thsbln
Beiträge: 1475

Re: BM Pocket 4k - Lie­fer­ter­min un­be­kannt

Beitrag von thsbln » Fr 21 Jun, 2019 00:09

iasi hat geschrieben:
Mi 19 Jun, 2019 17:50
Von wem redest du eigentlich?
Porsche Speedster?
Harley?

Oh, sorry, da hab ich dich mit domain verwechselt.
損したくないあなたはここで買おう




iasi
Beiträge: 13962

Re: BM Pocket 4k - Lie­fer­ter­min un­be­kannt

Beitrag von iasi » Fr 21 Jun, 2019 22:07

thsbln hat geschrieben:
Fr 21 Jun, 2019 00:09
iasi hat geschrieben:
Mi 19 Jun, 2019 17:50
Von wem redest du eigentlich?
Porsche Speedster?
Harley?

Oh, sorry, da hab ich dich mit domain verwechselt.
aha - ich fahr nämlich eine Triumph




thsbln
Beiträge: 1475

Re: BM Pocket 4k - Lie­fer­ter­min un­be­kannt

Beitrag von thsbln » Fr 21 Jun, 2019 22:13

Und ich ein Gudereit.
損したくないあなたはここで買おう




iasi
Beiträge: 13962

Re: BM Pocket 4k - Lie­fer­ter­min un­be­kannt

Beitrag von iasi » Fr 21 Jun, 2019 22:20

thsbln hat geschrieben:
Fr 21 Jun, 2019 22:13
Und ich ein Gudereit.
oohh - ist mir leider zu teuer - kann ich mir nicht leisten




thsbln
Beiträge: 1475

Re: BM Pocket 4k - Lie­fer­ter­min un­be­kannt

Beitrag von thsbln » Fr 21 Jun, 2019 22:38

Armer! Dann reicht es auch nicht für eine Pocket 4K, Du kannst dem Thread nun endlich den Rücken kehren.
損したくないあなたはここで買おう




iasi
Beiträge: 13962

Re: BM Pocket 4k - Lie­fer­ter­min un­be­kannt

Beitrag von iasi » So 23 Jun, 2019 16:51

Eine Kamera gibt den Geist auf - kann passieren.

Bei der Ursa Mini Pro bekommt man aber wohl schon nur schwerlich schnell Ersatz - wie ist es dann erst mit der Pocket 4k?

https://forum.blackmagicdesign.com/view ... =2&t=93408

Übrigens:

Sehr verbreitet noch immer:
"Lie­fer­ter­min un­be­kannt"

Immerhin: Vorbestellen darf man. ;)

"Lie­fer­zeit bitte beim Shop er­fra­gen!" kann man vereinzelnd auch - nur bekommt man keine Antwort.




Jörg
Beiträge: 7649

Re: BM Pocket 4k - Lie­fer­ter­min un­be­kannt

Beitrag von Jörg » So 23 Jun, 2019 18:55

iasi noch wochenlang, wartete auf Bumerang...

frei nach Ringelnatz




iasi
Beiträge: 13962

Re: BM Pocket 4k - Lie­fer­ter­min un­be­kannt

Beitrag von iasi » So 23 Jun, 2019 21:38

Jörg hat geschrieben:
So 23 Jun, 2019 18:55
iasi noch wochenlang, wartete auf Bumerang...

frei nach Ringelnatz
Wochenlang?
Oder Monate?
Wer kann das schon sagen.
BMD vielleicht - aber die wollen ja nicht.

Z Cam bietet schon eine Alternative und steht mit 5 weiteren in den Startlöchern.
Von 1" mit Global Shutter bis FF mit 8K.

Alle recht kompakt:
Selbst die FF: 91.2 mm x 99.2 mm x 99.1 mm

ein Nachteil:
10-bit 4:2:0 (H.265) / 8-bit 4:2:0 (H.264)

aber:
ZRAW 12-bit & 14-bit (wobei mir hier genauere Informationen fehlen)

und:
ProRes gibt´s bei der lieferbaren E2 auch.




