Gemischt Forum



Was hast Du zuletzt gekauft?



Der Joker unter den Foren -- für alles, was mehrere Kategorien gleichzeitig betrifft, oder in keine paßt
Antworten
Frank Glencairn
Beiträge: 12868

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von Frank Glencairn » Fr 13 Nov, 2020 10:56

Ja, von der Sorte hab ich auch 3 - lustigerweise mit 3 verschiedenen Köpfen, während die Beine immer die selben sind (sind auch 3 verschiedene Hersteller Aufkleber). Offensichtlich ist der Kopf mittlerweile besser.
http://frankglencairn.wordpress.com/

Finger weg von der PocketPro Boris!




Darth Schneider
Beiträge: 6985

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von Darth Schneider » Fr 13 Nov, 2020 11:50

Etwas auf der kurzen Seite, aber bei dem Preis gibts sonst gar nix zu meckern, leicht, stabil genug und angenehm zu halten.
https://www.digitec.ch/de/s1/product/rd ... er-3497151
Gruss Boris
Ps: Danke für den Tip mit dem Stativ, das ist ja mal wirklich ein Schnäppchen ;D
Ich werde der dunklen Seite widerstehen und mir die Pocket Pro heute nicht kaufen !




nicecam
Beiträge: 2014

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von nicecam » Fr 13 Nov, 2020 15:14

elephantastic hat geschrieben:
Do 12 Nov, 2020 00:32
https://www.rollei.de/collections/singl ... ativ-22722

Bei Rollei ist aktuell ein Videostativ für 50€ (nicht 500, auch nicht 5000) im Angebot.
Das scheint 1:1 dem Cayer BV30L (130€) auf Amazon zu entsprechen (dazu gibt es diverse Reviews auf YouTube). Im Rollei-Lieferumfang steht allerdings nichts von der Tragetasche, die ist beim Cayer auf Amazon wohl mit dabei.
und:
klusterdegenerierung hat geschrieben:
Fr 13 Nov, 2020 09:48
WOW, schon angekommen!

- Tasche ist dabei
- Quali ist für den Preis nicht zu toppen
- Fluidhead ist erstaunlich smooth und verfügt sogar über eine counterbalance Eigenschaft.
- Stativ ist ungewöhnlich verwindungssteif für diesen Preis, da habe ich bei Marken schon anderes gesehen.
- Verarbeitung ist top
- Look ist sehr professionell
- Gummifüsse besser als bei meinem teueren Manfrotto Stativ
- Gewicht wegen des Alus etwas hoch
- Tasche etwas eng aber top verarbeitet und mit der Griffverlagerung immer in der Waage, tolle Idee

Definitiv eine Kaufempfehlung, selbst für den original Preis von 199€
Wer noch ein Stativ gebrauchen kann, der macht hier für 49€ nicht nur nix falsch, sondern alles richtig!! :-)
Dann will ich auch. Danke euch :-)

Ersetzt dann mein Velbon CX 686, den kleinen Bruder des "Forum-Stativs" Velbon 7000.

Beim Velbon CX 686 ist vom Schwenkarm ein Teil abgebrochen, und im Gegensatz zum größeren Bruder der identische Videokopf nicht austauschbar.
Allerdings taugte das CX 686 noch mit seinen 2 kg als Reisestativ. Das Rollei ist leider doppelt so schwer.

Brauch ich doch noch irgendwann was für die Reise, wenn man denn irgendwann wieder unbeschwert reisen kann 🙁.

____________________

Off-Topic (weil im selben Thread, wo auch das Forums-Stativ Velbon 7000 Erwähnung fand):

Wenn man so in die Vergangenheit schaut und die Voraussagungen dort betrachtet, dann stand's 2 zu 1, was die Zukunft von HDV anbetrifft. ;-)
Nun gut Andreas_Kiel lag richtig bei der Verfügbarkeit von Kassetten. Zuletzt stellte ich vor Jahren auch fest, dass kompatible Kassetten zur Canon XHA1 und HV20 kaum mehr zu bekommen waren. Hab dann manche Kassetten doppelt bespielt; mit dem steigenden Risiko von Dropouts.
Gruß Johannes




motiongroup
Beiträge: 3517

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von motiongroup » Fr 13 Nov, 2020 15:48

Für die Königin im Homeoffice einen Samsung C32HG70, 32"
283D1FD8-AE88-4B12-A48B-77A961BFDBE2.jpeg

Mit 144Hz ein ziemlicher Augenschmeichler, die 27“ ThbDisplays oder die 27“iMacs sind mir aber trotzdem lieber weil subjektiv besser von der Darstellung her
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.




