Sony hatte doch schon mit der PMW F3 und Co seinerzeit eher spezielle Bajonette versucht zu etablieren die nicht wirklich massenkompatibel waren... Oder hat noch jemand FZ Objektiv rumliegen? ;-)
Im Prinzip war das auch nur die Adaptier-Brücke an die dann PL, Nikon F oder was auch immer adaptiert werden konnte.

Da sie mittlerweile eigene FE Cine Linsen bringen ist der Sprung hin zum nach unten hin kompatiblen eigenen Sony FE nur konsequent und logisch.
PL kann ja weiterhin adaptiert werden - oder es kommt ein Wechselmount ala BMD.

Locking Emount ist doch aber ganz nice und entsprechend schwere Scherben sollten idealerweise immer Support bekommen - egal ob der Mount einen Verschluss hat.
keep ya head up




andieymi
Beiträge: 611

Re: 8K VENICE mit E-Mount? Sony teasert eine neue CineAlta-Kamera an

Beitrag von andieymi » Mo 08 Nov, 2021 17:13

roki100 hat geschrieben:
Mo 08 Nov, 2021 14:19
Gibt es schon! Kostet momentan ne gute zwischen 500 und 700+ bei Ebay. ;)

Bildschirmfoto 2021-11-08 um 14.17.27.png
Sorry für off-topic, aber seriously? Die gabs ja irgendwann mal im Rauswurfsale bei BMD, glaube die haben damals keine 500 Brutto mehr gekostet, steigen die wieder im Wert?




roki100
Beiträge: 9640

Re: 8K VENICE mit E-Mount? Sony teasert eine neue CineAlta-Kamera an

Beitrag von roki100 » Mo 08 Nov, 2021 18:54

andieymi hat geschrieben:
Mo 08 Nov, 2021 17:13
roki100 hat geschrieben:
Mo 08 Nov, 2021 14:19
Gibt es schon! Kostet momentan ne gute zwischen 500 und 700+ bei Ebay. ;)

Bildschirmfoto 2021-11-08 um 14.17.27.png
Sorry für off-topic, aber seriously? Die gabs ja irgendwann mal im Rauswurfsale bei BMD, glaube die haben damals keine 500 Brutto mehr gekostet, steigen die wieder im Wert?
Ja. Vor allem die BMD Micro.
Pillepalle, die Z9 hat all das was Dir bei Z6II fehlt. Vergiss daher die Z9!
Boris, die P6KPro hat all das was Dir bei P4K fehlt. Vergiss daher die P6KPro!




iasi
Beiträge: 18757

Re: 8K VENICE mit E-Mount? Sony teasert eine neue CineAlta-Kamera an

Beitrag von iasi » Mo 08 Nov, 2021 18:56

cantsin hat geschrieben:
Mo 08 Nov, 2021 13:34
pillepalle hat geschrieben:
Mo 08 Nov, 2021 13:31
Er hätte auch einfach sagen können:" Fotooptiken an einer Cine Cam?" :)
Ja, vor allem: ein Mount ohne Locking-Mechanismus für eine Cine Cam?

Wenn das Red mit den Canon-Mounts kann, warum sollte es dann Sony nicht auch beim E-Mount hinbekommen.




iasi
Beiträge: 18757

Re: 8K VENICE mit E-Mount? Sony teasert eine neue CineAlta-Kamera an

Beitrag von iasi » Mo 08 Nov, 2021 19:02

Da ist von CineAlta-Evolution die Rede.

Man wird wohl eine klassische Cine-Cam auf aktuellem technologischen Stand erwarten dürfen.

Dazu gehört eben mittlerweile auch AF.
Und der geht mit den ollen PL-Mounts eben nicht.

Die ersten AF-Cine-Linsen werden wohl nicht mehr lange auf sich warten lassen.




Frank Glencairn
Beiträge: 15357

Re: 8K VENICE mit E-Mount? Sony teasert eine neue CineAlta-Kamera an

Beitrag von Frank Glencairn » Mo 08 Nov, 2021 19:36

iasi hat geschrieben:
Mo 08 Nov, 2021 19:02
Man wird wohl eine klassische Cine-Cam auf aktuellem technologischen Stand erwarten dürfen.
Dazu gehört eben mittlerweile auch AF.
Nö, das entspringt nur deinem Wunschdenken.
In der Liga hat man nen Focuspuller.