Frank Glencairn
Beiträge: 10264

Re: BM Pocket 4k - Lie­fer­ter­min un­be­kannt

Beitrag von Frank Glencairn » So 23 Jun, 2019 22:38

Jetzt kauf sie doch einfach bei dem Link den ich gepostet hab.




Jörg
Beiträge: 7649

Re: BM Pocket 4k - Lie­fer­ter­min un­be­kannt

Beitrag von Jörg » So 23 Jun, 2019 22:39

die konnten die Uhrzeit der Lieferung nicht garantieren....




rush
Beiträge: 10046

Re: BM Pocket 4k - Lie­fer­ter­min un­be­kannt

Beitrag von rush » So 23 Jun, 2019 22:54

Frank Glencairn hat geschrieben:
So 23 Jun, 2019 22:38
Jetzt kauf sie doch einfach bei dem Link den ich gepostet hab.
Warum sollte man mit deutschen Wohnsitz bei einem Händler mit US Standort bestellen? Macht doch alles nur unnötig kompliziert wenn Mal was sein sollte in Hinblick auf Gewährleistung, Taxes und Co... Zudem schreibt Adorama zur P4K:
"Shipping ristrictions: USA or Canada only".

Hilft also potentiellen Käufern hierzulande auch nicht allzu sehr.
keep ya head up




rainermann
Beiträge: 1646

Re: BM Pocket 4k - Lie­fer­ter­min un­be­kannt

Beitrag von rainermann » So 23 Jun, 2019 23:50

Erster Post war 16.Juni. Damals bestellt hätte man sie evtl. schon bald in den Händen gehabt, wer weiß. Ich weiß nix, ich weiß nur (neugieriger Anruf beim Händler) dass im Hintergrund ständig vorbestellt und stückweise ausgeliefert wird. Das geht so schnell, Einbuchen, Ausbuchen, drum ist die kaum irgendwo offiziell auf Lager. Und die Wartezeit kann man ja gut mit Manual und Fachforen studieren nutzen. Ja, ideal ist das nicht - aber (zumindest für mich) auch nichts Neues... Auf meine FS7 wartete ich knapp 3 Monate. Damals gäb's auch noch die Erdbeben in den Gegenden der Sony Fabriken, wenn ich mich recht erinnere. Muss halt jeder selbst wissen, ob es unbedingt diese Kamera sein muss...




Funless
Beiträge: 3500

Re: BM Pocket 4k - Lie­fer­ter­min un­be­kannt

Beitrag von Funless » Mo 24 Jun, 2019 00:35

iasi hat geschrieben:
So 23 Jun, 2019 21:38
Jörg hat geschrieben:
So 23 Jun, 2019 18:55
iasi noch wochenlang, wartete auf Bumerang...

frei nach Ringelnatz
Wochenlang?
Oder Monate?
Wer kann das schon sagen.
BMD vielleicht - aber die wollen ja nicht.

Z Cam bietet schon eine Alternative und steht mit 5 weiteren in den Startlöchern.
Von 1" mit Global Shutter bis FF mit 8K.

Alle recht kompakt:
Selbst die FF: 91.2 mm x 99.2 mm x 99.1 mm

ein Nachteil:
10-bit 4:2:0 (H.265) / 8-bit 4:2:0 (H.264)

aber:
ZRAW 12-bit & 14-bit (wobei mir hier genauere Informationen fehlen)

und:
ProRes gibt´s bei der lieferbaren E2 auch.
Oh je, jemand sollte BM dringend darüber informieren, dass iasi kurz davor ist sich eine Z Cam zu kaufen. Diesen Kundenverlust wird BM als Unternehmen definitiv nicht verkraften.
MfG
Funless

Federico Fellini hat geschrieben:Kino darf keine Kopie der Wirklichkeit sein.
... und ...
Sundance Film Festival 2020 hat geschrieben:Cameras are not crucial factors.




