Gemischt Forum



Objektivwartung/ -reparatur gesucht



Der Joker unter den Foren -- für alles, was mehrere Kategorien gleichzeitig betrifft, oder in keine paßt
Antworten
Sammy D
Beiträge: 1346

Objektivwartung/ -reparatur gesucht

Beitrag von Sammy D » Mo 08 Jul, 2019 10:02

Hallo zusammen,


ich habe hier ein paar mechanische Objektive, die kleinere Macken haben. Darüber hinaus möchte ich bei zwei einen stufenlosen Blendenring.

Markenspezifisch Cosina, Veydra, Canon. Hat jemand eine Empfehlung für eine Werkstatt, die nicht auf bestimmte Marken spezialisiert ist?

Ich weiß, dass es sich bei einigen Gläsern rechnerisch überhaupt nicht lohnen wird, aber liebgewonnene Scherben möchte man eben weiter benutzen.


Vielen Dank.




domain
Beiträge: 10920

Re: Objektivwartung/ -reparatur gesucht

Beitrag von domain » Mo 08 Jul, 2019 22:48

Empfehlung habe ich keine, aber es gibt schon noch einige Betriebe, die derartige Dienste anbieten z.B.:

http://fudder.de/freiburger-warenwelt-1 ... d-objektiv

oder auch Schäfer&Sohn in Cottbus
oder Fotomechanik Weiss in Graz und sicher noch einige mehr




klusterdegenerierung
Beiträge: 13604

Re: Objektivwartung/ -reparatur gesucht

Beitrag von klusterdegenerierung » Mo 08 Jul, 2019 23:02

Sammy D hat geschrieben:
Mo 08 Jul, 2019 10:02
Hallo zusammen,


ich habe hier ein paar mechanische Objektive, die kleinere Macken haben. Darüber hinaus möchte ich bei zwei einen stufenlosen Blendenring.

Markenspezifisch Cosina, Veydra, Canon. Hat jemand eine Empfehlung für eine Werkstatt, die nicht auf bestimmte Marken spezialisiert ist?

Ich weiß, dass es sich bei einigen Gläsern rechnerisch überhaupt nicht lohnen wird, aber liebgewonnene Scherben möchte man eben weiter benutzen.


Vielen Dank.
Ruf mal den Rainer an, der macht zwar eher Canon, aber der kann eigentlich alles, ist sehr erfahren, hat vieles an Equipment was man so braucht und ist sehr bezahlbar.

Er hat mir vor kurzem meine Cine VDSLR Lens von Nikon auf Canon umgebaut und gewartet und justiert und jetzt ist sie besser als nach ihrem Kauf. Anrufen lohnt immer, fragen kost nix. ;-)

https://www.sensor-film.com/de/kontakt.html
"Es reicht nicht keine Ideen zu haben, man muß auch unfähig sein sie umzusetzen!"




Sammy D
Beiträge: 1346

Re: Objektivwartung/ -reparatur gesucht

Beitrag von Sammy D » Di 09 Jul, 2019 11:47

Vielen Dank für die Tips.

Da werde ich mich mal heute Nachmittag mit beschäftigen.

Ein Bekannter hat mir gestern noch ein paar UDSSR-Gläser aus Russland mitgebracht. Mal sehen, was da zu machen ist. :D




Jörg
Beiträge: 7248

Re: Objektivwartung/ -reparatur gesucht

Beitrag von Jörg » Di 09 Jul, 2019 11:52

Ein Bekannter hat mir gestern noch ein paar UDSSR-Gläser aus Russland mitgebracht.
je nachdem um welche es sich handelt, liegen vielleicht Edelsteine auf deinem Schreibtisch......




Sammy D
Beiträge: 1346

Re: Objektivwartung/ -reparatur gesucht

Beitrag von Sammy D » Di 09 Jul, 2019 12:50

Jörg hat geschrieben:
Di 09 Jul, 2019 11:52
Ein Bekannter hat mir gestern noch ein paar UDSSR-Gläser aus Russland mitgebracht.
je nachdem um welche es sich handelt, liegen vielleicht Edelsteine auf deinem Schreibtisch......
Vielleicht? Nee, ganz sicher! Habs sie ja auch "bestellt". Ein Jupiter 9, ein Helios 40-2 und ein Helios 44-2.

Gläser scheinen sauber, vielmehr habe ich noch nicht überprüft.




Jörg
Beiträge: 7248

Re: Objektivwartung/ -reparatur gesucht

Beitrag von Jörg » Di 09 Jul, 2019 13:38

Hier noch mal die Auflösungtabelle der 44-X Modelle

zur Numerierung:

die letzte Ziffer ist ein Gütenklassenmerkmal. Es wurde nur eine Serie hergestellt, nach der Fertigung hat die Endkontrolle die Güte vermessen. Die 7 war die höchste Güteklasse.

Die Zebraobjektive, meist M 39 mount, also die ohne M(multicoated) hatten die Bezeichnung und die Auflösung in Linien.

Helios 44 - 35/14 Linien / mm
Helios-44-2 - 38/20 Linien / mm
Helios-44-7 - 36 / 17 Linien / mm
Solange der Vorrat reichte, wurde das beschlagnahmte Glas von C.Z. Jena verbaut.

