pillepalle
Beiträge: 3804

Nikon Z6/Z7 Firmware Update 3.2

Beitrag von pillepalle » Fr 18 Dez, 2020 11:08

Pünktlich zur Ankündigung des Firmware-Updates von Blackmagic hat Nikon auch sein neues Firmware-Update zu den Kameras heraus gebracht. Besitzer des RAW-Upgrades bekommen damit auch die Blackmagic RAW Funktionalität über den Video Assist. Daneben stellt Nikon nun auch in ProRes RAW alle Metadaten (wie ISO und WB) zur Verfügung. Im Einzelnen gibt es folgende Neuerungen:

Changes from “C” Firmware Version 3.12 to 3.20
• Support for RAW video output is available via a fee-for-service upgrade, * and firmware version 3.20 adds support under this service for Blackmagic Design external video recorders (currently the Video Assist 5″ 12G HDR and Video Assist 7″ 12G HDR). If you have already purchased the RAW video output upgrade for your camera, updating to firmware version 3.20 will add support for Blackmagic Design external video recorders automatically.
• Users of Apple’s Final Cut Pro X (version 10.4.9 or later) can now adjust ISO sensitivity—and display and adjust color temperature—for ProRes RAW footage output to ATOMOS NINJA V external recorders using the fee-for-service RAW video output upgrade. *
< Choosing a RAW Output Type >
Before filming RAW video, choose an option for HDMI > Advanced > RAW output options > RAW output type in the SETUP MENU based on the type of recorder connected: select Type A for NINJA V recorders and Type B for Video Assist recorders.
• Added support for NIKKOR Z 50mm f/1.2 S lenses.
• Fixed the following issues:
- Rotating the focus or (if Focus (M/A) is assigned to the control ring) control ring would sometimes fail to activate manual focus during burst photography when a NIKKOR Z lens was attached.
- The exposure indicator would not be displayed in mode M when a non-CPU lens was attached via an FTZ mount adapter.
- Certain aperture values would not be selected when control rings for the following lenses were rotated to stop aperture down in movie mode:
▹ NIKKOR Z 24-50mm f/4-6.3
▹ NIKKOR Z 24-200mm f/4-6.3 VR
▹ NIKKOR Z DX 16-50mm f/3.5-6.3 VR
▹ NIKKOR Z DX 50-250mm f/4.5-6.3 VR
• Unexpected aperture values would sometimes be displayed during bracketing in mode M if a bracketing option that made changes to aperture was selected with a NIKKOR Z lens attached.
• Power aperture controls would sometimes stop responding after the standby timer had been on for an extended period in movie mode.
* The RAW video output upgrade is available on a fee-for-service basis. For more information, contact a Nikon-authorized service representative.

https://downloadcenter.nikonimglib.com/ ... w/380.html

VG
Eigene Gedanken müsste man haben...




pillepalle
Beiträge: 3804

Re: Nikon Z6/Z7 Firmware Update 3.2

Beitrag von pillepalle » Mo 22 Mär, 2021 06:52

Hab' gerade nochmal meine Kamera gecheckt, weil ich nacher was drehen muss und dabei zufällig festgestellt, das sich die Latenzen des HDMI Ausgangs verändert haben. Keine
Ahnung ob das was mit einem der etlichen Firmware-Updates zu tun hatte, aber in 10bit 4k/25p sind's jetzt nur noch 6 Frames und in RAW sogar nur 5 Frames Latenz. Eigentlich filme ich immer mit den gleichen Einstellungen und hatte das daher nicht jedes mal überprüft. Das der RAW-Otuput eine andere Latenz hat, war mir auch neu.

VG
Eigene Gedanken müsste man haben...




roki100
Beiträge: 6788

Re: Nikon Z6/Z7 Firmware Update 3.2

Beitrag von roki100 » Mo 22 Mär, 2021 15:36

und wie ist das mit Atomos Ninja und Ton? Stellst Du dann einfach +5 Frame Audio Delay ein und dann passt alles?
Boris, die P6KPro hat all das was Dir bei P4K fehlt. Vergiss daher die P6KPro!




pillepalle
Beiträge: 3804

Re: Nikon Z6/Z7 Firmware Update 3.2

Beitrag von pillepalle » Mo 22 Mär, 2021 15:56

Das habe ich ja mit dem AtomX Sync Modul gemessen. Man verbindet dazu den Kopfhörerausgang des Ninja mit dem Mikrofoneingangs der Kamera und das Modul sendet ein Signal zur Kamera und ermittelt so die Verzögerung. Die Verzögerung wird dann automatisch kompensiert.

Das Delay verändert sich normalerweise nur, wenn man die Auflösung bzw. Framerate ändert. Und da ich immer in 4K/25 arbeite, habe ich das nur einmal gecheckt. Das man bei RAW Aufnahmen aber weniger Delay hat, habe ich nur durch Zufall heraus gefunden, weil die Kamera noch auf RAW stand und ich dann nur noch 5 Frames Delay hatte.