roki100
Beiträge: 3156

Re: BM Pocket 4k - Lie­fer­ter­min un­be­kannt

Beitrag von roki100 » Mo 24 Jun, 2019 02:07

Funless hat geschrieben:
Mo 24 Jun, 2019 00:35
Oh je, jemand sollte BM dringend darüber informieren, dass iasi kurz davor ist sich eine Z Cam zu kaufen. Diesen Kundenverlust wird BM als Unternehmen definitiv nicht verkraften.
da ist was was wahres dran, mit dem Unterschied, dass iasi scheinbar kein Einzelfall ist. Ich würde auch nicht warten und mir die Z-Cam bestellen.




iasi
Beiträge: 13962

Re: BM Pocket 4k - Lie­fer­ter­min un­be­kannt

Beitrag von iasi » Di 25 Jun, 2019 14:45

Auch hier etwas zum Vergleich:

Die Verfügbarkeit beachten:
https://www.idealo.de/preisvergleich/Of ... z-cam.html
https://www.idealo.de/preisvergleich/Of ... esign.html
Und dann bitte bedenken:
Gelistet seit 06.11.2018
Ja - die ZCam E2

Und die Pocket 4k?
Gelistet seit 10.04.2018

Tja - und wenn die S35-, FF- und Global Shutter-Varianten von Z Cam wirklich ab Oktober verfügbar sein sollten und gar noch ZRaw bieten, kann BMD seine Pocket 4k wirklich behalten.




MrMeeseeks
Beiträge: 828

Re: BM Pocket 4k - Lie­fer­ter­min un­be­kannt

Beitrag von MrMeeseeks » Di 25 Jun, 2019 14:49

Jemand der sich über Lieferzeiten beschwert weil er keine 3 Wochen warten kann, dann aber ein angebliches Raw Feature für eine Kamera als Pro Argument nennt...den kann man einfach nicht ernst nehmen.




iasi
Beiträge: 13962

Re: BM Pocket 4k - Lie­fer­ter­min un­be­kannt

Beitrag von iasi » Di 25 Jun, 2019 14:53

MrMeeseeks hat geschrieben:
Di 25 Jun, 2019 14:49
Jemand der sich über Lieferzeiten beschwert weil er keine 3 Wochen warten kann, dann aber ein angebliches Raw Feature für eine Kamera als Pro Argument nennt...den kann man einfach nicht ernst nehmen.
3 Wochen?
Oder vielleicht 4 Wochen?
Oder vielleicht 1 Monat?

Z Cam hat es immerhin geschafft, seine Lieferkette zu organisieren und Liefertermine zu nennen.
In kürzerer Zeit.

Aber schon klar: Für einen Profi wie dich, spielen solche Informationen natürlich keine Rolle.




DeeZiD
Beiträge: 569

Re: BM Pocket 4k - Lie­fer­ter­min un­be­kannt

Beitrag von DeeZiD » Di 25 Jun, 2019 17:42

Media Markt und Nefal haben die Kamera im Moment auf Lager.
Habe meine von Toneart am naechsten Tag erhalten.




iasi
Beiträge: 13962

Re: BM Pocket 4k - Lie­fer­ter­min un­be­kannt

Beitrag von iasi » Di 25 Jun, 2019 18:05

DeeZiD hat geschrieben:
Di 25 Jun, 2019 17:42
Media Markt und Nefal haben die Kamera im Moment auf Lager.
Habe meine von Toneart am naechsten Tag erhalten.
Media Markt:
Online leider nicht mehr verfügbar
bzw.
Leider keine Abholung möglich

Immerhin:
Toneart
Jetzt für kurze Zeit auf Lager!

und auch bei Nefal:
Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Na dann hoffe ich mal, dass das die nächsten 3 Stunden auch so bleibt und ich mal eine bestellen kann.




Frank Glencairn
Beiträge: 10264

Re: BM Pocket 4k - Lie­fer­ter­min un­be­kannt

Beitrag von Frank Glencairn » Di 25 Jun, 2019 18:09

Das hoffe ich auch




iasi
Beiträge: 13962

Re: BM Pocket 4k - Lie­fer­ter­min un­be­kannt

Beitrag von iasi » Di 25 Jun, 2019 18:11

Wobei ich jetzt schon wieder irritiert bin:
Im Warenkorb bei Toneart heißt es nun:
Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K - Im Zulauf!
Ja was denn nun?