Jott
Beiträge: 19974

Re: 8K VENICE mit E-Mount? Sony teasert eine neue CineAlta-Kamera an

Beitrag von Jott » Mo 08 Nov, 2021 19:42

Popcorn!




Mantas
Beiträge: 935

Re: 8K VENICE mit E-Mount? Sony teasert eine neue CineAlta-Kamera an

Beitrag von Mantas » Mo 08 Nov, 2021 20:05

Frank Glencairn hat geschrieben:
Mo 08 Nov, 2021 19:36

Nö, das entspringt nur deinem Wunschdenken.
In der Liga hat man nen Focuspuller.
der Puller wird bleiben, AF wird trotzdem kommen.




pillepalle
Beiträge: 4965

Re: 8K VENICE mit E-Mount? Sony teasert eine neue CineAlta-Kamera an

Beitrag von pillepalle » Mo 08 Nov, 2021 20:08

iasi hat geschrieben:
Mo 08 Nov, 2021 19:02
Man wird wohl eine klassische Cine-Cam auf aktuellem technologischen Stand erwarten dürfen.
Ohne integrierten 4 Achsen Gimbal und den Cine-Modus vom neuen iPhone kommt mir die Kamera eh nicht ins Haus 🙃

VG
Ich bin mit der Z6II zufrieden. Ich bin mit der Z6II zufrieden. Ich bin mit der Z6II zufrieden... :)




VBehrens
Beiträge: 6

Re: 8K VENICE mit E-Mount? Sony teasert eine neue CineAlta-Kamera an

Beitrag von VBehrens » Mo 08 Nov, 2021 20:33

Ich kaufe mir lieber ein Iphone 13 PRO MAX.

Da habe ich auch ohne zusätzliche teure Objektive klasse Videos - auch in HDR!

Und kann sogar 3D Objekte scannen.




srone
Beiträge: 10249

Re: 8K VENICE mit E-Mount? Sony teasert eine neue CineAlta-Kamera an

Beitrag von srone » Mo 08 Nov, 2021 20:34

...mein kopf ist leer, da wünsch ich mir die technik her...;-)

lg

srone
ten thousand posts later...




roki100
Beiträge: 9640

Re: 8K VENICE mit E-Mount? Sony teasert eine neue CineAlta-Kamera an

Beitrag von roki100 » Mo 08 Nov, 2021 20:40

roki100 hat geschrieben:
Mo 08 Nov, 2021 18:54
andieymi hat geschrieben:
Mo 08 Nov, 2021 17:13


Sorry für off-topic, aber seriously? Die gabs ja irgendwann mal im Rauswurfsale bei BMD, glaube die haben damals keine 500 Brutto mehr gekostet, steigen die wieder im Wert?
Ja. Vor allem die BMD Micro.
@andieymi, guck dieser verrückte hier: https://www.ebay.de/itm/174966849766
ich warte noch ein bisschen, kann das Ding gut verkaufen und hole mir dann VENICE mit E-Mount *haha* ;)
Pillepalle, die Z9 hat all das was Dir bei Z6II fehlt. Vergiss daher die Z9!
Boris, die P6KPro hat all das was Dir bei P4K fehlt. Vergiss daher die P6KPro!




rush
Beiträge: 12142

Re: 8K VENICE mit E-Mount? Sony teasert eine neue CineAlta-Kamera an

Beitrag von rush » Di 09 Nov, 2021 07:35

Lieber schnell noch ein günstiges Iphone holen...

https://www.ebay.com/itm/World-s-First- ... 5161363347
keep ya head up




Darth Schneider
Beiträge: 10021

Re: 8K VENICE mit E-Mount? Sony teasert eine neue CineAlta-Kamera an

Beitrag von Darth Schneider » Di 09 Nov, 2021 07:38

Und dann irgend einem leichtgläubigen Menschen das iPhone für ein paar Kröten mehr verkaufen um dann mit dem extra Geld die neue Venice zu finanzieren..;)
Möglich wäre das mit etwas Geduld und Ausdauer ganz bestimmt..
Gruss Boris
Ich werde der dunklen Seite widerstehen und mir die Pocket Pro heute nicht kaufen !




