Postproduktion allgemein Forum



Einsteiger freut sich über Tips/Hilfe bei (S)VHS Digitalisierung



Fragen rund um die Nachbearbeitung, Videoschnitt, Export, etc. (div. Software)
Antworten
FilmFun
Beiträge: 9

Einsteiger freut sich über Tips/Hilfe bei (S)VHS Digitalisierung

Beitrag von FilmFun » Mo 23 Mär, 2020 09:56

Hallo Forum,

ich habe einige VHS und SVHS-Kassetten die ich digitalisieren möchte. zuerst auf DVD und später zum Speichern auf den PC.
Ich habe diverse Geräte zur Verfügung bekommen durch Bekannte etc. die ich leihweise nehmen kann. Momentan ein Videorecorder Blaupunkt RTV 950, einen DVD-Recorder: Panasonic DMR-EH575 /Sony RDR AT100/Sony RDR HX750.

Ich möchte versuchen mit diesen Geräten zu arbeiten und möglichst das beste an Qualität herauszuholen was möglich ist. Mir ist schon klar, dass das weit von der Qualität von heute entfernt ist.

Nun meine Frage: könnt ihr mir sagen wie ich die Geräte miteinander verbinde/anschliesse und welche Kabel dabei eventuell die bessere/beste Qualität geben ? Ich habe noch alte Scart-Kabel rumliegen, aber vielleicht lohnt es sich ein gutes Scart oder S-Videokabel zu verwenden ? Wenn ja welches ?
Ich habe das hier gesehen : https://www.ebay.de/itm/SCART-High-End- ... 0290.m3507
Oder gibt es Alternativen/bessere Kabel ?

Es soll nicht an einem guten Kabel liegen dass ich mir dann kaufen werde, wenn das ein bisschen an Qualität verbessern kann.

Ich bedanke mich für eure Antworten/Hilfe

MfG




prime
Beiträge: 765

Re: Einsteiger freut sich über Tips/Hilfe bei (S)VHS Digitalisierung

Beitrag von prime » Mo 23 Mär, 2020 11:42

S-Video Kabel reicht.




FilmFun
Beiträge: 9

Re: Einsteiger freut sich über Tips/Hilfe bei (S)VHS Digitalisierung

Beitrag von FilmFun » Di 24 Mär, 2020 19:07

Hallo prime,
empfiehlst Du einen bestimmten Hersteller des Kabels, oder ist das egal ?




srone
Beiträge: 8534

Re: Einsteiger freut sich über Tips/Hilfe bei (S)VHS Digitalisierung

Beitrag von srone » Di 24 Mär, 2020 19:24

das ist, wenn es nicht das allerbilligste ist, egal...:-)

lg

srone
"x-log is the new raw"




FilmFun
Beiträge: 9

Re: Einsteiger freut sich über Tips/Hilfe bei (S)VHS Digitalisierung

Beitrag von FilmFun » Fr 27 Mär, 2020 10:54

Ich habe von einem Bekannten dieses Kabel bekommen,
es ist wohl ein Billiges, das bei einem USB Video Grabber (SilverCrest) dabei gewesen ist.
Ich muss mal nach einem anderen schauen. zum Probieren geht es vielleicht ?

Wie muss ich nun den DVD-Recorder mit dem Videorecorder und dem Fernseher verbinden ?

Danke




prime
Beiträge: 765

Re: Einsteiger freut sich über Tips/Hilfe bei (S)VHS Digitalisierung

Beitrag von prime » Sa 28 Mär, 2020 07:14

VHS-Player -> S-Video Kabel und Cinch (für Ton) -> DVD-Recorder.

Die Verbindung DVD-Recorder -> Fernseher, je nachdem wie es geht (HDMI/Scart/S-Video). Hat keinen Einfluss auf die Qualität der Aufzeichnung.




FilmFun
Beiträge: 9

Re: Einsteiger freut sich über Tips/Hilfe bei (S)VHS Digitalisierung

Beitrag von FilmFun » Mo 30 Mär, 2020 15:08

Hallo prime,

ich habe 2 Bilder gemacht. Wäre das so korrekt angeschlossen ?
(auf dem Tisch steht der DVD-Recorder. Unter dem Fernseher der Videorecorder)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.




prime
Beiträge: 765

Re: Einsteiger freut sich über Tips/Hilfe bei (S)VHS Digitalisierung

Beitrag von prime » Mo 30 Mär, 2020 17:42

Audio fehlt noch.

