Video DSLR & Großsensor Kameras Allgemein Forum



ZCam S35/6k und FF/6k - eine gute Kombination



Besonderheiten, Pro und Contra sowie Fragen zu digitalen (Spiegelreflex-)Kameras mit Videofunktion sowie Cine-Camcordern mit großem Sensor
Antworten
markusG
Beiträge: 1323

Re: ZCam S35/6k und FF/6k - eine gute Kombination

Beitrag von markusG » So 08 Sep, 2019 18:28

iasi hat geschrieben:
So 08 Sep, 2019 18:15
Großer Sensor ist dabei bekanntermaßen hilfreich.
Ist das so? Ich meine wenn man jetzt mal die gleiche Auflösung hernimmt (6K FF + 6K APS-C/S35)...bleibt ja bei gleicher Generation usw. höchstens noch Dynamikbereich + Rauschverhalten. Was auch nur dann zum tragen kommt, wenn man nicht (oder schlecht) ausleuchtet.

Aber das ist ja gar nicht Sinn des Threads denke ich. Macht es nicht mehr Sinn auf die 8K zu warten? Maximale Auflösung in FF + Cropmöglichkeiten für weitere Formate (vlt. auch S16 für Dokus mit langen Zooms?)


*edit: die Filme hier haben natürlich alle typisch deutsche, austauschbare Wohnungen, die man lieber in der Unschärfe verschwinden lässt, weil ja eh kein Budget und so:
https://en.wikipedia.org/wiki/Super_35




pillepalle
Beiträge: 2982

Re: ZCam S35/6k und FF/6k - eine gute Kombination

Beitrag von pillepalle » So 08 Sep, 2019 18:37

markusG hat geschrieben:
So 08 Sep, 2019 18:28
Macht es nicht mehr Sinn auf die 8K zu warten? Maximale Auflösung in FF + Cropmöglichkeiten für weitere Formate (vlt. auch S16 für Dokus mit langen Zooms?)
Am besten man setzt sich selber gleich die 16K im Mittelformat als Mindeststandard, dann braucht man sich zu Lebzeiten mit eigenen Filmen gar nicht mehr beschäftigen *g*

VG
Eigene Gedanken müsste man haben...




markusG
Beiträge: 1323

Re: ZCam S35/6k und FF/6k - eine gute Kombination

Beitrag von markusG » So 08 Sep, 2019 18:43

Muss ja nicht für jeden der Lebensunterhalt sein ;) Und in der zwischenzeit kann man auch mit der S16 Pocket in 2K (!) so richtig schön Arthouse machen ;) Aber nur in langweiligen, deutschen Wohnungen, bitte!




Fabia

Re: ZCam S35/6k und FF/6k - eine gute Kombination

Beitrag von Fabia » So 08 Sep, 2019 18:46

lieber iasi,
das "Poetische" hab ich schon immer aus dem Ärmel geschüttelt,benötigt wenig bis gar keine Zeit.
Groß über Probleme nachzudenken wo keine sind, ist vertane Lebenszeit, bzw schafft erst Probleme.Mir und anderen fällt eben auf,daß über all die Jahre deines anonymen Forumslebens bislang zwar viel Theorie und Neuheiten -Verliebtheit aber nichts über deine eigentliche Arbeit rübergekommen ist.Damit meine ich einen hier oft, aber völlig umsonst geforderten wenigstens klitzekleinen Beweis deiner Genialität zu zeigen.Das müßte sich doch irgendwo niedergeschlagen haben,so daß man wirklich sagen könnte,jaja der iasi ,der hats drauf.
Sorry,ich will dir auch nicht ans Bein pinkeln,du weißt sicher selber, wo's langgeht und wie.




iasi
Beiträge: 15866

Re: ZCam S35/6k und FF/6k - eine gute Kombination

Beitrag von iasi » So 08 Sep, 2019 18:47

markusG hat geschrieben:
So 08 Sep, 2019 18:28
iasi hat geschrieben:
So 08 Sep, 2019 18:15
Großer Sensor ist dabei bekanntermaßen hilfreich.
Ist das so? Ich meine wenn man jetzt mal die gleiche Auflösung hernimmt (6K FF + 6K APS-C/S35)...
Ja - das ist so.
Es hängt schließlich nicht nur von der Anzahl der Sensel ab, die auf einen Sensor gepackt werden.