klusterdegenerierung
Beiträge: 22116

Re: 8K VENICE mit E-Mount? Sony teasert eine neue CineAlta-Kamera an

Beitrag von klusterdegenerierung » Di 09 Nov, 2021 09:51

klusterdegenerierung hat geschrieben:
Mo 08 Nov, 2021 15:01
Alta ey.
Hm, war wohl mehr son Insider Gag. ;-)
"Video ohne Ton ist auch nur Licht!"




andieymi
Beiträge: 611

Re: 8K VENICE mit E-Mount? Sony teasert eine neue CineAlta-Kamera an

Beitrag von andieymi » Di 09 Nov, 2021 13:38

roki100 hat geschrieben:
Mo 08 Nov, 2021 20:40
roki100 hat geschrieben:
Mo 08 Nov, 2021 18:54


Ja. Vor allem die BMD Micro.
@andieymi, guck dieser verrückte hier: https://www.ebay.de/itm/174966849766
ich warte noch ein bisschen, kann das Ding gut verkaufen und hole mir dann VENICE mit E-Mount *haha* ;)
Und ich dachte immer Kameras wären als Wertanlage (vgl. mit Optiken) immer von vornherein Blödsinn.
Aber ich hab die damals glaub ich eben auch für unter 500€ gekauft und am Ende mit Speedbooster für mind. 800 wieder weiterverkauft bekommen, das hat schon gepasst.
iasi hat geschrieben:
Mo 08 Nov, 2021 19:02
Da ist von CineAlta-Evolution die Rede.

Man wird wohl eine klassische Cine-Cam auf aktuellem technologischen Stand erwarten dürfen.

Dazu gehört eben mittlerweile auch AF.
Und der geht mit den ollen PL-Mounts eben nicht.

Die ersten AF-Cine-Linsen werden wohl nicht mehr lange auf sich warten lassen.
Selten so gelacht.

Wie kann man glauben, dass AF (außer es gibt den Universalstandard, genau so wie einen Universalmount) da irgendwas ablösen wird?

Pack mal 100000-150000€ in einen Linsensatz und erzähl dann dem Kunden (beim Verleih), dass sie jetzt bitte nur auf FX3/6/9 drehen können, weil Du die leider in E-Mount gekauft hast. Oder halt Venice mit E-Mount. Aber dann nur mit Autofokus.
Und bitte das Swing-Away-Kompendium benützen, weil das Clamp-On ruiniert schon ohne Filter drin auf Dauer den Mount und die Schneckengänge.

Autofokus und Nicht-Lockende-Fotografie-Mounts interessieren doch nur Hobbyfilmer. Der Rest versteht, warum es das eine oder andere gibt.




iasi
Beiträge: 18757

Re: 8K VENICE mit E-Mount? Sony teasert eine neue CineAlta-Kamera an

Beitrag von iasi » Di 09 Nov, 2021 13:54

andieymi hat geschrieben:
Di 09 Nov, 2021 13:38
iasi hat geschrieben:
Mo 08 Nov, 2021 19:02
Da ist von CineAlta-Evolution die Rede.

Man wird wohl eine klassische Cine-Cam auf aktuellem technologischen Stand erwarten dürfen.

Dazu gehört eben mittlerweile auch AF.
Und der geht mit den ollen PL-Mounts eben nicht.

Die ersten AF-Cine-Linsen werden wohl nicht mehr lange auf sich warten lassen.
Selten so gelacht.

Wie kann man glauben, dass AF (außer es gibt den Universalstandard, genau so wie einen Universalmount) da irgendwas ablösen wird?

Pack mal 100000-150000€ in einen Linsensatz und erzähl dann dem Kunden (beim Verleih), dass sie jetzt bitte nur auf FX3/6/9 drehen können, weil Du die leider in E-Mount gekauft hast. Oder halt Venice mit E-Mount. Aber dann nur mit Autofokus.
Und bitte das Swing-Away-Kompendium benützen, weil das Clamp-On ruiniert schon ohne Filter drin auf Dauer den Mount und die Schneckengänge.

Autofokus und Nicht-Lockende-Fotografie-Mounts interessieren doch nur Hobbyfilmer. Der Rest versteht, warum es das eine oder andere gibt.
Ja. Das ist das gleiche Lachen, wie einst von denen, die davon überzeugt waren, dass Sensoren niemals das Negativ ablösen könnten.