Funless
Beiträge: 4306

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von Funless » Fr 13 Nov, 2020 16:20

klusterdegenerierung hat geschrieben:
Fr 13 Nov, 2020 09:48
klusterdegenerierung hat geschrieben:
Do 12 Nov, 2020 08:43


Danke Dir, direkt bestellt.
Genau das richtige für meinen kleinen Slider. :-)
WOW, schon angekommen!

- Tasche ist dabei
- Quali ist für den Preis nicht zu toppen
- Fluidhead ist erstaunlich smooth und verfügt sogar über eine counterbalance Eigenschaft.
- Stativ ist ungewöhnlich verwindungssteif für diesen Preis, da habe ich bei Marken schon anderes gesehen.
- Verarbeitung ist top
- Look ist sehr professionell
- Gummifüsse besser als bei meinem teueren Manfrotto Stativ
- Gewicht wegen des Alus etwas hoch
- Tasche etwas eng aber top verarbeitet und mit der Griffverlagerung immer in der Waage, tolle Idee

Definitiv eine Kaufempfehlung, selbst für den original Preis von 199€
Wer noch ein Stativ gebrauchen kann, der macht hier für 49€ nicht nur nix falsch, sondern alles richtig!! :-)
Danke für dein Feedback, soeben den Bestellbutton betätigt.
MfG
Funless

Leonidas hat geschrieben:THIS!! IS!! SPARTA!!




roki100
Beiträge: 6322

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von roki100 » Fr 13 Nov, 2020 16:53

klusterdegenerierung hat geschrieben:
Fr 13 Nov, 2020 09:48
klusterdegenerierung hat geschrieben:
Do 12 Nov, 2020 08:43


Danke Dir, direkt bestellt.
Genau das richtige für meinen kleinen Slider. :-)
WOW, schon angekommen!

- Tasche ist dabei
- Quali ist für den Preis nicht zu toppen
- Fluidhead ist erstaunlich smooth und verfügt sogar über eine counterbalance Eigenschaft.
- Stativ ist ungewöhnlich verwindungssteif für diesen Preis, da habe ich bei Marken schon anderes gesehen.
- Verarbeitung ist top
- Look ist sehr professionell
- Gummifüsse besser als bei meinem teueren Manfrotto Stativ
- Gewicht wegen des Alus etwas hoch
- Tasche etwas eng aber top verarbeitet und mit der Griffverlagerung immer in der Waage, tolle Idee

Definitiv eine Kaufempfehlung, selbst für den original Preis von 199€
Wer noch ein Stativ gebrauchen kann, der macht hier für 49€ nicht nur nix falsch, sondern alles richtig!! :-)
Danke...ist bestellt.
Boris, die P6KPro hat all das was Dir bei P4K fehlt. Vergiss daher die P6KPro!




klusterdegenerierung
Beiträge: 19456

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von klusterdegenerierung » Fr 13 Nov, 2020 18:27

Ups, bei der Menge hätte wir es zusammen ja vielleicht sogar für 39 bekommen. ;-))
"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"




roki100
Beiträge: 6322

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von roki100 » Fr 13 Nov, 2020 19:01

Ich wollte erst diesen hier bestellen:



dann habe dein Feedback gelesen und sofort zugeschlagen...
Boris, die P6KPro hat all das was Dir bei P4K fehlt. Vergiss daher die P6KPro!




AndySeeon
Beiträge: 360

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von AndySeeon » Fr 13 Nov, 2020 19:34

Ich habe mich dem Rollei- Stativ- Run angeschlossen ;)
Mein Velbon ist in die Jahre gekommen und läuft nicht mehr sonderlich geschmeidig. Außerdem ist es mehr ein Fotostativ, der Kopf geht nicht seitlich zu neigen. Das nervt manchmal schon, wenn ich die Neigung mit den Beinen kompensieren muss.