Funless
Beiträge: 4197

Re: ZCam S35/6k und FF/6k - eine gute Kombination

Beitrag von Funless » So 08 Sep, 2019 18:50

iasi hat geschrieben:
So 08 Sep, 2019 18:15
Wer ohne zu überlegen und mit Hollywood-Historien-Märchen sofort sein gewohntes Kamerachen als das Teil für alles präsentiert, kann natürlich gleich losrennen und drauflosfilmen. Das Maximale holt er aber eben mit seiner 08-15-Methode nicht heraus.
Bedauerlicherweise ist das jedoch kein Fakt, sondern nichts weiter als eine unsachliche Aussage.

Das zieht sich ja leider auch wie ein roter Faden bei dir. Du postulierst, dass du diskutieren möchtest, doch das wichtigste einer Diskussion lässt du permanent absichtlich außen vor: Sachlichkeit.
MfG
Funless

Sabine hat geschrieben:Ihr seid hier bei Frauentausch da kommt sowat schon mal vor!




iasi
Beiträge: 15866

Re: ZCam S35/6k und FF/6k - eine gute Kombination

Beitrag von iasi » So 08 Sep, 2019 19:07

Fabia hat geschrieben:
So 08 Sep, 2019 18:46
lieber iasi,
das "Poetische" hab ich schon immer aus dem Ärmel geschüttelt,benötigt wenig bis gar keine Zeit.
Groß über Probleme nachzudenken wo keine sind, ist vertane Lebenszeit, bzw schafft erst Probleme.Mir und anderen fällt eben auf,daß über all die Jahre deines anonymen Forumslebens bislang zwar viel Theorie und Neuheiten -Verliebtheit aber nichts über deine eigentliche Arbeit rübergekommen ist.Damit meine ich einen hier oft, aber völlig umsonst geforderten wenigstens klitzekleinen Beweis deiner Genialität zu zeigen.Das müßte sich doch irgendwo niedergeschlagen haben,so daß man wirklich sagen könnte,jaja der iasi ,der hats drauf.
Sorry,ich will dir auch nicht ans Bein pinkeln,du weißt sicher selber, wo's langgeht und wie.
Was soll ich denn beweisen?
Was ändert das denn an der Überlegung, dass die Kombination von S35- und FF-Kamera ein Vorteil ist, sofern sie derart kompatibel sind, wie bei den angekündigten ZCams?

Ich will auch nicht, dass jemand sagt, "jaja der iasi ,der hats drauf", da hat er also recht.
Oder eben "der iasi ,der hats gar nicht drauf", da hat er also auch nicht recht.
Was würden das für öde und unergiebige Diskussionen.

Mich juckt nicht, was Fabia gefilmt hat, wenn seine Argumente gut und durchdacht sind.

Hier schau ich auch ab und zu mal rein, finde es aber wenig ergiebig - und nun rate mal, weshalb:
https://www.rogerdeakins.com/forums/

Und natürlich diskutiere ich hier über Neuheiten - worüber wollt ihr denn sonst hier diskutieren?
Etwa über cinematische Bilder? :)
Oder über Testvideos, die mal eben beim Rausgehen und Herumfilmen entstanden sind?




markusG
Beiträge: 1323

Re: ZCam S35/6k und FF/6k - eine gute Kombination

Beitrag von markusG » So 08 Sep, 2019 19:10

iasi hat geschrieben:
So 08 Sep, 2019 18:47
Ja - das ist so.
Ja dann mal raus mit der Sprache ;)




iasi
Beiträge: 15866

Re: ZCam S35/6k und FF/6k - eine gute Kombination

Beitrag von iasi » So 08 Sep, 2019 19:20

Funless hat geschrieben:
So 08 Sep, 2019 18:50
iasi hat geschrieben:
So 08 Sep, 2019 18:15
Wer ohne zu überlegen und mit Hollywood-Historien-Märchen sofort sein gewohntes Kamerachen als das Teil für alles präsentiert, kann natürlich gleich losrennen und drauflosfilmen. Das Maximale holt er aber eben mit seiner 08-15-Methode nicht heraus.
Bedauerlicherweise ist das jedoch kein Fakt, sondern nichts weiter als eine unsachliche Aussage.

Das zieht sich ja leider auch wie ein roter Faden bei dir. Du postulierst, dass du diskutieren möchtest, doch das wichtigste einer Diskussion lässt du permanent absichtlich außen vor: Sachlichkeit.
Tja - Diskussion führe ich, sofern die anderen sich eben auch mit Argumenten beteiligen.

Leere Behauptungen und Plattitüden wie
Alles wird doch in S35 gedreht, also braucht es kein größeres Format.
S35 ist doch groß.
Lichtsetzung ist alles.

sind keine sachlichen Argumente.

Weshalb soll ich mir also die Mühe machen, darauf sachlich zu antworten.

