tom
Administrator
Administrator
Beiträge: 1300

Der slashCAM After Effects Benchmark 07

Beitrag von tom » Di 05 Jun, 2007 16:33

Der slashCAM After Effects Benchmark 07
>Unser neuer After Efects Benchmark mit den ersten Werten von After Effects CS3
zum ganzen Artikel




jotzu

Re: Der slashCAM After Effects Benchmark 07

Beitrag von jotzu » Do 04 Okt, 2007 22:47

merk gerade, dass die datei ja verändert wurde. hatte noch das alte benchmark laufen. sorry. find den löschknopp net.




baststar
Beiträge: 47

warum?

Beitrag von baststar » So 04 Nov, 2007 13:16

warum wurde denn mein eintrag gelöscht?




Markus
Beiträge: 15534

Re: Der slashCAM After Effects Benchmark 07

Beitrag von Markus » Di 06 Nov, 2007 16:28

baststar hat geschrieben:warum wurde denn mein eintrag gelöscht?
Normalerweise verschwinden hier von allein keine Beiträge. Hattest Du womöglich in einer anderen Diskussion gepostet oder warst nicht angemeldet und findest Dein Posing daher nicht in der Liste Deiner Beiträge? Dein Eintrag sah auch nicht wie Spam aus?

Wars womöglich eine ganz andere Diskussion? -> Slashcam-Benchmark: Rendern dauert zu lange auf Workstation
_________________
Herzliche Grüße
vom Moderator




Anne Nerven
Beiträge: 955

Re: Der slashCAM After Effects Benchmark 07

Beitrag von Anne Nerven » Fr 07 Jan, 2011 14:53

Ich Schussel kann offensichtlich nicht Minuten in Sekunden umrechnen:
4Min, 57Sek sind nicht 257 Sekunden, sondern 297!

Ich wunderte mich auch schon, warum ich mit der Konstellation solch eine Performance habe und alle anderen in meiner CPU-Liga weit hinter mir lasse. Und war stolz wie Oskar auf meine hervorragend gewählten Super-Komponenten:-)

Ich armseliger Blender, ich.
Sorry.




vkill
Beiträge: 20

Re: Der slashCAM After Effects Benchmark 07

Beitrag von vkill » Sa 19 Mai, 2012 09:35

zu dem Ivy Bridge Eintrag: es sind 4,6 GHz, nicht 4,0.
Weiss jemand wie man das ändern kann?




tom
Administrator
Administrator
Beiträge: 1300

Re: Der slashCAM After Effects Benchmark 07

Beitrag von tom » Sa 19 Mai, 2012 12:16

vkill hat geschrieben:zu dem Ivy Bridge Eintrag: es sind 4,6 GHz, nicht 4,0.
Weiss jemand wie man das ändern kann?
Ist geändert :-)

Thomas
slashCAM




pixler
Beiträge: 543

Re: Der slashCAM After Effects Benchmark 07

Beitrag von pixler » Di 04 Dez, 2012 16:42

Bitte Einträge 254 & 255 wieder löschen. Danke




Bergspetzl
Beiträge: 1421

Re: Der slashCAM After Effects Benchmark 07

Beitrag von Bergspetzl » Mi 26 Jun, 2013 18:39

gilt eh die zeit für beide Files zusammen, oder ist es je file gedacht?




Bodis.tv
Beiträge: 674

Re: Der slashCAM After Effects Benchmark 07

Beitrag von Bodis.tv » So 17 Apr, 2016 21:32

Arbeitet hier niemand auf Windows 10.?
Ist macht keiner mehr Tests?
----------------------------------------------
fotoboox.at www.bodis.tv




