slashCAM
Administrator
Administrator
Beiträge: 11262

Jetzt offiziell: Sony Xperia PRO-I mit RX100 VII Sensor, 4K120p und Micro-SDXC

Beitrag von slashCAM » Di 26 Okt, 2021 10:36


Wie schon von uns angekündigt hat Sony heute ein neues Xperia-Flagschiff-Smartphone vorgestellt, das einen ausgewachsenen 1-Zoll Sensor in seinem Gehäuse unterbringt. Der...
Bild
Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Jetzt offiziell: Sony Xperia PRO-I mit RX100 VII Sensor, 4K120p und Micro-SDXC




pillepalle
Beiträge: 4965

Re: Jetzt offiziell: Sony Xperia PRO-I mit RX100 VII Sensor, 4K120p und Micro-SDXC

Beitrag von pillepalle » Di 26 Okt, 2021 10:50

Mann, besser als die A7IV und 1000,-€ günstiger :)

VG
Ich bin mit der Z6II zufrieden. Ich bin mit der Z6II zufrieden. Ich bin mit der Z6II zufrieden... :)




TheGadgetFilms
Beiträge: 1151

Re: Jetzt offiziell: Sony Xperia PRO-I mit RX100 VII Sensor, 4K120p und Micro-SDXC

Beitrag von TheGadgetFilms » Di 26 Okt, 2021 11:28

Was für ein Schwachsinn. Dafür bekommt man so gute Kameras, die nicht nächstes Jahr schon wieder überholt sind.




ChillClip
Beiträge: 220

Re: Jetzt offiziell: Sony Xperia PRO-I mit RX100 VII Sensor, 4K120p und Micro-SDXC

Beitrag von ChillClip » Di 26 Okt, 2021 11:34

Schwachsinn nicht, aber viel zu teuer.




nachtaktiv
Beiträge: 3128

Re: Jetzt offiziell: Sony Xperia PRO-I mit RX100 VII Sensor, 4K120p und Micro-SDXC

Beitrag von nachtaktiv » Di 26 Okt, 2021 16:04

das neue iphone kommt um die 1200€. wenn sony das ding für 1000€ anbieten würde, hätte es vielleicht eine chance. SO wird es einer der vielen rohrkrepierer. und auch hier geht der preiswahnsinn bei sony weiter, wie neulich bei der A7IV..

man fragt sich mittlerweile wirklich, was die jungs bei sony geraucht haben, daß sie solche preisschilder an ihre spielzeuge hängen.

/edit: "Der Exmor RS hat eigentlich 20,1 Megapixel, der Sensor im Xperia Pro-I kommt allerdings nur auf 12 Megapixel. Das liegt daran, dass Sony offenbar nicht den kompletten Sensor für Fotos verwendet, wie DP Review festgestellt hat, sondern nur 60 Prozent davon - was immer noch recht viel ist. Die Aussage "1-Zoll-Sensor" scheint allerdings irreführend."

(quelle: https://www.golem.de/news/xperia-pro-i- ... 60590.html)

sollte das auch für video zutreffen, ist das ding die reinste verarsche.

/edit II: ja, scheint zu stimmen... "But there's a catch: only a central section of that 20MP sensor is used to output a 12MP still (or 4K video), and that has some broad implications we'll delve into below."
Die Ignore Funktion ist ein Segen <3




Jan
Beiträge: 9825

Re: Jetzt offiziell: Sony Xperia PRO-I mit RX100 VII Sensor, 4K120p und Micro-SDXC

Beitrag von Jan » Di 26 Okt, 2021 18:50

Das finde ich schon derb daneben von Sony, groß was von ein Zoll Sensor erzählen und dann am Ende nur grob die ähnliche Fläche wie die Konkurrenten nutzen.
Wahrscheinlich hat man das gemacht, weil kaum noch normale Kameras verkauft werden und man den Sensor eh schon von der RX 100M7 hat und die Produktion weiter laufen soll. Dan ist das Tiefenschärfeverhalten aber auch wie bei der Konkurrenz.