Gruß, Andreas




cantsin
Beiträge: 8681

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von cantsin » Fr 13 Nov, 2020 19:39

Hab' ein zu dem Rollei-Stativ baugleiches Stativ (damals noch als Calumet-Eigenmarke gekauft) und kann es allein für die Beine ebenfalls sehr empfehlen - den Kopf habe ich nicht, aber den kann man bei dem Preis ja praktisch als Gratisbeigabe ansehen und ggfs. auf Slidern u.ä. verwenden. Verwende selbst die Beine und Halbschale zusammen mit einem Manfrotto Nitrotech N-8.




klusterdegenerierung
Beiträge: 19456

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von klusterdegenerierung » Fr 13 Nov, 2020 19:55

Ich hab noch eine Halbschale mit Gewindestange für Schraubköpfe, da könnte ich auch ein Manfrotto Fotokopf drauf montieren.
Mein altes Manfrotto Fotostativ ist aus Metal und extrem schwer und so gut und schnell wie sich dieses Stativ ausfahren lässt und stabil ist, würde es auch als Fotostativ einen schlanken Fuß machen, zudem glaube ich habe ich keines was so hoch geht.
"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"




elephantastic
Beiträge: 116

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von elephantastic » Fr 13 Nov, 2020 22:56

klusterdegenerierung hat geschrieben:
Fr 13 Nov, 2020 18:27
Ups, bei der Menge hätte wir es zusammen ja vielleicht sogar für 39 bekommen. ;-))
Mittlerweile hätte sich schon fast nen affiliate gelohnt XD
Aber tatsächlich kann ich mir nicht so wirklich vorstellen, dass die da noch groß Gewinn dran machen. Also für wenn's sonst 120€ kostet.
Ich mein 30€ bezahlst du für diese Hama-Plastikdinger.




Elsalvador
Beiträge: 387

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von Elsalvador » Sa 14 Nov, 2020 09:01

2 x Sokani X60 V2 LED



War schon mit der V1 Variante sehr zufrieden.

Hätte vllt jemand eine Empfehlung für eine Octabox (>100cm) mit Bowensanschluß welche sich möglichst einfach entfalten und ohne gefrickel installieren lässt ? Nicht zu teuer....?

Was sind eigentlich die Unterschiede zwischen einer tiefen und einer eher flach gebauten Octabox?




DAF
Beiträge: 625

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von DAF » Sa 14 Nov, 2020 09:16

Elsalvador hat geschrieben:
Sa 14 Nov, 2020 09:01
...
Was sind eigentlich die Unterschiede zwischen einer tiefen und einer eher flach gebauten Octabox?
Tiefe Softbox bei kleinem Abstrahlwinkel der Leuchte
Flache Softbox bei großem Abstrahlwinkel der Leuchte
Grüße DAF

Konfuzius sagt:
Wenn irgendwas nicht klappt, versuch was anderes >>> vielleicht klappt das ja auch nicht.

Zuletzt geändert von DAF am Sa 14 Nov, 2020 09:17, insgesamt 1-mal geändert.




klusterdegenerierung
Beiträge: 19456

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von klusterdegenerierung » Sa 14 Nov, 2020 09:17

Elsalvador hat geschrieben:
Sa 14 Nov, 2020 09:01
Hätte vllt jemand eine Empfehlung für eine Octabox (>80cm) mit Bowensanschluß welche sich möglichst einfach entfalten und ohne gefrickel installieren lässt ? Nicht zu teuer....?
Dem schliese ich mich an, meine Jinbei ist eine Katastrophe.
"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"




DAF
Beiträge: 625

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von DAF » Sa 14 Nov, 2020 09:24

Ich hab ein paar von denen und bin zufrieden:

https://www.ebay.de/sch/i.html?_from=R4 ... -r+softbox
Grüße DAF

Konfuzius sagt:
Wenn irgendwas nicht klappt, versuch was anderes >>> vielleicht klappt das ja auch nicht.




pillepalle
Beiträge: 3599

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von pillepalle » Sa 14 Nov, 2020 09:39

Bei einer Softbox macht zusätzliche Tiefe keinen Sinn. Sie wird dadurch nur sperriger und unhandlicher. Karl Taylor hat dazu vor kurzem auch mal ein Video gemacht bei dem er sich über 'parabolische' Softboxen aufgeregt hat :)



VG
Eigene Gedanken müsste man haben...




klusterdegenerierung
Beiträge: 19456

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von klusterdegenerierung » Sa 14 Nov, 2020 09:45

Da wäre das komplette Video aber aufschlußreicher gewesen als die letzten 2 Minuten. ;-)
"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"




AndySeeon
Beiträge: 360

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von AndySeeon » Sa 14 Nov, 2020 09:46