Was ich oben geschrieben habe, ist eine klare Abgrenzung:
Wer eh an seiner eingespielten Arbeits- und Sichtweise festhalten will, muss hier nicht mitdiskutieren.




iasi
Beiträge: 15866

Re: ZCam S35/6k und FF/6k - eine gute Kombination

Beitrag von iasi » So 08 Sep, 2019 19:32

markusG hat geschrieben:
So 08 Sep, 2019 19:10
iasi hat geschrieben:
So 08 Sep, 2019 18:47
Ja - das ist so.
Ja dann mal raus mit der Sprache ;)
Dann such hier mal nach den Beiträgen von WoWu, mit dem ich auch häufig gegensätzlich diskutiert habe.
Aber auch ganz banal gesagt: Wenn das Abbildungsmaßstab größer ist, kommt es der Qualität zugute.
Natürlich spielen Senselgröße, Objektiv und und und auch eine Rolle.




markusG
Beiträge: 1323

Re: ZCam S35/6k und FF/6k - eine gute Kombination

Beitrag von markusG » So 08 Sep, 2019 19:59

iasi hat geschrieben:
So 08 Sep, 2019 19:32
Aber auch ganz banal gesagt: Wenn das Abbildungsmaßstab größer ist, kommt es der Qualität zugute.
Du hast immer noch nicht konkretisiert WAS denn da besser wird. Davon ab scheinst du ja davon auszugehen, dass durch das größere Format eher hohe Qualität erreicht wird als z.B. durch eine gute Ausleuchtung.

Oder wie ist es sonst gemeint? Denn Rauschen + Dynamik spielen in dem Fall ja eine untergeordnete Rolle. Aber vielleicht hast du ja sogar konkrete Gegenüberstellungen? Ich erinnere mich nur an diese "Kameratests" von diversen Who-is-whos, wo am Ende das Fazit "Kamera egal" bei rauskam...




Funless
Beiträge: 4197

Re: ZCam S35/6k und FF/6k - eine gute Kombination

Beitrag von Funless » So 08 Sep, 2019 21:12

iasi hat geschrieben:
So 08 Sep, 2019 19:20
Funless hat geschrieben:
So 08 Sep, 2019 18:50


Bedauerlicherweise ist das jedoch kein Fakt, sondern nichts weiter als eine unsachliche Aussage.

Das zieht sich ja leider auch wie ein roter Faden bei dir. Du postulierst, dass du diskutieren möchtest, doch das wichtigste einer Diskussion lässt du permanent absichtlich außen vor: Sachlichkeit.
Tja - Diskussion führe ich, sofern die anderen sich eben auch mit Argumenten beteiligen.
Doch genau das tun die anderen nur bedauerlicherweise tust du das ab als:
iasi hat geschrieben:
So 08 Sep, 2019 19:20
Leere Behauptungen und Plattitüden wie
Alles wird doch in S35 gedreht, also braucht es kein größeres Format.
S35 ist doch groß.
Lichtsetzung ist alles.

sind keine sachlichen Argumente.
Es sind sogar äußerst fundierte sachliche Argumente, da hierfür im gleichen Atemzug konkrete Beispiele genannt wurden. Nur scheinen sie Dir offensichtlich nicht als Argument in den Kram zu passen, dabei wäre es doch einfach diese Argumente mit konkreten Gegenbeispielen zu entkräftigen, natürlich nur falls vorhanden. Da von Dir aber (leider wie immer) keine konkreten Gegenbeispiele kommen, sondern du mit unsachlichen Aussagen antwortest ist es aus meiner Sicht kein Wunder wenn dein „Anliegen“ nicht Ernst genommen wird.
iasi hat geschrieben:
So 08 Sep, 2019 19:20
Weshalb soll ich mir also die Mühe machen, darauf sachlich zu antworten.
s.o.
iasi hat geschrieben:
So 08 Sep, 2019 19:20
Was ich oben geschrieben habe, ist eine klare Abgrenzung:
Wer eh an seiner eingespielten Arbeits- und Sichtweise festhalten will, muss hier nicht mitdiskutieren.
Also möchtest du doch nur in deinen Theorien Bestätigung erhalten. Dir lag ergo nie an einer sachlichen Diskussion. Denn wie du selber unmissverständlich klar stellst bist du nicht an gegensätzlichen Argumenten (die zudem mit Beispielen konkretisiert sind) interessiert. Bedauerlich eigentlich, denn so entgeht Dir die Möglichkeit zu antizipieren.
MfG
Funless

Sabine hat geschrieben:Ihr seid hier bei Frauentausch da kommt sowat schon mal vor!