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Neuling im Bereich SDI Output, welches Kabel?
von ruessel - Di 8:26
» AX53 Wackelstabi macht handheld Teleaufnahmen unmöglich
von Jost - Di 8:06
» Wie stark trifft Euch Corona? Neuer Thread
von M48UP - Di 7:14
» Problem mit Final Cut Pro X beim Export/Hochladen
von Jott - Di 6:58
» Heißer Herbst 2020 - Neue CPUs,GPUs und Apple Silicon für die Videobearbeitung
von macaw - Di 6:41
» Apple ersetzt Intel CPUs in Macs durch eigene ARM Prozessoren
von Bluboy - Di 4:27
» Vergleich Videostabilisierung: Fujifilm X-T4, Panasonic S1H, Nikon Z6, Canon EOS-1D X Mark III vs GH5
von klaramus - Di 1:14
» AX53 Wackelstabi macht handheld Teleaufnahmen unmöglich
von klaramus - Di 0:58
» Kaufberatung: Welche Objektive für C300mkIII + EOS R5/R6?
von iasi - Di 0:01
» Was schaust Du gerade?
von roki100 - Mo 23:59
» .MP4 Dateien nach Import in CS4 Extended nur noch in der Ton-Spur vorhanden!
von Jörg - Mo 23:04
» Was hörst Du gerade?
von audiocrowd - Mo 23:00
» R.I.P. Ennio Morricone
von nicecam - Mo 22:58
» Brandon Li XXL
von klusterdegenerierung - Mo 20:57
» Alpha 7 IV - Wann kommt Sie?
von markusG - Mo 20:27
» HEVC-Nachfolger VVC/H.266: Videokodierung finalisiert und bereit für GPUs
von dosaris - Mo 18:35
» Auch die Canon C300 Mark III besteht die Netflix-Prüfung
von slashCAM - Mo 18:18
» handheld B-Roll
von rush - Mo 17:33
» Multicam: Effekte von Source File auf andere Source Files kopieren
von Niggo9393 - Mo 15:53
» Gleiche Bewegungsgeschwindigkeit bei unterschiedlich langen Strecken?
von srone - Mo 15:09
» Stativ Camcorder
von Asjaman - Mo 12:35
» Wise kündigt 1 TB große CFexpress Speicherkarte an
von tom - Mo 11:33
» Rucksack Camcorder
von vobe49 - Mo 7:28
» Z Cam - Bild Eigenschaften
von Darth Schneider - Mo 7:02
» Log grading in Photoshop
von Axel - So 21:42
» Philips 558M1RY: Riesiger 55" 4K HDR Monitor mit DisplayHDR 1000 und 95% DCI-P3
von iasi - So 19:28
» Olympus OM-D Webcam Beta: kostenloses Tool verwandelt Kameras in Webcams
von MarcTGFG - So 18:37
» Verkaufe Canon C200 Inkl CFast Karten
von Crossrocker - So 18:11
» Frage zu Instagram Stories...
von TomWI - So 17:23
» CFast to SSD Adapter
von klusterdegenerierung - So 16:39
» Bestätigt: Sony Alpha 7S II Nachfolger kommt im Sommer
von klusterdegenerierung - So 15:21
» Zoom H8 Handy Recorder vorgestellt mit bis zu 10 XLR-Mikrofon-Eingängen
von DAF - So 14:26
» Alternative zu Sennheiser MKE 600
von TomStg - So 13:08
» Reitkurse aufzeichnen und wiedergeben
von ChristophChristoph - So 12:47
» Meine Brüste und ich
von klusterdegenerierung - So 12:28
 
neuester Artikel
 
Neue CPUs,GPUs und Apple Silicon

Diesen Herbst werden so viele Hardware-Neuerscheinungen den PC- und Mac-Markt aufrütteln wie schon lange nicht mehr - manche der kommenden Produkte werden sogar einen einen eher revolutionären Paradigmenwechsel einleiten. Wir wagen einen Ausblick... weiterlesen>>

Vergleich Videostabilisierung

Wir haben aktuelle spiegellose Wechselobjektivkameras, deren Videoperformance derzeit zu den besten am Markt zählt in einem Stabilisierungs-Vergleich gegeneinander antreten lassen. Hierbei durften sich alle mit unserer Stabilisierungs-Referenz - der Panasonic GH5 - messen. Mit überraschendem Ergebnis
weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...