Elsalvador hat geschrieben:
Sa 14 Nov, 2020 09:01
[...]Hätte vllt jemand eine Empfehlung für eine Octabox (>100cm) mit Bowensanschluß welche sich möglichst einfach entfalten und ohne gefrickel installieren lässt ? Nicht zu teuer....?
[...]
Ich habe diese hier, die lässt sich wie ein Regenschirm aufspannen:

Allerdings muss man sich darüber im Klaren sein, dass eine stabile Softbox auch ein wenig Kraftaufwand bei der Montage verlangt, noch dazu in dieser Größe ;)

Gruß, Andreas




ruessel
Beiträge: 7084

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von ruessel » Sa 14 Nov, 2020 09:55

Ich bin auf der Suche, habe was gefunden.... bin nicht sicher:

(ab 75 Zoll mit VA Panel und extremen Schwarzwert & Kontrast 3000:1)

auf keinen Fall einen samsung mit dem neuen nicht abschaltbaren Werbeterror. Ja, LG wäre i.O. ist aber teurer. Was macht man nur für ein gutes Bild von der 4k BD?
Gruss vom Ruessel

Ohrenschmaus: www.ohrwurmaudio.eu




Mediamind
Beiträge: 987

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von Mediamind » Sa 14 Nov, 2020 09:58

Ich habe die Phot-R Dinger nun seit längerer Zeit im Betrieb und bin sehr zufrieden. Das ist eine gute Qualität für kleines Geld. Tipp zum Aufspannen und Demontieren: Bowenshalterung auf den Boden lagen und dann spannen. Das macht es um Klassen leichter, der Mechanismus ist nämlich sehr stark vorzuspannen. Ich habe auch die 150 cm Ausführung mit ordentlich Wums in der Vorspannung...




elephantastic
Beiträge: 116

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von elephantastic » Sa 14 Nov, 2020 10:58

Elsalvador hat geschrieben:
Sa 14 Nov, 2020 09:01
Hätte vllt jemand eine Empfehlung für eine Octabox (>100cm) mit Bowensanschluß welche sich möglichst einfach entfalten und ohne gefrickel installieren lässt ? Nicht zu teuer....?




Mediamind
Beiträge: 987

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von Mediamind » Sa 14 Nov, 2020 14:44

Das Rolleistativ kam heute schon an. Für das Geld eigentlich unschlagbar aber....
Pan läuft smooth, Tilt knirscht, läuft hakelig und es kommt Metallabrieb aus der linken Seite gerieselt. Wie ist das bei Euren? Läuft die Tiltachse sauber?




nicecam
Beiträge: 2014

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von nicecam » Sa 14 Nov, 2020 15:14

Mediamind hat geschrieben:
Sa 14 Nov, 2020 14:44
Das Rolleistativ kam heute schon an. Für das Geld eigentlich unschlagbar aber....
Pan läuft smooth, Tilt knirscht, läuft hakelig und es kommt Metallabrieb aus der linken Seite gerieselt. Wie ist das bei Euren? Läuft die Tiltachse sauber?
Ohhhhh 😮

Ich hatte auf meins gehofft heute. War aber für Packstation zu groß und kommt erst Montag. Da bin ich dann ja mal gespannt und werde natürlich auch berichten.
Gruß Johannes




Cinemator
Beiträge: 551

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von Cinemator » Sa 14 Nov, 2020 15:43

Das wäre schade und damit auch der enorme Price cut hinfällig. Bei mir steht das Teil noch unausgepackt. Vielleicht schaffe ich es noch bis Montag. Werde auch berichten.
Ein guter Schuss zur rechten Zeit schafft Ruhe und Behaglichkeit.




nicecam
Beiträge: 2014

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von nicecam » Sa 14 Nov, 2020 17:19

ruessel hat geschrieben:
Sa 14 Nov, 2020 09:55
(ab 75 Zoll mit VA Panel und extremen Schwarzwert & Kontrast 3000:1)
😮 Was habt ihr für Wohnungen? 75 Zoll! Ich liege in 2 Metern Abstand vorm Fernseher und hab damals stundenlang mit verschiedenen Pappen hantiert, um die richtige Größe herauszufinden. 43 Zoll wurden es dann. 49 hätte auch noch gegangen, aber alles darüber hätte mich erschlagen. 43- und 49-Zöller kann man auch noch herumtragen, darüber wird's kriminell...
Gruß Johannes




nicecam
Beiträge: 2014

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von nicecam » Sa 14 Nov, 2020 17:21