Framerate25
Beiträge: 1245

Re: BM Pocket 4k - Lie­fer­ter­min un­be­kannt

Beitrag von Framerate25 » Di 25 Jun, 2019 18:18

Und warum bestellste Dir nicht gleich zwei? Eine zum Arbeiten, eine als „Angstersatz“ falls Nr 1 kaputt geht.
Wenn die Dinger entgegen aller Prognosen kacke sind, wirste die bei dem Mangel schnell wieder los. Mit OVP, Op Manual und Restgarantie. 😅
Boah Leute, heute Nacht hab ich gepennt wie ne prinzende Person.




iasi
Beiträge: 13962

Re: BM Pocket 4k - Lie­fer­ter­min un­be­kannt

Beitrag von iasi » Di 25 Jun, 2019 18:24

Framerate25 hat geschrieben:
Di 25 Jun, 2019 18:18
Und warum bestellste Dir nicht gleich zwei? Eine zum Arbeiten, eine als „Angstersatz“ falls Nr 1 kaputt geht.
Wenn die Dinger entgegen aller Prognosen kacke sind, wirste die bei dem Mangel schnell wieder los. Mit OVP, Op Manual und Restgarantie. 😅
Ja - du hast das Problem erkannt: Man benötigt wohl scheinbar 2 von den Pockets, denn Ersatz gibt´s wohl nur mit Glück.

Ich versuch mal mein Glück bei Netfal.
Eine reicht erstmal, denn die Pocket ist eh als B-Cam bzw. für Kompakt-Einsätze gedacht. ;)




iasi
Beiträge: 13962

Re: BM Pocket 4k - Lie­fer­ter­min un­be­kannt

Beitrag von iasi » Di 25 Jun, 2019 21:54

Wieder mal zu spät:
Nefal:
Lieferzeit 30 Werktage

Glücksspiel und Rennen kombiniert.
Man braucht Glück, um auf einen Händler zu stoßen, der liefern kann, und man muss dann sofort bestellen können.
3 Stunden waren zu viel - wieder einmal.




Frank Glencairn
Beiträge: 10264

Re: BM Pocket 4k - Lie­fer­ter­min un­be­kannt

Beitrag von Frank Glencairn » Di 25 Jun, 2019 22:06

Wenn du sie jetzt bestellst hast du in 30 Tagen eine, wenn du wieder nur wartest, hast du wahrscheinlich auch in 30 Tagen nix.




iasi
Beiträge: 13962

Re: BM Pocket 4k - Lie­fer­ter­min un­be­kannt

Beitrag von iasi » Mi 26 Jun, 2019 00:00

Frank Glencairn hat geschrieben:
Di 25 Jun, 2019 22:06
Wenn du sie jetzt bestellst hast du in 30 Tagen eine, wenn du wieder nur wartest, hast du wahrscheinlich auch in 30 Tagen nix.
Ja - vielleicht hab ich dann aber eine Z Cam. Bei denen warte ich auf Infos zu ZRaw.

Mal pro forma eine Pocket bestellen?
Könnte man ja mal.




MrMeeseeks
Beiträge: 828

Re: BM Pocket 4k - Lie­fer­ter­min un­be­kannt

Beitrag von MrMeeseeks » Mi 26 Jun, 2019 02:48

iasi hat geschrieben:
Mi 26 Jun, 2019 00:00
Frank Glencairn hat geschrieben:
Di 25 Jun, 2019 22:06
Wenn du sie jetzt bestellst hast du in 30 Tagen eine, wenn du wieder nur wartest, hast du wahrscheinlich auch in 30 Tagen nix.
Ja - vielleicht hab ich dann aber eine Z Cam. Bei denen warte ich auf Infos zu ZRaw.

Mal pro forma eine Pocket bestellen?
Könnte man ja mal.