Schon bei den neuen Zeiss-Cine-Optiken werden Filter hinter der Optik platziert.
Und wer bitte will denn wirklich mit ND-Filtern herumhantieren, wenn es auch interne Lösungen gibt? Da ist der Zeitaufwand am Ende viel zu hoch und teuer.
Dasselbe mit dem FF-Gedöns, wenn es interne Motoren sogar noch besser können und eben auch innen geschützt sind.

Es sind eher die Möchtegernprofis, die wirklich denken, nur mit den alten Methoden könne man sich von den Hobbyfilmern abheben.
Ein echter Profi betrachtet ganz prakmatisch die Vorteile technischer Entwicklungen.

Die Möchtegernprofis erzählen dann etwas von Vari-NDs vor der Linse, die auch nicht mehr Umbauzeit verlangen, als Lösungen, wie z.B. von der aktuellen DJI. Echte Profis schütteln darüber dann nur den Kopf und denken an Farbshift.




Darth Schneider
Beiträge: 10021

Re: 8K VENICE mit E-Mount? Sony teasert eine neue CineAlta-Kamera an

Beitrag von Darth Schneider » Di 09 Nov, 2021 13:58

Komm jetzt, ein möchte gern Profi, oder ein Profi, was soll das denn überhaupt für ein Vergleich sein ?
Entweder einer verdient sein Geld mit dem filmen oder nicht…
Das ist der einzige massgebende Unterschied…

Uns dürfte doch wohl uns allen klar sein das vor einer Arri wohl kaum ein Haida Vari ND Filter für 50€ steckt…;)
Und einen leichten Farbstich haben eigentlich doch eigentlich alle, zumindest die bezahlbaren ND Filter, die nicht über 300 € kosten…und die Kamera internen ND Filter sind auch lange nicht immer das gelbe vom Ei…

Gruss Boris
Ich werde der dunklen Seite widerstehen und mir die Pocket Pro heute nicht kaufen !

Zuletzt geändert von Darth Schneider am Di 09 Nov, 2021 14:07, insgesamt 1-mal geändert.




andieymi
Beiträge: 611

Re: 8K VENICE mit E-Mount? Sony teasert eine neue CineAlta-Kamera an

Beitrag von andieymi » Di 09 Nov, 2021 14:06

Letztendlich ist das alles keine Magie sondern ein Job - und regeln wird das alles der Mark, der in diesem Fall ja scheinbar noch ganz gut funktioniert.

Die Content-Produzenten, die sich keine Crew leisten können, machen es eh mit Fotokameras, AF-Optiken und Autofokus. Jetzt schon. Das sind auch die einzigen, die immer hoffen, dass der Autofokus noch besser wird. Die Focus Puller sind es sicher nicht.

Die Verleiher, die hundertausende Euro in Equipment stecken, werden dies nur für Sachen tun, die ihre Zielgruppe möchte und letztendlich so universell ist, dass es von der ganzen Zielgruppe potentiell verwendet werden kann. Das heißt mechanisch stabil, an theoretisch fast jeder Kamera verwendbar und im Zweifelsfall am Drehtag einfach austauschbar. Das trifft bis jetzt auf kein Autofokussystem zu, fixe Mounts sind optikmäßig ohnehin am Abkommen und wird als Investment hinterfragt (sofern es nicht PL heißt erst Recht).

Die Zielgruppe, wo dem Produzenten eigentlich nur wichtig ist, dass er innerhalb des 10h Drehtags in den 2h, wo das Main Talent sich aufgrund von Sponsorenverträgen widerwillig Zeit nimmt (der Rest ist sowie gedoubled, nur das Gesicht+Stimme interessiert), dann alles was gebraucht wird reproduzierbar & planmä0ig in den Kasten kommt.
Den interessiert da kein:
- "Spar ich mir halt den Assi"
- "Der AF wird schon funktionieren"
- "Der DP wollte halt mit dieser Kamera drehen, aber weil ich mir 250€ gespart hab und die mit AF genommen habe (das gibt dann die Kamera-vor, Protokollmäßig), geht sich das budgetär jetzt halt alles noch besser aus und ich geh mit meiner Herzensdame dafür mal ein paar Gläschen Wein trinken."