Frank Glencairn hat geschrieben:
Fr 13 Nov, 2020 10:56
Ja, von der Sorte hab ich auch 3 - lustigerweise mit 3 verschiedenen Köpfen, während die Beine immer die selben sind (sind auch 3 verschiedene Hersteller Aufkleber). Offensichtlich ist der Kopf mittlerweile besser.
Wenn das mal stimmt, dass der Kopf besser ist...
Gruß Johannes




srone
Beiträge: 9664

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von srone » Sa 14 Nov, 2020 17:22

Mediamind hat geschrieben:
Sa 14 Nov, 2020 09:58
Ich habe die Phot-R Dinger nun seit längerer Zeit im Betrieb und bin sehr zufrieden. Das ist eine gute Qualität für kleines Geld. Tipp zum Aufspannen und Demontieren: Bowenshalterung auf den Boden lagen und dann spannen. Das macht es um Klassen leichter, der Mechanismus ist nämlich sehr stark vorzuspannen. Ich habe auch die 150 cm Ausführung mit ordentlich Wums in der Vorspannung...
das kann ich genauso bestätigen...:-)

habe auch die 150er.

lg

srone
"x-log is the new raw"




cantsin
Beiträge: 8681

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von cantsin » Sa 14 Nov, 2020 18:07

srone hat geschrieben:
Sa 14 Nov, 2020 17:22
habe auch die 150er.
Was für Leuchten habt Dir dahinter?




AndySeeon
Beiträge: 360

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von AndySeeon » Sa 14 Nov, 2020 18:11

cantsin hat geschrieben:
Sa 14 Nov, 2020 18:07
Was für Leuchten habt Dir dahinter?
Ich habe die 120cm- Version mit der GODOX 150VL. Das gibt mit den zwei Diffusor- Bespannungen ein helles, aber softes Licht.

Gruß, Andreas




srone
Beiträge: 9664

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von srone » Sa 14 Nov, 2020 18:30

cantsin hat geschrieben:
Sa 14 Nov, 2020 18:07
srone hat geschrieben:
Sa 14 Nov, 2020 17:22
habe auch die 150er.
Was für Leuchten habt Dir dahinter?
pixel 120w

https://www.amazon.de/Videolicht-Pixel- ... NrPXRydWU=

lg

srone
"x-log is the new raw"




ruessel
Beiträge: 7084

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von ruessel » Sa 14 Nov, 2020 18:51

😮 Was habt ihr für Wohnungen? 75 Zoll! Ich liege in 2 Metern Abstand vorm Fernseher und hab damals stundenlang mit verschiedenen Pappen hantiert, um die richtige Größe herauszufinden. 43 Zoll wurden es dann. 49 hätte auch noch gegangen, aber alles darüber hätte mich erschlagen. 43- und 49-Zöller kann man auch noch herumtragen, darüber wird's kriminell...
Schlafzimmer - Auge/Panel Entfernung ca. 3,5m, bis lang war da ein 43 Zoll..... das Teil ist bestellt, gab es heute für 820 EUR inkl. Spedition, schnapper.....
Gruss vom Ruessel

Ohrenschmaus: www.ohrwurmaudio.eu




Elsalvador
Beiträge: 387

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von Elsalvador » Sa 14 Nov, 2020 19:05



Danke an Ruessel für den Tipp...so lässt sich ein Sennheiser Lavalier nun doch noch am Zoom H2n betreiben. Heute angekommen und alles passt.

Danke auch für die zahlreichen Antworten bzgl. des Lichtformers. Der Phot-R 120cm ist auf dem Weg. Hoffe die Sokani erschreckt sich nicht (und hält das Gewicht).
Zuletzt geändert von Elsalvador am So 15 Nov, 2020 09:01, insgesamt 1-mal geändert.




nicecam
Beiträge: 2014

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von nicecam » Sa 14 Nov, 2020 19:22

ruessel hat geschrieben:
Sa 14 Nov, 2020 18:51
Schlafzimmer - Auge/Panel Entfernung ca. 3,5m, bis lang war da ein 43 Zoll..... das Teil ist bestellt, gab es heute für 820 EUR inkl. Spedition, schnapper.....
Viel Freude an dem Teil 👍
Gruß Johannes




ruessel
Beiträge: 7084

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von ruessel » Sa 14 Nov, 2020 19:24

Viel Freude an dem Teil 👍
Danke....jetzt vielleicht noch einen neuen 4K HDR Bluray Player dazu? Am besten auch auf Schnapperpreis warten....
Gruss vom Ruessel