Bild




iasi
Beiträge: 13962

Re: BM Pocket 4k - Lie­fer­ter­min un­be­kannt

Beitrag von iasi » Mi 26 Jun, 2019 23:38

Wäre die Pocket 4k in den nächsten 2 Wochen zu haben, dann würde ich ja eine kaufen.

Aber wenn´s ein Glücksspiel ist, verzichte ich - und warte auf die ZCam E2S6.

Vielleicht kaufe ich die E2 trotz MFT, um mich einzuarbeiten und das passende Zubehör zusammenzutragen.

Was noch fehlt und ausschlaggebend ist: Infos zu ZRAW.

Wenn ZRAW etwas taugt, ziehe ich die ZCam E2S6 eh der Pocket 4k vor.




motiongroup
Beiträge: 3115

Re: BM Pocket 4k - Lie­fer­ter­min un­be­kannt

Beitrag von motiongroup » Do 27 Jun, 2019 07:18

Wäre die Pocket 4k in den nächsten 2 Wochen zu haben, dann würde ich ja eine kaufen.
Du wirst weder die Pocket4k kaufen ebensowenig wie du beim Amd Threadripper zugeschlagen hast selbst wenn sie um die Ecke im laden liegen würde.
Du bist Foren-Junkie wie viele andere auch und das ist noch nicht mal böse gemeint sondern ein Produkt unserer Generation.




iasi
Beiträge: 13962

Re: BM Pocket 4k - Lie­fer­ter­min un­be­kannt

Beitrag von iasi » Do 27 Jun, 2019 08:39

motiongroup hat geschrieben:
Do 27 Jun, 2019 07:18
Wäre die Pocket 4k in den nächsten 2 Wochen zu haben, dann würde ich ja eine kaufen.
Du wirst weder die Pocket4k kaufen ebensowenig wie du beim Amd Threadripper zugeschlagen hast selbst wenn sie um die Ecke im laden liegen würde.
Du bist Foren-Junkie wie viele andere auch und das ist noch nicht mal böse gemeint sondern ein Produkt unserer Generation.
Was du nicht alles weißt.
Du bist ein so schlauer, dass du sogar sagen kannst, was andere besitzen und was nicht.

Dabei würde ich mal behaupten, dass es noch nicht mal mit deiner Generationeneinstufung richtig klappt.

Es ist nun einmal so, dass ich die Pocket 4k schon mehrmals im Warenkorb hatte, sie dann aber plötzlich nicht mehr lieferbar war.
Ich bin nicht versessen auf eine bestimmte Kamera. Nun kündigt ZCam eine interessantere Kamera als die Pocket 4k an und da mir kein Händler einen Liefertermin nennt, warte ich eben auf weitere Infos zur ZCam.

Form, Akkulösung, Sensorgröße, Auflösung und Objektivanschluss sind bei der E2S6 besser.
Also weit weniger Kompromisse.
Dass sie mehr kosten wird, ist mir dabei dann ziemlich egal.

Die aktuelle ZCam E2 kommt eben leider auch mit MFT und 4k daher.
Eigentlich warte ich nur noch auf weitere Informationen zu ZCams RAW, denn wenn das was taugt, kaufe ich die E2 zur Einarbeitung und Ausrüstung, bis die E2S6 erhältlich ist.
Einen MFT-EF-Adapter und auch 2 MFT-Objektive hab ich schon, für meine GH5 - als Übergang also machbar. Weitere MFT-Scherben müsste ich mir dann aber glücklicherweise nicht mehr kaufen, denn die E2S6 hat einen EF-Anschluss.




motiongroup
Beiträge: 3115

Re: BM Pocket 4k - Lie­fer­ter­min un­be­kannt

Beitrag von motiongroup » Do 27 Jun, 2019 11:07

Wie schon im 2080ti Fred bemerkbar, dürfte das mit der nicht so hellen Kerze nun verifiziert sein.




iasi
Beiträge: 13962

Re: BM Pocket 4k - Lie­fer­ter­min un­be­kannt

Beitrag von iasi » Do 27 Jun, 2019 11:15

motiongroup hat geschrieben:
Do 27 Jun, 2019 11:07
Wie schon im 2080ti Fred bemerkbar, dürfte das mit der nicht so hellen Kerze nun verifiziert sein.
Aha - gehaltvoller Beitrag.