Ansonsten wenn das gewünschte VHS-Signal am DVD-Recorder ankommt, passt es? Alternativ noch das Handbuch konsultieren ;-)




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Endlich die erste Klage gegen Einschränkung der Grundrechte !
von autocalypso - Mo 20:12
» Der Nächste: Nikon sagt die NAB 2020 wegen Coronavirus ab
von 7River - Mo 20:09
» G9 gut oder doch lieber die GH5?
von fth - Mo 19:53
» >Der LED Licht Thread<
von Darth Schneider - Mo 19:41
» Videostudio einrichten: Schall reduzieren
von Jott - Mo 19:33
» Mit GH5 skypen
von mash_gh4 - Mo 19:29
» Freeride Skiing at Home in 4K
von rush - Mo 19:20
» Adobe startet öffentliche Betas u.a. für Premiere Pro, After Effects und Audition
von rdcl - Mo 18:48
» ND Filter Look
von Frank Glencairn - Mo 17:57
» Wie stark trifft Euch Corona?
von domain - Mo 17:38
» Videospur auf Solo schalten
von Jörg - Mo 17:20
» Fujifilm X-T4 manual
von pillepalle - Mo 15:02
» TV-Wiedergabe von 4K 60fps Videos über Blu-Ray Player
von picicio - Mo 13:32
» Pr. Elements 2020 - Endpunkt setzen/Video kürzen
von Mister Hit - Mo 13:15
» Drehteller weiß oder schwarz?
von klusterdegenerierung - Mo 13:10
» Intels Comet Lake Prozessoren für Notebooks - Core i9-10980HK
von medienonkel - Mo 12:55
» Warum hackt keiner eine Sony?
von mash_gh4 - Mo 12:46
» Premiere CS 6 Mit Blu-Ray Brenner
von Bischofsheimer - Mo 8:45
» Arca-Swiss-Klemme für Schnellwechselplatte des DJI Ronin SC
von Kamerafreund - Mo 8:34
» Bestes Drum Solo ever!
von ruessel - Mo 8:26
» Was hörst Du gerade?
von roki100 - Mo 2:11
» Was schaust Du gerade?
von roki100 - So 23:09
» Portraitfilme - Oldtimer und ihre Fahrer
von Jott - So 22:24
» Speichern von Einstellungen Premiere CS6
von Jörg - So 22:19
» Heute Abend Blackmagic Ankündigungen per Live Stream - auch bei uns
von acrossthewire - So 22:08
» FCP X Bitrate MP4 einstellen
von hexeric - So 18:15
» Blackmagic Design: Atem Mini Pro Switcher mit integriertem H.264-Encoding für Live-Streaming
von Valentino - So 16:57
» Ein neues Audiostudio einrichten
von pillepalle - So 16:40
» NEU Rode NTG3B
von HerrVonundZuWolf - So 15:48
» MSI: Laptop Update bringt Nvidia GeForce RTX Super GPUs und neue Intel CPUs
von slashCAM - So 15:42
» GC-PX100BE: kann nicht auf SD-Karte aufnehmen
von Jott - So 14:34
» Die Andere Seite - ein Kurzfilm (Crime/Drama) - Ein Mann begegnet einer mysteriösen, jungen Frau am Ufer eines Flusses.
von Chromium - So 14:27
» Alles scharf: Forscher entwickeln extrem dünne Diffraktionslinse
von slashCAM - So 12:54
» Der Penny auf der Reeperbahn
von MK - So 12:37
» Fujifilm Service
von Jörg - So 10:57
 
neuester Artikel
 
Blackmagic RAW mit der Panasonic EVA1

Der Blackmagic Video Assist 12G HDR kann einer Panasonic EVA1 5,7K (B)RAW entlocken. Kann diese Kombination der kleinen Varicam noch einmal neues Leben einhauchen? weiterlesen>>

Canon EOS-1D X Mark III

Mit der Flaggschiff Canon EOS 1-D X Mark III zeigt Canon, was derzeit bei Video-DSLRs möglich ist: Interne 12 Bit 5.5K RAW Log Aufnahme mit max. 60p (!), 5-Achsen Stabilisierung, internes 4K 10 Bit H.265 Log Recording uvm. Wir haben uns die Canon EOS -1D X Mark III in der Praxis angeschaut - teils mit überraschenden Ergebnissen weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Freeride Skiing at Home in 4K

Ein Lockdown vereitelt das geplante Ski-Abenteuer? Mach das Beste draus - zum Beispiel eine Stoptrick-Tour übers Parkett...