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Rechtsform - Wir wollen eine Firmierung
von Vunisher - Mo 7:53
» proDAD VitaScene V4 PRO: über 1.400 Übergangseffekten und Videofiltern
von K.-D. Schmidt - Mo 7:45
» [Verkaufe] Fujinon MK18-55 T2.9 Sony E-Mount Cine Zoom
von rush - Mo 7:44
» Was schaust Du gerade?
von buster007 - Mo 6:58
» Photokina 2022 auch abgesagt - ohne weiteren Termin
von Bluboy - Mo 6:43
» Gibt es doppel ArcaSwiss Platten?
von suchor - Mo 6:35
» Streaming-Hardware, was jetzt kaufen?
von acrossthewire - So 20:29
» Star Trek: Discovery - 3.Staffel
von iasi - So 19:41
» Biete neuw. Panasonic GH5 V-Log mit Garantie & Zubehör (nur 108 Auslösungen)
von Huitzilopochtli - So 19:20
» Das MacBook Pro 13" M1 im 4K, 5K, 8K und 12K Performance-Test mit ARRI, RED, Canon uva. ...
von iasi - So 17:58
» Samyang Xeen Classic vs. CF Serie
von Rwalther - So 17:34
» Objektiv- und Displayschutz Osmo Pocket
von nicecam - So 16:29
» Neue Firmware für DJI RS 2 und RSC 2 Gimbals bringt Unterstützung für neue Kameras
von norbi - So 16:24
» Actioncam und Proberaummitschnitt: Video und Audio asynchron
von michi333 - So 14:40
» Was hast Du zuletzt gekauft?
von AndySeeon - So 14:23
» "Komm und sieh" - auf BD
von 7River - So 13:10
» KI ersetzt den Himmel in Videos und macht den Tag zur Nacht
von CandyNinjas - So 12:15
» Zeitdauer aller existierenden Filmclips von Projekt addieren (mit Prelude möglich?)
von Asjaman - So 11:05
» Blender 2.91 online
von motiongroup - So 9:55
» Was hörst Du gerade?
von klusterdegenerierung - So 1:47
» Osmo Pocket - Präzise Steuerung in der Mimo App
von suchor - Sa 19:31
» Osmo Pocket Verlängerungsstab - Will nicht mit mir spielen :-(
von nicecam - Sa 18:53
» Blackmagic DaVinci Speed Editor: Kompakte Tastatur für Resolve inklusive Studio Lizenz für 299 Euro!
von klusterdegenerierung - Sa 16:55
» RØDE Vlogger Kits für Smartphone-Filmemacher
von Sammy D - Sa 16:43
» Brand in ChipFabrik: Keine HighEnd Audio Geräte mehr?
von ruessel - Sa 15:07
» instagram zickt beim video upload.
von Cinemator - Sa 14:12
» Arte: Dokumentarfilm über Islam
von roki100 - Sa 14:01
» 1080 HDMI to 2K SDI ?
von prime - Sa 13:18
» ND Filter Look
von Jörg - Sa 12:58
» Vorher gefilmte leere Szene von Szene mit Handlung abziehen?
von MichaelQuack - Sa 12:39
» Standarddauer für Standbilder verlängern
von Jott - Sa 12:07
» Aktuelle Black Friday, Cyber Monday und andere Rabatt-Angebote für Filmer 2020
von Axel - Sa 9:24
» HD Schnittlaptop bis 500 Euro
von 3Dvideos - Sa 9:24
» Corona Luftreiniger, Maskenreiniger DIY
von Darth Schneider - Sa 4:57
» Wie wichtig ist Quicksync?
von TheBubble - Fr 21:56
 
neuester Artikel
 
MacBook Pro 13

Wir erkunden weiter das neue Apple MacBook Pro 13 mit Apple-Silicon in der größeren Ausbauvariante mit 16GB geteiltem Speicher. Diesmal schauen wir uns die Schnittperformance von Videomaterial in Auflösungen zwischen 4K-12K in FCP, DaVinci Resolve und Premiere Pro an. Hier unsere aktuelle Macbook Pro M1 Bestandsaufnahme mit teilweise überraschenden Ergebnissen... weiterlesen>>

Aktuelle Black Friday, Cyber Monday und andere Rabatt-Deals

Jetzt ist wieder die Zeit der Schnäppchen in Tradition des amerikanischen "Black Fridays" gestartet, die auch schon Wochen davor und danach um das eigentliche Datum - dieses Mal der 27.11.2020 - andauert. Deswegen haben wir - wie schon wie die letzten Jahre - wieder unsere Übersicht attraktiver "Black Friday" bzw "Cyber Monday" Deals plus aktuelle andere Rabatt- bzw. Cashback-Aktionen für Euch zusammengestellt. weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...