VG
Eigene Gedanken müsste man haben...




roki100
Beiträge: 6788

Re: Nikon Z6/Z7 Firmware Update 3.2

Beitrag von roki100 » Mo 22 Mär, 2021 16:45

Auf jeden Fall ein tolles Bildschirm das Ninja Ding. Habe ich mir letztens auch geholt....
Boris, die P6KPro hat all das was Dir bei P4K fehlt. Vergiss daher die P6KPro!




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Ein CORONA UNKOMFORMER Film
von Mantas - Di 16:52
» Sony 14mm f1.8 GM
von Axel - Di 16:36
» Warum man Camcorder/Kameras nicht einfach als Webcams nutzen kann
von markusG - Di 16:04
» Junge Generation meidet Fernsehen und Kino
von markusG - Di 15:59
» Hollyland veröffentlicht Solo-Kit der Lark 150 Audio-Funkstrecke für Vlogger
von slashCAM - Di 15:45
» Mit 30 fps auf 25 fps Timeline umgehen
von cantsin - Di 14:54
» Epic Games MetaHuman Creator: Realisitsche 3D-Modelle von Menschen per Klick
von chackl - Di 14:48
» Blackmagic RAW für Nikon Z6 II und Panasonic S1H mit dem Video Assist 12G HDR
von iasi - Di 13:23
» Fujifilm stellt lichtstarkes Fujinon XF 18mm F1.4 R LM WR für 999,- Euro vor
von funkytown - Di 11:32
» Die besten DSLMs für Video: Sony, Canon, Panasonic, Nikon, Blackmagic, Fujifilm - welche Kamera wofür?
von TheGadgetFilms - Di 10:58
» MSI Optix MAG342CQ: Gekrümmter 34" Monitor mit 3.440 x 1.440 und 90% DCI-P3
von Frank Glencairn - Di 10:26
» DJI Air 2s Drohne: Großes Upgrade der Mavic Air 2 mit 1
von Frank Glencairn - Di 10:22
» LANC Adapter für nicht LANC fähige Kameras
von prime - Di 9:29
» Biete https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/wooden-camera-uvf-mount-sony-fx9-fs7-fs7-mkii-panasonic-eva1-/17400044
von rideck - Di 9:14
» Sony A6100 Strom via USB
von Tscheckoff - Di 7:17
» Nach einem Jahr mit der OG BMPCC finde ich das Bild nicht mehr schön.
von roki100 - Di 2:55
» Ist Canon C200 eine gute Wahl für narratives Filmmalking?
von Tscheckoff - Mo 21:04
» Handbrake > MP4 Videos sind ausgewaschen...
von hexeric - Mo 19:16
» Video ohne Audio
von Bluboy - Mo 19:06
» Was schaust Du gerade?
von 7River - Mo 18:48
» Wie Atmo-Aufzeichnung bei Interviews vermeiden?
von pillepalle - Mo 17:19
» SRT-Untertitel
von VanessaundMarkus - Mo 16:21
» DIY Trekpak Pelican Case Divider System
von Sammy D - Mo 13:03
» Bildfehler bei Digitalisierung von VHS-C
von MLJ - Mo 12:50
» Wie richtet man einen DaVinci Resolve 17 Project Server ein?
von KunstKnecht - Mo 11:30
» Dynascore Musik-Engine -- KI passt Musikstücke an Videoprojekte an
von slashCAM - Mo 11:30
» Wenn du als Regisseur not amused bist.
von iasi - Mo 10:41
» Verkauf Sony EX 3
von Pianist - Mo 9:48
» Was hörst Du gerade?
von 7River - Mo 9:17
» Sennheiser MD 21 N
von Monty_13 - Mo 8:07
» Sennheiser K6 System, ME 64,ME66,ME67,Speiseadapter,Zubehör
von Monty_13 - Mo 7:52
» BMPCC 4K Metabones Speedbooster
von cantsin - Mo 0:18
» ARRI unterstützt B-Mount als universelle 24-V-Akkuschnittstelle
von medienonkel - So 23:53
» RØDE Connect: Kostenloses Podcast- und Streaming-Tool für bis zu vier NT-USB Mini Mikros
von funkytown - So 22:22
» LG UltraFine OLED Pro 32" 4K Monitor mit 99% DCI-P3 und AdobeRGB
von Axel - So 19:24
 
neuester Artikel
 
BRAW für Z6 II und S1H

Mit dem Blackmagic Video Assist 12G HDR können geeignete Kameras neuerdings (B)RAW über HDMI aufzeichnen. Wir haben das Zusammenspiel mit Nikons Z6 II sowie mit Panasonics S1H ausprobiert... weiterlesen>>

Die besten DSLMs für Video

Noch nie gab es so viele hochperformante Video-DSLMs wie aktuell - es fällt nicht leicht, den Überblick zu behalten. Hier unser großer Überblick über die unserer Meinung nach besten Video DSLMs 2021 und wofür sich welche Kamera am besten eignet. Mit übersichtlichen Infos zu jeder Kamera ... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...