Ohrenschmaus: www.ohrwurmaudio.eu




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Bemerkenswerter Reallife Test eines Käufers der Skydio 2 Drohne
von r.p.television - Do 17:18
» Mikrofon-Adapterring für Camcorder gesucht
von nicecam - Do 17:06
» Blackmagic Pocket Cinema Camera 6K Pro - mit integriertem ND-Filter und optionalem Sucher
von roki100 - Do 16:13
» Media Offline
von oove2 - Do 16:12
» DIY - Rüssel MEMS Mikrofon(e)
von ruessel - Do 16:05
» PL Mount Adapter / Umbau
von Leon_MSK - Do 15:16
» Neue ARRI Kamera vorgestellt: AMIRA Live - für Broadcast Einsätze
von Jott - Do 14:40
» Rockfield: das Studio auf dem Bauernhof | Doku | ARTE
von jogol - Do 14:31
» Premiere Pro, Zeit-Neuzuordnung geht nicht...
von karl-m - Do 13:47
» BMPCC (original, 4K, 6K) und externe Steuerung?
von rush - Do 13:45
» !!BIETE!! CFExpress 80GB TOUGH
von klusterdegenerierung - Do 13:12
» Nikon NX-Studio: Kostenlose Bild- und Videobearbeitungssoftware inkl. Metadaten-Support
von slashCAM - Do 12:40
» Was schaust Du gerade?
von ruessel - Do 12:31
» TBC von Electronic Design
von Herbie - Do 12:16
» Lagerung der Akkus, brandgefährlich?
von Mediamind - Do 12:09
» Wie unbedeutend...
von StanleyK2 - Do 11:20
» Was hast Du zuletzt gekauft?
von ruessel - Do 10:44
» SUCHE - Black Flags, Floppies etc.
von Pride - Do 7:19
» >Der LED Licht Thread<
von pillepalle - Do 6:42
» DJI FPV: Neue FPV-Drohne mit OcuSync 3.0 ist bis zu 140 km/h schnell
von rush - Mi 22:06
» Ich hoffe, Netflix versaut das nicht
von Benutzername - Mi 20:41
» Neu von AJA: T-TAP Pro fürs Monitoring per Thunderbolt und Desktop-Software v16
von slashCAM - Mi 19:30
» Aja kündigt T-Tap Pro an
von ruessel - Mi 18:22
» Sand für (billige) Sandsäcke
von roki100 - Mi 17:51
» Studio: Greenscreen oder Beamer?
von Jott - Mi 17:47
» Topaz Labs Video Enhance AI 2.0: Videoverbesserungen per KI zum Sonderpreis
von Jott - Mi 17:42
» Schnitt- und Compositing-Trends 2030 - Videoanwendungen im nächsten Jahrzehnt
von cantsin - Mi 16:12
» Frame Sampling, Frame Überblendung oder Optischer Fluss
von Jott - Mi 16:08
» RØDE Wireless Go II: kompakte Lösung für drahtlosen 2-Kanal Videoton mit zwei Sendern
von rush - Mi 13:50
» Sony Alpha 7S III Firmware Update 2.0 bringt u.a. S-Cinetone
von Mediamind - Mi 12:24
» Netflix Damengambit: Einblicke in den guten Ton
von carstenkurz - Mi 12:19
» Sony a7sIII - PP Profile einen Namen geben?
von marty_mc - Mi 12:14
» Livestream: Software für externe Redner
von mash_gh4 - Di 22:53
» Kinefinity zieht interne RAW-Aufnahme bei allen aktuellen Kameras zurück – RED Patent?
von iasi - Di 19:01
» DIJ teasert neue Drohne
von srone - Di 19:00
 
neuester Artikel
 
Schnitt- und Compositing-Trends 2030

Welche Entwicklungen darf man bei Schnitt- und Compositing-Anwendungen in den nächsten 10 Jahren erwarten? Ein paar Trends zeichnen sich jedenfalls schon deutlich ab... weiterlesen>>

Sony FX3 - Praxistest

Wir hatten bereits Gelegenheit zu einem ausführlichen Test der neuen Sony FX3 in der Praxis und haben uns vor allem die Ergonomie, den Autofokusbetrieb bei 200mm f2.8 (!), die Hauttonreproduktion inkl. LOG/LUT, Cinetone und allen Farbprofilen, die starke Zeitlupenfunktion, den Akkuverbrauch, die Stabilisierungsleistung uvm. angeschaut: Ist die Sony FX3 die bessere A7S III? weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...