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Überhitzungsfreie Kamera für 3h Aufnahme
von Darth Schneider - Sa 6:37
» Blackmagic Pocket 4K Blende mit Viltrox nicht möglich
von Darth Schneider - Sa 6:22
» Ipad + Macbook Davinci Full Screen mittels Sidecar
von Axel - Sa 4:48
» Was schaust Du gerade?
von roki100 - Sa 3:45
» Ist die 1dx iii noch eine gute Videooption?
von tommy823 - Sa 1:01
» FUJI Upgrade zweiter Body + Zubehör für Video
von MrMeeseeks - Sa 0:18
» ARTE: Das Seil. 3 teilige Miniserie.
von Jörg - Fr 23:11
» Von der Sony FS5II zur FX6 wechseln?
von Pianist - Fr 22:07
» Sony FX6 Firmware V2.00 bringt 16 Bit RAW via HDMI, besseres AF-Tracking, Bokeh Control u.a.
von klusterdegenerierung - Fr 21:37
» Welches Fett für Manfrotto Heads?
von klusterdegenerierung - Fr 21:35
» Freiheit - Kurzfilm
von Stefan Cersosimo - Fr 20:50
» Gigapixels Of Andromeda - 8K/60fps Remaster [2021]
von StanleyK2 - Fr 20:12
» Rendern, aber kein erneutes Encodieren! Lediglich mehrere Clips zu einem zusammenfügen
von srone - Fr 18:50
» Sony FS700 + Sony sel 18 105 G
von Amethyst - Fr 16:48
» Broadcasting-Kamera für die Nacht
von Frank Glencairn - Fr 16:05
» BIETE: Synology Rackstation RS3614RPxS NAS Server (72 TB, erweiterbar auf 216 TB)
von diebno11 - Fr 14:07
» [Suche] TV-Cutter für Einweisung
von miscetc - Fr 13:54
» Samyang kündigt AF 135mm F1,8 FE Objektiv mit zahlreichen Verbesserungen an
von Pianist - Fr 13:43
» Was hast Du zuletzt gekauft?
von Clemens Schiesko - Fr 13:10
» Canon 16-35mm F4 L IS OVP Objektiv Weitwinkel nur 600€
von Mr NN - Fr 13:06
» Streaming mit OBS und Atem Mini
von heathcliff - Fr 13:04
» Fernbedienung für Prompter APP gesucht
von ksingle - Fr 12:52
» 10 Jahre Canon Cinema EOS
von cantsin - Fr 12:49
» Neue Hochgeschwindigkeitskamera Phantom S991: 4K mit 937 fps
von iasi - Fr 12:40
» Meine Augen, deine Augen: Pinakothek der Moderne
von 3Dvideos - Fr 11:42
» Topaz Video Enhance AI bei digitalisierten Video8-Aufnahmen
von DoBBy - Fr 11:15
» Neue 27" ColorEdge High-End-Monitore Eizo CG2700S und CG2700X mit USB-C und Farbkalibrierung
von Jörg - Fr 10:48
» Gewagtes Objektiv Bokeh in Mini Serie: Hard Sun
von ruessel - Fr 10:16
» Merkwürdige 8mm-Camcorder-Anschlüsse
von DoBBy - Fr 9:01
» Windows 11 Kompatibilität (Resolve)
von roki100 - Do 23:46
» Canon EOS R5 versus R5 C versus C70 versus R3 - welche Kamera wofür?
von c-m-o-n - Do 20:40
» DSLM-Kaufberatung - Videographie für Mensch/Produkt
von Jan - Do 20:20
» 8K mit 60p-Zukunft: Nikon Z9 - Sensorqualität, Debayering und Rolling Shutter
von iasi - Do 19:25
» Pocket 6kPro & Ronin RS2 - ohne Gegengewichte oder offset plate
von Frank Glencairn - Do 19:15
» Was hörst Du gerade?
von aus Buchstaben - Do 18:02
 
neuester Artikel
 
Nikon Z9 - Sensorqualität

Wir hatten kurzfristigen Zugriff auf ein Nikon Z9 Serienmodell - mit dem wir auch offiziell die Qualität der internen Aufzeichnung begutachten durften. Unsere Ergebnisse wollen wir euch darum keine Sekunde länger vorenthalten... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...