Ich mag solche Diskussion, bei denen Leute ihre Zeit vergeuden.
Aber eben nur dieses gefühlsmäßige Mögen, denn mehr kommt ja sonst nicht rüber.

Ach ja - meine Argumente finden zwar keine Beachtung, aber sie erfüllen ihren Zweck bei der Entscheidungsfindung. Also mach nur weiter so, denn letztlich wäge ich dann weiterhin ab und komme so zu einem vernünftigen Resultat.
Ich bin schließlich nicht so ein Blindbesteller wie motiongroup, der einfach etwas haben muss, weil´s ihm der Bauch sagt.




motiongroup
Beiträge: 3115

Re: BM Pocket 4k - Lie­fer­ter­min un­be­kannt

Beitrag von motiongroup » Do 27 Jun, 2019 12:05

Schau iasi, dass hier ist kein Sympathie Wettbewerb und genau diese Eigenschaft brauchst du damit nicht erzeugen zu wollen.
Ich, wir hier beobachten das Treiben hier doch seit Jahren von allen Langzeitusern ganz genau und eben darum werden wir alle in eine Schablone gepresst wie du auch, dem entkommst du nicht also steh dazu und fertig...

Im übrigen, ich kaufe schon lange nichts mehr;)




klusterdegenerierung
Beiträge: 14650

Re: BM Pocket 4k - Lie­fer­ter­min un­be­kannt

Beitrag von klusterdegenerierung » Do 27 Jun, 2019 12:35

iasi hat geschrieben:
Do 27 Jun, 2019 08:39
Es ist nun einmal so, dass ich die Pocket 4k schon mehrmals im Warenkorb hatte
"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"




Funless
Beiträge: 3500

Re: BM Pocket 4k - Lie­fer­ter­min un­be­kannt

Beitrag von Funless » Do 27 Jun, 2019 12:42

iasi hat geschrieben:
Do 27 Jun, 2019 08:39
Nun kündigt ZCam eine interessantere Kamera als die Pocket 4k an ...
Hmmm ... irgendwie .... irgendwie kommt mir das bekannt vor ... aber woher nur ... ahh, jetzt hab' ich's!
Funless hat geschrieben:
Di 18 Jun, 2019 10:42
Um sie dann doch nicht zu kaufen, denn es wurde mittlerweile bereits eine interessantere Kamera angekündigt.
😉
MfG
Funless

Federico Fellini hat geschrieben:Kino darf keine Kopie der Wirklichkeit sein.
... und ...
Sundance Film Festival 2020 hat geschrieben:Cameras are not crucial factors.