So läufts halt nicht.




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Ipad + Macbook Davinci Full Screen mittels Sidecar
von Axel - Sa 4:48
» Blackmagic Pocket 4K Blende mit Viltrox nicht möglich
von roki100 - Sa 4:30
» Was schaust Du gerade?
von roki100 - Sa 3:45
» Ist die 1dx iii noch eine gute Videooption?
von tommy823 - Sa 1:01
» FUJI Upgrade zweiter Body + Zubehör für Video
von MrMeeseeks - Sa 0:18
» Überhitzungsfreie Kamera für 3h Aufnahme
von pillepalle - Fr 23:28
» ARTE: Das Seil. 3 teilige Miniserie.
von Jörg - Fr 23:11
» Von der Sony FS5II zur FX6 wechseln?
von Pianist - Fr 22:07
» Sony FX6 Firmware V2.00 bringt 16 Bit RAW via HDMI, besseres AF-Tracking, Bokeh Control u.a.
von klusterdegenerierung - Fr 21:37
» Welches Fett für Manfrotto Heads?
von klusterdegenerierung - Fr 21:35
» Freiheit - Kurzfilm
von Stefan Cersosimo - Fr 20:50
» Gigapixels Of Andromeda - 8K/60fps Remaster [2021]
von StanleyK2 - Fr 20:12
» Rendern, aber kein erneutes Encodieren! Lediglich mehrere Clips zu einem zusammenfügen
von srone - Fr 18:50
» Sony FS700 + Sony sel 18 105 G
von Amethyst - Fr 16:48
» Broadcasting-Kamera für die Nacht
von Frank Glencairn - Fr 16:05
» BIETE: Synology Rackstation RS3614RPxS NAS Server (72 TB, erweiterbar auf 216 TB)
von diebno11 - Fr 14:07
» [Suche] TV-Cutter für Einweisung
von miscetc - Fr 13:54
» Samyang kündigt AF 135mm F1,8 FE Objektiv mit zahlreichen Verbesserungen an
von Pianist - Fr 13:43
» Was hast Du zuletzt gekauft?
von Clemens Schiesko - Fr 13:10
» Canon 16-35mm F4 L IS OVP Objektiv Weitwinkel nur 600€
von Mr NN - Fr 13:06
» Streaming mit OBS und Atem Mini
von heathcliff - Fr 13:04
» Fernbedienung für Prompter APP gesucht
von ksingle - Fr 12:52
» 10 Jahre Canon Cinema EOS
von cantsin - Fr 12:49
» Neue Hochgeschwindigkeitskamera Phantom S991: 4K mit 937 fps
von iasi - Fr 12:40
» Meine Augen, deine Augen: Pinakothek der Moderne
von 3Dvideos - Fr 11:42
» Topaz Video Enhance AI bei digitalisierten Video8-Aufnahmen
von DoBBy - Fr 11:15
» Neue 27" ColorEdge High-End-Monitore Eizo CG2700S und CG2700X mit USB-C und Farbkalibrierung
von Jörg - Fr 10:48
» Gewagtes Objektiv Bokeh in Mini Serie: Hard Sun
von ruessel - Fr 10:16
» Merkwürdige 8mm-Camcorder-Anschlüsse
von DoBBy - Fr 9:01
» Windows 11 Kompatibilität (Resolve)
von roki100 - Do 23:46
» Canon EOS R5 versus R5 C versus C70 versus R3 - welche Kamera wofür?
von c-m-o-n - Do 20:40
» DSLM-Kaufberatung - Videographie für Mensch/Produkt
von Jan - Do 20:20
» 8K mit 60p-Zukunft: Nikon Z9 - Sensorqualität, Debayering und Rolling Shutter
von iasi - Do 19:25
» Pocket 6kPro & Ronin RS2 - ohne Gegengewichte oder offset plate
von Frank Glencairn - Do 19:15
» Was hörst Du gerade?
von aus Buchstaben - Do 18:02
 
neuester Artikel
 
Nikon Z9 - Sensorqualität

Wir hatten kurzfristigen Zugriff auf ein Nikon Z9 Serienmodell - mit dem wir auch offiziell die Qualität der internen Aufzeichnung begutachten durften. Unsere Ergebnisse wollen wir euch darum keine Sekunde länger vorenthalten... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...