Die M Modelle hießen
Helios-44M-4 - 38/19 Linien / mm
MC Helios-44M-4 - 41/20 Linien / mm
MC Helios-44K-4 - 42/21 Linien / mm
MC Helios-44M-5 - 41/20 Linien / mm
MC Helios-44M-6 - 45/25 Linien / mm
MC Helios-44M-7 - 50/30 Linien / mm




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Klimastreik? Wir sind dabei…
von Frank B. - Mo 6:38
» Z Cam E2G, E2C, E2-6F, E2-S6, E2-F8
von iasi - Mo 6:37
» Ein sehr kritischer Blick auf RED MINI Mags
von iasi - Mo 6:33
» Entering Germany - meine Langzeitdoku wird so langsam fertig.
von roki100 - Mo 1:59
» Nächste Photokina findet ohne Nikon, Leica und Olympus statt
von TonBild - So 22:59
» Koffer Handgepäck - welcher?
von Jost - So 21:23
» KI rendert 3D-Ken Burns Effekte aus einem Einzelbild
von ffm - So 19:53
» Untertitel / Subtitle in Premiere CS 5.5 einfügen?
von vonlahnstein - So 19:46
» Compound Clips versenden?
von Slaiz - So 19:05
» DVDFab-UHD-Creator ab Version 10.0.8.7 erstellt eigene UHD-Discs
von CyCroN - So 18:29
» Jinni.Tech
von nic - So 18:00
» Ton Aussetzer in Adobe PREMIERE CS 6
von rush - So 16:37
» Blackmagic ATEM Mini: Kompakter billiger Live-Produktionsmischer // IBC 2019
von thos-berlin - So 16:12
» Echt starker Tobak!
von markusG - So 15:16
» Sony: 20 Meter große 16K Micro-LED Wand für 5.7 Millionen Dollar
von slashCAM - So 12:57
» He is shooting a 30 Year Timelapse of New York
von pillepalle - So 11:10
» Wind, Sand und Sterne
von Darth Schneider - So 10:19
» Was brauch ich für ein Musikvideo
von Darth Schneider - So 6:20
» Canon Legria GX10
von vobe49 - So 6:11
» Was schaust Du gerade?
von Darth Schneider - So 6:01
» Nikon ProRes RAW Teaser
von rush - So 5:48
» Videokapitelanzeige (mp4) in Player über Premiere Pro Export?
von Alf302 - Sa 20:59
» Hier gibt es keine DSGVO :-)
von klusterdegenerierung - Sa 16:23
» Schriftbild mit Premiere erstellen - Buchstaben mit Rückendeckung gesucht
von marty_mc - Sa 14:40
» Kostenlose LUTs für die PCC4k
von freezer - Sa 14:03
» 8K kommt – viel schneller, als Sie denken
von roki100 - Sa 13:23
» Was ist ein Vignettenfilm? Beispiele
von Mantas - Sa 12:52
» INTEL i9-9900k vs AMD Ryzen 9 3900x
von rush - Sa 12:30
» spezielle Gimbalanwendung – Repro
von suchor - Sa 11:55
» Lanparte VMS-01 Schulterpolster mit VCT-14 - Kamerasupport
von rush - Sa 11:54
» Messevideo: Vollformat Canon EOS C500 MKII mit interner 5.9K RAW und verbessertem Dual Pixel AF // IBC 2019
von Drushba - Sa 11:44
» Bitrate bei Fuji X-T3 Verwirrung
von Frank B. - Sa 11:03
» Event-Livemitschnitt
von Jott - Sa 10:00
» Messevideo: Sigma fp Status Update - CDNG RAW-Aufnahme, LOG, Director-Viewfinder, Preise // IBC 2019
von rush - Sa 9:58
» Was hörst Du gerade?
von klusterdegenerierung - Sa 1:00
 
neuester Artikel
 
HP Pavilion Gaming - Workstation unter 1000 Euro?

Müssen portable Workstations zur 4K-Videobearbeitung wirklich mehrere tausend Euro kosten oder geht es auch günstiger? Wir versuchen zu beleuchten, welche Kompromisse man unter 1.000 Euro wirklich eingehen muss. weiterlesen>>

Die neue 5.9K Sony FX9 im ersten Hands On

Wir hatten bei einem Sony PRE-IBC Event Gelegenheit zu einem ersten Hands On mit der neuen Vollformat Sony FX9, die über einen 5.9 K Sensor (15+ Stops) verfügt und den aus der Sony Alpha Serie bekannten Fast Hybrid Autofokus erhalten hat. Hier alles zum Thema FX9 Sensorauslesung, Formate, Autofokus, Frameraten, elektronischer Vario ND-Filter, 16 Bit RAW-Optionen... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Deep in the Guatemalan Jungle with my FPV Drones

Hals- oder vielleicht besser gesagt rotorbrecherische Flugaufnahmen gibt es hier zu bestaunen -- extrem gekonnt lässt der offensichtlich Racing-geschulte Pilot seine kleine Drohne durch die Luft wirbeln (Danke ans Forum für den Hinsweis).