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» FCP: Lohnt iMac i9 im Vergleich zum i5 von 2017? (und: Raden 570 vs vega 48?)
von acrossthewire - Mi 10:43
» Sony Xperia Pro 5G als Display und Live-Streaming Modem für Kameras per HDMI-Eingang
von KallePeng - Mi 10:07
» Verwendet ihr S E O?
von rob - Mi 10:03
» FUJIFILM X-T4 - Video-DSLM mit vielen Stabilierungsoptionen und internem F-Log
von Jörg - Mi 9:59
» DIY - Rüssel MEMS Mikrofon(e)
von ruessel - Mi 9:57
» Video enhance AI Tool: Videos selbst hochinterpolieren - aus SD wird HD, aus HD wird 4K
von Bladerunner - Mi 9:00
» Welches Leuchtmittel ist am umweltfreundlichsten?
von Frank Glencairn - Mi 8:55
» CP+ wegen Covid-19 abgesagt - Implikationen für die Photokina
von Frank Glencairn - Mi 8:53
» 10 Millionen Dollar für Blockbuster-Produktion im Smartphone Hochkant-Format
von Funless - Mi 8:19
» Welche bitrate bei 4k
von prime - Mi 7:38
» Enttäuscht vom Sennheiser HD25-I II
von klusterdegenerierung - Di 22:43
» Frage zu HLG
von joney - Di 22:00
» Tonaussetzer
von srone - Di 19:19
» AOC AGON AG353UCG: 35" Monitor mit DisplayHDR 1000 und 200 Hz
von Borke - Di 17:44
» [4k, 60 fps] A Trip Through New York City in 1911
von Jott - Di 16:31
» Neues Sony Flaggschiff Xperia 1 Mark II mit 5G und größerem Sensor
von MarcusG - Di 14:43
» ProRes RAW vs Nikon N-Log Hauttöne im Vergleich - Nikon Z6 und Atomos Ninja V in der Praxis
von rob - Di 13:59
» UHD TV
von Sammy D - Di 13:39
» Quibi: Neue Streaming Plattform mit vertikalem Filmmodus speziell für Smartphones
von Auf Achse - Di 11:44
» Welche Framerate
von TheBubble - Di 9:48
» openshot-2-5-release
von motiongroup - Di 9:27
» Fujifilm XT 4 Gerüchteküche
von Darth Schneider - Di 7:42
» 4k-Panasonic-MFT-Camcorder?
von acrossthewire - Di 1:20
» Rot ist eigentlich nicht meine Farbe
von klusterdegenerierung - Mo 23:30
» Was schaust Du gerade?
von klusterdegenerierung - Mo 23:04
» Nach 20 Jahren Avid auf FCPX wechseln
von Pianist - Mo 19:30
» GoPro Hero 7 Black oder DJI Osmo Action kaufen?
von vobe49 - Mo 18:54
» Vorschlag: In Zukunft öffentlich vollfinanzierte Dokumentarfilme mit offener Lizenz im Netz
von Bluboy - Mo 17:14
» Canon Legria Camcorder nimmt die Speicherkarte nicht an
von der Hesse - Mo 16:47
» Tascam DR-05 V2, wie neu + Windschutz, 2,5 Jahre Garantie
von Precinct13 - Mo 16:15
» Rundmail, Mailadressbuch aufräumen?
von mash_gh4 - Mo 15:03
» Unsere Empfehlungen für die 70. Berlinale: Filme und Veranstaltungen
von CameraRick - Mo 14:10
» Lightroom JPEG verpixelt
von Mayk - Mo 10:37
» Meine Tochter sieht das auch so
von klusterdegenerierung - Mo 8:47
» Hat die Panasonic G9 interne Cropmarks?
von Nathanjo - Mo 0:46
 
neuester Artikel
 
ProRes RAW vs Nikon N-Log Hauttöne im Vergleich - Nikon Z6 und Atomos Ninja V in der Praxis

Die Nikon Z6 stellt die erste und bislang einzige Vollformat DSLM dar, die in der Lage ist, ProRes RAW im Verbund mit dem Atomos Ninja V aufzuzeichnen. Wir wollten wissen, wie sich die Aufnahme- und die Postproduktionspraxis mit ProRes Raw darstellt und ob sich überzeugende Hauttöne aus dem ProRes Raw Material herausholen lassen. Als Vergleich haben wir auch in Nikon-N-Log aufgenommen - mit Teils überraschenden Ergebnissen weiterlesen>>

Unsere Empfehlungen für die 70. Berlinale

Das 70-jährige Jubiläum der Berlinale ist ein stürmisches: Das Filmfestival ist im Umbruch und dürfte gerade deshalb auch inhaltlich spannend wie selten zuvor werden. Und dann gibt es ja auch noch die Top-besetzten Berlinale Talents 2020. Hier unsere Film- und Veranstaltungs-Empfehlungen (inkl. Trailer!): weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Succession Composer Breaks Down the Theme Song | Vanity Fair

Für alle, die sich auch für Musik interessieren, geht es hier um die Entstehung der -- wie wir finden extrem gelungenen -- Musik zur HBO-Serie Succession. Komponist Nicholas Britell führt am Klavier durch die verschiedenen tonalen Layer und reizenden Dissonanzen.